Umsatzsteigerung

Beiträge zum Thema Umsatzsteigerung

Der Standort Braunau ist führend im Bereich des Direktvertriebs in den osteuropäischen Raum.
2

Berner Österreich
Enorme Umsatzsteigerung bei Berner

BRAUNAU. Das Unternehmen "Berner Österreich" konnte das Wirtschaftsjahr 2018/ 2019 erneut mit einem Rekordumsatz abschließen. Zehnprozentiger UmsatzanstiegIm Vergleich zum Vorjahr stieg der Umsatz um 9,7 Prozent an. Mit diesem Ergebnis sichert sich der Direktvertreiber für Befestigungstechnik im heimischen Bau- und Kfz-Handel seine Position in der Branche. "Die Bestmarken sind das Ergebnis der strategischen Neuausrichtung mit gezielten Investitionen und Innovationen in zahlreichen...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Thomas Saliger, Unternehmenssprecher der XXLutz Gruppe.

XXXLutz Gruppe
Investitionen schaffen mehr als 1.000 Arbeitsplätze

Die XXXLutz Gruppe konnte Kunden der Mitbewerber gewinnen und Umsatz weiter ausbauen. OÖ. Der Gewinn von Kunden der Mitbewerber ermöglichte der XXXLutz Gruppe ein Umsatzwachstum, was das beste Frühjahr aller Zeiten für das Unternehmen zur Folge hatte. „Wir haben uns seit Beginn der Krise bei kika/Leiner sehr um die verunsicherten Kunden des Mitbewerbers gekümmert und diese mit unserem Gesamtpaket nun fest an uns gebunden“, betont Thomas Saliger, Unternehmenssprecher der XXXLutz Gruppe. Für...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger

AMAG
Trotz Umsatzsteigerung weniger Gewinn

RANSHOFEN. Der Aluminiumhersteller AMAG in Ranshofen hat 2018 zwar mehr verkauft, der Nettogewinn brach aber dennoch um rund 30 Prozent auf 44,5 Millionen Euro ein, teilte das Unternehmen in einer Aussendung mit. Der Absatz stieg um ein Prozent auf 424.600 Tonnen, der Umsatz legte dank des gestiegenen Aluminiumpreises um sechs Prozent auf 1,1 Milliarden Euro zu. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) ging um 14 Prozent auf 141 Millionen Euro zurück. Grund: Die...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
KTM-CEO Stefan Pierer
1

KTM weiterhin auf Rekordkurs

Mattighofner Motorradhersteller verzeichnet Absatzsteigerung auf 135.332 Fahrzeuge (+ 17 % zum Vorjahr) und Umsatzsteigerung auf 759,1 Millionen Euro (+ 18 % zum Vorjahr). MATTIGHOFEN. In den ersten drei Quartalen 2015 verkaufte KTM weltweit 135.332 Fahrzeuge. Damit konnte der Absatz um 17 % gegenüber dem Vorjahr gesteigert werden. KTM erzielte somit einen Umsatz von 759,1 Millionen Euro gegenüber 644,8 Millionen Euro in den ersten drei Quartalen 2014. EBIT-Steigerung auf 76,1 Millionen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Erfolgreiches erstes Halbjahr – KTM weiter auf Rekordfahrt

MATTIGHOFEN. Laut Pressemitteilung verkaufte KTM im ersten Halbjahr 2015 weltweit 88.531 Fahrzeuge. Damit konnte der Absatz um 25,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesteigert werden. Im ersten Halbjahr erzielte der Mattighofner Motorradhersteller somit einen Umsatz von 515,1 Millionen Euro gegenüber 410,3 Millionen im Vorjahr. EBIT-Steigerung auf 50,3 Millionen Durch diesen deutlichen Anstieg bei Absatz und Umsatz konnte KTM das EBIT auf 50,3 Millionen Euro gegenüber 33,6 Millionen im Vorjahr...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
1

KTM erzielt höchsten Absatz und Umsatz der Unternehmensgeschichte

Mattighofner Motorradhersteller nach neun Monaten weiterhin auf der Überholspur MATTIGHOFEN. Die KTM AG erzielte in den ersten drei Quartalen 2014 mit ihren beiden Marken KTM und Husqvarna mit 115.731 verkauften Motorrädern den höchsten Absatz und Umsatz der Unternehmensgeschichte in diesem Zeitraum. Ausschlaggebend dafür waren unter anderem die erfolgreichen Markteinführungen der neuen 1290 Super Duke sowie der Verkaufsstart der neuen Husqvarna-Modellpalette. KTM erreichte damit einen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
KTM-Vertriebsvorstand Hubert Trunkenpolz
3

Bestes erstes Halbjahr der KTM-Geschichte

MATTIGHOFEN. Im ersten Halbjahr 2013 steigerte KTM den Umsatz um 18,2 Prozent auf 349 Millionen Euro. Weltweit wurden 55.144 Fahrzeuge verkauft, wodurch sich der Absatz um 9,8 Prozent erhöht hat. Laut Vertriebsvorstand Hubert Trunkenpolz war für die überproportionale Umsatzsteigerung die Markteinführung der neuen 1190 Adventure ausschlaggebend. Den Umsatz in den Wachstumsmärkten Asien und Südamerika konnte KTM verdoppeln. Am 30. Juni arbeiteten konzernweit 1828 Mitarbeiter bei KTM. Alleine...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Auf der Rallye Dakar: Red Bull-KTM-Fahrer Cyril Despres aus Frankreich, 4-facher Dakar-Sieger und Titelverteidiger.
7

KTM: Erfolgreichstes Jahr der Geschichte

2012 war für KTM ein Rekordjahr – wirtschaftlich wie sportlich. 2014 kommt die Geschichte des Mattighofner Unternehmens ins Kino. MATTIGHOFEN (lenz). Den höchsten Absatz und Umsatz der Unternehmensgeschichte erzielte KTM im abgelaufenen Geschäftsjahr 2012. Weltweit wurden mehr als 107.000 Motorräder verkauft – eine Steigerung von 32 Prozent gegenüber dem Vorjahr. KTM wird damit einen Umsatz von mehr als 610 Millionen Euro erzielen. Und damit nicht genug: Da der Markt in Europa im letzten Jahr...

  • Braunau
  • Linda Lenzenweger
"Wir werden neue Arbeitsplätze schaffen", so Berner-Geschäftsführer Wolfgang Sageder.

Berner erreicht Umsatzmilliarde

Standort Braunau investiert elf Millionen Euro in Ausbau BRAUNAU. Das Direktvertriebsunternehmen Berner hat erstmals in seiner 55-jährigen Geschichte die magische Grenze von einer Milliarde Euro Umsatz innerhalb eines Geschäftsjahres übertroffen. Wesentlich dazu beigetragen hat auch der Standort Braunau als Regionsführer für den Vertrieb in den südeuropäischen Raum. Mit dem Umsatzwachstum einher gehe auch ein kontinuierlicher Mitarbeiteraufbau auf knapp 1300 Beschäftigte in der Region, heißt es...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.