Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Lokales
Bei einem schweren Unfall auf der B56 starben heute Nacht zwei Menschen.
2 Bilder

Tödlicher Verkehrsunfall
Zwei Tote, ein Schwerverletzter auf B56 bei Rechnitz

Zwei Personen bei Unfall auf der B56 zwischen Rechnitz und Lockenhaus getötet. RECHNITZ/LOCKENHAUS. In den Nachtstunden ereignete sich auf der Geschriebensteinbundesstraße B56 ein Verkehrsunfall, wobei zwei Personen getötet und eine Person schwer verletzt wurde. Gegen 22.15 Uhr fuhr ein 18-jähriger Mann aus dem Bezirk Oberwart auf der B56 von Rechnitz kommend in Richtung Lockenhaus. Er und sein 18-jähriger Beifahrer aus Wien waren angegurtet. Im Fond befand sich ein 20-jähriger Mann,...

  • 05.09.19
Lokales
Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam es zu dem Unfalll, am Auto entstand Totlaschaden

Unfall in Lutzmannsburg.
Auto Totalschaden, auf den Lenker wartet ein Führerscheinentzugsverfahren

LUTZMANNSBURG. Ein weiterer schwerer Verkehrsunfall ereignete sich im Ortsgebiet von Lutzmannsburg. Ein aus dem Bezirk Oberpullendorf stammender 27-jähriger Lenker fuhr mit einem PKW in der Neustiftgasse, als er vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit und Unachtsamkeit in einer Linkskurve rechts von der Fahrbahn abkam. Er verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und stieß mit den von ihm gelenkten PKW gegen einen in einer Hauseinfahrt geparkten PKW, welcher durch die Wucht des Anpralls in...

  • 23.05.19
Lokales
Die Lenkerin wurde im Wrack eingeklemmt, die Feuerwehr barg die Schwerverletzte

Verletzte nach Verkehrsunfall
Unterfrauenhaid: Frau kam von der Fahrbahn ab, schwer verletzt!

UNTERFRAUENHAID. Am 22. Mai, gegen 20.50 Uhr, lenkte eine 41-jährige Frau aus Wien ihren PKW auf der Landesstraße 272 von Unterfrauenhaid kommen in Richtung Lackenbach. Sie befand sich alleine im Fahrzeug, als sie aus bisher unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn abkam. In weiterer Folge schlitterte der PKW in den Straßengraben, überschlug sich dabei mehrmals und blieb auf dem Dach liegen. Die Lenkerin wurde im KFZ eingeklemmt und musste von den Feuerwehren Untefrauenhaid und Neutal aus...

  • 23.05.19
Lokales
Der PK kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab

Verkehrsunfall mit Verletzer
Frau von Auto gegen Brückengeländer in Lockenhaus gedrückt

Eine 75-jährige Frau wurde auf einem Gehsteig von einem PKW gegen ein Brückengeländer gedrückt und schwer verletzt. LOCKENHAUS. In den Mittagsstunden des 29. April 2019 lenkte eine 23-jährige Frau ihr Fahrzeug auf der Geschriebenstein Straße B 56 im Ortsgebiet von Lockenhaus, Bezirk Oberpullendorf. Auf einer Brücke gelangte der PKW aus unbekannter Ursache auf den rechtsseitigen Gehsteig und drückte eine dort gehende 75-jährige Frau gegen das Brückengeländer. Diese wurde zwischen dem Geländer...

  • 30.04.19
Lokales
Das verunfallte Auto
3 Bilder

Verkehrsunfall nach Verfolgung
Junger Lenker flüchtete mit 160 km/h, Auto landete im Straßengraben

STEINBERG-DÖRFL. Ein 18-jähriger Lenker aus dem Bezirk Oberpullendorf wollte sich der Anhaltung durch Polizeibedienstete entziehen und kam von der Straße ab. Im Zuge einer Geschwindigkeitskontrolle im Ortsgebiet von Steinberg-Dörfl, Bezirk Oberpullendorf, wurde am Nachmittag des 24. April 2019 der Lenker eines PKW ohne Kennzeichentafeln mit 96 km/h von einer Polizeistreife gemessen. Mit 160 unterwegs Die Beamten nahmen sofort die Verfolgung auf, der Lenker des Fahrzeuges, das nicht zum...

