Tischtennis

Beiträge zum Thema Tischtennis

Patrick Peitler überzeugte mit fünf Siegen.

Tischtennis
Böse Nachricht für Kapfenberg

Schlimme Nachricht für Tischtennis Kapfenberg - KSV muss (vorerst) aus der ersten Bundesliga absteigen. KAPFENBERG. Nach dem 4:0-Sieg im Relegationshinspiel bei Kuchl setzte Kapfenberg beim Spielstand von 1:0 im Rückspiel – da war der Klassenerhalt von Kapfenberg bereits fixiert – Nachwuchsspieler Tobias Hold ein. Das U15-Talent hatte aber nicht die notwendigen fünfzig Prozent an Einsätzen im Grunddurchgang vorzuweisen und wurde laut Verband zu Unrecht im Relegationsspiel eingesetzt. Daraus...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Simon Pfeffer, David Vorcnik, Christoph Simoner

Tischtennis
Kapfenberger schafften den Klassenerhalt

Nach zwei klaren Siegen (4:0 und 4:1) gegen Kuchl starten die Kapfenberger Simon Pfeffer, David Vorcnik und Christoph Simoner auch in der nächsten Saison im oberen Play-Off der ersten Herren-Tischtennis-Bundesliga. Im zweiten Spiel durfte auch Jungstar Tobias Hold an die Platte, der Kuchls Nummer eins, dem Ungarn Mate Moricz auch einen Satz abnehmen konnte. Am Wochenende geht es für KSV/2 und Leoben in der zweiten Bundesliga in den letzten beiden Runden Samstag um 15 Uhr und Sonntag um 10 Uhr...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Die Kapfenberger Simon Pfeffer und Patrick Peitler

Tischtennis
KSV hat es geschafft, Leoben mit guten Chancen

Mit den KSV-Siegen gegen St. Veit/Hainfeld (6:4) und Gratwein-Straßengel (6:2) hat sich Kapfenberg das Ticket für die nächste Saison in der zweiten Tischtennis-Bundesliga gesichert. LEOBEN/KAPFENBERG: Leoben, 1:6 gegen St. Veit/Hainfeld, hat drei Punkte Vorsprung auf Gratwein/Straßengel und damit zwei Runden vor Schluss gute Karten auf den Klassenerhalt. In der Relegation um den Verbleib in der ersten Bundesliga spielen Simon Pfeffer, David Vorcnik und Christoph Simoner am Freitag in Kuchl (T)...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Tobias Hold

Tischtennis
Wichtige Spiele für Kapfenberg und Leoben

Für KSV/2 geht es am Samstag um 15 Uhr gegen St. Veit/Hainfeld und am Sonntag um 10 Uhr gegen Gratwein/Straßengel um wichtige Punkte in der zweiten Tischtennis-Bundesliga. Auch Leoben will gegen St. Veit/Hainfeld am Sonntag ab 10 Uhr erfolgreich bleiben. KAPFENBERG/LEOBEN: Der 15-jährige Tobias Hold, frischgebackener österreichischer Meister seiner Altersklasse und Fixstarter bei Kapfenberg 2, hat nach drei Kadertrainingstagen mit Christoph Simoner, Qian Qianli und David Vorcnik fünf...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Simon Pfeffer
2

Tischtennis
Kapfenberg in der Relegation gegen Linz

Kapfenberg musste sich in der Tischtennis-Bundesliga der Herren im letzten Spiel vor der Relegation auswärts bei Stockerau mit 1:4 geschlagen geben. STOCKERAU/LINZ. Für den Ehrenpunkt dabei sorgte Simon Pfeffer. In der Tabelle war das Rang sieben. In den Relegationsduellen gegen Kuchl (T) geht es am 29. April und 1. Mai um den Klassenerhalt in der höchsten Liga. Nachwuchs in LinzKSV-Junior Tobias Hold musste sich beim WIN-Nachwuchsturnier in Linz in seiner Gruppe mit dem achten Platz begnügen....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
U15-Staatsmeister Tobias Hold.

Tischtennis
Gold, Silber und Bronze

Topleistungen für den Tischtennis-Nachwuchs bei den österreichischen U15-Meisterschaften in Salzburg. TISCHTENNIS: Tobias Hold (KSV) sorgte mit einem klaren 4:1-Finalerfolg gegen Julian Rzihauschek (NÖ) für eine kleine Sensation. Zusätzlich holte Hold mit seinem Partner Patrick Skerbinz (NÖ) Silber im Doppel. Brucks Dorotheea Alexandru gewann mit Mariia Lytvyn (Indigo Graz) Bronze im Teambewerb.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Der Nachwuchs war in Mariazell engagiert.

