Tierrettung

Beiträge zum Thema Tierrettung

Inspektorin Karner und Inspektor Schrittwieser fütterten die Ziegen nach der Rettung.
2

Im Zaun hängengeblieben
Brucker Polizisten retteten Ziege "Lady"

BRUCK/LEITHA. Eine Spaziergängerin zeigte auf der Polizeiinspektion Bruck an der Leitha an, dass sich eine Ziege mit dem Kopf im Weidezaun eines Grundstückes in Bruck, Deutsche Sätzen, verfangen habe und sich nicht selbständig befreien könne. Die Beamten machten sich auf den Weg, um das Tier aus seiner misslichen Lage zu holen. Vor Ort mussten Inspektor Schrittwieser und Inspektorin Karner das Seilgeflecht gewaltsam durchtrennen, um den Kopf der Geiß namens "Lady" zu befreien. Das Tier wurde...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Verein Rette (d)ein Huhn: Nina Hofstädter - Gerette Gans aus dem Wiener Neustädter Kanal
2 13

Tierschutz
Verein "Rette (d)ein Huhn" - Gans aus Wiener Neustädter Kanal gerettet

HUNDSHEIM. "Rette (d)ein Huhn", der in Hundsheim ansässige Verein, der sich der Vermittlung von ausgedienten Legehennen verschrieben hat, berichtet von einer spektakulären Rettungsaktion einer Gans. Beim dritten Anlauf Das Tier hielt sich seit rund zwei Monaten im Wiener Neustädter Kanal in Tribuswinkel auf - und die hiesigen Bewohner auf Trab. "Nachdem sich das örtliche Tierheim als nicht zuständig erklärte, weil die Gans ein Nutztier und kein Haustier ist. Passanten riefen die Feuerwehr, die...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
3

Hängebauchschweinchen aus Brand gerettet

Auch drei Bordercollies, ein Graupapagei, ein Igel und zwei Schildkröten verdanken den Brucker Florianis ihr Leben! BRUCK AN DER LEITHA (bm). Am Dienstag, den 24.Februar wurde gegen 10.40 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bruck an der Leitha in die Innenstadt zu einem Einsatz „Brandverdacht, Rauch aus Wohnhaus“ mittels Sirene, Pager und Blaulicht-SMS alarmiert. Nach kurzer Zeit rückte das erste Einsatzfahrzeug (TANK BRUCK) aus. Während der Anfahrt zum Einsatzort teilte die Landeswarnzentrale mit,...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Auch dieser Dackel wurde dem Züchter von Engelmannsbrunn abgenommen.
3

Züchter wurden Jagdhunde abgenommen

Einsatz in Engelmannsbrunn: 18 Tiere beschlagnahmt; Verfahren gegen Besitzer anhängig TULLN/KLOSTERNEUBURG/BRUCK. "Für mich als Hundebesitzer ist so etwas nicht nachvollziehbar", sagt Roland Jaggler, Obmann des Tullner Jagdhundeclubs. "Mein Hund und ich sind Kumpel, er begleitet mit durch den Alltag", fügt er hinzu. Wie der Kurier in seiner Ausgabe vom 17. Dezember 2014 berichtet, wurden 18 Jagdhunde, darunter 12 Welpen, im Bezirk Tulln beschlagnahmt. "Ich erhielt Montag, 8. Dezember eine...

  • Bruck an der Leitha
  • Karin Zeiler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.