Untertauern

Beiträge zum Thema Untertauern

Die Bergrettung forderte nach dem eingegangenen Notruf den Hubschrauber des Bundesministeriums für Inneres an.

Alpinisten in Untertauern per Helikopter geborgen

Mittels Seilbergung konnten zwei Alpinisten in Untertauern geborgen werden, als ihr Abstieg nicht mehr möglich war.  UNTERTAUERN. Per Hubschrauber wurden eine 32-jährige Pongauerin und ihr 35-jähriger Kärntner Lebensgefährte im Gebirge bei Untertauern geborgen. Laut Polizei wollten die beiden erfahrenen und gut ausgerüsteten Alpinisten von der Vordergnadenalm Richtung Spatzeck aufsteigen, kehrten aber aufgrund von Neuschnee auf der Hafeichtscharte wieder um. Der Abstieg auf der Ostseite des...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die E-Bike-Fahrerin musste per Helikopter in die Christian-Doppler-Klinik geflogen werden.

E-Bike-Unfall
Lenkerin mit Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen

Ohne Helm endete ein Sturz einer 65-jährigen E-Bikerin in Untertauern im Krankenhaus. UNTERTAUERN (aho) Einen Halbschranken dürfte eine 65-jährige E-Bike-Fahrerin auf dem Rad- und Gehweg von Untertauern nach Radstadt übersehen haben. Sie war laut Polizeiangaben mit einer Freundin, ebenfalls am E-Bike, unterwegs, als sie mit ihrem Lenker den Schranken streifte und dabei zu Sturz kam. Die Radfahrerin trug keinen Helm, sie musste mit dem Rettungshubschrauber in die Christian Doppler-Klinik...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
16 Rinder wurden in Untertauern im Bereich der Gnadenalm vom Blitz getötet. Im Bild: Amtstierärztin Judith Sichler mit den beiden betroffenen Landwirten

16 Kühe tot
Blitz traf Rinder auf der Gnadenalm

Selbst der Landesveterinärdirektor hatte so einen Fall noch nicht erlebt: Zwischen Obertauern und Untertauern wurden 16 Rinder vom Blitz getötet. UNTERTAUERN (aho). Gleich 16 Rinder sind auf der Gnadenalm in Untertauern in den vergangenen Tagen einem Blitzschlag zum Opfer gefallen. Wie das Landesmedienzentrum informiert, sprach selbst Landesveterinärdirektor Josef Schöchl von einem bisher einzigartigen Fall: „Das ist in meiner Amtszeit das erste Mal, dass eine so große Anzahl an Tieren auf...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Mit vierzehn Baustellen ist der Pongau zumindest zahlenmäßig der Salzburger Spitzenreiter.

Verkehr
Diese Baustellen erwarten uns 2020

In diesem Jahr erwarten uns mehrere große Baustellen auf Autobahnen, Landes- und Bundesstraße, eine Fortsetzung der im letzten Jahr begonnen Sanierungsoffensive. PONGAU. Die Schwerpunkte der Autobahnsanierung liegen dieses Jahr an der A10 mit insgesamt sechs Baustellen, vier davon werden im Pongau durchgeführt. "Die Asfinag investiert heuer in Salzburg rund 60 Millionen Euro für mehr Verkehrssicherheit und Fahrkomfort", erklärt Stefan Siegele Geschäftsführer der Asfinag Service GmbH. Das Land...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Obertauern mit allgemeiner Schneekettenpflicht

SCHNEEKETTENPFLICHT FÜR ALLE KFZ
B99 über den Radstädter Tauern zwischen Untertauern und Tweng

OBERTAUERN, UNTERTAUERN, TWENG (ph): Die Straßenmeisterei Lungau gab am 11.2.2020 19:51Uhr bekannt, dass auf der B99 Katschberg-Straße ab 11.02.2020 / 19:45Uhr über den Radstädter Tauern zwischen Untertauern und Tweng für alle KFZ wieder Schneekettenpflicht besteht.am 12.02.2020 wurde diese ab 05:00 Uhr bestätigt. Die Räum- und Streufahrzeuge der Straßenmeistereien sind seit den frühen Morgenstunden verstärkt im Einsatz. Aktueller STATUS 19:10h. Die Schneekettenpflicht ist aufgehoben  (Quelle...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Peter Havel
OBERTAUERN VOR DEM SCHNEECHAOS
2

SCHNEEKETTENPFLICHT FÜR PKWS AUFGEHOBEN
Nur mehr Schneekettenpflicht für LKWs über 3,5 Tonnen auf B99 über den Radstädter Tauern

OBERTAUERN, UNTERTAUERN, TWENG: Die Straßenmeisterei Lungau gab am 06.02.2020 um 05:37 Uhr bekannt, dass auf der B99 Katschberg-Straße über den Radstädter Tauern zwischen Untertauern und Tweng nur mehr Schneekettenpflicht für LKWs über 3,5 to Gesamtgewicht (salzburg.gv.at) gilt. Danke an die Straßenmeisterei Lungau für die Info und die Schneeräumdienste, die die ganze Nacht im Einsatz waren !