Tischtennis
Kapfenberg unterlag in Baden

Nach der 1:4-Niederlage in Baden, wo David Vorcnik für den Ehrenpunkt sorgte und Christoph Simoner wegen Corona fehlte, muss Kapfenberg gegen Kuchl in zwei Spielen den Platz im oberen Playoff der Herren-Bundesliga verteidigen. TISCHTENNIS. In der zweiten Bundesliga konnten KSV/2 und Leoben im Burgenland wichtige Punkte sammeln. KSV gewann gegen Oberpullendorf mit 6:0, gegen Neusiedl gab es ein 5:5.  Die selben Resultate erzielte Leoben. Bei der Nachwuchsliga Nord in Mariazell holte Leoben zwei...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Simon Pfeffer und Co. gewannen in Linz.

Tischtennis
KSV überraschte in Linz

Die Kapfenberger Tischtennis-Asse sorgten in der ersten Bundesliga für eine Überraschung. Für den erkrankten Christoph Simoner war Patrick Peitler eingesprungen und der sorgte im letzten Einzel gegen Zhenlong Liu mit einem glatten 3:0-Sieg für den 4:2-Erfolg in Linz. Davor hatten Simon Pfeffer, David Vorcnik und das Doppel Pfeffer/Vorcnik bereits gepunktet. In der zweiten Bundesliga besiegte KSV/2 Leoben mit 6:0. Tobias Hold führt die österreichische Rangliste U15 und U17 an.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Die Medaillengewinner Simon Pfeffer und David Vorcnik.

Staatsmeisterschaft
Gold und zwei Mal Bronze für Kapfenbergs Tischtennis-Asse

Schöne Erfolge feierten die Kapfenberger Tischtennis-Asse bei der Staatsmeisterschaft in Klagenfurt. Simon Pfeffer verteidigte an der Seite von Dominik Habesohn (NÖ) nicht nur den Doppeltitel gegen Kolodziejczyk/Kases (NÖ/B) mit einem 3:1-Sieg, er hatte im Einzel-Semifinale gegen Daniel Habesohn (D) auch alle Chancen auf einen Entscheidungssatz, verlor zwar 2:4 - aber das war die Bronzemedaille. Auch David Vorcnik gewann mit Michael Trink (Sb) Bronze im Doppel. Im Einzel gewannen noch Patrick...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Patrick Peitler feierte fünf Einzelsiege.

Tischtennis
Zwei Remis für Kapfenberg

In der zweiten Tischtennis-Bundesliga der Herren verbesserten die Kapfenberger Patrick Peitler, Tobias Hold und Michael Galitschitsch jeweils mit einem 5:5 gegen Alt-Erlaa und Sierndorf ihre Ausgangslage für das untere Play-Off. Leoben unterlag Sierndorf 0:6 und Alt-Erlaa 1:6.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Simon Pfeffer (hinten) blieb ungeschlagen.
2

Tischtennis-Bundesliga
Starke Leistung der KSV-Spieler hat nicht gereicht

Nach dem 4:0-Sieg gegen Kennelbach (V) hatte Kapfenberg in der Tischtennis-Bundesliga auch gegen Salzburg die Möglichkeit auf einen klaren Sieg. KAPFENBERG. Drei Fünfsatz-Niederlagen mit vielen vergebenen Matchbällen besiegelte jedoch die sechste 2:4-Niederlage der KSV-Spieler in der laufenden Saison. Dabei war vor allem Simon Pfeffer in Topform und besiegte neben Mathias Habesohn (Kennelbach) auch die japanischen Legionäre von Salzburg, Izumo Takuto und Koyo Kanamitsu. Auch die Topleistung von...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Patrick Peitler (KSV II) gewann gegen Kuchl alle drei Einzel ohne Satzverlust.
2

