Steyregg

Beiträge zum Thema Steyregg

Der neue Bürgermeister Gerhard Hintringer im Videointerview.
2

Interview
Gerhard Hintringer: "Es ist ein Neustart für Steyregg"

Der neue Steyregger Bürgermeister Gerhard Hintringer (SPÖ) über seinen Wahlsieg, den Zusammenhalt in der Gemeinde, die Ostumfahrung, das Verhältnis zu Linz und warum er bald mit Bürgermeister Luger gemeinsam auf der Straße sitzen könnte. STEYREGG. Gerhard Hintringer (58) ist SPÖ-Politiker und Verschublokführer bei den ÖBB. In der Stichwahl am 10. Oktober wurde er mit knappem Vorsprung zum Bürgermeister von Steyregg gewählt. Sie sind bereits zum dritten Mal angetreten. Waren Sie überrascht von...

  • Linz
  • Christian Diabl
Anzeige
Von Steyregg aus bietet Kuka seinen Kunden kompetente Unterstützung bei der Planung und Umsetzung von Automatisierungs-Projekten mit Robotik, unter anderem auch mit Simulationen und Machbarkeitsstudien durch das Engineering-Team. Aktuell wird das Team gerade erweitert.
3

KUKA
Willkommen in der orangen Welt!

Kuka, einer der führenden Anbieter von Robotik, Anlagen und Systemtechnik, mit Sitz in Steyregg stellt sich vor. Informationen zu offenen Stellen finden Sie HIER. LINZ. Kuka ist Arbeitgeber für rund 14.000 Menschen in mehr als 30 Ländern. Die Kuka CEE GmbH in Steyregg ist ein Unternehmen der Kuka Aktiengesellschaft mit Sitz in Augsburg, Deutschland. Von Steyregg aus bietet das Unternehmen seinen Kunden kompetente Unterstützung bei der Planung und Umsetzung von Automatisierungs-Projekten mit...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner

Freiwillige Feuerwehr
Vier Abholstationen für das Friedenslicht in Steyregg

STEYREGG. So wie im Vorjahr auch kann das Friedenslicht in Steyregg von der Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr nicht von Tür zu Tür gebracht werden. Die Florianijünger bauen daher wieder Stationen auf, wo sich die Steyregger das Friedenslicht abholen können. Das Licht steht am Heiligen Abend beim Feuerwehrhaus Steyregg (9 bis 11 Uhr), beim Kindergarten Plesching (9 bis 11 Uhr), beim Kloster Pulgarn (9 bis 10 Uhr) sowie bei der Kreuzung Aglas (10 bis 11 Uhr) bereit.

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Das Altstoffsammelzentrum in Steyregg.

Verschärfte Corona-Lage
Altstoffsammelzentren – bei Personalnot drohen Schließungen

Für den Fall, dass Personal wegen Quarantäne-Maßnahmen nicht ausreichend verfügbar ist, behalten sich die Betreiber der Altstoffzentren im Land vorübergehende Schließungen vor. LINZ/STEYREGG. Die Corona-Verschärfungen wirken sich auch auf den Betrieb in den Altstoffsammelzentren (ASZ) des Landes aus. Ab sofort gilt in den Innenbereichen des ASZ Steyregg für Mitarbeiter und Kunden FFP2-Maskenpflicht. Am Freigelände ist der Mund-Nasen-Schutz nicht zwingend erforderlich – wird jedoch vom OÖ...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Am 10. Oktober treten David Lackner (SBU) und Gerhard Hintringer (SPÖ) in einer Stichwahl gegeneinander um das Bürgermeisteramt an.
3

Stichwahl in Steyregg
SBU-Kandidat David Lackner tritt gegen Gerhard Hintringer von der SPÖ an

Auch in Steyregg wird am 10. Oktober noch einmal gewählt: Bürgermeisterkandidat David Lackner (SBU) tritt gegen Gerhard Hintringer (SPÖ) an. STEYREGG. Am kommenden Sonntag wird es in der Gemeinde Steyregg nochmals spannend: Bei der Bürgermeisterwahl am 26. September erhielt David Lackner von der Bürgerliste SBU 45 Prozent der Stimmen. Er tritt damit am 10. Oktober in einer Stichwahl gegen Gerhard Hintringer von der SPÖ an. Hintringer kam auf 39,48 Prozent der Wählerstimmen und legte damit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Silvia Gschwandtner
Anzeige
"Steyregg stärken!" – das nimmt sich die SBU für die kommende Legislaturperiode vor.
2

Steyregg wählt
Steyregg stärken!

