Theatergruppe

Beiträge zum Thema Theatergruppe

Gruppenbild der letzten Produktion "Ausser Kontrolle".
Vorne: Mattea Dellinger, Vinzenz Dellinger, Sandra Bichler. Hinten: Christine Scherzer-Kolar, Michaela Umshaus, Andreas Bartel, Wolfgang Maurer, Jutta Heissig, Christoph Schipany, Viktoria Schoßmaier, Monika Groer-Wolf, Georg Kotek, Maximilian Kadlec, Bernhard Braher.

Die Gablitzer Theatergruppe
Die Vorfreude auf ein Wiedersehen

Am 29. September 2019 fiel der Vorhang für die letzte Produktion „Außer Kontrolle“, bevor die Corona-Pandemie nach selbigem Motto agierte und die Proben der geplanten Produktion „Reset – Alles auf Anfang“ auf Eis legte. Wie ging die Gablitzer Theatergruppe mit dieser Situation im vergangen Jahr um? Wie sieht die Zukunft aus? GABLITZ (pa). Seit mehr als einem Jahr befindet sich die Gablitzer Theatergruppe im Dornröschenschlaf. Schuld daran ist die leider noch immer aktuelle Corona-Pandemie, auch...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
Die Theatergruppe freut sich schon jetzt auf ein Wiedersehen im Theater 82er Haus!
vorne v.l.n.r.  Mattea Dellinger, Vinzenz Dellinger, Sandra Bichler
hinten: v.l.n.r. Christine Scherzer-Kolar, Michaela Umshaus, Andreas Bartel, Wolfgang Maurer, Jutta Heissig, Christoph Schipany, Viktoria Schoßmaier, Monika Groer-Wolf, Georg Kotek, Maximilian Kadlec, Bernhard Braher

Die Vorfreude auf ein Wiedersehen

Am 29. September 2019 fiel der Vorhang für die letzte Produktion „Außer Kontrolle“, bevor die Corona-Pandemie nach selbigem Motto agierte und die Proben der geplanten Produktion „Reset – Alles auf Anfang“ auf Eis legte. Wie ging die Gablitzer Theatergruppe mit dieser Situation im vergangen Jahr um? Wie sieht die Zukunft aus? Seit mehr als einem Jahr befindet sich die Gablitzer Theatergruppe im Dornröschenschlaf. Schuld daran ist die leider noch immer aktuelle Corona-Pandemie, auch wenn ein...

  • Purkersdorf
  • Gablitzer Theatergruppe
Lydia Köck als Peter Pan und Gabi Gröbl als Tinkerbell (Foto: Ohm)
16

Peter Pan! Schauen Sie sich das an!

Die Premiere zu Peter Pan am letzten Freitag hätte nicht besser laufen können. Phantastisches Kaiserwetter, Bombenstimmung, tolle Musik und ein Schauspiel Ensemble das den Vergleich mit dem Broadway nicht scheuen braucht. Gespielt wird bis Sonntag, 16. Juli 2017 Spielzeiten: jeweils Freitag - Sonntag Beginn: 18:00 Uhr, Einlass: 17:00 Uhr Tickets unter http://tickets.theater-purkersdorf.at Steinbruch Dambach, 3011 Neu-Purkersdorf, Tullnerbachstraße 69 Wo: Purkersdorf, Purkersdorf auf Karte...

  • Purkersdorf
  • Oliver Ohm

Die Gablitzer Theatergruppe spielt: Taxi, Taxi!

Michael Müller ist ein ganz normaler Typ: Taxifahrer, verheiratet mit Julia Müller, keine Kinder, 2-Zimmer-Wohnung in Wien Meidling. Und frei nach dem englischen Original „Doppelt leben hält besser“ ist er auch mit Barbara Müller verheiratet, keine Kinder, 2-Zimmer-Wohnung in Wien Hietzing. Das ist ihm so passiert. Weil Michael eben ein Typ ist, der nicht „Nein“ sagen kann. Er lebt nach einem exakten Stundenplan, kuschelt mal mit Julia, danach kocht er gemeinsam mit Barbara, geht mit Julia...

