Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Ein  Mann wurde heute bei Mäharbeiten im steilen Gelände hinter dem Wohnhaus von seinem Motormäher zwischen Baum und Mäher eingeklemmt.
1 5

Zwischen Baum und Mäher eingeklemmt
Menschenrettung in Spielfeld

Die Freiwilligen Feuerwehren Spielfeld und Straß in der Steiermark wurden gemeinsam mit dem Rettungsdienst Leibnitz sowie der Polizei Straß in das Ortsgebiet Spielfeld, Gemeinde Straß in der Steiermark, Graßnitzbergstraße 33, gerufen. STRASS. Ein schwerer Unfall ereignete sich heute in Spielfeld. Ein etwas älterer Mann wurde bei Mäharbeiten im steilen Gelände hinter dem Wohnhaus von seinem Motormäher zwischen Baum und Mäher eingeklemmt. Dieser wurde dabei so schwer verletzt, sodass er sich...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Am Dienstag fiel in Tillmitsch ein Bauarbeiter in eine Baugrube.
5

Menschenrettung durch FF Tillmitsch
Bauarbeiter stürzte in Tillmitsch in eine Baugrube

Die Freiwillige Feuerwehr Tillmitsch wurde am 20. Juni um 16 Uhr angefordert, um eine Person aus einer Baugrube zu retten. Der Rettungshubschrauber wurde alarmiert. TILLMITSCH. Am Dienstag, dem 20. Juni, heulten gegen 16 Uhr die Sirenen in Tillmitsch. Grund dafür war eine Menschenrettung. Ein Bauarbeiter stürzte aus ungeklärter Ursache in eine drei Meter tiefe Baugrube.
 Als ersteintreffendes Organ übernahm die Freiwillige Feuerwehr sofort die Versorgung der verletzten Person.
 Da der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Bis 12 Jahre gilt in Österreich Helmpflicht - auch fürs Mitfahren am Kinderfahrradsitz und am Fahrradanhänger. Der Verein "Grosse schützen Kleine" rät, bei jeder noch so kurzen Fahrt und in jedem Alter einen Radhelm zu tragen.
Video 2

Fehlende Übung
Zahl der Kinderunfälle mit dem Fahrrad nimmt in der Steiermark zu

Angesichts steigender Unfallzahlen raten Grazer Experten dazu, mit Kindern immer wieder verschiedene Verkehrssituationen zu üben - auch nach dem Ablegen der Radfahrprüfung.  STEIERMARK. Insgesamt waren es 1.869 Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre, die in den vergangenen fünf Jahren nach einem Fahrradunfall an der Univ.-Klinik für Kinder- und Jugendchirurgie Graz behandelt wurden - und die Unfallzahlen steigen weiter kontinuierlich an.  Typisches Radunfall-Opfer ist männlich und in der...

  • Steiermark
  • Martina Schweiggl
Tragischer Unfall: Werner Leodolter verunglückte in Island tödlich.
4

Autounfall
Ex-Kages-Chef Werner Leodolter tödlich verunglückt

Laut Medienberichten ist der ehemalige Vorstandschef der steirischen Krankenanstalten (Kages), Werner Leodolter, bei einem Autounfall in Island ums Leben gekommen. STEIERMARK. Tragische Nachrichten für die Steiermark und das heimische Gesundheitswesen: Wie die "Krone" berichtet, ist der langjährige Kages-Chef Werner Leodolter verstorben. Den Medienberichten zufolge hat sich das Unglück in Island zugetragen, Leodolter soll dort in einen Autounfall verwickelt worden sein. Bei diesem Unfall ist er...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Drei Fahrzeuge kollidierten heute im Kreuzungsbereich der Umfahrung in St. Johann im Saggautal.
3

Schwerer Verkehrsunfall
Kollision mit drei Fahrzeugen in St. Johann im Saggautal

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute morgen in St. Johann im Saggautal. Drei Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich der Umfahrung. Ein Rettungshubschrauber, ein Notarztfahrzeug sowie ein First Responder und ein praktischer Arzt standen im Einsatz. ST. JOHANN IM SAGGAUTAL. Großeinsatz der Rettungskräfte in St. Johann im Saggautal: Drei Pkws kollidierten im Kreuzungsbereich der Umfahrung. Zahlreiche Beteiligte In einem Bus befand sich eine Mutter mit vier Kindern, im VW Passat ein...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die E-Bike-Fahrerin wurde mit Brustkorbverletzungen in das LKH Südsteiermark - Standort Wagna eingeliefert.

