Tauernklinikum Zell am See

Beiträge zum Thema Tauernklinikum Zell am See

Vor dem Eingang des Tauernklinikums in Mittersill (am Foto) und Zell am See werden Besucher und Patienten auf die besonderen Schutzmaßnahmen hingewiesen.

Tauernklinikum
"Bitte halten Sie sich an die Vorsichtsmaßnahmen"

Aufgrund der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen kommt es in den Krankenhäusern des Landes immer wieder zu Problemen. Im Tauernklinikum appelliert man an die Vernunft. ZELL AM SEE, MITTERSILL. "Wir haben aktuell keine Coronafälle – und das soll auch so bleiben", sagt Rudolph Pointner, ärztlicher Direktor des Tauernklinikums. Deshalb gibt es – wie in allen Krankenhäusern des Landes – auch in den Tauernkliniken derzeit besondere Vorsichtsmaßnahmen. Daran hält sich laut Pointner ein Großteil der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Polizeimeldung
Fahrzeugabsturz auf der Schmitten

Ein deutscher Autofahrer überschlug sich auf der Schmittenhöhe - Er konnte sich aus dem zerstörten Fahrzeug befreien. ZELL AM SEE. Am Abend des 22.August 2020 wurde die Polizei verständigt, dass via E-Call angezeigt wurde, dass die "Crashsensoren" an einem Fahrzeug ausgelöst worden waren. Im Zuge einer Verortung konnte erhoben werden, dass sich die Unfallörtlichkeit auf der Schmitten, genauer im Bereich Bergstation der Breiteckbahn befand. Unterhalb der Bahnstation konnte ein verunfallter...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
"Das Tauernklinikum bleibt ein selbsthilfefreundliches Krankenhaus", freut sich die kollegiale Führung – Rudolph Pointner (Ärztlicher Direktor), Martina Griesser (Pflegedirektorin) und Franz Öller (Geschäftsführer) – über die Verlängerung der Kooperation mit dem Dachverband Selbsthilfe Salzburg.

Kooperation
Tauernklinikum bleibt ein "selbsthilfefreundliches Krankenhaus"

Das Tauernklinikum erhielt erneut das Gütesiegel "Selbsthilfefreundliches Krankenhaus." ZELL AM SEE, MITTERSILL. Das Tauernklinikum bekennt sich als regionaler Gesundheitsversorger im Pinzgau weitere vier Jahre zur Kooperation mit dem Dachverband Selbsthilfe Salzburg. Das Tauernklinikum erhielterstmals 2014 am Standort Zell am See und 2017 am Standort Mittersill die Auszeichung „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“. Nun wurden beide Standorte wieder bis...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Polizeimeldung
Motorrad- und Radfahrer bei Unfall verletzt

Verletzungen unbestimmten Grades erlitten zwei Verkehrsteilnehmer bei einem Zusammenstoß auf der L271 am 8. August im Gemeindegebiet von Fusch. FUSCH. Ein 60-jähriger einheimischer Rennradfahrer war kurz vor 16 Uhr auf der Großglocknerlandesstraße in Richtung Fusch unterwegs. Als er nach links zum vorgesehenen Radweg zufahren wollte, setzte er ein Handzeichen und fuhr zugleich in Richtung Fahrbahnmitte. Dabei übersah er den 37-jährigen einheimischen Motorradfahrer, der den Radfahrer eben...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Ein virtueller Rosenstrauß für das Tauernklinikum Zell am See von Birgit Hofer aus Neukirchen. (Symbolfoto)

Leserbrief
Danke an das Krankenhaus Zell am See

In diesem Leserbrief bedankt sich Birgit Hofer aus Neukirchen beim Team des Tauernklinikums Zell am See und sendet einen virtuellen Blumenstrauß: Ein großes Danke an das Krankenhaus Zell am SeeAnfang Juni hatte ich leider abends einen schweren Arbeitsunfall, mein rechter Fuß war mehrfach gebrochen. Ich wurde sofort nach der Erstversorgung ins Krankenhaus Zell am See transferiert und abends noch operiert. Danach wurde ich auf die Ebene 3 gebracht, wo ich eine Woche bleiben musste.  Deshalb...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Polizeimeldung
Verkehrsunfall in Leogang

Am 02.08.2020, gegen 17:50 Uhr, ereignete sich auf der B164 auf Höhe des Straßenkilometers 48,420 ein Auffahrunfall mit Personenschaden. LEOGANG. Ein 32-jähriger deutscher Staatsangehöriger musste seinen PKW in Fahrtrichtung Leogang aufgrund einer Verkehrsbehinderung abrupt abbremsen. Eine 46-jährige Pinzgauerin konnte ihren PKW nicht mehr rechtzeitig anhalten und kollidierte mit dem Heck des deutschen PKW.Durch den Unfall wurden vier Mitfahrer/innen (54, 40, 36, 4) des deutschen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Ab sofort möglich: Kostenlose Covid-19-Testungen für Tourismus-Mitarbeiter mit Kundenkontakt im Pinzgau.

