Tulln

Beiträge zum Thema Tulln

Präsentation: Wolfgang Strasser, Thomas Diglas, Michaela Brunner und Engelbert Baum.
5

Messe Tulln
Gartenbaumesse: "Tradition trifft auf Moderne"

Blumenmesse findet in Tulln von 3. bis 7. September auf dem Messegelände statt. Mit Abstand und Sicherheitskonzept. TULLN / NÖ. Stolz ist man darauf, die Tradition hoch leben zu lassen. Und zwar bei der bevorstehenden Gartenbaumesse, die heuer von 3. bis 7. September über die Bühne gehen wird. Und fest steht jetzt schon, dass man – aufgrund der Größe – auch den Sicherheitsbestimmungen betreffend COVID-19 nachkommen kann. Messe-Chef Wolfgang Strasser scherzt: "Da bringen wir eine ganze Horde...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, Digitalisierungslandesrat Jochen Danninger, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, LA Klaus Schneeberger, Aufsichtsratsvorsitzender der FH Wr. Neustadt, Tullns Bürgermeister Peter Eisenschenk
10

Tulln
Reales "Haus der Digitalisierung" öffnet 2023

Meilenstein: In Tulln entsteht bis 2023 das reale „Haus der Digitalisierung“ – die Herzkammer der Digitalisierung in Niederösterreich; Es soll ein offenes Haus für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft sein. TULLN / NÖ. "Damit wird Tulln noch mehr Glanz verliehen", führt Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner aus. Mit dem Bau des realen „Haus der Digitalisierung“ wird das bestehende Digitalisierungsnetzwerk Niederösterreichs sichtbar und erlebbar gemacht. Gerade in den letzten Wochen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Präsentieren die mobile Rufhilfe und die Rettungsdose: Landesrat Martin Eichtinger (2.v.re). und Generald Josef Schmoll.
1 13

Sicherheit für unterwegs
Rotes Kreuz stattet Senioren mit mobilem Rufhilfegerät aus

Gleich zum Start des Jahres 2020 startet das Rote Kreuz Niederösterreich mit einer neu konzipierten Kampagne einen wichtigen Schwerpunkt zum Thema Sicherheit für Senioren: Ein neues Rufhilfe-Gerät für unterwegs sorgt für mehr Mobilität und Sicherheit. TULLN / NÖ.  Ein Sturz oder Brustschmerzen bei einem Spaziergang – davor und in so einem Fall niemand erreichen zu können – fürchten sich Senioren. Das soll sich jedoch durch das neue, mobile  Rufhilfe-Gerät ändern, das, egal wohin, mitgenommen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Internationaler Test für Rotkreuz-Suchhundeteams.
1 4

Suchhunde
Partner mit der kalten Schnauze absolvieren "Mission Readiness Test"

Internationaler Test für Rotkreuz-Suchhundeteams 
Sechs Suchhundeteams aus NÖ einsatzfit TULLN / NÖ (pa). Von 15. bis 17. November stellen sich acht Rotkreuz-Suchhunde-Teams aus Niederösterreich dem „Mission Readiness Test“ – der Überprüfung für den Auslandseinsatz. Bei dieser Prüfung müssen die Hundeführer/innen und ihre Vierbeiner auf dem Übungsgelände des Bundesheers bei Wiener Neustadt – dem „Tritolwerk“ ihre Fähigkeiten unter erschwerten Bedingungen und nach internationalen Richtlinien...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
1 2

REGION - UMWELT - VERKEHR - ZUKUNFT
Franz-Josefs-Bahn: GMÜND - Göpfritz - HORN - Eggenburg - WIEN

Ein Regionalzentrum für das Waldviertel! Die Bezirkshauptstadt Horn ist seit 150 Jahren ein Bezirkszentrum ohne direkte Einbindung in die FJB. Als die Strecke errichtet wurde, waren die technischen Möglichkeiten des Eisenbahnbaues begrenzt und mit heutigen Bautechnologien nicht vergleichbar. Um die Steigung zwischen Eggenburg und Göpfritz zu bewältigen wurde deshalb damals auch die längere Streckenvariante über Sigmundsherberg umgesetzt. Zudem war die Leistung der damaligen Lokomotiven in...