  • 25.04.19
Lokales
2 Bilder

Erneute Fahrzeugbergung an selbiger Stelle
Verkehrsunfall

Zu einer neuerlichen Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall wurde die FF Kobersdorf am 28.1.2019 telefonisch alarmiert. Ein junger Lenker war mit seinem PKW bei eisiger Fahrbahn von ebendieser ab- und nach mehreren Überschlägen auf einem von der Landesstraße 232 abzweigenden Güterweg zum Stillstand gekommen. Der Lenker war angeschnallt und blieb zum Glück unverletzt. Mit dem KRAN wurde das Wrack geborgen und auf den Wechsellader zum Abtransport verladen. P.S.: Erst vor Kurzem war die FF...

  • 30.01.19
Lokales

Verkehrsunfall nach Herzversagen
80-jähriger wurde noch reanimiert, Notarzt konnte leider nur noch den Tod festellen

Ein 80-jähriger kam mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum DEUTSCHKREUTZ. Gestern Nachmittag kam ein 80-jähriger Mann bei der Fahrt von Deutschkreutz in Richtung Unterpetersdorf von der Fahrbahn ab, fuhr in den angrenzenden Straßengraben und in weiterer Folge gegen einen dort befindlichen Baum. Reanimation Mit Hilfe von weiteren Verkehrsteilnehmern konnte das Fahrzeug aufgerichtet und der angegurtete Mann aus dem Fahrzeug geborgen werden. Bei der...

  • 18.01.19
Lokales
4 Bilder

Feuerwehreinsätze
2 Fahrzeugbergungen am Stück

Dienstag (15.01.) frühmorgens kam ein Lieferwagen in der Waldquellekurve auf der L 103 bei Kobersdorf ins Schleudern und von der Straße ab. In weiterer Folge überschlug sich das Fahrzeug und kam im Bachbett des Scharzenbaches zu liegen. Der Lenker blieb glücklicherweise unverletzt. Mit dem Kranfahrzeug der FF Kobersdorf wurde das Fahrzeug aus dem Bach geborgen, auf den Wechsellader verladen und abtransportiert. Die Mannschaft hatte die Einsatzuniform noch nicht abgelegt, kam schon der nächste...

  • 17.01.19
Lokales
4 Bilder

Feuerwehreinsätze
2 Fahrzeugbergungen am Stück

Dienstag (15.01.) frühmorgens kam ein Lieferwagen in der Waldquellekurve auf der L 103 bei Kobersdorf ins Schleudern und von der Straße ab. In weiterer Folge überschlug sich das Fahrzeug und kam im Bachbett des Scharzenbaches zu liegen. Der Lenker blieb glücklicherweise unverletzt. Mit dem Kranfahrzeug der FF Kobersdorf wurde das Fahrzeug aus dem Bach geborgen, auf den Wechsellader verladen und abtransportiert. Die Mannschaft hatte die Einsatzuniform noch nicht abgelegt, kam schon der nächste...

  • 17.01.19
Gesundheit
Herbst und Winter bringen besondere Herausforderungen für die Augen von Autofahrern mit sich.

Eine spezielle Autofahrer-Brille kann helfen
Klaren Durchblick bei schlechter Sicht behalten

Frühe Dunkelheit und eine lange Dämmerung machen Autofahrern häufig zu schaffen. Nicht zu unterschätzen ist die Nachtblindheit. Das kann eine altersbedingte Erscheinung sein, aber auch genetische genetische Ursachen haben. Bei zweiterer sind die Stäbchenzellen der Netzhaut geschädigt und das ist eine ernsthafte Angelegenheit. Wer in der Nacht oder in der Dämmerung sehr schlecht sieht, sollte das überprüfen lassen. Auch Blendung durch Sonne oder Gegenverkehr kann für einen unfreiwilligen...

  • 25.10.18
Lokales

Unfall im Gemeindegebiet Weppersdorf
Frau und zwei Kinder bei Verkehrsunfall verletzt

WEPPERSDORF. Auf der Schnellstraße S31 im Gemeindegebiet von Weppersdorf wurden heute eine Frau und zwei, der drei mitfahrenden Kinder verletzt. Die 38-jährige, im Bezirk Oberpullendorf wohnende, Ungarin fuhr am heutigen Tag, gegen 07.35 Uhr, mit ihrem PKW auf der S31 in Fahrtrichtung Mattersburg. Im PKW befanden sich ihre drei Kinder, fünf, acht und elf Jahre alt. Allesamt waren angegurtet gewesen. Im Gemeindegebiet von Weppersdorf bemerkte die Frau, dass ihr auf ihrer Fahrspur ein PKW...