Tischtennis
Zwei Heimspiele für Kapfenberg

In der Tischtennis-Bundesliga der Herren hat Kapfenberg am Wochenende zwei Heimspiele. Am Freitag um 18.30 Uhr gegen Kennelbach und am Sonntag um 15 Uhr gegen Salzburg hoffen die Siebentplatzierten aus Kapfenberg rund um David Vorcnik, Simon  Pfeffer und Christoph Simoner auf Punktezuwachs. In der zweiten Bundesliga feierte KSV/2 in Kuchl einen 6:3-Sieg und verlor in Ebensee 2:6. Leoben unterlag Ebensee mit 2:6 und Kuchl mit 1:6. Mehr Infos über die Tischtennis Bundesliga gibts hier Weitere...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Dorotheea Alexandru

Tischtennis
Alexandru im Bundesligateam

Die Corona-Pandemie hinterlässt im Spitzensport seine Spuren. Auch das Damenteam der ersten Bundesliga des ESV-Tischtennis Bruck ist davon betroffen. Die verschärften Regelungen machen es Spielerinnen, die nicht in Österreich leben, fast unmöglich für ihren Verein an der Meisterschaft teilzunehmen. Probleme bei Grenzkontrollen, PCR-Tests und Übernachtung (2G) machen ein Antreten fast unmöglich. Aus diesem Grund hat sich die Brucker Vereinsleitung entschieden anstatt ihrer slowenischen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
David Vorcnik

Tischtennis
Außenseiter gegen Titelaspirant

Die Pause in der Tischtennis-Bundesliga der Herren ist vorbei. Am Samstag, 8. Jänner,  empfangen David Vorcnik und Co. ab 15 Uhr Wiener Neustadt in der Rückrunde der 1. Bundesliga. Gegen den Titelaspiranten (aktuell Tabellendritter) sind die Kapfenberger, die auf Rang sieben liegen, krasser Außenseiter. Auch dieses Spiel aus dem Turnsaal der MS Körner am Schirmitzbühel wird im Livestream übertragen.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Simon Pfeffer

Tischtennis
Pfeffer war die Überraschung

Beim Generali Austria Top 12 in Horn (NÖ) schaffte es das für Kapfenberg spielende Tischtennis-Ass Simon Pfeffer überraschend bis ins Finale, wo er Daniel Habesohn 0:3 unterlag. Während Klubkolleg Christoph Simoner schon im Achtelfinale Adrian Dillon (S) überraschend 2:3 unterlag, konnte Simon Pfeffer im Viertelfinale Dillon glatt 3:0 besiegen. Im Semifinale wartete mit Frankreichlegionär Robert Gardos die Nummer eins des Turniers. Schon bei den Staatsmeisterschaften im August hatte Pfeffer...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Der Kapfenberger Patrick Peitler.

Tischtennis
Chancen sind nur noch gering

In der zweiten Tischtennis-Bundesliga der Herren  spielte Leoben (Bäuerle, Zündel, Bernhard) gegen Pottenbrunn und Wels jeweils 5:5. Auch KSV 2 (Zenz, Peitler, Galitschitsch) holte gegen Pottenbrunn ein 5:5, verlor aber gegen Wels mit 1:6. Sowohl Leoben als auch KSV  haben nur noch geringe Chancen, unter die ersten Acht der 16er-Liga zu kommen.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Matchwinner Simon Pfeffer.

Tischtennis
Simon Pfeffer war Hauptdarsteller

Simon Pfeffer sorgte in der Tischtennis-Bundesliga mit seinen zwei Einzelsiegen und dem Doppelerfolg für ein 4:2 von Kapfenberg gegen Baden. Den vierten Punkt steuerte David Vorcnik bei. Beim 2:4 gegen Stockerau (Pfeffer, Simoner) fehlte nur eine Kleinigkeit zum Unentschieden. In der zweiten Bundesliga verloren KSV/2 und Leoben/1 in Gratwein knapp 4:6, Leoben/1 unterlag Don Bosco Graz 2:6. Am Samstag um 15 Uhr und am Sonntag um 10 Uhr empfangen KSV/2 und Leoben/1 Wels/2 und Pottenbrunn/1.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Zweimal Heimvorteil für David Vorcnik.

Tischtennis
Zwei Mal Heimvorteil

Am Freitag um 18.30 Uhr gegen Stockerau und Sonntag um 15 Uhr gegen Baden müssen daheim in der Tischtennisbundesliga Punkte für Kapfenberg her, um in der ersten Liga nicht in den Relegationstrubel zu kommen. In der 2. Bundesliga müssen KSV/2 und Leoben müssen Samstag, 15 Uhr und Sonntag, 10 Uhr zu den Steirerderbys nach Don Bosco Graz und Gratwein. Alle Kapfenberg-Spiele werden im Livestream übertragen.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Heike Jauck und Daniela Schwinger.