Brustkorbverletzungen
E-Bikerin stürzte in Fresing

Die Serie der Radstürze im Bezirk Leibnitz reißt nicht ab. Eine deutsche Urlauberin verletzte sich heute bei einer Ausfahrt in Fresing und musste mit Brustkorb-Verletzungen in das LKH Südsteiermark - Standort Wagna eingeliefert werden. FRESING. Im Krankenhaus endete heute eine Ausfahrt mit dem E-Bike für eine deutsche Urlauberin. Die 61-Jährige war mit einer Radgruppe mit dem E-Bike unterwegs. Zu stark gebremstIn Fresing kam es zu einem Unfall: Vor einer Querstraße bremste die Radfahrerin...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Am Unfallort wurden Erste-Hilfe-Maßnahmen eingeleitet, für die Radfahrerin kam jedoch jede Hilfe zu spät.

Tödlicher Unfall
Alko-Lenkerin erfasst Radfahrerin am Schutzweg

Am Dienstag, den 31. Mai kam es auf einem Schutzweg in der Dechant-Thaller-Straße zu einem tragischen Verkehrsunfall: Eine 53-jährige Radfahrerin überquerte den Schutzweg, als sie von einer Pkw-Lenkerin erfasst wurde. Für die Frau kam jede Hilfe zu spät. LEIBNITZ. Eine Radfahrerin aus dem Bezirk Leibnitz näherte sich gegen 18.30 Uhr im Bereich Kreisverkehr Dechant Thaller-Straße/Kasper-Harb-Gasse mit ihrem Fahrrad dem dort befindlichen Schutzweg. Die auf der Dechant Thaller-Straße heran...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Nina Schemmerl
Die Feuerwehr Leutschach und das Rote Kreuz waren am Wochenende stark gefordert. Das Regenwetter trug das seine dazu bei.
5

Einsatzreiches, verlängertes Wochenende
Drei Sirenenalarme in Serie in Leutschach

Ob es das sogenannte "Gesetz der Serie" gibt oder auf gut Steirisch tatsächlich "der Teufel Junge hat", sei dahingestellt. Aber nach einer für Leutschacher Feuerwehr-Verhältnisse auffällig langen Periode ohne Akut-Einsätze, Leutschach hat das größte Einsatzgebiet einer Wehr im Bezirk, brachte das verlängerte Wochenende gleich drei Sirenenalarme in Serie. LEUTSCHACH. Neben einem Verkehrsunfall ohne Verletzte, umgestürzten Bäumen mussten die Leutschacher Florianis zu einem sogenannten "T10 -...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag auf der B74 waren drei Fahrzeuge involviert.
5

FF Kaindorf an der Sulm
Drei Fahrzeuge kollidierten auf der B74

Die Freiwillige Feuerwehr Kaindorf an der Sulm wurde am Nachmittag des 24. Mai zu einem Verkehrsunfall mit verletzten Personen alarmiert. Insgesamt drei Fahrzeuge kollidierten auf der B74 zwischen der "Finkkreuzung" und dem Kreisverkehr. KAINDORF/SULM. Zwei Verletzte forderte am Dienstag, dem 24. Mai, ein Verkehrsunfall auf der B74 zwischen der ""Finkkreuzung" und dem Kreisverkehr. Unmittelbar nach dem Eintreffen der FF Kaindorf an der Sulm am Unfallort wurde doppelter Brandschutz aufgebaut und...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Ein Bus krachte am 25. Mai auf der L602 in einen Pkw.
5

