Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Feuerwehr und Polizei war bei einer Fahrzeugbergung in Pinkafeld im Einsatz.
5

Stadtfeuerwehr Pinkafeld
Müllwagen sank ein und drohte umzukippen

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte zu einer Lkw-Bergung in der Steinriegelstraße aus. PINKAFELD. Am Nachmittag des 28. Mai 2021 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld zu einer Lkw- Bergung in die Steinriegelstraße alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem RLF (Rüstlöschfahrzeug) und dreizehn Mann aus. Ein Müllwagen war auf einer Begleitstraße der B63 aufs aufgeweichte Straßenbankett geraten und mit der rechten...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Am Samstag gab es zwei Verkehrsunfälle mit Verletzten im Bezirk Oberwart.

Burg/Rechnitz
Verletzte bei Verkehrsunfällen am Samstag im Bezirk Oberwart

BURG/RECHNITZ. Am Samstagvormittag, 8. Mai, kam es um 10:49 Uhr zu einem Motorradsturz auf der B56 bei Burg Richtung Eisenberg a.d. Pinka. Dabei wurde eine Person verletzt. First Responder, Praktischer Arzt und Notarzt sowie Polizei waren im Einsatz. Bei einem weiteren Verkehrsunfall bei Rechnitz in Richtung Markt Neuhodis um 18:55 Uhr wurde ebenso eine Person verletzt. Polizei, First Responder, Feuerwehr und Rotes Kreuz waren am Unfallort im Einsatz.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
10 Mann der FF-Riedlingsdorf führten die Bergung des Pkw durch.
6

Feuerwehreinsatz
Erster Schneefall sorgte für Unfall in Riedlingsdorf

Donnerstagmorgen kam es auf der B63 in Riedlingsdorf aufgrund von winterlichen Fahrverhältnissen zu einem Verkehrsunfall. RIEDLINGSDORF. Eine Lenkerin war auf der Bundesstraße 63 in Riedlingsdorf unterwegs, als ihr Fahrzeug ins Schleudern geriet und auf dem Dach im Straßengraben zum Stillstand kam. Glücklicherweise blieb die Fahrerin bei diesem Unfall unverletzt. Beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte war bereits die Polizei vor Ort und regelte den Verkehr. Die Feuerwehr Riedlingsdorf übernahm...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Der 18-jährige Fahrer und sein 20-jähriger Beifahrer wurden verletzt ins Spital Oberwart gebracht.
4

Auto überschlug sich
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Unterwart

UNTERWART. Am Donnerstagabend kam es zu einem Verkehrsunfall auf der L386 zwischen Oberdorf und Unterwart. Ein 18-jähriger Fahrzeuglenker war gerade mit einem 20-jährigen Beifahrer unterwegs, als er mit seinem Auto von der Fahrbahn abkam. Der Pkw geriet ins Schlingern, überschlug sich und kam 90 Meter weiter auf der Fahrbahn zum Stillstand. Die beiden jungen Männer wurden dabei unbestimmten Grades verletzt und mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Oberwart gebracht.  Die Feuerwehren...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Der Christophorus 16 landete am Vorplatz vom Feuerwehrhaus Pinkafeld.
4

Stadtfeuerwehr Pinkafeld
Rettungshubschrauber landete mit Schwerverletztem

PINKAFELD. Am Abend des 20.09.2020 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld von der LSZ telefonisch kontaktiert, ob es möglich wäre, den Vorplatz des Feuerwehrhauses für eine Rettungshubschrauberlandung zu nutzen. Ein schwerverletztes Unfallopfer eines Unfalles in Vorau musste zur weiteren Behandlung dringend mit dem Intensivtransporthubschrauber (ITH) ins Krankenhaus Wr. Neustadt geflogen werden. Der perfekt ausgeleuchtete Vorplatz des neuen Feuerwehrhauses ist für solche Nachtlandungen bestens...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Drei junge Burschen aus dem Bezirk Oberwart wurden für eine 90-jährige Frau zu "Helden des Alltags". Die Tochter sagt Danke!
1 2

