Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

16

Verkehrsunfall
Rieder kommt von Straße ab und landet in steilem Waldstück im Bezirk Schärding

PYRAWANG (zema). Am Freitag den 23. Oktober 2020 fuhr ein Fahrer mit dem Firmenkombi einer im Bezirk Ried ansässigen Firma auf der L1158 von Esternberg auf der abschüssigen Pyrawanger Bezirksstraße in Richtung Pyrawang. In einer 180-Grad-Kurve kam er aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und blieb nach etwa 15 Meter in einem Waldstück liegen. Ein Wildzaun von einem Hirschgehege dämpfte den Aufprall ab. Die Feuerwehr Pyrawang wurde daraufhin um 19:02 Uhr alarmiert. Beim eintreffen stellte...

  • Ried
  • Markus Zechbauer
12

Verkehrsunfall
Frontalzusammenstoß zwischen Bus und Pkw

ANTIESENHOFEN (zema). Ein 39-jähriger bulgarischer Staatsbürger aus dem Bezirk Ried fuhr mit seinem Bus am 18. September 2020 gegen 14:10 Uhr auf der Antiesenhofener Straße, L522, Richtung Ortszentrum Antiesenhofen. In der Gegenrichtung war ein 52-jähriger Autolenker aus dem Bezirk Ried unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam es auf der Rieder Straße zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 52-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung mit der...

  • Ried
  • Markus Zechbauer
4

Pkw überschlug sich
Pkw überschlug sich

Ein 56-jähriger Mann aus dem Bezirk Ried war am 27. April 2020 gegen 18:40 Uhr mit seinem Pkw auf der Weilbacher Landesstraße von Weilbach in Richtung Obernberg unterwegs. Im Ortsbereich Wimm wich der Mann laut eigenen Angaben einem Hasen aus, kam dadurch mit dem Pkw ins Schleudern und in der Folge rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und blieb im angrenzenden Feld auf dem Dach liegen. Der 56-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Ried eingeliefert. Ein...

  • Ried
  • Daniel Scharinger
5

Verkehrsunfall
Kleinlaster wird in Eberschwang von Windböe in Leitplanke gedrückt

EBERSCHWANG (zema). Die Feuerwehren Eberschwang und Hausruck sind am Freitag gegen 11 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Verkehrsunfall Aufräumarbeiten“ auf die B143 alarmiert worden. An der Einsatzstelle wurde ein Kleinlaster mit Anhänger vorgefunden, der von der Straße abgekommen und in der Leitplanke zum Stillstand gekommen war. Die Feuerwehr unterstützte ein Abschleppunternehmen beim Aufräumen der Unfallstelle. Laut Angaben des Fahrzeuglenkers wurde das Fahrzeug von einer Windböe erfasst und in...

  • Ried
  • Markus Zechbauer
5

Verkehrsunfall
Autofahrer aus dem Bezirk Ried bei Unfall in Bad Füssing verwickelt

BAD FÜSSING/BAYERN (zema). Am Donnerstagabend den 20. Februar gegen 19.00 Uhr befuhr eine auswärtige Pkw-Lenkerin die Staatsstraße 2110 von Würding in Richtung Bad Füssing in Bayern. Kurz nach der Kreuzung zur Kreisstraße PA 58 Richtung Pocking wendete sie ihr Fahrzeug mitten auf der Fahrbahn. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden Autofahrer aus dem Bezirk Ried, welcher Richtung Würding fuhr und kollidierte mit diesem. Bei dem Unfall wurden die Unfallverursacherin, ihr Beifahrer und der...

  • Ried
  • Markus Zechbauer
Am Kreisverkehr Kapuzinerberg/B143 haben Fußgänger keinen Vorrang gegenüber Autos, Lkw und Co.
2 1

Verkehr in Ried
"Diese Maßnahme hat sich bewährt"

Am Kreisverkehr im Kreuzungsbereich Kapuzinerberg und B143 haben Fußgänger "nicht automatisch" Vorrang. RIED/INNKREIS. Grund: Es fehlt ein Zebrastreifen. "Diese Maßnahme haben wir bewusst gewählt. Sie hat sich bewährt und funktioniert", sagt Heidemarie Schachinger, Verkehrsreferentin der Bezirkshauptmannschaft Ried. Wäre ein Schutzweg vorhanden, würde das Unfallrisiko vor Ort steigen: "Lenker müssten nämlich ihre Fahrzeuge abrupt abbremen wenn Fußgänger die Fahrbahn queren. So nimmt die...

