Traude Dierdorf Stadtheim

Beiträge zum Thema Traude Dierdorf Stadtheim

Am Foto vor dem Stadtheim v.l.n.r.:
- Norbert Schmidtberger, Feuerwehr Kommandant Stv.
- Arthur Fleischer 
- Alexander Fleischer, Pfarrgemeinderat St. Anton
- DI (FH) Lukas Pohl, Heimleiter Haus der Barmherzigkeit &Traude Dierdorf Stadtheim
- Hans Machowetz, Pfarrgemeinderat St. Anton
- Christian Pfeiffer, Feuerwehr Kommandant
6

Hilfseinsatz der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt
Danke für den Hilfseinsatz des Stadtheimes und der Feuerwehr für die Flugfeldpfarre St. Anton !

Transporteinsatz vom Stadtheim zur Flugfeldpfarre St.Anton Nachdem der erste neue Bauabschnitt des Hauses der Barmherzigkeit, den Wiener Neustädtern besser geläufig als Traude Dierdorf Stadtheim, fertig gestellt ist und die Bewohner der Pflegestationen bereits umgezogen sind, bot sich für die Flugfeldpfarre St. Anton aus dem Altbestand der ehemaligen Pflegestationen eine kleine Auswahl an verfügbaren Mobilar an. Danke der Heimleitung für die Tisch- und Sesselspende an die Flugfeldpfarre Hans...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
Nur ein kleiner Piekser und schon ist man gegen Corona geimpft.
1 2

Corona Impfungen
Erste Impfungen für Heimbewohner in Wiener Neustadt

Mit einem kleinen Piekser werden Bewohner und Personal in Pflegeheimen vor Corona geschütztWIENER NEUSTADT (mp). Im Landespflegeheim, nahe der Neudörflerstraße, fanden die ersten Corona Impfungen schon ab 28. Dezember 2020 statt. Begonnen wurde mit allen, die sich impfen lassen wollen, und die Impfungen werden kontinuierlich weitergeführt. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Impfung gut vertragen wird. Nach drei Wochen bekommen alle Geimpften eine zweite Dosis der Impfung, damit der Schutz vor...

  • Wiener Neustadt
  • Mirjam Preineder
V.l.: Samir Jafari, B&B Blumen, Hermann Köhler, Pflegedienstleiter HB Stadtheim, Lukas Pohl, Geschäftsführer Stadtheim, Gabi Gugerell, B&B Blumen.

Blumen B&B Wiener Neustadt spendete
Bunter Blumengruß für das Haus der Barmherzigkeit Stadtheim

WIENER NEUSTADT (Red.).  Mit einer bunten Blumenspende sorgte das Team von Blumen B&B Wiener Neustadt für große Freude im Haus der Batmherzigkeit  "Traude Dierdorf Stadtheim". Wegen der Corona-Krise musste die Filiale geschlossen werden und so hat man sich kurzerhand dazu entschlossen, den BewohnerInnen und MitarbeiterInnen als Danke und Motivation für diese herausfordernden Zeiten Blumen und Ostergestecke zu schenken. Robert Bigl, Eigentümer Blumen B&B „Es gibt in dieser Krise Menschen, die...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
9

Konzerterlebnis aus Fernost
Klassische Musik aus China im Stadtheim

In Zusammenarbeit mit der Österreichisch-Chinesischen Gesellschaft organisierten Vizepräsidentin des Bundesrates a.D. Ingrid Winkler und Stadtrat Mag. Wolfgang Scharmitzer am Dienstagvormittag ein Konzert der besonderen Art im Stadtheim Wiener Neustadt. Insgesamt 14 Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren, die derzeit an der rund 8.700 Kilometer von Wiener Neustadt entfernten chinesischen Music Tree Academy in Shenzhen eine Ausbildung in klassischer Musik absolvieren, sorgten mit ihren Instrumenten...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
22

Osterausstellung im Stadtheim & Haus der Barmherzigkeit
Die Senioren des Wiener Neustädter Stadtheimes stellen im Rahmen der Osterausstellung ihre Kunstwerke aus