  • Purkersdorf
  • Gablitzer Theatergruppe

Die Gablitzer Theatergruppe spielt: Taxi, Taxi!

Michael Müller ist ein ganz normaler Typ: Taxifahrer, verheiratet mit Julia Müller, keine Kinder, 2-Zimmer-Wohnung in Wien Meidling. Und frei nach dem englischen Original „Doppelt leben hält besser“ ist er auch mit Barbara Müller verheiratet, keine Kinder, 2-Zimmer-Wohnung in Wien Hietzing. Das ist ihm so passiert. Weil Michael eben ein Typ ist, der nicht „Nein“ sagen kann. Er lebt nach einem exakten Stundenplan, kuschelt mal mit Julia, danach kocht er gemeinsam mit Barbara, geht mit Julia...

  • Purkersdorf
  • Gablitzer Theatergruppe

Die Gablitzer Theatergruppe spielt: Taxi, Taxi!

Michael Müller ist ein ganz normaler Typ: Taxifahrer, verheiratet mit Julia Müller, keine Kinder, 2-Zimmer-Wohnung in Wien Meidling. Und frei nach dem englischen Original „Doppelt leben hält besser“ ist er auch mit Barbara Müller verheiratet, keine Kinder, 2-Zimmer-Wohnung in Wien Hietzing. Das ist ihm so passiert. Weil Michael eben ein Typ ist, der nicht „Nein“ sagen kann. Er lebt nach einem exakten Stundenplan, kuschelt mal mit Julia, danach kocht er gemeinsam mit Barbara, geht mit Julia...

  • Purkersdorf
  • Gablitzer Theatergruppe
Mit "Biedermann und die Brandstifter" überzeugte die Gablitzer Theatergruppe das Publikum. Das nächste Stück ist schon in Planung.
4

Theatergruppe zeigte „Biedermann und die Brandstifter“

Die Gablitzer Theatergruppe feierte eben erst große Erfolge, doch das nächste Stück ist schon in Planung. GABLITZ. Der Saal wurde dunkel und die letzten Gäste nahmen ihre Plätze ein. Regisseur Wolfgang Scherzer trat vor den Vorhang. Nein, keiner vom Ensemble war ausgefallen und es gab auch keine technischen Probleme, wie er lächelnd begann. Er erklärte, warum die Auswahl der Gablitzer Theatergruppe zuletzt auf Max Frischs "Biedermann und die Brandstifter" fiel: "Die zeitlos gültige Aktualität...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
5

Weihnachten wie damals

Am 23. Dezember fand wie jedes Jahr, der vorweihnachtliche Hauptakt der Region statt. Weihnachten wie damals. Im Steinbruch Dambach, in Purkersdorf. Beschreiben lässt sich das gar nicht. Erleben! Ich war 2016 zum ersten Mal dabei und bin auch heuer wieder fix dabei. Wo: Steinbruch Dambach, Tullnerbachstraße 69, 3011 Purkersdorf auf Karte anzeigen

  • Purkersdorf
  • Oliver Ohm
v.l.n.r.: Stefanie Walter, Nicola Scherzer, Maximilian Kadlec, Lukas Rein, Benjamin Umshaus, Christoph Schipany, Daniel Berger, Johannes Scherzer

Gablitzer Theatergruppe spielt "Biedermann und die Brandstifter"

Die Proben für das Stück „Biedermann und die Brandstifter“, welches im Februar 2017 im Theater 82er Haus aufgeführt werden soll, sind bei der Gablitzer Theatergruppe im vollen Gange. GABLITZ (red). In diesem Stück genießt Herr Biedermann (Lukas Rein), gemeinsam mit seiner Frau Babette (Nicola Scherzer), seinen Wohlstand. Doch dieser Genuss wird immer wieder von Zeitungsberichten über Brandstiftungen getrübt. Er kann nicht verstehen wie manch einer einfach so wildfremde Menschen ins eigene Haus...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik

Das Gespenst von Canterville

Zum zehnjährigen Jubiläum der Jugendgruppe spielt die Gablitzer Theatergruppe eine Neuinszenierung des damaligen Premierenstücks DAS GESPENST VON CANTERVILLE von Oscar Wilde, adaptierte Version von Thomas Birkmeir. Spieltermine: 29.4. um 19:30 30.4. um 19:30 1.5. um 18:00 4.5. um 19:30 5.5. um 18:00 Es spielen Georg Kotek, Dieter Proksch, Erika Flament, Caroline Löchli, Sandra Bichler, Mattea Dellinger, Jutta Heissig, Nikolaus Bichler, Sofie Ure, Lukas Rein Regie: Andreas Bartel und Bernhard...