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter Havel
Frühwintertraum beim Anstieg Richtung Tauernkarleitenalm.
1 7

Bergauf & Bergab
Die ersten Schwünge der Saison: Leckriedel

UNTERTAUERN/SALZBURG (neu/2019). Mit 1846 Meter Seehöhe gehört der Leckriedel zu den Zwergen in den Radstädter Tauern. Das kleine Gipfelchen liegt im Kamm zwischen Zauchensee und Untertauern, in dem sich auch so prominente Tourengipfel wie der Strimskogel finden. Zum Saisonbeginn eignet sich der Leckriedel von der Vordergnadenalm aus jedenfalls hervorragend: eine kurze Tour im meist eher flachen Gelände. Allerdings: Eine echte Schlechtwettertour ist der Leckriedel nicht; auf der flachen...

  • Salzburg
  • Thomas Neuhold
Ein weißer Hirsch im Wildpark - eine Seltenheit!
13 14 16

Der Freizeit - und Wildpark Untertauern
Ein toller Ausflug für die ganze Familie

Der Freizeit- und Wildpark Untertauern an der alten Römerstraße zu den Hohen Tauern im Salzburger Land  gelegen, ist auch im Herbst ein ganz besonders netter Ausflug für die ganze Familie. Das Baden im Schwimmteich ist zwar nur mehr für ganz Hartgesottene unter uns, denn die Temperaturen sind im Gebirge schon recht frisch. Dafür steht aber einer herrlichen Rundwanderung im Wildpark nichts im Wege. Die Hirsche röhren, denn jetzt ist Brunftzeit, die kleinen Ferkel laufen in der ganzen Anlage frei...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Fraktionsübergreifend geht es mit Landesrätin Andrea Klambauer, Landtagsabgeordneter Sabine Klausner und Landtagsabgeordneter Elisabeth Huber zum Wandertag bei Untertauern.
12

Frauennetzwerk
Politischer Grenzgang zwischen Pongau und Lungau

Das Frauennetzwerk Kokon lud zum Grenzgang in Untertauern, bei einer Wanderung zur Gnadenalm konnten sich politisch engagierte Frauen austauschen. UNTERTAUERN. Die Frauennetzwerke Kokon Pongau-Pinzgau und Lungau veranstalteten einen gemeinsamen Wandertag in Untertauern. Engagierten Frauen wurde die Möglichkeit geboten Erfahrungen mit Persönlichkeiten aus der Landespolitik auszutauschen. Vernetzung ermöglichen 52 Prozent der Wahlberechtigten sind Frauen, doch in den 119 Gemeindevertretungen des...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Druckrohrleitung im Christina-Stollen
3

Untertauern
Kleinwasserkraftwerk an Taurach geht offiziell in Betrieb

Die österreichischen Bundesforste eröffneten an der Taurach in Untertauern ihr achtes Kleinwasserkraftwerk in Salzburg. UNTERTAUERN (aho). Rund 1.900 Haushalte kann das kürzlich eröffnete Kleinwasserkraftwerk (KWK) Taurach in Untertauern mit Strom aus erneuerbarer Energie versorgen. Im Gemeinschaftsprojekt mit dem Alpin Life Resort Lürzerhof – es ist das erste dieser Art – wird der Hotelbetrieb mit einer eigenen Direktleitung versorgt und überschüssiger Strom ins öffentliche Netz eingespeist....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Sprengung an der B99 Katschbergstraße zwischen Untertauern und Obertauern.
2

Pass Lueg ist wieder einspurig frei, die Nacht-Straßensperre Richtung Obertauern endet

