Trennung

Beiträge zum Thema Trennung

Nächste Termine bei der kostenlosen Rechtsberatung in der Stadt Salzburg : 14. und 28. Juli.
Aktion

Fokus Familie
Wenn der Traum von der heilen Familie plötzlich zerbricht

Nicht immer entwickelt sich die Beziehung, wie man hoffte. Wenn man an Trennung denkt, hilft die Rechtsberatung der Stadt Salzburg unverbindlich weiter. SALZBURG. "Wenn man heiratet, weiß man nie, wie sich die Beziehung weiterentwickelt", sagt Heidemarie Stelzer, die seit zwanzig Jahren in der Rechtsberatung im Frauenbüro der Stadt Ansprechpartnerin ist. Hier finden immer mittwochs 14-tägig halbstündige kostenlose Erstgespräche statt. Anmeldung zum Erstgespräch: 0662 8072-2046. Themen im...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Emotionaler Missbrauch / psychische Gewalt / Psychologie und Psychotherapie
Narzissmus in Familie und Partnerschaft

Narzisstische Menschen müssen immer als großartig anerkannt werden und benötigen permanent Bewunderung. Sobald sie sich als durchschnittlich erleben, bekommen sie immense Angst, die Aufmerksamkeit und Wertschätzung ihrer Mitmenschen, die sie so dringend benötigen, zu verlieren. Kränkungen, auch alltägliche, können zu schweren Depressionen, ja sogar zur Suizidalität führen. Narzisstische Menschen sind beeinträchtigt, wenn es um das Spüren des Eigenen, des Persönlichen geht. Ein narzisstischer...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Florian Friedrich
Ivan Jurisic und Matthias Forthuber von der Zürich Versicherung, Eva Gitschthaler, Landesleitung Rainbows Salzburg, Sonja Forthuber, Mitarbeiterin von Rainbows und Klaus Kurz, Regionaldirektor der Zürich Versicherung in Salzburg und Oberösterreich mit dem Spendenscheck über 2.000 Euro an Rainbows Salzburg.

Spende
Zürich Versicherung spendet 2.000 Euro an Rainbows Salzburg

"Wir wollen mit unserer Spende an Rainbows Salzburg ein soziales Zeichen setzen und damit Kinder und Familien in schwierigen Situationen unterstützen", erklären Matthias Forthuber und Ivan Jurisic von der Zürich Versicherung die Beweggründe ihrer Aktion. Die beiden spendeten 2.000 Euro an Rainbows Salzburg – eine Organisation, die Kinder, Jugendlichen, Familien in stürmischen Zeiten bei Scheidung, Trennung oder Tod naher Bezugspersonen hilft. SALZBURG. "Sehr berührend", findet Eva Gitschthaler,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Daniel Schrofner

Psychologie und Psychotherapie
Scheidung, Trennung und Liebeskummer

Scheidung und Trennung gehen mit Trauer, Kränkung und Kummer einer. Auch wenn die Ehe oder Partnerschaft schon lange nicht mehr gut war, fallen viele Menschen nach einer Trennung dennoch in tiefe Trauer oder andere schwer auszuhaltende Gefühlszustände. Trauer und Kummer helfen uns, Veränderungen zu verarbeiten. Sie sind daher notwendig, um sich eines Tages wieder auf einen neuen Menschen einlassen zu können und sollten nicht verdrängt, unterdrückt oder durch Ersatzbefriedigungen wie Konsum,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Florian Friedrich

Psychologie und Psychotherapie
Kann ich Liebeskummer schneller loswerden?

Nein, denn Liebeskummer ist eine Emotion, die sehr sinnvoll ist. Im Liebeskummer erleben wir oft starke Trauer, aber auch Ohnmacht, Wut, Kränkung, mitunter auch Hass. Liebeskummer hilft uns, den Verlust eines geliebten Menschen, aber auch die Kränkung zu verarbeiten. Es wäre zwar möglich, den Liebeskummer durch Alkohol, Drogen, Medikamente, Konsum oder sonstige Ersatzbefriedigungen vorübergehend zu dämpfen und zu unterdrücken, damit täten wir uns allerdings selbst nichts Gutes, weil wir damit...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Florian Friedrich
Eine Trennung trifft uns wie ein Schlag. Dennoch ist es wichtig, den Kopf nicht in den Sand zu stecken und nach vorne zu blicken.