Osterausstellung im Stadtheim, dem Haus der Barmherzigkeit Es gehört zum fixen Jahresablauf, dass die Senioren des Traude Dierdorf Stadtheimes, dem Haus der Barmherzigkeit Ihre selbst gefertigten Osterdekorationen ausstellen und natürlich auch zum Kauf anbieten. So erfreuten sich die Bewohner im Rahmen dieser Osterausstellung auch über ihre Begegnung mit angenehmen Gesprächen bei Kuchen und Kaffee. Diesen Ausstellungsaufwand honorierte nicht nur der Leiter des Hauses der Barmherzigkeit, DI...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
. GrpFoto mit dem Hausleiter .
13

Sommerheuriger im Haus der Barmherzigkeit, dem Wiener Neustädter Traude Dierdorf Stadtheim

Der Hausleiter des Hauses der Barmherzigkeit, Lukas Pohl, lud mit seinen Mitarbeitern die Bewohner des Traude Dierdorf Stadtheimes zum schon traditionellen Sommerheurigen ein. Bei Kaiserwetter bereitete das Team rund um den Hausleiter dieses Fest sehr aufwändig vor. Ausreichend Zelte schützten vor der Sonne unter denen genügend Heurigengarnituren für alle teilnehmenden Bewohner des Stadtheimes und deren Gäste aufgestellt waren. Besonders einladend und natürlich auch sehr schmackhaft wurde die...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
Florian Pressl, LR Martin Eichtinger, Lukas Pohl (v.l.).
4

Landesrat Eichtinger besuchte das Traude Dierdorf Stadtheim

Wiener Neustadt (Red.).- Am Montag begrüßten Lukas Pohl (Hausleiter Stadtheim) und Florian Pressl (Geschäftsführer HB) Landesrat Martin Eichtinger im Traude Dierdorf Stadtheim Wr. Neustadt. LR Eichtinger informierte sich über den geplanten Neubau des Pflegeheims und zeigte sich bei einem Rundgang durchs Haus von den pflegerischen Leistungen der engagierten MitarbeiterInnen beeindruckt. Auch freute er sich über einen kurzen Plausch mit einigen Bewohnerinnen. „Eine Gesellschaft wird daran...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Das alte Stadtheim weicht einem neuen. Dieses wird auch einen Kindergarten beheimaten.

Kindergarten im neuen Stadtheim ab Herbst 2021

WIENER NEUSTADT. Die Stadt Wiener Neustadt stellt die Weichen für einen zusätzlichen NÖ Landeskindergarten ab Herbst 2021. Die viergruppige Betreuungs- und Bildungseinrichtung wird im Neubau des „Traude Dierdorf-Stadtheims“ entstehen. Ein diesbezüglicher Mietvertrag zwischen der Stadt und dem „Haus der Barmherzigkeit“ als Heimbetreiber wird schon in der nächsten Gemeinderatssitzung beschlossen. Erster Vizebürgermeister Bildungsstadtrat Christian Stocker zu den Plänen: „Die Sicherstellung von...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
3

2018 startet Neubau des Stadtheims

WIENER NEUSTADT. Das Wiener Neustädter „Traude Dierdorf-Stadtheim“ startet nicht nur strukturell in eine neue Ära. Nach der Übergabe der Trägerschaft an das „Haus der Barmherzigkeit“ wurden jetzt die Weichen für einen kompletten Neubau des Heimes gestellt. Ab Herbst 2017 erfolgt ein Teilabbruch der bestehenden Gebäude, ab 2018 entstehen dann auf dem 18.000 Quadratmeter großen Areal ein modernes Pflegeheim mit 9 Wohngruppen sowie ein Kindergarten mit 4 Gruppen. Aus einem städtebaulichen...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
Bürgermeister-Stellvertreter Stadtrat Michael Schnedlitz, Gemeinderätin Dr. Evamaria Sluka-Grabner, Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger, Bürgermeister a.D. Traude Dierdorf, Heimleiter DI (FH) Lukas Pohl, Pflegedienstleiterin Sabine Angerler, MBA, und "Haus der Barmherzigkeit"-Geschäftsführer Mag. Florian Pressl.

