Sternsinger

Beiträge zum Thema Sternsinger

Zwei Zellerndorfer Sternsingergruppen mit Kaplan Christian Farcas.

KAPLAN WOHNT IM ZELLERNDORFER PFARRHOF
Königlicher Empfang für Kaplan Christian

ZELLERNDORF (jm). Am Dreikönigstag ministrierten auch heuer wieder die Sternsinger bei der Festmesse in der Pfarrkirche. Anschließend posierten die Könige mit Kaplan Christian Farcas, den sie und die Mitfeiernden herzlich in Zellerndorf begrüßten. Kaplan Christian, der seit einem halben Jahr im Seelsorgeraum Pulkau-Zellerndorf wirkt, ist am Dreikönigstag in den Zellerndorfer Pfarrhof eingezogen. Das barocke Gebäude war in den letzten eineinhalb Jahren unbewohnt. Auch Erwin Mayer, der...

  • Hollabrunn
  • Josef Messirek

Hl. 3 Könige in Oberparschenbrunn
Sternsinger

BEZIRK HOLLABRUNN. Die Kinder aus Oberparschenbrunn gingen auch heuer wieder als Hl. drei Könige verkleidet von Haus zu Haus, brachten Segen in die Häuser und haben dabei auch fleißig für Menschen in Not gesammelt. v.l.n.r. David Ebner, Lara Berger und Marlene Scharinger Foto: privat

  • Hollabrunn
  • Brigitte Kneissl
Fahndorf
6

Sternsinger und ihre HelferInnen

Für Benachteiligte und Notleidende ein Schritt in eine bessere Welt. BEZIRK (jm). Zu Beginn des neuen Jahres waren wieder zahlreiche Sternsingergruppen in den Pfarren des Bezirks unterwegs, um für Benachteiligte und Notleidende in 20 Ländern zu sammeln. 500 Projekte in Afrika, Lateinamerika und Asien warten auf die Hilfe der Sternsinger. Unterstützt wurden die Buben und Mädchen dabei von engagierten HelferInnen, die sie begleiteten oder für das passende Outfit der KönigInnen sowie für ihre...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Alexander, Lukas, Anna und Antonia waren in der Gemeinde Zellerndorf als Sternsinger unterwegs.Foto: Josef Messirek
2

Sternsingen bei extremer Kälte

Trotz widrigem Wetter sammelten Kinder der Katholischen Jungschar. BEZIRK (jm). In 3.000 Pfarren waren die Sternsinger öster-reichweit in den letzten Tagen unterwegs. Wir haben uns umgehört, wie es den Sternsingern bei ihrer größten Sammelaktion in den Pfarren ergangen ist. In Retz ist die Jungschargruppenleiterin Uschi Schwarzinger schon 20 Jahre für eine reibungslose Organisation verantwortlich: „Noch nie war das Wetter so krass wie heuer. Aber die Kinder waren tapfer und haben nicht gemurrt....

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.