Covid-19-Testungen
"Sichere Gastfreundschaft" im Pinzgau

Im Pinzgau können sich Mitarbeiter von Beherbergungsbetrieben mit Kundenkontakt freiwillig einmal pro Woche auf das Coronavirus testen lassen.  PINZGAU. Mit der Lockerung der Covid-19-Schutzmaßnahmen wurden auch das gesellschaftliche Leben, der Tourismus und die Wirtschaft im Pinzgau wieder hochgefahren. Gastronomie, Beherbungsbetriebe und Freizeitstätten starten wieder durch. Damit sich Gäste und Gastgeber wohl und sicher fühlen, startete die Bundesregierung gemeinsam mit der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Polizeimeldung
Verkehrsunfall in Saalfelden

Unfall eines Mountainbikers und eines PKW - Der Radfahrer wurde ins Tauernklinikum geliefert. SAALFELDEN. Verletzungen unbestimmten Grades erlitt am Vormittag des 4. Juli, ein 50-jähriger Pinzgauer bei einem Verkehrsunfall in Saalfelden. Aus bislang unbekannter Ursache touchierte der 50-jährige Mountainbike Fahrer den Pkw eines 38-jährigen Pinzgauers, welcher zu diesem Zeitpunkt links abbog. Der Mountainbike Fahrer kam dadurch zu Sturz und wurde nach notärztlicher Erstversorgung in das...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Polizeimeldung
Verkehrsunfall im Pinzgau

SAALFELDEN. Zu Mittag des 14. Juni 2020 ereignete sich in Saalfelden ein Verkehrsunfall. Eine 46-jährige Oberösterreicherin fuhr mit ihrem Pkw von Lofer kommend in einen Kreisverkehr. Im Kreisverkehr kollidierte die Frau mit einem 52-jährigen Motorradfahrer aus Deutschland. Der 52-Jährige kam zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades. Der Mann wurde mit dem Roten Kreuz in die Tauernklinik Zell am See verbracht. Ein durchgeführter Alkotest verlief bei beiden negativ.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
"Nach Corona": Wichtige Untersuchungen und Behandlungen sollten nicht mehr länger aufgeschoben werden.

Pinzgau
Kein Aufschub von Operationen oder Vorsorgeuntersuchungen

Die Pinzgauer Krankenhäuser und niedergelassene Ärzteschaft arbeiten wieder im Normalbetrieb, die Sicherheitsmaßnahmen bleiben aufrecht. Der Regionalverband informiert: MITTERSILL. Während der Corona-Pandemie wurde ab Mitte März auch in den Pinzgauer Spitälern der Normalbetrieb stark heruntergefahren. Mit dem Rückgang der Covid-P190-Infektionen und damit der Zahl jener Patienten, die stationär aufgenommen bzw. intensivmedizinisch behandelt werden mussten, hat sich die Situation inzwischen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Tauernklinikum Zell am See: Seit Kurzem stehen im Pinzgau zusätzliche Laborkapazitäten zum Test von Blutproben auf das Corona-Antikörpervirus zur Verfügung.

Tauernklinikum
Täglich bis zu 600 Corona-Tests möglich

Regionalverband lobt solidarische Partnerschaft / Tauernklinikum: Täglich bis zu 600 Corona-Tests möglich ZELL AM SEE. Seit Kurzem stehen im Pinzgau zusätzliche Laborkapazitäten zum Test von Blutproben auf das Corona-Antikörpervirus zur Verfügung. Neben der bisherigen, seit Mitte März etablierten PCR-Testung können somit täglich bis zu 600 serologische Blutuntersuchungen im Tauernklinikum Zell am See durchgeführt werden. Rene Wenzel, Primar der Abteilung für Innere Medizin: "Unser Labor...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Die erste Liebe ist etwas Besonderes – schön und aufregend. Doch sie bringt auch viele Fragen, Nervosität und Ungewissheit mit sich. In der "First Love Ambulanz" im Tauernklinikum Zell am See ist man für die Fragen und Probleme der Jugendlichen da.