Frau stürzte in Hartberg
Junge Helden aus dem Bezirk Oberwart gesucht

Drei junge Burschen aus dem Bezirk Oberwart halfen 90-jähriger Frau nach Sturz. HARTBERG. Am 21. September halfen drei junge Burschen - eventuell Zivilidiener - aus dem Bezirk Oberwart einer betagten Dame in Hartberg. "Meine 90-jährige Mutter war unbeobachtet für etwa eine Stunde aus dem Altenheim weggegangen und dürfte rund 1,5 Kilometer davon entfernt gestürzt sein. Das war in der Nähe vom BFI Hartberg", berichtet Maria Oswald aus Oberrohr. Große Dankbarkeit"Drei junge Burschen haben ihr...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
6

Feuerwehr rückte aus
Autofahrt endete in einer Zaunmauer in Pinkafeld

Sonntagvormittag wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld zu einer Fahrzeugbergung in die Hadikgasse alarmiert. PINKAFELD. Die Stadtfeuerwehr rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem WLF (Wechselladerfahrzeug) und zehn Mann zum Einsatz aus. Aus ungeklärter Ursache war ein PKW mit einer Zaunmauer kollidiert. Verletzt wurde bei dem Crash glücklicherweise niemand. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Stadtfeuerwehr sicherte gemeinsam mit der Polizei die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Der Verletzte wurde mit dem Hubschrauber nach Graz ins Spital gebracht.

Mit Pkw kollidiert
Junger Motorradfahrer bei Unfall in Schandorf schwer verletzt

SCHANDORF. Am Donnerstagnachmittag ereignete sich im Ortsgebiet von Schandorf ein schwerer Verkehrsunfall, zwischen einem 16-jährigen Motorradfahrer und einem 49-jährigen Pkw-Lenker. Im Bereich einer ungeregelten Kreuzung kollidierten die beiden Kraftfahrzeuge und der Motorradlenker kam zu Sturz. Aufgrund der schweren Verletzungen wurde der junge Motorradlenker vom Rettungshubschrauber in das Krankenhaus nach Graz geflogen. Der Lenker des PKW wurde nicht verletzt, ein bei ihm durchgeführter...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Das Auto musste mittels Seilwinde geborgen werden.
3

Auto auf Dach gelandet
Verkehrsunfall in Markt Allhau

Am Mittwochnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall in Markt Allhau auf der Hochstraße Höhe Sendemast.  MARKT ALLHAU. Ein Pkw kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete auf dem Dach. Der Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins Spital gebracht. Die Feuerwehr Markt Allhau rückte mit acht Mann aus und sicherte die Einsatzstelle ab. Das Fahrzeug wurde mittels Seilwinde aufgestellt und mit dem Kran geborgen.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Ein Notarztteam brachte den verletzten Motorradfahrer ins Krankenhaus Oberwart.

Frontalzusammenstoß mit Pkw
Motorradfahrer bei Unfall in Willersdorf schwer verletzt

WILLERSDORF. Dienstagabend gegen 22.40 Uhr kam es im Ortsgebiet von Willersdorf auf einer Gemeindestraße aus nicht geklärter Ursache zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem 55-jährigen PKW-Lenker und einem 27-jährigen Motorradfahrer. Dabei wurde der Motorradfahrer, welcher mit einem nicht für den Verkehr zugelassenen Motorrad unterwegs war, schwer verletzt und nach Erstversorgung durch ein Notarztteam in das Krankenhaus Oberwart eingeliefert. Der Autolenker blieb unverletzt. Es konnte bei...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Eine Lenkerin kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab.
5

Auto rutschte Böschung hinunter
Schwerverletzte Pkw-Lenkerin in Bernstein

BERNSTEIN. Eine Lenkerin ist am Samstagnachmittag mit ihrem Pkw in Bernstein (Richtung Maltern) aus unbekannter Ursache von der Straße abgekommen.  Das Auto rutschte eine Böschung hinunter und landete in einem Bach. Die schwerverletzte Fahrerin musste von der Feuerwehr geborgen werden und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Neben Polizei waren die Feuerwehren Bernstein und Tauchen im Einsatz. Diese sicherten die Unfallstelle und bargen das Unfallfahrzeug mittels...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Alkoholfahrt endete im Krankenhaus

Neuhaus in der Wart
Pkw rammte Maschendrahtzaun samt Betonsäule nieder

Ein Mann wurde bei einem Verkehrsunfall im Ortsgebiet von Neuhaus in der Wart verletzt. NEUHAUS IN DER WART. Am Freitag, dem 12. Juni, ereignete sich gegen 22.30 Uhr ein Autounfall im Ortsgebiet von Neuhaus in der Wart. Ein 34-jähriger Autolenker fuhr mit seinem PKW vor einem Wohnhaus gegen einen Randstein. Dabei verriss er sein Fahrzeug ruckartig nach links, durchstieß eine Einfriedung sowie einen Maschendrahtzaun samt Betonsäule und kam schlussendlich im Hof des Anwesens zum Stehen. Der Mann...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Der verletzte Motorradfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Spital geflogen.