  • Ried
  • Florian Meingast
13

Verkehrsunfall
Verkehrsunfall bei starkem Nebel auf der B148 Altheimerstraße auf Höhe Pirath

RIED IM INNKREIS (zema). Am 2. Jänner 2020 um 22:30 Uhr fuhr eine 37-Jährige aus dem Bezirk Braunau/Inn mit ihrem Pkw in Geinberg auf der B148 von Moosham in Richtung Obernberg; ein 55-Jähriger aus Bayern fuhr mit seinem Pkw in die entgegengesetzte Richtung. Im Bereich Pirath kam es aus bislang unbekannter Ursache zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei die beiden Pkw-Lenker schwer, und der 57-jährige Beifahrer des 55-Jährigen unbestimmten Grades verletzt wurden. An beiden Pkw...

  • Ried
  • Markus Zechbauer
21

Verkehrsunfall
Rieder kracht frontal in Gegenverkehr bei Schärding

MÜNZKIRCHEN (zema). Ein 75-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr am 2. Jänner 2020 gegen 15:15 Uhr mit seinem Pkw auf der Eisenbirner Landesstraße L 515 von Eisenbirn kommend in Richtung Münzkirchen. Bei Straßenkilometer 13,3 kam er mit seinem Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 21-Jährigen aus dem Bezirk Schärding, zusammen. Beim Verkehrsunfall wurde der 75-Jährige in seinem Fahrzeug...

  • Ried
  • Markus Zechbauer
Unfall auf der B141 am 29. Oktober.
4

Unfall auf der B141
Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

RIED. “Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, B141 – Höhe Abfahrt XXXLutz” – so lautete die Alarmierung für die Freiwillige Feuerwehr Ried am Dienstag, 29. Oktober um 18.59 Uhr. An der Einsatzstelle konnte glücklicherweise rasch Entwarnung gegeben werden. Die Person hatte sich bereits selbstständig aus dem verunfalltem PKW befreit und wurde schon vom Roten Kreuz versorgt. UnfallhergangBeim Auffahren auf die B141 kam es aus bisher unbekannter Ursache zu einer Kollision zwischen zwei Autos....

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer

Eberschwang/Ampflwang
Drei Verletzte bei Unfall mit Motorrad

Gegen 13.30 Uhr lenkte ein 35-Jähriger aus Salzburg, am 15. September 2019, sein Motorrad auf der Hausruck Straße B143 aus Richtung Eberschwang kommend in Richtung Ampflwang. RIED (red). In einer starken Rechtskurve etwa bei Straßenkilometer 29,250 geriet er eigenen Angaben nach auf die Gegenfahrbahn und touchierte den in die Gegenrichtung fahrenden Pkw einer 33-jährigen thailändischen Staatsangehörigen aus dem Bezirk Ried im Innkreis. Der 35-Jährige kollidierte seitlich mit dem...

  • Ried
  • Klaus Niedermair
Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner, Schulanfängerin Liselotte, Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner, Schulanfänger Maximilian und
Sicherheitslandesrat Wolfgang Klinger (v. l.).

Gefahren im Verkehr
20.000 Kinderwarnwesten für Schulanfänger

Warnwesten sollen Schulanfänger sichtbarer machen und Unfälle vermeiden. OÖ. Mit dem Schulanfang heißt es für zahlreiche Kinder den Schulweg Woche für Woche zu bewältigen. Meist wir dieser Wochen vor Schulbeginn geübt, birgt aber dennoch viele Gefahren. „Viele Unfälle könnten vermieden werden, wenn die Kinder für die Autofahrer besser sichtbar wären“, sind sich der Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner sowie die zuständigen Landesräte Günther Steinkellner und Wolfgang Klinger...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Der Motorradlenker konnte die Kollision nicht mehr verhindern und wurde seitlich vom Pkw erfasst.

Verkehrsunfall
Alkoholisierter Pkw-Lenker übersah Motorrad

TAISKIRCHEN. Ein Mann aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr am 30. August 2019, gegen 19:15 Uhr, mit seinem Pkw aus einer Feldzufahrt in Taiskirchen und wollte, so meldet die Polizei, die Unterinnviertler-Landesstraße überqueren. Auf der Rücksitzbank saß sein Sohn. Zur selben Zeit fuhr ein Motorradfahrer aus dem Bezirk Ried im Innkreis auf der L513 von Taiskirchen Richtung Riedau. Im Bereich Petersham, Gemeinde Taiskirchen, übersah der Pkw-Lenker beim Überqueren der Straße offenbar den...