Erste Liebe
In der "First Love Ambulanz" werden Jugendliche unterstützt

Die erste Liebe ist etwas Besonderes – schön und aufregend. Doch sie bringt auch viele Fragen, Nervosität und Ungewissheit mit sich. In der "First Love Ambulanz" im Tauernklinikum Zell am See werden Fragen beantwortet und Lösungen für eventuelle Probleme vorgeschlagen.   ZELL AM SEE. Erstes Kribbeln, erste Küsse, erster Sex – wenn sich die Jugendlichen mit ihren Fragen an ihre Eltern wenden, ist das ein großer Vertrauensbeweis. "Leider neigen viele Erwachsene jedoch dazu, die eigene erste...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Polizeimeldung
Verkehrsunfall im Pinzgau

Kollision zwischen zwei Fahrzeugen in Bruck - Ein Lenker musste verletzt in das Tauernklinikum BRUCK. Am 27. März 2020 gegen 13 Uhr kam es auf der Glocknerstraße im Gemeindegebiet von Bruck an der Glocknerstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 66-jähriger Pkw-Lenker bog nach rechts auf die Glocknerstraße ein und kollidierte dabei mit einem auf der Glocknerstraße fahrenden 27-jährigen Pkw-Lenker. Der 66-jährige Lenker aus Nordmazedonien wurde unbestimmten Grades verletzt und vom Rettungswagen in...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Corona-Virus: Die Intensivstation des Tauernklinikum ist wieder in Betrieb. Sie war vorübergehend nicht in Betrieb, nachdem  ein ins Uniklinikum verlegter Patient nun in Salzburg positiv auf das Corona-Virus getestet worden ist.

Pinzgau
Tauernklinikum-Intensivstation wieder in Betrieb

Zusammenhalten und durchhalten: Die Gesundheitsversorgung hat auch weiterhin oberste Priorität im Pinzgau. An den Tauernkliniken werden aktuell alle notwendigen medizinischen Untersuchungen und Operationen uneingeschränkt durchgeführt, die Intensivstation ist wieder in Betrieb.  PINZGAU. Mehr als zehn Tage nach dem Inkraftreten der ersten Maßnahmenpakete zur Bekämpfung der weiteren Verbreitung des Covid-19-Virus sind die in Bürgermeister des Bezirkes Zell am See zuversichtlich, dass eine...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Corona-Virus: Die Intensivstation des Tauernklinikum ist vorübergehend nicht in Betrieb, nachdem  ein ins Uniklinikum verlegter Patient nun in Salzburg positiv auf das Corona-Virus getestet worden ist.

Corona-Virus
Tauernklinikum-Intensivstation vorübergehend nicht in Betrieb

UPDATE: Die Intensivstation ist wieder in Betrieb. >HIER< geht's zum Bericht.  Ein Patient aus Deutschland wurde nach einem Sturz ins Tauernklinikum gebracht und nun positiv auf das Corona-Virus getestet.  ZELL AM SEE. Die Intensivstation des Tauernklinikum ist vorübergehend nicht in Betrieb, wie das Landesmedienzentrum berichtet. Grund ist ein ins Uniklinikum verlegter Patient, der nun in Salzburg positiv auf das Corona-Virus getestet worden ist. Die Gesundheitsbehörde hat sofort...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Coronavirus im Pinzgau: Die Tauernkliniken Mittersill (Foto) und Zell am See sowie die Privatklinik Ritzensee sind gut vorbereitet.

Coronavirus
Krankenhäuser im Pinzgau sind gut vorbereitet

Coronavirus: Im Pinzgau gibt es den ersten bestätigten Fall. (Mehr dazu >HIER<) Das Tauernklinikum Zell am See und Mittersill, sowie die Privatklinik Ritzensee versorgen wie gewohnt Patientinnen und Patienten; auf Corona-Fälle sind sie gut vorbereitet. PINZGAU. "Das Versorgungsangebot ist im vollen Umfang gewährleistet", heißt es Seitens des Tauernklinikums. Die aktuelle Berichterstattung über das Corona-Virus habe zu einer großen Verunsicherung in der Bevölkerung geführt, täglich...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Verletzung

Am 11. Februar 2020, gegen 13:40 Uhr, ereignete sich in 5760 Saalfelden ein Verkehrsunfall mit Verletzung. SAALFELDEN. In einem Innenhof einer Mehrparteienhaussiedlung lieferte ein Paketdienstzusteller seine Pakete aus. Nach Beendigung seiner Zustellung stieg dieser wieder in sein Fahrzeug und setzte seinen Wagen in Richtung Ausfahrt zurück. Dabei übersah der Lenker des Kastenwagens einen 23-jährigen österreichischen Fußgänger und erfasste ihn mit dem Heck des Wagens. Der 23-jährige kam...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Marius Miculita (2. von links) übernahm gemeinsam mit Gerald Brennsteiner (rechts) übergangsweise die Leitung der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe im Tauernklinikum Zell am See.

