Urkunde

Beiträge zum Thema Urkunde

Das Landesklinikum Lilienfeld darf sich über zwei Auszeichnungen freuen.
1

Patientenbefragung
Landesklinikum Lilienfeld ist das bestbewertetste NÖs

Insgesamt haben 22.000 Patienten bei einer Umfrage der NÖ Landesgesundheitsagentur die Kliniken NÖs bewertet. An 25 Standorten wurden insgesamt 240 Stationen und 18 medizinische Fächer beurteilt. Das Landesklinikum Lilienfeld hat dabei gar nicht so schlecht abgeschnitten.  LILIENFELD. "Ich freue mich sehr, dass wir heute stellvertretend für die großartigen Leistungen an allen Standorten, drei Kliniken gratulieren dürfen. Das Universitätsklinikum Krems wurde in der Kategorie der am besten...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Marianne Janisch, Johanna Grabner, Rosi Kaiser, Ingrid Vogel, Gaby Hagen, Münz Verena, Karoline Wieland

Zehn Jahre
Hilfswerk Lilienfeld trifft sich zum "Erfahrungsaustausch"

Nach genau einem Jahr trafen sich die Damen des "Besuchsdienst Hilfswerk Lilienfeld" zu einem Erfahrungsaustausch. Auch Geburtstag-Gratulationen und das Überreichen von Urkunden stand auf dem Programm. LILIENFELD. Das Treffen geschah unter der Leitung von Marianne Janisch. Sie ist es auch, die Johanna Grabner zum 85. Geburtstag gratulierte. Sowohl Grabner als auch Karoline Wieland erhielten zudem eine besondere Auszeichnung vom Hilfswerk NÖ für zehn Jahre geleisteten Besuchsdienst im Bezirk...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Georg Lintner, Ingeborg Wallner, Markus Leopold, Wolfgang Labenbacher

Lilienfeld
Selbstständige Friseurin feiert 50-jähriges Jubiläum

Ingeborg Wallner ist seit ihrer Geburt wohnhaft in Lilienfeld. Dort hat sie 1971 die Lehre zur Friseurin begonnen, hat sich 1998 selbständig gemacht und ist seit 2015 am jetzigen Standort tätig. LILIENFELD. WKO-Bezirksstellenobmann Markus Leopold und Bezirksstellenleiter Georg Lintner überreichten Friseurmeisterin Ingeborg Wallner gemeinsam mit Bürgermeister Wolfgang Labenbacher anlässlich ihres 50-jährigen Berufsjubiläums eine Urkunde.

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Urkunde für Corinna Preuss aus Hohenberg.

Wissenstest und Wissenstestspiel der Feuerwehrjugend

TÜRNITZ. Insgesamt 134 Feuerwehrjugendmitglieder aus den Wehren des Bezirkes bzw. einer Gästegruppe aus Schwarzenbach a. d. Pielach nahmen am 30. März 2019 beim Wissenstest und Wissenstestspiel im Feuerwehrhaus Türnitz teil. An mehreren Stationen mussten die 12 bis 16-Jährigen Feuerwehrjugendmitglieder ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Knotenkunde, theoretische Fragen, Fragen zur Ausrüstung und den Geräten sind ein Teil der Aufgaben die dabei absolviert werden müssen. Alle Teilnehmer um...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.