Verkehrsunfall auf der L602
Bus krachte in entgegenkommendes Fahrzeug

Zu einem Unfall auf der L620 wurde die FF Tillmitsch am Mittwoch, dem 25. Mai. Ein Bus krachte in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Zwei Personen mussten vom Roten Kreuz versorgt werden. Folgenschwer endete am heutigen Mittwoch ein Verkehrsunfall auf der Schönbergstraße L602. 
Dabei krachte ein Bus in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Zwei Personen mussten vom Roten Kreuz versorgt werden. Straßensperre Eine Fahrspur musste für die Dauer des Einsatzes gesperrt werden. Die Freiwillige Feuerwehr...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Beim Einfangen eines Hundes auf der Autobahn wurde ein Polizist heute an der Hand verletzt und ambulant im UKH Kalwang versorgt.
2

A9/St. Michael in Obersteiermark
Polizist wollte Hund einfangen und wurde gebissen

Beim Einfangen eines entlaufenen Hundes auf der Autobahn wurde ein Polizist (30) am Samstagvormittag, 14. Mai 2022, gebissen und verletzt. Wie die Ermittlungen ergaben, war der Hund kurz zuvor bei einer Pause am Rastplatz ausgekommen. LEOBEN. Bei einem Einsatz auf derA9/St. Michael in Obersteiermark (Bezirk Leoben) wurde am Samstag ein Polizist durch einen Hundbiss verletzt. Der Vorfall ereignete sich gegen 10:30 Uhr. Hund irrte herum Eine Streife der Autobahnpolizeiinspektion Gleinalm im...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Der verletzte Arbeiter wurde in das UKH Graz geflogen.
2

Arbeitsunfall in Deutschlandsberg
Schwere Verletzungen an Hydraulikpresse erlitten

Ein folgenschwerer Arbeitsunfall ereignete sich am Freitagvormittag, dem 13. Mai 2022, in Deutschlandsberg. Ein 58-Jähriger erlitt bei Arbeiten an einer Hydraulikpresse schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus nach Graz geflogen werden. DEUTSCHLANDSBERG. Tragisch endete ein Arbeitsunfall gestern für einen 58-Jährigen in Deutschlandsberg. Gegen 9:15 Uhr dürfte der Arbeiter soeben mit der Druckeinstellung einer Hydraulikpresse beschäftigt gewesen sein....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die beiden Fahrzeuginsassen blieben am Freitag bei einem Unfall in Fresing unverletzt.
5

Verkehrsunfall in Fresing
Nach Aufprall gegen Straßendurchlass im Acker gelandet

Glück im Unglück hatten am Freitagabend, dem 13. Mai, ein junger Autolenker sowie seine Beifahrerin, als sie auf der B74 kurz nach Fresing am Beginn der sogenannten „Lahnweber Geraden“ in Fahrtrichtung Gleinstätten links von der Fahrbahn mit ihrem Pkw abkamen. In weiterer Folge prallten sie gegen einen Straßendurchlass, wurden über einen kleinen Bach geschleudert und kamen in einem Acker zu stehen . FRESING. Es war gegen 22:45 Uhr, als  ein junger Autolenker mit seiner Beifahrerin auf der B74...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die Feuerwehr musste den Lkw mittels Seilwinde aus dem Graben befreien.
3

Lkw blieb hängen
Lkw-Unfall ging in Tillmitsch glimpflich aus

Glück im Unglück hatte am Donnerstagvormittag, dem 12. Mai, ein Lkw bei einer Fahrt in Tillmitsch. Der Lkw kam in Altenberg von der Fahrbahn ab und blieb zum Glück hängen. TILLMITSCH. Relativ glimpflich ging heute Vormittag ein Ausweichmanöver in Tillmitsch aus. Ein Lkw-Lenker wollte in Altenberg einem Fahrzeug ausweichen und kam dabei vom Bankett ab. Der Lkw blieb im Straßengraben hängen, sodass die Freiwillige Feuerwehr angefordert werden musste. Bergung des Fahrzeuges Die Aufgabe der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Laut den Ermittlungen der Polizei dürfte der Fahrer dieses weißen "Pick ups" mit markantem Mittelstreifen Fahrerflucht begangen haben.
2