PONGAU (aho). Zwei aktuelle Sperren von wichtigen Straßenverbindungen im Pongau wurden aufgehoben: „Die B159 zwischen Pass Lueg und Stegenwald ist seit Dienstag wieder einspurig befahrbar und die Nachtsperre an der B99 zwischen Unter- und Obertauern ist seit Montagabend aufgehoben“, informiert Landesrat Stefan Schnöll. Die Sperre der B159 Salzachtal Straße beim Pass Lueg war nötig, um lockeres Gestein, Holz und Teile der alten, im Winter zerstörten Steinschlag-Schutznetze oberhalb der Straße zu...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Der Felsvorsprung neben der Katschberg Straße (B99) bei der "Zederhauser Umkehr" im Gemeindegebiet von Untertauern wird derzeit abgetragen. Deshalb kommt es zu Straßensperren bzw. ist die Straße nur einspurig befahrbar.
1

Straßensperre Untertauern
Felsvorsprung an der Katschbergstraße wird abgetragen

Bei der "Zederhauser Umkehr" im Gemeindegebiet von Untertauern werden derzeit Sprengungen durchgeführt. Über Nacht ist die Katschberg Straße (B99) gesperrt.  UNTERTAUERN. Direkt neben der Katschberg Straße befindet sich bei der sogenannten Zederhauser Umkehr ein Felsvorsprung im steilen Gelände. "Da das Gestein bereits Risse aufweist, wurde vom Landesgeologischen Dienst empfohlen, diese Formation abzutragen", informiert Bauleiter Andreas Kreuzer von der Landesstraßenverwaltung. Baustelle bis...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Johanna Grießer

Strassensperre
Tauern in der Nacht gesperrt

Vom Montag, 13. bis Mittwoch 17. Juli ist der Tauern auf Pongauer Seite gesperrt. OBERTAUERN. Wie bereits in einer Aussendung des Landes Salzburg informiert wurde (wir haben berichtet), kommt es auf der B99 über den Tauern zu Bauarbeiten auf Pongauer Seite. Daher ist die Straße in den Abend- und Nachtstunden vom 13. Mai bis in die Früh des 18. Juli jeweils von 16:00 Uhr bis 06:30 gesperrt. Obertauern ist in dieser Zeit nur vom Lungau aus erreichbar.

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Vertreter der Tourismusverbände/Gemeinden von Flachau, Wagrain-Kleinarl, Radstadt, Altenmarkt-Zauchensee, Forstau und Obertauern sowie der GF der Salzburger Sportwelt Gerhard Wolfsteiner, GF der SalzburgerLand Tourismus GmbH Leo Bauernberger und Brau Union Verkaufsdirektor Gastronomie Salzburg, Günter Hinterholzer.

"Stoneman Taurista" als bestes Tourismusprojekt des Jahres ausgezeichnet

Der Pongauer Mountainbike-Rundkurs "Stoneman Taurista" wurde beim Zipfer Tourismuspreis zum besten Tourismusprojekt des Jahres gekürt. Der Jurypreis ging heuer an das "Vollmonddinner" und damit erneut ins Gasteinertal. PONGAU (aho). Der Sieger für das beste Tourismusprojekt des Jahres heißt „Stoneman Taurista“: Landeshauptmann und Tourismusreferent Wilfried Haslauer überreichte den Zipfer Tourismuspreis 2019 an den Stoneman-Projektleiter und Geschäftsführer der Salzburger Sportwelt, Gerhard...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Blick in die Nordflanke des Großen Keil (Standort Kleiner Pleißlingkeil).
1 5

Bergauf & Bergab
Frühjahrsskitour in den Radstädter Tauern: Am großen Keil

SALZBURG/UNTERTAUERN (neu/2019). All jene die sich nicht scheuen, ihre Ski auch einmal eine Stunde bis zum Schnee zu tragen, denen sei in der zweiten April- und ersten Maihälfte die Nordseite der Radstädter Tauern ans Herz gelegt. Hier findet man noch jede Menge Firntouren. Allesamt nicht von der einfachen Ausgabe, aber mit ein paar besonderen Zuckerln für ambitionierte Skibergsteiger. So auch der doppelgipfelige Große Pleißlingkeil, mit 2501 Metern der höchste am Alpenhauptkamm zwischen...

  • Salzburg
  • Thomas Neuhold
Welche Gemeinden stachen bei der Bürgermeisterwahl statistisch besonders heraus? Die Bezirksblätter Pongau stellen sechs Gemeinden vor.
7

Pongau wählt
Brave Wähler im Pongau

Der Wahlsonntag ist zwar schon vorbei, doch sind die Ergebnisse noch Diskussionsthema. Die Bezirksblätter Pongau stellen die sechs statistisch spannendsten Gemeinden vor. PONGAU. Die Wahlen für die Bürgermeister im Pongau sind – fast – vorbei. Die Bezirksblätter stellen Ihnen sechs Gemeinden vor, die entweder mustergültig Wähler oder auch ungültig-Wähler hatten. Brave Wähler Die Bezirksblätter haben sich die Gemeinden mit der höchsten und niedrigsten Wahlbeteiligung im Pongau herausgefiltert....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
In zwei Gemeinden ist die Frage noch offen wer in Zukunft die Geschicke lenkt.
2