  • Ried
  • Martina Weymayer
Der Motorradlenker wurde über den Pkw geschleudert und erlitt dabei schwere Verletzungen. Auch die Pkw-Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt.

Motorradfahrer bei Kollision mit Pkw verletzt

OBERNBERG. Eine Frau aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr am 24. August 2019, um 14:10 Uhr, mit ihrem Pkw von einer Hauseinfahrt in Obernberg am Inn auf die L1100. Wie die Polizei meldet, stieß sie dabei mit einem 58-jährigen Motorradlenker aus dem Bezirk Ried im Innkreis zusammen. Der Motorradfahrer wurde über das Auto geschleudert und erlitt dabei schwere Verletzungen. Auch die Pkw-Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt. Beide wurden ins Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert.

  • Ried
  • Martina Weymayer

Polizei-News
Mopedfahrer (24) bei Crash in Pramet verletzt

PRAMET. Gestern Nachmittag kam es im Gemeindegebiet von Pramet zu einem Zusammenstoß von einem PKW und einem Mofa. Ein 63-Jähriger war mit seinem Auto auf dem Güterweg Rödt in Richtung der Kreuzung mit dem Güterweg Knirzing unterwegs und bog dort rechts in diesen ein. Gleichzeitig fuhr ein 24-Jähriger mit seinem Mofa auf dem Güterweg Knirzing in Richtung Güterweg Rödt und bog an der Kreuzung links in diesen ein. Die beiden Fahrzeuge stießen in der Kreuzungsmitte zusammen, wodurch der 24-Jährige...

  • Ried
  • Elisabeth Klein

Polizei-News
Pkw überschlug sich samt Anhänger in Osternach

ORT IM INNKREIS. Gestern Nachmittag, 14. August, kam es bei einer Kreuzung im Ortsgebiet von Osternach zu einem Verkehrsunfall, an dem zwei Pkw-Lenker aus dem Bezirk Ried beteiligt waren. Ein 73-Jähriger übersah beim Linksabbiegen ein aus Richtung Lamprechten kommendes Fahrzeug eines 48-Jährigen mit Anhänger. Es kam zur Kollision, bei der der Pkw des 48-Jährigen samt Anhänger rechts von der Straße abkam und sich mehrmals überschlug. Der 73-Jährige kam mit seinem Fahrzeug links in der...

  • Ried
  • Elisabeth Klein

Großeinsatz auf Innkreisautobahn
Sattelkraftfahrzeug landete in Getreidefeld in Utzenaich

UTZENAICH. Ein ungarischer Staatsangehöriger war gestern früh, 26. Juli, mit seinem Sattelfahrzeug aus Deutschland kommend auf der A8 in Fahrtrichtung Wels unterwegs, als er im Gemeindegebiet von Utzenaich aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abkam. Das Sattelkraftfahrzeug schlitterte die Fahrbahnböschung hinunter, touchierte mehrere Baumstümpfe, rammte den Wildzaun und kam in einem Getreidefeld zum Stillstand. Der Fahrzeuglenker wurde dabei nicht verletzt. Feuerwehr-Großeinsatz:...

  • Ried
  • Elisabeth Klein

Autofahrer übersah Moped
Schwangere Braunauerin bei Unfall verletzt

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Mofa am Voglweg in Ried wurde eine 29-jährige schwangere Frau verletzt. Sie wurde ins Krankenhaus Ried gebracht.  RIED IM INNKREIS. Ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr mit seinem Moped am Samstag, dem 25. Mai 2019, gegen 16:30 Uhr ohne gültige Lenkberechtigung auf dem Voglweg in Ried im Innkreis Richtung Kreisverkehr Kapuzinerberg. Auf dem Sozius befand sich seine 29-jährige schwangere Freundin. Sie lebt ebenfalls im Bezirk...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
7

Verkehrsunfall
PKW-Lenker schleudert alleinbeteiligt in den Graben

ORT im INNKREIS (zema). Auf der Osternacher Landesstraße in Osternach (Bezirk Ried im Innkreis) kam am Mittwoch den 24.04.2019 aus noch ungeklärter Ursache ein Fahrzeug von der Straße ab, überschlug sich und kam anschließend im Straßengraben zum stehen. Die Einsatzkräfte wurden daraufhin gegen 11.24 Uhr zu einem "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" alarmiert. Glücklicherweise stellte sich beim Eintreffen heraus das sich keine Personen mehr im Fahrzeug befanden. Der Fahrer des Kleinwagens...