Gegen Auto gekracht
Motorradfahrer bei Unfall in Deutsch Schützen schwer verletzt

Gestern Nachmittag, dem 13. Juni, ist ein 81-jähriger Motorradfahrer bei der Kollision mit einem Pkw schwer verletzt worden. DEUTSCH SCHÜTZEN. Ein Motorradfahrer stieß auf der B56 bei Deutsch Schützen gegen den Wagen einer 69-jährigen Lenkerin. Nach Angaben der Polizei wollte die Pkw-Lenkerin gerade aus einem Güterweg in die Bundesstraße abbiegen, als es zur Kollision kam. Der 81-Jährige wurde verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Autofahrerin blieb unverletzt....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Die Rettung brachte den Verletzten ins Krankenhaus Oberwart.

Mariasdorf
61-Jähriger Mann bei Waldarbeit verletzt

Ein 61-jähriger Mann wurde bei Mariasdorf bei Holzarbeiten schwer verletzt. MARIASDORF. Im Gemeindegebiet von Mariasdorf, Ried „Fuchsgraben“, ereignete sich am 19. Feber, Nachmittags, ein Forstunfall. Ein Ehepaar war damit beschäftigt, Meterstücke bereits gefällter, stammdürren Bäume herzustellen. Aus Unachtsamkeit stieg der Mann während des Schneidevorganges mit der Motorsäge in eine Bodensenke und verlor dabei das Gleichgewicht. Durch diesen Umstand schnitt er sich mit der Säge oberhalb des...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der eingeklemmte Fahrer wurde aus dem Wrack befreit, starb aber noch an der Unfallstelle.
5

In Linkskurve geradeaus gefahren
Tödlicher Verkehrsunfall zwischen St. Michael und Kirchfidisch

ST. MICHAEL/KIRCHFIDISCH. Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 106 zwischen St. Michael und Kirchfidisch kam gestern, Mittwoch, abend ein 64-jähriger Mann aus Punitz ums Leben. Sein Pkw fuhr aus bislang unbekannter Ursache vor einer Linkskurve geradeaus, überschlug sich mehrmals, prallte gegen einen Brückendurchlass, landete im Straßengraben und kam auf dem Dach zu liegen. Der Lenker wurde eingeklemmt und konnte von der alarmierten Feuerwehr befreit werden, verstarb aber noch an der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Michael Strini
2 4

PKW kracht gegen Betonrohr

Auf Grund von Glätte kam am 05.01. in den frühen Morgenstunden ein PKW aus dem Bezirk Hartberg/Fürstenfeld in Neumarkt im Tauchental von der Fahrbahn ab und krachte gegen ein Betonrohr im Straßengraben. Der Fahrer konnte sich selbst befreien und kam mit einem Schrecken davon. Die Feuerwehren Neumarkt im Tauchental sowie das Kranfahrzeug der Feuerwehr Großpetersdorf wurden zur Bergung alarmiert. Nach ca. 1 Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder in das Feuerwehrhaus einrücken und die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Oliver Class
Statt Weihnachtsgeschenke zu verschicken, unterstützt die Firma Südburg diesmal einen ehemaligen Mitarbeiter und dessen Familie.
2

Südburg Oberwart
2.000 Euro Weihnachtsspende für ehemaligen Mitarbeiter

Das Oberwarter Unternehmen Südburg verzichtete auf Weihnachtsgeschenke und unterstützte stattdessen einen langjährigen Mitarbeiter aus Dürnbach. OBERWART. Anlässlich des heurigen Weihnachtsfestes entschied sich die Firma Südburg dafür, eine namhafte Spende als Unterstützung für einen ehemaligen Buslenker und Berufskraftfahrer des Betriebes Südburg, der von 2008 bis 2014 ein wichtiger Teil des Unternehmens war, bereitzustellen. Am Montag, 9. Dezember, wurde am Firmengelände eine Summe von 2.000...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Derzeit häufen sich Verkehrsunfälle auf der A2 Südautobahn im Bezirk.