  • Purkersdorf
  • Bernhard Braher

Das Gespenst von Canterville

Zum zehnjährigen Jubiläum der Jugendgruppe spielt die Gablitzer Theatergruppe eine Neuinszenierung des damaligen Premierenstücks DAS GESPENST VON CANTERVILLE von Oscar Wilde, adaptierte Version von Thomas Birkmeir. Spieltermine: 29.4. um 19:30 30.4. um 19:30 1.5. um 18:00 4.5. um 19:30 5.5. um 18:00 Es spielen Georg Kotek, Dieter Proksch, Erika Flament, Caroline Löchli, Sandra Bichler, Mattea Dellinger, Jutta Heissig, Nikolaus Bichler, Sofie Ure, Lukas Rein Regie: Andreas Bartel und Bernhard...

  • Purkersdorf
  • Bernhard Braher

Das Gespenst von Canterville

Zum zehnjährigen Jubiläum der Jugendgruppe spielt die Gablitzer Theatergruppe eine Neuinszenierung des damaligen Premierenstücks DAS GESPENST VON CANTERVILLE von Oscar Wilde, adaptierte Version von Thomas Birkmeir. Spieltermine: 29.4. um 19:30 30.4. um 19:30 1.5. um 18:00 4.5. um 19:30 5.5. um 18:00 Es spielen Georg Kotek, Dieter Proksch, Erika Flament, Caroline Löchli, Sandra Bichler, Mattea Dellinger, Jutta Heissig, Nikolaus Bichler, Sofie Ure, Lukas Rein Regie: Andreas Bartel und Bernhard...

  • Purkersdorf
  • Bernhard Braher

Das Gespenst von Canterville

Zum zehnjährigen Jubiläum der Jugendgruppe spielt die Gablitzer Theatergruppe eine Neuinszenierung des damaligen Premierenstücks DAS GESPENST VON CANTERVILLE von Oscar Wilde, adaptierte Version von Thomas Birkmeir. Spieltermine: 29.4. um 19:30 30.4. um 19:30 1.5. um 18:00 4.5. um 19:30 5.5. um 18:00 Es spielen Georg Kotek, Dieter Proksch, Erika Flament, Caroline Löchli, Sandra Bichler, Mattea Dellinger, Jutta Heissig, Nikolaus Bichler, Sofie Ure, Lukas Rein Regie: Andreas Bartel und Bernhard...

  • Purkersdorf
  • Bernhard Braher
10 Jahre Jugendtheatergruppe Gablitz - bis auf zwei Personen - Stefan Bichler und Gerald Heissig - stammen in dieser Produktion alle aus der Jugend. Unser Ziel: Die werden lachen, in Gablitz!
3

25 Proben mit viel Spaß

Zum 10-jährigen Jubiläum mimt die Jugendtheatergruppe heuer einen 126-jährigen Dauerbrenner. GABLITZ (rpr). Die Theatergruppe Gablitz wurde 1981 als Theatergruppe Peter Pilat gegründet. Zusätzlich haben vor 10 Jahren Gerald Heissig und Wolfgang Scherzer begonnen die Jugendtheatergruppe als Nachwuchsschmiede aufzubauen. Herr Heissig, der Komödien-Klassiker von Carl Laufs und Wilhelm Jacoby hat am am 12. Februar Premiere. Warum wurde dieses Stück gewählt? Gerald Heissig: „Pension Schöller ist ein...