Tauernklinikum
Neue Übergangs-Leitung für Gynäkologie und Geburtshilfe

ZELL AM SEE.  Am 1. Februar 2020 übernahm Oberarzt Marius Miculita gemeinsam mit Oberarzt Gerald Brennsteiner übergangsweise die Leitung der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe im Tauernklinikum Zell am See. Wie das Tauernklinikum bekannt gibt, ist der ärztliche Direktor froh, dass die Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe bis zur Bestellung eines neuen Primars auf qualitativ höchstem Niveau weitergeführt wird. Miculitas Vorgänger, Primar Oliver Preyer verließ das Tauernklinikum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Fahrrad

Am 25. Jänner 2020 gegen 11.00 Uhr, kam es in Zell am See zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem PKW. ZELL AM SEE. Ein 80-jähriger einheimischer Radfahrer hielt in der Kitzsteinhornstraße vor einem Schutzweg an, um einer Mutter mit ihrem Kinderwagen das Überqueren der Straße zu ermöglichen. Eine 46-jährige slowakische Staatsangehörige fuhr mit ihrem PKW hinter dem Radfahrer und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Die Frau erfasste den Radfahrer, der kam zu Sturz und...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Polizeimeldung
Verkehrsunfall im Pinzgau

Eine Österreicherin überschlug sich auf der Salzachtalbundesstraße. ZELL AM SEE. Eine 26-Jährige Österreicherin war mit ihrem Pkw am 5. Jänner 2020, gegen 6.50 Uhr, im Bezirk Zell am See auf der Salzachtalbundesstraße unterwegs. Dabei kam die Lenkerin aus bislang unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab, woraufhin das Fahrzeug eine Böschung hinunter rutschte, sich überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam. Die leicht verletzte Lenkerin konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Verletzung in Saalfelden

Richtung Hochfilzen überschlug sich ein Auto und kam im angrenzenden Feld zu stehen. SAALFELDEN. Am 04. Jänner 2020, gegen 08:15 Uhr, fuhr ein 34-jähriger Fahrzeuglenker aus dem Bezirk Zell am See mit seinem PKW auf der B164 in Richtung Hochfilzen, als plötzlich das Heck des Fahrzeuges ausbrach. Zu diesem Zeitpunkt herrschten schlechte Fahrbahnverhältnisse durch Schneematsch. Das Fahrzeug kam rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einer sich dort befindlichen, etwa 30 cm hohen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Polizeimeldung
Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Am 14. Dezember, gegen 02 Uhr, kam es im Bezirk Zell am See auf der Bruckner Bundesstraße B168 zu einem Verkehrsunfall mit Eigenverletzung. ZELL AM SEE. Vermutlich aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit kam ein 49-jähriger Österreicher in einer Linkskurve von der, mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn ab und fuhr gegen eine, am Straßenrand montierte Leitschiene. Ein, am leicht verletzten Unfalllenker durchgeführter Alkovortest ergab einen Wert von 0,98 mg/l (1,96 Promille). Den tatsächlichen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Polizeimeldung
Auffahrunfall mit Verletzung

Im Gemeindegebiet von Saalfelden ereignete sich am 13. Dezember, gegen 14 Uhr, ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. SAALFELDEN. Eine 47-jährige einheimische PKW-Lenkerin übersah auf der B 311 den Wagen einer 49-jährigen Kroatin, welche diesen vor einer Kreuzung verkehrsbedingt anhielt. Es kam zu einem Auffahrunfall. Die Kroatin wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und klagte über leichte Kopfschmerzen. Sie wurde in das das Tauernklinikum Zell am See gebracht. Durchgeführte...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Ein virtueller Rosenstrauß für das Tauernklinikum Zell am See von Christine Schmiderer aus Saalfelden. (Symbolfoto)

Leserbrief
Danke an das Tauernklinikum-Team

Christine Schmiderer aus Saalfelden bedankt sich mit diesem Leserbrief für die liebevolle und professionelle Betreuung im Tauernklinikum Zell am See.  Nach vier Wochen Aufenthalt im Krankenhaus Zell am See möchte ich mich sehr herzlich bedanken beim Ärzte-Team des Primars Dr. Thöni und des Internisten Dr. Edlinger. Danke für die hervorragende Zusammenarbeit. Mein aufrichtiger Dank gilt auch der Pflegeschaft für die liebevolle Betreuung. Christine Schmiderer, Saalfelden

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.