Am 26. September wird in Steyregg ein neuer Gemeinderat und Bürgermeister gewählt. STEYREGG. Vieles war in den vergangenen Wochen bereits zu dieser Wahl zu hören oder auf Aussendungen, Plakaten und in Posts zu lesen. Spannend, wie viele Problemstellungen und Herausforderungen immer kurz vor den Wahlen hochkommen und wie viele interessante Lösungsvorschläge es plötzlich gibt! Von Schulsanierung bis Postbus-ShuttleAls stärkste, unabhängige Bürgerinitiative legt die Steyregger Bürgerinitiative für...

  • Linz
  • StadtRundschau Linz & Urfahr
Anzeige
"Die Steyregger dürfen nicht die Leidtragenden eines unkoordinierten Wachstums sein", sagt SPÖ Steyregg-Bürgermeisterkandidat Gerhard Hintringer.
2

SPÖ Steyregg
Steyregg muss moderat und gesund wachsen

Bürgermeisterkandidat Gerhard Hintringer (SPÖ) setzt auf ein moderates und gesundes Wachstum von Steyregg. STEYREGG. Bürgermeisterkandidat Gerhard Hintringer setzt auf ein moderates und gesundes Wachstum der Gemeinde. Schule und Kindergarten sowie Kanal- und Straßennetz stoßen aufgrund immer noch größerer Bauprojekte schon heute an die Kapazitätsgrenzen. „Ausbau und Erhalt der Infrastruktur müssen mit dem Wachstum Schritt halten können“, so Hintringer. "Die Steyregger dürfen nicht die...

  • Linz
  • StadtRundschau Linz & Urfahr
Edi Raber (SV Steyregg) war bei den EU-Jugendmeisterschaften in der Klasse U10 nicht zu schlagen.
2

Schach
EU-Jugendmeistertitel für Steyregger Eduard Raber

Der Steyregger Eduard Raber gewann bei der EU-Jugendmeisterschaft der Buben U10. STEYREGG. Der Steyregger Edi Raber war bei den international besetzten EU-Jugendmeisterschaften im steirischen Mureck in der Klasse U10 nicht zu schlagen. Er beendete das Turnier ohne einzige Niederlage und schien damit am Ende als Sieger am Tableau auf. Raber als Einziger ohne NiederlageAls Fünfter der Startliste zählte Raber schon davor zum Favoritenkreis. Der SV Steyregg-Spieler startete zunächst mit zwei Siegen...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Dorien Llewellyn gehört mittlerweile zur absoluten Weltspitze im Wasserski und holte im Vorjahr den Sieg in Steyregg.

Österreich-Stopp
World Waterski Open von Steyregg nach Fischlham verlegt

Mit den World Waterski Open bringt die erfolgreichste Wasserschifahrerin Österreichs, Britta Grebe-Llewellyn, am 7. und 8. August die internationale Elite des actionreichen Wassersports erneut nach Österreich. Der ursprünglich in Steyregg angesetzt Event findet nun in Fischlham statt. LINZ. Mit ihren zehn EM-Titeln, zwei WM-Titeln und vier Weltrekorden zählte Britta Grebe-Llewellyn zu den erfolgreichsten Wasserschifahrerinnen der Welt. Zwar nimmt die gebürtige Gmundnerin, die seit nunmehr 36...