Verkehrsunfall in Graz/Puntigam
Polizei sucht nach flüchtigem Fahrzeuglenker

Zeugenaufruf: Nachdem folgenschweren Verkehrsunfall in Puntigam am 10. April, bei dem eine Motorradfahrerin schwer verletzt wurde, hat die Polizei nun ein Fahndungsfoto veröffentlicht.  GRAZ/PUNTIGAM. Um Zeugenhinweise bittet die Polizei nach einem Vekehrsunfall am 10. April, bei dem eine Motorradlenkerin schwer verletzt wurde. Die 59-Jährige fuhr gegen 17:10 Uhr mit ihrem Motorrad auf der Rudersdorfer Straße in Richtung Norden. Nun ist die Polizei auf der Suche nach dem Lenker des Pkw und hat...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Der Notarztwagen brachte den Verletzten in das LKH Südsteiermark - Standort Wagna.
1 2

Unfall am Waldschacher See
Bei Bootsarbeiten mit Hand in Stromkreis geraten

Nach einem Unfall in Waldschach musste am Donnerstag Nachmittag der Notarzt angefordert werden. Kurz vor 15 Uhr geriet ein 65-jähriger Mann aus Graz am Bootsparkplatz in Waldschach mit einem Bootsmast in die Oberleitung. WALDSCHACH. Der Waldschacher Teich, im Einzugsgebiet von St. Nikolai im Sausal und Wettmannstätten gelegen, gilt als beliebte Freizeitoase im Süden der Steiermark. Menschen die Ruhe und Erholung suchen sowie Segler:innen kommen hier voll auf ihre Rechung. Glück im Unglück Noch...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Am Mittwoch verletzte sich ein Arbeiter bei Grabungsarbeiten.

Sausal
Unfall bei Grabungsarbeiten ging noch glimpflich aus

Zu einem Arbeitsunfall kam es am Mittwochvormittag bei Grabungsarbeiten in Sausal. Ein 36-Jähriger wurde leicht verletzt und zur Versorgung ins LKH Südsteiermark - Standort Wagna gebracht. SAUSAL. Der 36-Jährige aus dem Bezirk Gmünd (NÖ) war gegen 9:00 Uhr bei Grabungsarbeiten für Glasfaserkabel eingesetzt, als er von einer Baggerschaufel an der linken Schulter erfasst wurde und zu Sturz kam. Der Bagger wurde von einem 28-Jährigen aus dem Bezirk Deutschlandsberg gesteuert. Der 36-jährige...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Der Verletzte wurde in das LKH Hochsteiermark eingeliefert.

Stanz im Mürztal
29-Jähriger verletzte sich bei Forstarbeiten schwer

Am Montagnachmittag wurde ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Weiz bei einem Forstunfall in Stanz im Mürztal schwer verletzt, nachdem ihm ein Ast auf den Kopf fiel. STANZ IM MÜRZTAL. Ein 29-jähriger Forstarbeiter aus dem Bezirk Weiz war am Montagnachmittag, dem 11. April 2022, mit Holzarbeiten beschäftigt, als es zum Unfall kam. Der Weizer fällte gegen 13:30 Uhr im Ortsteil Fochnitz an einem Forstweg einen Baum. Kurz darauf löste sich ein Ast eines weiteren Baumes und fiel dem 29-Jährigen auf den...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Ein 58-Jähriger verunglückte bei Forstarbeiten am Freitag in Wildon tödlich.

Wildon
Bei Forstarbeiten tödlich verunglückt

Ein Arbeitsunfall mit tödlichen Folgen ereignete sich in der Nacht auf Samstag, 9. April 2022, in Wildon. Ein 58-Jähriger aus dem Bezirk Leibnitz war mit Forstarbeiten beschäftigt, als es zum Unglück kam. WILDON. Bei Forstarbeiten verunglückte am Freitag, dem 9. April, ein 58-Jähriger aus dem Bezirk Leibnitz tödlich. Von Leiter gestürzt Seit Freitagnachmittag war der 58-Jährige im eigenen Wald mit Forstarbeiten beschäftigt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte er, auf einer Leiter stehend,...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Bgm. Peter Stradner und Vizebgm. Ferdinand Weber starten gemeinsam die Initiative „Wir lernen Schwimmen“.
1