Tischtennis
Erfolgreiche "Senioren"

Nicht nur im Nachwuchsbereich ist der Brucker Tischtennisverein erfolgreich. Heike Jauck und Daniela Schwinger, die für den ESV-Bruck auch in der zweiten Bundesliga spielen, konnten bei den österreichischen Meisterschaften in Baden bei den Senioren 40+ im Doppel die Bronzemedaille erringen. Im Mixed Doppel erreichte Heike Jauck mit ihrem Partner Anton Pleva (Graz) ebenfalls Bronze.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Sebastian Haberl und Tobias Hold.

Tischtennis
Medaillenregen für KSV

Bei den steirischen Tischtennis-Teammeisterschaften in Kapfenberg glänzten die Lokalmatadore. Sebastian Haberl und Tobias Hold  (KSV/1) gewannen im U19- und U17-Bewerb die Goldmedaille jeweils vor KSV/2 mit Valentino und Emilio Wildling. Im U13-Bewerb holten Ema Somodi und Luca Eppich Silber, bei den Jüngsten gab es Bronze für Samuel Hackl, Luca Eppich und Paul Koller. Langenwang belegte im U19-Bewerb den dritten Platz

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Die Nachwuchstalente.

Tischtennis
Brucker Damen weiter ungeschlagen

Die Brucker Tischtennis-Damen bleiben im unteren Play Off der 1. Bundesliga weiter ungeschlagen. Einem 4:3 gegen Olympic Wien folgte ein 4:2 im Derby gegen Übelbach/Don Bosco. In der 2. Herren-Bundesliga unterlagen KSV/2 und Leoben St. Veit/Hainfeld knapp mit 4:6, Leoben verlor gegen Guntramsdorf 2:6. Bei der Qualifikation zum Styria Cup in Langenwang holten die KSV-Talente zwei Mal Gold und drei Mal Silber, Langenwang gewann ein Mal Gold und vier Mal Bronze, Bruck holte eine Bronzemedaille.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
KSV ist bei der Quali zum Styria Cup in Langenwang mit sieben Talenten dabei.

Tischtennis
Niederlage gegen den Tabellenführer

Obwohl Christoph Simoner mit einem 3:0 gegen Andreas Levenko zwischenzeitlich für den Ausgleich sorgte und David Vorcnik sogar Matchball gegen Jiri Martinko hatte, reichte es in der Tischtennis-Bundesliga für Kapfenberg zu keinem Punktegewinn - Tabellenführer Wels gewann mit 4:1. Am Samstag ab 14 Uhr greift erstmals der steirische Nachwuchs in Langenwang bei der Qualifikation zum Styria-Cup ins Geschehen ein.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Michael Galitschitsch feierte drei Siege gegen Oberpullendorf und zwei gegen Neusiedl.

Tischtennis
Sieg und Niederlage für das KSV-Team

Nach dem hart erkämpften 4:2-Pflichtsieg (Vorcnik, Simoner, Pfeffer, Simoner/Vorcnik) in Kennelbach hatte das KSV-Team beim 2:4 (Vorcnik, Simoner/Vorcnik) in Salzburg viel Pech. Christoph Simoner verlor beide Einzelspiele erst im Entscheidungssatz. Am Sonntag um 15 Uhr geht es in der 1. 'Tischtennis-Bundesliga daheim gegen Wels. KSV/2 ging es in der 2. Liga mit dem 6:1-Sieg gegen Oberpullendorf und dem 6:3-Sieg gegen Neusiedl bedeutend besser. Leoben verlor gegen Oberpullendorf 3:6.  Mit drei...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Dorotheea Alexandru

Tischtennis
Gruppensieg für Dorotheea Alexandru

Beim ÖTTV WIN Tischtennisturnier in Kapfenberg und Bruck gewann die Bruckerin Dorotheea Alexandru die zweite Gruppe, die Kapfenbergerin Ema Somodi feierte ihren ersten Sieg auf ÖTTV-Ebene und ließ zwei Konkurrentinnen hinter sich. Bei den Burschen konnten die KSV-Spieler keine Stockerlplätze erringen. Michael Galitschitsch wurde in der Topgruppe Sechster, Tobias Hold in der 2. Gruppe Fünfter, Emilio Wildling in der 6. Gruppe Neunter und Valentino Wildling belegte in der 7. Gruppe den 5. Platz....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.