SOS-Maßnahmen bei einer Trennung

Bei einer Trennung bricht für viele Menschen eine Welt zusammen. Gewohntes wird auf den Kopf gestellt, bewährte Zukunftsperspektiven erscheinen düster und verworren. Was hilft und wie gelingt es, wieder klarer zu sehen? Aktiv bleiben Ziehen Sie sich nicht zurück. Überfordern Sie sich nicht, indem Sie zu viel von sich verlangen. Aber bleiben Sie aktiv, auch wenn Ihnen nicht danach zumute ist. Achten Sie insbesondere auch auf Ihre Grundbedürfnisse wie Essen, Trinken und Schlafen. Ein guter Tipp:...

  • Sylvia Neubauer
Rainbows-Gruppen
3

Rainbows startet neue Gruppen

SALZBURG (lg). Wenn sich Eltern trennen oder scheiden lassen, brauchen Kinder und Jugendliche besondere Aufmerksamkeit. Doch wenn eine Beziehung auseinander geht, sind die Erwachsenen meist primär mit sich selbst beschäftigt. Während einige Kinder diese notwendige Aufmerksamkeit deutlich einfordern, indem sie sich aggressiv verhalten oder in der Schule auffällig werden, ziehen sich andere Kinder ganz zurück, werden still und traurig. Um schwerwiegende Folgen zu verhindern, ist eine präventive...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Salzburg2016 ZUR FREUDE UND ZUM STOLZ

Jugend-Kunstprojekt zu Teilung und Trennung

Jugendliche haben sich in historisch geteilte Städte begeben und sich vor allem fotografisch damit auseinandergesetzt, wie sich Grenzen auf Menschen auswirken. Die Ergebnisse dieses Jugend-Kunstprojekts anlässlich des Jubiläumsjahres Salzburg 20.16 werden am Donnerstag, 27. Oktober, um 19.00 Uhr in der Galerie Fotohof (Inge-Morath-Platz 3, Salzburg) präsentiert. Danach, von 15. bis 19. November, ist die Ausstellung mit dem Titel "Geteilte Städte – An die Grenzen gehen" in der Galerie Eboran...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze
In der Rainbows-Gruppe unter gleichaltrigen Kindern lassen sich die Gefühle ausleben und verarbeiten.
3

"Papa verlässt uns" – Chaos im kindlichen Seelenleben

Kinder in belastenden Lebenssituationen werden von Rainbows psychologisch und pädagogisch begleitet. SALZBURG (ap). „Stress, der durch eine Trennung bei den Kindern hervorgerufen wird, kann unter die Haut gehen und Entwicklungsprozesse sowie die spätere Gesundheit beeinflussen“, heißt es in einer Fachstudie, auf die sich auch die Landesleiterin von Rainbows Salzburg, Eva Gitschthaler, stützt. „Umso wichtiger ist es, belastende Erfahrungen wie die Trennung der Eltern durch bewährte pädagogische...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Angelika Pehab

Ein Rainbows-Haus als großer Traum

Rainbows hilft Kindern nach Scheidungen oder Todesfällen. Jetzt wurden die Räumlichkeiten erweitert. SALZBURG (lg). Die Trennung der Eltern oder der Tod eines nahestehenden Menschen bedeutet für Kinder und Jugendliche eine große Herausforderung. Die vertraute Welt stürzt ein und es entsteht ein Gefühlschaos. "Kinder gehen mit Trauer anders um als Erwachsene. Die Gefühle wechseln von himmelhoch jauchzend bis zu Tode betrübt", erklärt Monika Aichhorn, die Leiterin des Vereins Rainbows Salzburg,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Dietlind Scharzenberger ist eine von acht Expertinnen des Vereins Frauentreffpunkt.
3

„Wir sind für alle Frauen da“

Der Verein Frauentreffpunkt ist in Notsituationen schnell und unbürokratisch zur Stelle. SALZBURG (af). Hilfe zu leis-ten, wo sie gebraucht wird, unbürokratisch und ohne Hürden – dieses Ziel hat sich der Verein Frauentreffpunkt gesetzt. Tatsächlich ist diese Hilfe nötiger denn je, denn in Salzburg sind immer mehr Frauen von Armut bedroht – auch solche, die eigentlich einen Vollzeit-Job haben. Das Geld reicht einfach nicht „Die Einkommen steigen nicht, die Lebenshaltungskosten aber schon. Die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Andreas Farcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.