  • Gmünd
  • Gerald Hohenbichler
1

Die besten Gartengestalter auf der Gartenbaumesse Tulln

Der wichtigste Event im Gartenjahr 2018 TULLN (pa). Die Int. Gartenbaumesse Tulln ist der wichtigste Termin für alle Hobbygärtner und Gartenprofis. 530 Aussteller präsentieren alle Trends für den Garten. Angefangen von Blumen, Pflanzen, Obst, Gemüse bis hin zu Pools und Gartenmöbel. Mit 200.000 Blumen wird eine ganze Halle auf Europas größter Blumenschau von den besten österreichischen Gärtnern und Floristen unter dem Motto: „Blühende Kunstgalerie“ in eine einzigartige Blütenpracht...

  • Tulln
  • Angelika Grabler

Arche Noah - Sortenerhaltung für Kulturgutbewahrung auf der Gartenbaumesse Tulln 2018

TULLN (pa). Die Kulturpflanzenvielfalt ist durch die Wechselwirkung zwischen Mensch und Pflanze in Jahrtausenden entstanden. Die Vielfalt der Nutzpflanzen dient nicht nur als biologische bzw. genetische Ressource – sie ist auch ein kultureller Wert, den es zu erhalten gilt. Das Samenarchiv von Arche Noah birgt einen Schatz von über 5.500 verschiedenen Kulturpflanzensorten. Die wichtigste Aufgabe des Samenarchivs besteht darin, den Bestand gefährdeter Pflanzenarten und -sorten zu erhalten. Dies...

  • Tulln
  • Angelika Grabler

Katastrophenschutzfachtagung in Tulln mit Gmünder Beteiligung

Am 29. November 2017 fand in der Landesfeuerwehrschule Tulln die Katastrophenschutzfachtagung 2017 statt. Aus dem Bezirk Gmünd gab es folgende Teilnehmer: Günther Waldhäusl, DR Patrick Müller, Michael Preissl, Martin Gruber, Rainer und Maria Gangl, Günther Sohr, Dr David Müllner, Erich Dangl, Reinhard Bachner, Manfred Staud, Jochen Miniböck, Robert Mayer, Franz Zechmann und Walter Jeschko.

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Bewerter und Ausbilder Franz Mürwald, Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner, Ausbilder Johannes Müllner, die neuen „Goldenen“ Andreas Haubner,  Wolfgang Rochla, Christoph Müllner, Mario Langgutt, Michaela Leutgeb-Kalvoda, David Müllner, Franz Frieberger und Julian Jeschko,  Bezirkssachbearbeiter und Bewerter Herbert Kössner, und Bezirksfeuerwehrkommandant Erich Dangl bei der Siegerverkündung im NÖ. Landesfeuerwehrkommando in Tulln.

Im Bezirk gibt es acht neue Goldene Feuerwehrmitglieder

Sieben Mitglieder aus dem Abschnitt Weitra und ein Teilnehmer aus dem Abschnitt Schrems absolvierten mit Erfolg die Feuerwehrmatura. BEZIRK. Beim heuer am 12. und 13. 5. durchgeführten Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold brachten die Akteure aus dem Bezirk Gmünd wieder ausgezeichnete Ergebnisse. Bei diesem Landesbewerb belegte David Müllner, FF Heinrichs, als Bezirksbester mit 201 von 208 möglichen Punkten, nur 6 Punkte hinter dem Landessieger, den ausgezeichneten 24. Platz....

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Ab 1. Februar gilt ausnahmslos die neue Vignette in "Türkis".

Vignette nicht vergessen: Ab 1. Februar gilt nur mehr Türkis

Rechtzeitig Vignette besorgen und kleben – ASFINAG-Tipp: links oben auf die Scheibe kleben NÖ (red). Noch bis zum 31. Jänner 2016 ist die Vignette in Mandarin-Orange gültig. Ab 01. Februar wird das Vignettenjahr endgültig türkis. Die ASFINAG empfiehlt daher: Vignettenwechsel rechtzeitig angehen, um sich Unannehmlichkeiten wie etwa das Bezahlen einer Ersatzmautforderung in Höhe von 120 Euro zu ersparen. "Wir empfehlen, die Vignette links oben auf der Windschutzscheibe oder hinter dem...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
1 6

Kat 15

Die Freiwillige Feuerwehr hautnah. Am 12. September veranstaltete der NÖ Landesfeuerwehrverband auf dem Areal des NÖ Landesfeuerwehrverbandes und der NÖ Landesfeuerwehrschule Tulln das größte Feuerwehrspektakel der letzten Jahre. Zahlreiche Feuerwehrmitglieder aus dem Bezirk Gmünd nahmen an der hochinteressanten und äußerst Informativen Veranstaltung teil. Auf rund 40 Stationen konnten die zahlreichen Besucher selbst Brände löschen oder Unfallopfer aus Autowracks retten und in die Rolle...