  • 17.10.18
Lokales

Zusammenstoß zwischen PKW und LKW
Frau bei Verkehrsunfall verletzt

DEUTSCHKREUTZ. Am Vormittag des 15. Oktobers kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem LKW und einem PKW im Ortsgebiet von Deutschkreutz. Ein 56-jähriger Mann hielt den von ihm gelenkten LKW einige Meter vor einer Kreuzung verkehrsbedingt an. Zur selben Zeit lenkte eine 68-jährige Frau aus dem Bezirk Oberpullendorf ihren PKW auf der querenden Straße der besagten Kreuzung und wollte in die Kreuzung, auf der sich der LKW stehend befand, einbiegen. Dabei dürfte sie den stehenden LKW zu spät...

  • 16.10.18
Lokales

Handgreiflichkeiten nach Fahrerflucht
Rauferei nach Verkehrsunfall in Großwarasdorf

Nach einem Verkehrsunfall mit Sachschaden und Fahrerflucht kam es am 9. Oktober 2018 in Großwarasdorf (Bez. Oberpullendorf) zu Handgreiflichkeiten zwischen den Beteiligten. Am Nachmittag des 9. Oktober 2018 ereignete sich in Großwarasdorf ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Dabei fuhr ein 66-jähriger Mann aus dem Bezirk Oberpullendorf mit seinem PKW in einen anderen PKW, gelenkt von einem 33-jährigen Mann aus dem Bezirk Oberpullendorf. Ohne sein Fahrzeug anzuhalten fuhr der 66-Jährige...

  • 10.10.18
Lokales
Symbolfoto

57-Jähriger Lenker verliert zwischen Stoob und Unterfrauenhaid die Kontrolle

STOOB/UNTERFRAUENHAID. Auf dem Güterweg zwischen Stoob und Unterfrauenhaid verlor in den Abendstunden des 10. Juli 2018 ein 57-jähriger Mann aus Ungarn die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der nassen Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und kam im Straßengraben zum Stehen. Fahrer und Beifahrer gelang es, selbst aus dem Fahrzeug zu steigen. Ein vorbeikommender Fahrzeuglenker verständigte die Rettung. Beide Insassen verletzt Beide Personen wurden unbestimmten Grades verletzt und mit...

  • 11.07.18
Lokales
Symbolfoto

Suchtgiftlenker flüchtet im Bezirk Oberpullendorf von der Unfallstelle

BEZIRK OBERPULLENDORF. Ein vorerst unbekannter Lenker verursachte am 29. Juni 2018 auf der S 31 im Bezirk Oberpullendorf einen Verkehrsunfall mit Sachschaden und beging Fahrerflucht. Auffälliges Verhalten Im Zuge der eingeleiteten örtlichen Fahndung konnte ein 44-jähriger steirischer Lenker von den Verkehrstreifen des Bezirkes Oberpullendorf angehalten werden. Aufgrund des Auftretens bzw. auffälligen Verhaltens wurde der Lenker der Polizeiamtsärztin vorgeführt, welche eine Fahrunfähigkeit...

  • 02.07.18
  •  1
Lokales

Verletzter nach Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall aus eigenem Verschulden verletzte sich der Lenker eines PKW auf einem Güterweg in Kroatisch Minihof, Bezirk Oberpullendorf. Der 42 Jahre alte Mann aus dem Bezirk Oberpullendorf kam mit seinem Auto in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals. Der Lenker wurde von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Laut Alkotest hatte der Lenker mehr Alkohol konsumiert als erlaubt. Am Fahrzeug entstand vermeintlicher...

  • 15.05.18
Lokales

Kollision im Kreisverkehr zwischen Unter- und Oberloisdorf

MANNERSDORF. Eine 29-jährige Frau aus dem Bezirk Oberpullendorf fuhr am 19. April 2018 auf der L332 zwischen Unter- und Oberloisdorf in den Kreisverkehr ein, wo es zum Zusammenstoß mit dem Fahrzeug eines 82-jährigen Lenkers aus Niederösterreich, Bezirk St. Pölten, kam. Die Lenkerin wurde durch den Zusammenstoß verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Bei sämtlichen Lenkern ergaben die Alkotests, dass keine Beeinträchtigungen vorlagen. Ähnlicher Unfall in Eisenstadt Ein...

  • 20.04.18
Lokales
Der Unfall ereignete sich um 7.00 Uhr früh
5 Bilder

Schwerer Unfall mit Personenschaden bei der Auffahrt zur S 31 bei Neutal

NEUTAL. Heute morgen um 7.00 Uhr ereignete sich auf der Landesstraße bei der Auffahrt zur S 31 ein schwerer Verkehrsunfall. Dabei wurde eine Lenkerin aus dem Bezirk Oberpullendorf verletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Neutal  war mit sieben Mitgliedern gemeinsam mit dem Roten Kreuz und dem Samariterbund im Einsatz. Die verletzte Frau wurde ins Krankenhaus Eisenstadt gebracht, die Polizei sicherte die Unfallstelle ab. Im Einsatz waren auch zwei First Responder.