Pongau Wählt
Bunte Flecken im schwarzen Pongau

Nur noch zwei Entscheidungen für den Bürgermeister sind offen. Mit einigen "bunten" Ausnahmen dominiert die ÖVP bei den neuen Ortschefs. PONGAU. Die Wahl der Bürgermeister gestaltet den sonst von der Österreichischen Volkspartei dominierten Pongau etwas bunter. Insgesamt sind nun drei Sozialdemokraten an der Ortsspitze. Andreas Haitzer in Schwarzach und Hansjörg Obinger in Bischofshofen bleiben Bürgermeister, neu ist Christian Mosslechner in Filzmoos. Habersatter trifft ins Schwarze In...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Der Pongau hat gewählt und die ÖVP kann wohl als klarer Sieger dieser Wahl bezeichnet werden.
1 8

Pongau wählt
Urnengang im Pongau

In ganz Salzburg werden heute die neuen oder alten Gemeindevertreter gewählt. Wir halten Sie hier über die Pongauer Gemeinden immer auf den letzten Stand, PONGAU. Liebe Leser, wir werden Sie heute laufend auf dem aktuellen Auszählungsstand der Wahlen halten. Regelmäßig wird bei uns der tatsächliche Wert der ausgezählten Stimmen angezeigt, dass heißt es gibt keine Hochrechnungen oder gerundeten Werte. Aus diesem Grund können unsere Zahlen zu jenen von ORF und Land Salzburg leicht variieren....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Frische Spur am Vorderen Labeneck. Ein Wintermärchen.
1 3 6

Bergauf & Bergab
Ein gut versteckter Hochwinterberg: Das Vordere Labeneck

SALZBURG/UNTERTAUERN (neu/2019). Überlaufen? Nein, wirklich nicht. Das Vordere Labeneck am Bergrücken zwischen Zauchensee und Untertauern wird von den Skitourengehern gerne übersehen. Scheinbar zu viel Wald, mit nur 1832 Metern scheinbar zu unspektakulär und schnell rauscht man mit dem Auto vorbei – Richtung Obertauern. Dabei ist das Vordere Labeneck – wie übrigens auch das Hintere Labeneck vom Zauchenseetal aus - eine wirklich feine Hochwintertour. Die Route ist selten gespurt, etwas...

  • Salzburg
  • Thomas Neuhold
Die B99 wird zwischen 8 Uhr und 16:30 Uhr bedingt freigegeben. Allradfahrzeuge oder Schneeketten sind die Voraussetzung.

Straßensperren
Straßen zumindest zeitweise frei

PONGAU. Heute, 8. Jänner, werden, laut Landesmedienzentrum, aus derzeitiger Sicht wieder alle Salzburger Gemeinden erreichbar sein. Im Pongau wird die B99 zwischen Untertauern und Obertauern (Nordrampe) voraussichtlich von 8 Uhr bis längstens 16.30 Uhr für den Verkehr geöffnet. Achtung die  Voraussetzung um die Straße zu befahren ist ein Allradfahrzeug oder Schneeketten. Weiterhin gesperrt bleiben: L219 Filzmoser Straße von km 15,67 - 17,15 - Verbindung Filzmoos nach Ramsau (Ausweichen über die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die VS Goldegg hat sich ihr "Gesundheitsförderungs-Gütesiegel" erstmals abgeholt.
2

9 von 31 "Gesunden Schulen" sind im Pongau zu finden

Bereits zum wiederholten Mal hat AVOS das "Gesundheitsförderungs"-Siegel an sieben Pongauer Schulen vergeben. Zwei haben es zum ersten Mal bekommen. Unter dem Titel „Das Eigene & das Fremde“ ist die Tagung für die Gesundheitsreferentinnen und Gesundheitsreferenten der „Gesunden Volksschulen“ im Parkhotel Brunauer in der Stadt Salzburg über die Bühne gegangen. Neben einem umfangreichen Programm mit insgesamt acht unterschiedlichen Ateliers sind dabei auch die Zertifikate an die „Gesunden...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Manuel Bukovics
13 19 5

Herbstwanderung

auf der Sauschneidalm - Untertauern. Man kann sich gar nicht sattsehen an den wunderschönen Farben, die uns der Herbst beschert.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Marianne Robl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.