Schlüsselübergabe: „Traude Dierdorf-Stadtheim“ in neuen Händen

WIENER NEUSTADT. Am Mittwoch, dem 21. Dezember, wurde im Rahmen der Weihnachtsfeier im „Traude Dierdorf-Stadtheim“ die Übergabe der Sozialeinrichtung an das „Haus der Barmherzigkeit“ endgültig vollzogen. Wiener Neustadts Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger übergab in diesem Zusammenhang symbolisch einen großen Schlüssel an „Haus der Barmherzigkeit“-Geschäftsführer Mag. Florian Pressl und das Team rund um Hausleiter DI (FH) Lukas Pohl. Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger zur Übergabe: „Es...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
2

Stadtheim-Verkauf unter Dach und Fach

Die Detailverhandlungen sind beendet. Mit 1. Jänner 2017 übernimmt „Haus der Barmherzigkeit“ WIENER NEUSTADT. Nach Monaten intensiver Verhandlungen haben sich die Stadt Wiener Neustadt und das „Haus der Barmherzigkeit“ auf die Eckpunkte des Vertrags zum Traude-Dierdorf-Stadtheim verständigt. Die Stadt Wiener Neustadt verkauft mit 1. Jänner 2017 die Liegenschaften samt Gebäuden und den Heimbetrieb des Traude-Dierdorf-Stadtheims an das Haus der Barmherzigkeit. Der Kaufpreis beträgt 8,35 Millionen...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
Horst Karas (SPÖ).

Karas: "2,5 Mio. weniger für Stadtheimdeal als angekündigt"

Wiener Neustadt: SPÖ ortet grobe Fehler beim Stadtheim-Deal „Für den Verkauf des Stadtheims sollen nur rund 8 Mio. Euro lukriert werden. Das sind um 2,5 Mio. weniger, als noch vor Monaten angekündigt wurde, und entspricht nicht dem Betrag, der im Stadtbudget Niederschlag fand. Bedenkt man, wie viele Millionen die Stadt in den vergangenen Jahren in das Stadtheim investiert hat und dass sich das rund 20.000 m²große Grundstück in bester Wohnlage befindet – ist der Verkaufserlös aus kaufmännischer...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Referatsleiterin Claudia Auer-Deutsch, MA 7
Dienstellenleiter Dr. Rainer Mock, MA 7
Ingrid Handler, MA 7
Monika Hürzy, Essen auf Rädern
Bürgermeister Bernhard Müller
Stefanie Werner, Essen auf Rädern
Daniela Krenn, Essen auf Rädern
Maria Schmidt, Essen auf Rädern, und 
Sozialstadträtin Margarete Sitz, MSc, beim Festakt.
3

40 Jahre Essen auf Rädern

Bericht und Foto Magistrat Wr. Neustadt. Am 8. Mai fand im Traude Dierdorf Stadtheim der Festakt "40 Jahre Essen auf Rädern" statt. Bürgermeister Bernhard Müller und Sozialstadträtin Margarete Sitz unterstrichen in Ihren Reden die visionäre Idee des damaligen Sozialstadtrates Herbert Balcar, in Wiener Neustadt Essen auf Rädern zu etablieren, um dadurch pflegenden Angehörige bei ihrer anstrengenden Tätigkeit zu entlasten. Zur Zeit beziehen 210 Personen, 92 Männer und 118 Frauen, das Essen auf...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
2

Nun hat das Stadtheim einen Namen

WIENER NEUSTADT. Ihr Herz gehörte und gehört immer den Schwachen, Armen und Kranken der Stadt. Deshalb wurde die Sozialpolitikerin Bürgermeisterin i. R. Traude Dierdorf mit der Umbenennung „ihres“ Stadtheims in „Traude Dierdorf Stadtheim“ geehrt. Sozialministerin Gabriele Heinisch-Hosek und Bürgermeister Bernhard Müller würdigten Traude Dierdorf und ihr Lebenswerk mit sehr persönlichen Worten. Die Geehrte wurde 1980 in den Gemeinderat gewählt, wurde 1985 Stadträtin für Soziales, ab 1993 1....

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.