Venenleiden

Beiträge zum Thema Venenleiden

GesundheitBezahlte Anzeige
Kommen Sie vorbei bei den Venenmesstagen bei Heindl – Ihr Bandagist in Wörgl.

Tipps vom Spezialisten
So können Sie Venenleiden vorbeugen

Die Ursachen von Venenerkrankungen sind sehr vielfältig. Mit ausreichend Bewegung und der richtigen Therapie bekommt man die meisten Venenprobleme aber gut in den Griff. Heindl – Ihr Bandagist ist der Ratgeber in Sachen Venenprobleme in Wörgl. Tipps für den AlltagIhr Partner für Mobilität und Sicherheit im Alltag heindl gibt Tipps für alle jene die unter Venenproblemen leiden: Bequeme und lockere Kleidung: So kann das Blut ungehindert fließen, enge Jeans hingegen können die Venen...

  • 12.03.19
  •  2
Gesundheit
2 Bilder

Dr. med. univ. Gerald Winkler: Jetzt ist die beste Zeit um Krampfadern zu behandeln
Venensaison voll im Gange

Jetzt ist die beste Zeit um Krampfadern zu behandeln! Nutzen Sie die kalte Winterzeit und bekämpfen Sie Ihre Krampfadern. Damit Sie im Sommer Ihre schönen Beine zeigen können! Aber natürlich ist das Problem mit den Krampfadern nicht nur ästhetisch. Mit der Zeit können sich Adern auch entzünden. Chronische Venenleiden sind inzwischen eine Volkskrankheit, jeder fünfte ist davon betroffen. Männer genauso wie Frauen. Die Muskelpumpe macht schlapp Venen transportieren Blut zurück zum Herzen....

  • 21.11.18
Lokales
Informierten zur Venengesundheit: Heidi Hudelist (maierhofer Sanitätshaus Klagenfurt), Christoph Haslinger (Ofa Austria), Dr. Friedrich Bergner (DOKH Friesach), Herbert Maierhofer (Maierhofer Gruppe), Melanie Jordan (Maierhofer Gruppe) und Christian Riegler (Ofa Austria)

Maierhofer informierte über Venengesundheit

KLAGENFURT. Dass Venenleiden viele Menschen beschäftigen, zeigte der bis auf den letzten Platz gefüllte Vortragsabend des Maierhofer CaRe-Centers in Klagenfurt. Dr. Friedrich Bergner, Leiter der Allgemeinchirurgie im Krankenhaus Friesach, gab einen Einblick in Ursachen und Risiken von Venenerkrankungen und erklärte, welche Methoden zur Diagnostik und Behandlung eingesetzt werden. Im Anschluss an den Vortrag konnten die Gäste bei einem kostenlosen Venen-Check von Ofa Austria vor Ort testen, wie...

  • 25.10.18
Gesundheit
Laufen und liegen ist für die Beine besser als sitzen und stehen. Hochlagern hilft auch gegen schwere Beine.
2 Bilder

Typisches Sommerleiden: Beine, schwer wie Blei

BEZIRK. Brütende Hitze ist eine Herausforderung für den menschlichen Organismus. Häufige Folge von heißen Temperaturen: schmerzende, geschwollene Beine, die die Sommerleichtigkeit ganz schön erschweren. "Achten Sie in der warmen Jahreszeit daher besonderes auf Ihre Venen", rät Primari Franz Furtmüller, Leiter der Abteilung Chirurgie am Landes-Krankenhaus Rohrbach. Schwere Beine entstehen aufgrund eines Blutstaus, der sich bildet, wenn Venenwände sich in der Hitze ausdehnen. Auf diese Weise kann...

  • 22.06.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.