Verkehrsunfall
Erneut Unfall mit LKW auf der A2 Südautobahn

PINKAFELD. Erneut ist es heute gegen 18 Uhr auf der A2 Südautobahn kurz vor Abfahrt Pinkafeld Richtung Wien zu einem Unfall gekommen. Laut Polizeimeldungen ist ein LKW-Fahrer verletzt und die Einsatzkräfte sind derzeit vor Ort. Nähere Infos folgen.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Eva Maria Kamper
Bei dem tragischen Unfall wurde die Frau getötet.
5

Verkehrsunfall
Frau auf A2-Südautobahn überfahren und getötet

Am Vormittag des 15. November wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A2 (Südautobahn) im Grenzgebiet zwischen dem Burgenland und der Steiermark alarmiert. Eine Frau ging aus ungeklärter Ursache zu Fuss auf der Autobahn, wurde überfahren und erlag ihren Verletzungen noch am Unfallort. PINKAFELD. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit vier Einsatzfahrzeugen und achtzehn Mann zum Unfallort auf die A2 aus und unterstützte die Feuerwehren Pinggau und Schäffern,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Eva Maria Kamper
Durch den Zusammenprall wurde der PKW in den angrenzenden Acker geschleudert.

LKW und PKW zusammengestoßen
Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang im Bezirk Oberwart

BEZIRK. Am heutigen Tag, ereignete sich ein Verkehrsunfall im Bezirk Oberwart. Dabei wurde eine Person getötet. Heute um 06.51 Uhr lenkte ein 26-jähriger Mann aus dem Bezirk Oberwart einen LKW vom Ortsgebiet Kitzladen kommend in Richtung Markt Allhau. Eine 65-jährige Frau, ebenfalls aus dem Bezirk Oberwart, fuhr mit ihrem PKW, in welchem sich auch ihr Hund befand, auf der L 239 von Markt Allhau kommend in Richtung Kitzladen. Unbekannte UrsacheAus unbekannter Ursache wechselte die Frau auf die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Eva Maria Kamper
Vorsicht mit Gartenschere und anderen Geräten.
1

Verletzungen beim Garteln vermeiden

Vorsicht im Umgang mit Gartengeräten Durch Krankheitserreger, die im Erdreich lauern, können schon kleine Verletzungen bei der Gartenarbeit unangenehme Folgen in Form von Infektionen haben. Handschuhe und festes Schuhwerk helfen, solche Verletzungen zu vermeiden. Besondere Vorsicht ist bei der Arbeit mit scharfen Werkzeugen geboten. Schwerste Fußverletzungen riskiert, wer barfuß oder in Flip-Flops den Rasen mäht. Mit elektrischen Heckenscheren kommt es häufig zu Unfällen, speziell bei Kindern....

  • Margit Koudelka
Bei Skifahrern sind Knieverletzungen leider sehr häufig.
1 2

Der Schnee bringt leider manchmal Schmerzen mit

Wer seit Langem mal wieder in die Skischuhe schlüpft, läuft Gefahr, sich Verletzungen zuzuziehen. Am häufigsten passieren Unfälle schon in den ersten zwei Pistentagen. Bei Skifahrern sind in erster Linie Verletzungen des Kniegelenks zu beklagen, bei Snowboardern bieten Unterarme und Handgelenke ein größeres Risiko für Brüche und Verstauchungen. „Schwere Schädel-Hirn-Traumata sind glücklicherweise dank der Helmpflicht rückläufig“, meint der Bewegungsmediziner Christoph Raas von der...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Dieser PKW rutschte in den neuen Zaun des Kindergartens.
4

Jabing: Auto rutschte in Zaun

JABING. Am Samstag, 18.11., rückte die Feuerwehr abends zu einem technischen Einsatz aus. Während ein älteres Paar beim Gottesdienst am Vorabend in der Kirche weilte, machte sich beim Parkplatz der Volksschule ihr PKW selbstständig. "Vermutlich wurde vom Besitzer beim Abstellen des PKW vergessen, einen Gang einzulegen bzw. die Handbremse zu betätigen", so die Feuerwehr Jabing. Daraufhin rollte das Fahrzeug vom Parkplatz über eine Randsteinkante und der angrenzenden Wiese, auf den Kindergarten...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.