  • Linz
  • Christian Diabl
Die Stadtgemeinde Steyregg hat kurzerhand den Zebrastreifen vor dem Haus der Identitären Bewegung in Regenbogenfarben umgepinselt.
2 2

Schutzweg in Regenbogenfarben
Steyregg setzt buntes Zeichen gegen Identitäre Bewegung

Mit einer klaren Botschaft wendet sich die Stadtgemeinde Steyregg an die Identitäre Bewegung. Wie berichtet, versucht die rechtsextreme Vereinigung in der Stadt ihr Österreich-Zentrum einzurichten.  STEYREGG. "Steyregg ist bunt", hält Bürgermeister Johann Würzburger (SBU) der Identitären Bewegung nun entgegen. Der Schutzweg vor dem angekauften Haus im Zentrum der Stadt wurde kurzerhand in den Farben des Regenbogens umgepinselt. Zeichen für die Vielfalt Auf darüber angebrachten Bannern ist zu...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Identitäre bei einer Demonstration in Wien, die aufgrund der massiven Gegenproteste abgebrochen werden musste.

Haus gekauft
Identitäre wollen in Steyregg Fuß fassen

Die von vielen als rechtsextrem eingestuften Identitären wollen offenbar ein Zentrum in Steyregg aufbauen.  STEYREGG. Große Aufregung herrscht in Steyregg: Wie die Kronen Zeitung berichtet, haben die "Identitären" dort offenbar bereits 2020 ein Haus gekauft, das sie seitdem sanieren. Die Gruppierung wird vom deutschen Verfassungsschutz als „gesichert rechtsextrem“ eingestuft und hat zuvor schon in Linz versucht, ein Zentrum aufzubauen. Nun ist es ihnen offenbar gelungen, in Steyregg unbemerkt...

  • Linz
  • Christian Diabl
4

Neueröffnung
Bunny House Nightclub eröffnet in Steyregg

Pünktlich zur Wiedereröffnung der Nachtgastronomie eröffnet die ehemalige Bar de Paris in Steyregg neu. STEYREGG. Die ehemalige Bar des Paris in Steyregg eröffnet neu. Pünktlich zum Wegfall der Sperrstunde eröffnete Manager Fabin Dutzler mit Partner sein neues Nachtlokal. "Endlich eröffnen wir nach langem Warten wegen Covid-10 und Renovierungen das neue BunnyHouse in Steyregg", so Dutzler. Höchster Wert auf Schutz von Mitarbeitern und GästenAb Samstag, 3. Juli steht das BunnyHouse Gästen bis 5...

  • Linz
  • StadtRundschau Linz & Urfahr
Hausgemachte Limonade oder einen Caffe Latte genießt man am besten mit Blick auf den See.
Aktion 2

Treffpunkt Gastgarten
Salsa und Schweinsbraten am "Pleschi"

Im Gastgarten des "S’Plesch" servieren Sezgin Günes und sein Team Hausmannskost mit Seeblick. LINZ. Im Gastgarten des "S’Plesch" direkt am Ufer des Pleschinger Sees tischen Sezgin Günes und sein Team Schweinsbraten, Ripperl, Kasspatzn und vieles mehr auf. Günes hat das ehemalige Pleschingersee Restaurant am Seeweg übernommen und runderneuert. Der bisher eingezäunte Gastgarten ist nun offen gestaltet und fügt sich nahtlos an die Badewiese an. Bis zu 300 Gäste können hier die Aussicht auf den...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Bei Szegin Günes im "s'Plesch" wird zum frisch gezapften Bier österreichische Hausmannskost serviert.
10

Neueröffnung
Urfahraner Gastlichkeit hat wieder Saison

Neueröffnung direkt am Pleschinger See. Im "S'Plesch" werden ab sofort Schweinsbraten, Ripperl, Kasspatzn und vieles mehr aufgetischt. LINZ/STEYREGG. Wenn am 19. Mai die Linzer Gaststätten aufsperren, dann lädt auch ein Gastwirt in sein neues Restaurant. Sezgin Günes tischt ab sofort österreichische Hausmannskost direkt am Pleschinger See auf. Das ehemalige Pleschingersee Restaurant am Seeweg heißt jetzt "S'Plesch" und ist nach einem Komplettumbau kaum wiederzuerkennen. Der bisher eingezäunte...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Das Dienstleistungszentrum Steyregg bietet auf drei Stockwerken Platz für modernste Büros, Arztpraxen oder Fitnessstudios.
1 3