  • Purkersdorf
  • Renate Preiser
2

Die Gablitzer Theatergruppe spielt: PENSION SCHÖLLER

Komödien-Klassiker der Superlative von Carl Laufs und Wilhelm Jacoby in der Bearbeitung von Hugo Wiener Der wohlhabende Ladislaus Robitschek kann von seiner Schwester Ulrike und deren Töchtern Ida und Paula kaum von seinen immer neuen verrückten Einfällen abgehalten werden. Alfred, sein mittelloser Neffe, will ein Geschäft eröffnen. Ladislaus ist bereit, ihm das nötige Geld zu geben – aber nur unter einer Bedingung: Alfred soll ihm zuvor ermöglichen, eine Irrenanstalt zu besuchen. Alfred, der...

  • Purkersdorf
  • Bernhard Braher
2

Die Gablitzer Theatergruppe spielt: PENSION SCHÖLLER

Komödien-Klassiker der Superlative von Carl Laufs und Wilhelm Jacoby in der Bearbeitung von Hugo Wiener Der wohlhabende Ladislaus Robitschek kann von seiner Schwester Ulrike und deren Töchtern Ida und Paula kaum von seinen immer neuen verrückten Einfällen abgehalten werden. Alfred, sein mittelloser Neffe, will ein Geschäft eröffnen. Ladislaus ist bereit, ihm das nötige Geld zu geben – aber nur unter einer Bedingung: Alfred soll ihm zuvor ermöglichen, eine Irrenanstalt zu besuchen. Alfred, der...

  • Purkersdorf
  • Bernhard Braher

Heiteres Weihnachts-Theaterstück

Das Theater Purkersdorf präsentiert Heiteres Weihnachts-Theaterstück Im Rahmen des Purkersdorfer Adventmarktes präsentiert das Theater Purkersdorf ein heiteres Weihnachts-Theaterstück, bei welchem es um die oft schwierigen Aufgaben einer Familie in der Vorweihnachtszeit geht, welche in diesem Stück humoristisch dargeboten werden. Weiters werden zur Einstimmung auf Weihnachten einige Weihnachtslieder zum Mitsingen dargeboten. Ein amüsantes Stück für die ganze Familie. Dauer ca. 40 Minuten Infos...

  • Purkersdorf
  • Michael Köck

SOMMER THEATER PURKERSDORF - Einen Jux will er sich machen

Das Theater Purkersdorf präsentiert unter der Regie von Manfred Cambruzzi Einen Jux will er sich machen Das Theater Purkersdorf ist sich mit der Programmwahl für das Sommertheater 2013 ziemlich sicher: das Stück wird dem Wunsch unseres Publikums gerecht werden. Ein Abend, der Vergnügen bereiten wird: „Einen Jux will er sich machen“ von Johann Nepomuk Nestroy steht auf dem Theaterzettel. Im Jux, Nestroys Verwirr- und Versteckspiel, will der biedere Handelsdiener Weinberl, der endlich einmal...

  • Purkersdorf
  • Michael Köck

JUGEND THEATER PURKERSDORF - Des Kaisers neue Kleider

Das Theater Purkersdorf präsentiert unter der Regie von Regina Sykora das Kinder- und Jugendstück Des Kaisers neue Kleider auf der Open-Air Bühne im Steinbruch Dambach Purkersdorf. Des Kaisers neue Kleider, ist ein heiteres aber auch gesellschaftskritisches Kinderstück. Es gibt viele witzige Situationen und einen sehr, sehr, eitlen Kaiser, der sein Volk hungern und die Kinder in der Schule frieren lässt. Er verbraucht all sein Geld um sich jeden Tag von seinem Hofschneider neue Kleider fertigen...

  • Purkersdorf
  • Michael Köck

JUGEND THEATER PURKERSDORF - Des Kaisers neue Kleider

Das Theater Purkersdorf präsentiert unter der Regie von Regina Sykora das Kinder- und Jugendstück Des Kaisers neue Kleider auf der Open-Air Bühne im Steinbruch Dambach Purkersdorf. Des Kaisers neue Kleider, ist ein heiteres aber auch gesellschaftskritisches Kinderstück. Es gibt viele witzige Situationen und einen sehr, sehr, eitlen Kaiser, der sein Volk hungern und die Kinder in der Schule frieren lässt. Er verbraucht all sein Geld um sich jeden Tag von seinem Hofschneider neue Kleider fertigen...

  • Purkersdorf
  • Michael Köck

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.