Wagna
Marktgemeinde Wagna organisiert Schwimmkurse für Kinder

In der Marktgemeinde Wagna soll jedes Kind schwimmen können. Deswegen werden heuer im Sommer Schwimmkurse für VolksschülerInnen zu einem Unkostenbeitrag von 25 Euro angeboten. WAGNA. Gemeinsam mit der Steirischen Wasserrettung werden in der Marktgemeinde Wagna ab dem heurigen Sommer Schwimmkurse für Kinder im Grundschulalter angeboten. Die Marktgemeinde Wagna übernimmt einen Großteil der Kosten, wodurch nur noch 25 Euro pro Kind fällig werden. „Mit dieser Aktion wollen wir dafür Sorge tragen,...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die verletzte Pkw-Lenkerin wurde mit der Rettung ins LKH Südsteiermark - Standort Wagna eingeliefert.

Verkehrsunfall am Seggauberg
Pkw-Lenkerin schlitterte über steile Böschung

Nach einem Verkehrsunfall am Seggauberg musste die Freiwillige Feuerwehr Seggauberg am Donnerstagmittag ausrücken. SEGGAUBERG/LEIBNITZ. Am Donnerstagmittag, 7. April 2022, schlitterte ein Pkw über eine steile Böschung. Die 65-jährige Lenkerin des Fahrzeuges musste aus dem Fahrzeug geborgen werden. Die Frau erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Brems- und Gaspedal verwechseltDie 65-jährige Leibnitzerin parkte gegen 13 Uhr ihr Fahrzeug am Seggauberg aus einem Parkplatz aus. Dabei dürfte sie...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Der 28-jährige Traktorlenker wurde ins LKH Wagna gebracht.

Verkehrsunfall in Weinburg am Saßbach
Kollision mit Traktor endete tödlich

Bei einem Verkehrsunfall in Weinburg am Saßbach erlitt am Samstagabend, dem 26. März 2022,  ein 88-jähriger Pkw-Lenker tödliche Verletzungen. Der 28-jährige Traktorlenker wurde schwer verletzt und musste in das LKH Wagna eingeliefert werden. WEINBURG/BEZRK LEIBNITZ. Nach einem folgenschweren Unfall war die L213 am Samstagabend bis 23:15 Uhr für den Verkehr gesperrt. Insgesamt waren 36 Kräfte von vier umliegenden Feuerwehren im Eisnatz, nachdem es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Der Mopedlenker wurde in das LKH Wagna gebracht.
2

FF Fresing-Kitzeck
Mopedlenker wurde über Böschung in Acker geschleudert

Ein Verkehrsunfall mit Personenschaden ereignete sich am Donnerstagabend in Fresing. Ein Mopedlenker wurde dabei über eine Böschung in einen Acker geschleudert. FRESING/KITZECK. Am Donnerstag gegen 19:52 Uhr kam es auf der B74 Höhe Ortsausfahrt Fresing Richtung Leibnitz zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Moped, wobei der Mopedlenker über eine Böschung in einen Acker geschleudert wurde. Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Die FF Fresing-Kitzeck nahm mit 15...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Der Rettungshubschrauber flog eine verletzte Person nach Graz. Weitere Unfallbeteiligte wurden in das LKH Südsteiermark - Standort Wagna eingeliefert.

Verkehrsunfall mit Personenschaden
Unfall mit fünf Verletzten in St. Veit in der Südsteiermark

Heute morgen, gegen 6:35 Uhr, kam es auf der L 208 (FR Mureck) zu einem folgenschweren Unfall. Eine Frau wurde schwer, vier weitere Personen – zwei Frauen und zwei Männer – wurden leicht verletzt. Insgesamt waren vier Fahrzeuge beteiligt. St. Veit/SÜDSTEIERMARK. Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am Dienstag, 22. März auf der L 208 im Gemeindegebiet von St. Veit in der Südsteiermark. Ersten Ermittlungsergebnissen zufolge dürfte ein 55-jähriger Leibnitzer mit seinem Pkw gegen 6.35 Uhr auf...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.