Baureportage
Moderner Neubau in Steyregg

Im Gewerbepark Steyregg laufen die Bauarbeiten für das neue Dienstleistungszentrum (DLZ) Steyregg auf Hochtouren. LINZ. In Steyregg entsteht ein neues Dienstleistungszentrum. Der dreigeschoßige Neubau, direkt an der B3 und im Herzen des Gewerbeparks gelegen, bietet großzügigen Platz für Büros, Geschäftsflächen, Arztpraxen, Fitnessstudios und vieles mehr. Die Bauarbeiten laufen auf Hochtouren. "Dank unserer zuverlässigen Partnerunternehmen befindet sich der Baufortschritt zeitlich im Plan und...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Radhauptroute im Mischverkehr am Beispiel Linzerberg bei Gallneukirchen.
4

Radhauptrouten
Hürden und Rampen für den Radwegausbau

Die Radlobby OÖ spricht von einem Stillstand beim Radhauptroutenausbau im Großraum Linz. Geht es in dem Tempo weiter, dauert es "140 Jahre" bis zum Endausbau, rechnet die Radlobby vor. FP-Verkehrssprecher Handlos entgegen: "Wir können Routen nicht einfach herzaubern". LINZ. Sieben Jahre ist her, seit die Politik den Ausbau der Radhauptrouten im Großraum Linz angekündigt hat. Gerade einmal sechseinhalb Kilometer "gemäß Hauptradroutenstandard" seien bisher errichtet worden, kritisiert Gerhard...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
10

Einsatz
Fünf Fahrzeuge standen bei Steyregger Badesee in Brand

Am 22. März wurden die beiden Feuerwehren Lachstatt und Steyregg um 1.54 Uhr zu einem Brandeinsatz am Steyregger-Badesee alarmiert. STEYREGG. Am Einsatzort stellten die Kameraden fest, dass es sich um fünf in Vollbrand stehende Fahrzeuge handelte. Diese waren die Übungsfahrzeuge der Feuerwehr. Seitens der Feuerwehren wurde sofort unter Schwerem-Atemschutz ein Löschangriff vorgenommen. Weiters wurde eine Zubringerleitung zur Sicherstellung der Löschwassers-Versorgung aufgebaut. Durch das rasche...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Region Donau-Gusen
Postbus Shuttle schließt Lücken im Öffi-Netz

Mit dem neuen Postbus Shuttle schließt sich für 13.000 Menschen in Steyregg, Luftenberg und St. Georgen an der Gusen eine Lücke im öffentlichen Verkehrsnetz. LINZ. Mit April 2021 startet in den Gemeinden Steyregg, Luftenberg und St. Georgen an der Gusen Oberösterreichs erstes Postbus Shuttle System. Beim Shuttle-Service handelt es sich einen Taxidienst auf Abruf, die bislang nicht an das öffentliche Verkehrsnetz in der Region angeschlossen sind. Ein regionales Taxiunternehmen bringt die...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Gerhard Fischer (l.) spendet Jahr für Jahr für das BezirksRundschau-Christkind – Das Bild mit StadtRundschau Linz-Redaktionsleiter Christian Diabl entstand vor Corona-Zeiten.

BezirksRundschau-Christkind
Fahrrad-Kilometergeld für unser Christkind

Seit zehn Jahren verzichtet Gerhard Fischer auf das Auto und spendet das dadurch gesparte Geld lieber für wohltätige Zwecke. LINZ. Vor zehn Jahren verkaufte Radlobby OÖ-Sprecher Gerhard Fischer seinen Pkw und stieg auf Fahrrad und E-Bike um. Bis zu 11.000 Kilometer jährlich spult der Steyregger damit ab. Das Geld das er nicht mehr länger "durch den Auspuff verbrennt", spendet Fischer Jahr für Jahr – auch für unsere BezirksRundschau-Christkind-Aktion. „Auch in diesem für sehr viele extrem...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Verkäuferinnen Irene (l.) und Franziska bedienen die Kundschaft im neuen Steyregger brotsüchtig-Backshop.
7