  • 06.04.18
Lokales
Die 57-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Oberpullendorf starb noch an der Unfallstelle.

Tödlicher Verkehrsunfall auf der S31

Am 17.11.2017, um ca. 14:30 Uhr, lenkte eine 57 – jährige Frau aus Wagram ihren PKW auf der S31 im Gemeindegebiet von Dörfl in Fahrtrichtung Steinberg-Dörfl. Im Fahrzeug befanden noch ihr 62 – jähriger Gatte, ihre 36 – jährige Tochter sowie ihre 4 – jährige Enkeltochter. Bei StrKM 82,5 (die S31 ist in diesem Bereich zweispurig) wollte die Lenkerin einen anderen PKW überholen und wechselte hierfür auf die Gegenfahrbahn. Zur gleichen Zeit fuhr eine 57 – jährige Frau aus Piringsdorf, mit...

  • 18.11.17
Lokales

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung auf der S31

WEPPERSDORF. Am 09. November 2017 gegen 14:10 Uhr ereignete sich auf der S31 ein Verkehrsunfall mit Eigenverletzung. Ein 58-jähriger ungarischer Staatsangehöriger fuhr mit seinem PKW auf der Burgenland Schnellstraße, S31, in Fahrtrichtung Oberpullendorf. Der Lenker kam auf Höhe des Gemeindegebietes Neutal aufgrund eines Sekundenschlafes von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam schlussendlich auf allen vier Rädern wieder zum Stehen. Der Unfalllenker wurde mit mehreren Prellungen ins das...

  • 10.11.17
Lokales

Frau erlitt schwere Verletzungen

BEZIRK OBERPULLENDORF. Eine 47-jährige Frau erlitt beim Sturz von einer landwirtschaftlichen Zugmaschine schwere Verletzungen. Am gestrigen Tag gegen 21.00 Uhr saß die Frau auf dem Traktor, während ein 54-jähriger Mann aus dem Bezirk Oberpullendorf beim angehängten Arbeitsgerät stand. Plötzlich fiel die Frau aus bisher unbekannter Ursache von der stillstehenden Zugmaschine. Der Mann leistete sofort Erste Hilfe und sie wurde anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert. Fremdverschulden liegt...

  • 31.05.17
Lokales

Verkehrsunfall auf der S 31

Am 21.05.2017, gegen 09:40 Uhr wurde seitens einer Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung Burgenland mittels Blaulicht und Anhaltekelle der Lenker des PKW BMW, grau lackiert aufgrund einer massiven Vollgas Geschwindigkeitsüberschreitung (ca 140 km/h) im Baustellenbereich auf der S 31 Höhe Stkm. 45,5 Fahrtrichtung Oberpullendorf zum Anhalten aufgefordert. Ein ca 20 – 30 jähriger Lenker entzog sich trotz mehrmaliger Aufforderung der Anhaltung, lenkte den BMW in die dortige...

  • 22.05.17
Lokales
Auf der B56 kam ein Motorradfahrer zu Sturz und musste ins Krankenhaus transportiert werden.

Verletzter bei Verkehrunfall zwischen Rechnitz und Lockenhaus

RECHNITZ/LOCKENHAUS. Ein 58-jähriger Lenker aus dem Bezirk Mürzzuschlag lenkte am 01.05.2017, gegen 16:00 Uhr, sein Motorrad auf der B 56, von Rechnitz kommend Richtung Lockenhaus. Bei Strkm 2,700 kam er aus unbekannter Ursache links von der Fahrbahn ab, touchierte die Leitschiene und kam dabei zu Sturz. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber C 16 in ein Krankenhaus geflogen.

  • 02.05.17
Lokales

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung

LANDSEE. Eine 40-jährige Frau aus Neudorf bei Landsee lenkte am 22. April gegen 15.50 Uhr, im Ortsgebiet von 7342 Kaisersdorf ihre Einspänner Pferdekutsche in Richtung Landseer Straße. Neben dem eingespannten Pferd führte sie noch zwei weitere Pferde mit. Ohne ersichtlichen Grund gingen die zwei Pferde plötzlich durch und fingen an zu galoppieren. Da die 40-jährige das Gespann nicht mehr unter Kontrolle bringen konnte, sprang sie von der Kutsche. Dabei blieb sie mit dem rechten Fuß im Leitseil...

  • 24.04.17
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.