  • Gmünd
  • max moerzinger
5

Auto überschlug sich; Lenkerin fast unverletzt

Die Stadtfeuerwehr Tulln wurde am 08.02.2015 um 08:49 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf der Stockerauer Schnellstraße alarmiert. TULLN / GMÜND (red). Die 28-jährige Lenkerin eines im Bezirk Gmünd zugelassenen Citroen Saxo war bei Schneetreiben in Fahrtrichtung Wien unterwegs, als sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und von der Fahrbahn abkam. Der Kleinwagen überschlug sich und kam im angrenzenden Straßengraben am Dach zum Liegen. Die nahezu unverletzte Lenkerin konnte sich selbst aus dem...

  • Gmünd
  • Karin Zeiler

UBBC H3 unterliegt Tulln 2 knapp mit 49 : 51

BADEN (flok). Zu Beginn spielten das Team des UBBC H3 2KL und der Gastgeber aus Tulln auf Augenhöhe, doch noch ein paar Minuten gerieten die Gmünder unter Druck. Sie konnten sich nicht befreien und so erspielte sich Tulln einen 10-Punkte-Vorsprung, der bis ins dritte Viertel andauerte. Erst dann konnte der UBBC Punkte aufholen und im letzten Viertel brachten Thomas Koller und Roland Engel die Gäste sogar in Führung. Ausgerechnet in der letzten Spielminute konnten die Basketballer aus Tulln...

  • Gmünd
  • Florian Kuchar

Tullner Rosenarcade Lauf

Niederösterreich läuft INFORMATIONEN ZUR VERANSTALTUNG Datum: Mittwoch, 25. Juni 2014, Ort: Hauptplatz Tulln Cup: - INFORMATIONEN ZUM WETTKAMPF Hauptlauf Startzeit: 19:30 Uhr Distanz: 9,6 km (3 Runden) Nenngebühr: bis 13.4.2014: € 14,- von 14.4.2014 bis 25.5.2014: € 15,- von 26.5.2014 bis 22.6.2014: € 16,- Hobbylauf Startzeit: 18:00 Uhr Distanz: 6,4 km (2 Runden) Nenngebühr: bis 13.4.2014: € 12,- von 14.4.2014 bis 25.5.2014: € 13,- von 26.5.2014 bis 22.6.2014: €...

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Niederösterreich
55

NÖ Landesmeisterschaft in Wakeboard

Julia Denk und Alexander Eplinger vom Freizeit Sport Verein aus Ybbs holen sich in Tulln den Meistertitel für Tulln gab's vier Mal Silber. TULLN / NÖ. 24 Starter gingen Samstag Nachmittag an der Donau in fünf Klassen (Open Men, Open Woman, Amateure, Masters, Wakeskate) bei der NÖ Landesmeisterschaft im Wakeboard an den Start. Mit dabei auch zwölf Starter der Wakesection des Wasserschiclubs Tulln mit dem Ergebnis, dass vier Mal Silber geholt wurde: Irmi Zellner im Open Women, Johannes Hager im...

  • Amstetten
  • Andreas Schlüsselberger
Auf Grund dieses Phantombildes gingen entscheidende Hinweise bei der Polizei ein.

Vergewaltiger ausgeforscht

Die drei Männer, die eine junge Frau vergewaltigt hatten, wurden gefasst. GMÜND/TULLN. Eine 19-jährige Frau war am 19. Mai zu Fuß auf der LB 41 von Gmünd kommend in Richtung Schrems unterwegs gewesen, als ihr von einem Pkw-Fahrer angeboten wurde, sie nach Hause zu bringen. In dem Fahrzeug befanden sich insgesamt drei Männer. Anstatt die Frau nach Hause zu bringen, fuhren sie mit ihr in ein Waldstück, wo sie von den vorerst unbekannten Männern vergewaltigt wurde. Aufgrund eines Hinweises aus...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

1. Tullnerfelder Wald und Famielientag 17. September

Tullnerfelder Wald- und Familientag am 17. September 2011 in Michelhausen im Tullnerfeld mit 1. Internationalen Finalendscheid des Husqvarna – Cup Austria Ehrenschutz: LH Dr. Erwin Pröll LR. Dr. Stephan Pernkopf Labg. AD Bgm. Rudolf Friewald Das Event im Tullnerfeld!!!! 2011 ist das Jahr des „WALDES“, am 17. September 2011 findet unter diesem Motto der „Wald- und Familientag“ in Michelhausen statt. Geboten wird eine Ausstellung zum Thema „Wald und Holz“, wo ca. 30 Firmen aus...

  • Gmünd
  • max moerzinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.