Neue brotsüchtig-Zentrale
Steyregg ist süchtig nach Bio-Brot

Was die beiden Unternehmer Oliver Raferzeder und Stefan Faschinger geschaffen haben, kann sich sehen lassen. In viereinhalb Jahren ist die Bio-Bäckerei brotsüchtig auf drei Filialen angewachsen. Am neuesten Standort in Steyregg darf die Kundschaft durchs Schaufenster hinter die Kulissen blicken. LINZ. "Wer mich kennt, weiß, dass ich hartnäckig bin", sagt Oliver Raferzeder von der Bio-Bäckerei brotsüchtig. Als er und Stefan Faschinger sich auf die Suche nach einem neuen Standort begaben, hatte...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Für die Feuerwehr stellt gerade ein Einsatz im Gleisbereich eine große Herausforderung aufgrund der vorhandenen Spannungen im Gleisbereich dar.
7

Steyregg
Brand in einer E-Lok legte Zugverkehr kurzfristig lahm

Am Bahnhof in Steyregg geriet eine E-Lok aus noch ungeklärtere Ursache in Brand. Die Freiwillige Feuerwehr Steyregg konnte diesen rasch unter Kontrolle bekommen. Der Zugverkehr wurde für die Dauer des Einsatzes komplett eingestellt. LINZ. Am 9. Dezember gegen 8.30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Steyregg über einen Brand im Bereich des Steyregger Bahnhofs informiert. Bei der Lageerkundung durch Einsatzleiter Christian Breuer stellte sich heraus, dass eine Lok aus noch ungeklärter Ursache in...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Leopold Aumayr Senior wurde 88 Jahre alt.

Nachruf
Leopold Aumayr senior verstorben

Unternehmer Leopold Aumayr senior verstarb im Alter von 88 Jahren. Der Spengler-Meister schuf aus einem "Ein-Mann-Betrieb" ein florierendes Unternehmen mit heute mehr als 300 MitarbeiterInnen. LINZ. Leopold Aumayr senior verstarb Ende November im Alter von 88 Jahren. Der Linzer war erfolgreicher Unternehmer und Träger des goldenen Ehrenzeichnens des Landes Oberösterreich. Der Spengler-Meister startete 1965 als "Ein-Mann-Betrieb" in Urfahr. 1983 gründete Aumayr die gleichnamige Leopold Aumayr...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
ÖAMTC OÖ-Präsident Karl Pramendorfer und Bürgermeister von Steyregg, Johann Würzburger, an der neuen Rad-Servicestation an der Linzer Straße.

ÖAMTC OÖ
Steyregg bekommt neue Fahrrad-Reparatur-Station

Allen Radfahrern steht ab sofort in Steyregg an der Linzer Straße eine SelfService-Reparatur-Station vom ÖAMTC zur Verfügung.  LINZ. „Diese Service-Stationen sind mit einer Aufhängevorrichtung, einer Luftpumpe und Werkzeug wie Inbus- und Schraubenschlüssel bzw. Reifenheber für "do-it-yourself"-Reparaturen ausgestattet. Damit haben die Radlerinnen und Radler die Möglichkeit, kleinere Pannen selbst zu reparieren“, erklärt der Präsident des ÖAMTC Oberösterreich, Karl Pramendorfer. Verbesserungen...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Von links: Johannes Wipplinger (Verbandssekretär Bezirksabfallverband Urfahr-Umgebung), Daniela Durstberger (Vorsitzende BAV-UU), Bürgermeister Johann Würzburger (Stadtgemeinde Steyregg), Architekt Christoph Egger (EXP-Architekten), Johanna Brunner (EXP Architekten), Gernot Kolar (Firma Weissel).

Frühjahr 2021
Steyregg erhält ein neues Altstoffsammelzentrum

STEYREGG. Kürzlich fand der Spatenstich für das neue Altstoffsammelzentrum (ASZ) in Steyregg statt. In unmittelbarer Nähe der vier Supermärkte entsteht direkt neben der B3 ein neues, modernes und vor allem bürgerfreundliches ASZ. Eine kombinierte Fahrt – zuerst Entsorgung und anschließend regionaler Einkauf – wird dadurch ermöglicht. Die äußerst beengte Platzverhältnisse am derzeitigen Standort gehören dann genauso wie der mühsame Aufstieg über Treppen endgültig der Vergangenheit an. Geplante...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.