  • Ried
  • Markus Zechbauer
9

Verkehrsunfall
Zwei PKW´s kollidieren im Kreuzungsbereich bei Geinberg

GEINBERG (zema). Zu einem Verkehsunfall zwischen zwei PKWs kam es am 16.04.2019 gegen 17.15 Uhr im Kreuzungsbereich Oberaichet beim Feuerwehrhaus Geinberg. Der PKW-Lenker aus Deutschland und der zweite aus dem Bezirk Schärding kollidierten vermutlich nach einer Vorfahrtsmissachtung und wurden unbekannten Grades verletzt. Die Feuerwehr Geinberg reinigte die Fahrbahn und sicherte die Unfallstelle ab. Fotos: Danny Jodts/zema-foto.de

  • Ried
  • Markus Zechbauer
7 20

Schwerer Verkehrsunfall in Achenlohe
Lkw donnert in Zug und Hausmauer – Fahrer schwer verletzt, Bewohner unter Schock

MUNDERFING (ebba). In Achenlohe, Gemeinde Munderfing, ist am Montag gegen 16.30 Uhr ein Kraftwagenzug, beladen mit einem 23 Tonnen schweren Bagger, gegen einen Güterzug gefahren und in der Folge gegen ein Haus geschleudert worden. Der Unfall passierte auf einem unbeschrankten Bahnübergang. Der Güterzug war mit 80 km/h unterwegs. Eine Notbremsung des Lokführers konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Lokführer wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Braunau eingeliefert....

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Verkehrsunfall
Pkw mehrfach überschlagen

BEZIRK RIED. Ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis kam heute Nacht gegen 2 Uhr mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und wurde einige Meter durch die Luft geschleudert. Der Fahrer war auf der Kobernaußer Landstraße von Ried im Innkreis kommend in Richtung Lohnsburg unterwegs. Der Unfall passierte im Ortsteil Schauberg. Nachdem sich das Auto mehrmals überschlagen hatte, kam es völlig zerstört auf einer etwa 80 Meter entfernten Wiese zum Stillstand. Der Fahrzeuglenker erlitt bei dem Unfall...

  • Ried
  • Elisabeth Klein
Ein Fahranfänger war während der Fahrt in Geinberg eingeschlafen - er krachte in ein entgegenkommendes Auto und verletzte dabei ein Ehepaar.

Ehepaar bei Unfall verletzt
Junger Alkolenker am Steuer eingeschlafen

GEINBERG. Zu einem Frontalzusammenstoß kam es heute, am 16. Dezember, in Geinberg. Dabei wurde ein Ehepaar verletzt.  Eine 40-jährige Autolenkerin aus dem Bezirk Ried war mit ihrem 42-jährigen Ehemann um 5.35 Uhr auf der Geinberger Straße Richtung Ortszentrum unterwegs. In Durchham kam ihnen das Auto eines alkoholisierten 17-jährigen Fahranfängers aus dem Bezirk Ried entgegen.  Es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Das Ehepaar erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades...

  • Ried
  • Petra Höllbacher
Das Auto krachte gegen die Wand der Aussegnungshalle.
3

Verkehrsunfall
Eingeklemmte Person in Lohnsburg

LOHNSBURG. Heute Früh (11. Dezember 2018) wurde die Feuerwehr Lohnsburg zu einem Verkehrsunfall gerufen. Ein Auto war, vermutlich wegen der winterlichen Fahrverhältnisse, gegen die Wand der Aussegnungshalle gefahren. Da die Fahrertüre nicht mehr aufging und der Lenker über schwere Schmerzen klagte, wurde die Rettung nachalarmiert. Zwei Feuerwehrmänner, die eine Rettungssanitäter Ausbildung haben, kümmerten sich bis zum Eintreffen des Rettungswagens um den Fahrzeuglenker. Ihre Kameraden öffneten...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Das Auto der Frau aus Braunau kam in Straßengraben zum Stehen.
2

Wegen Schneefahrbahn
Schärdinger verlor die Kontrolle über sein Auto

TUMELTSHAM. Ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Schärding war mit seinem Auto heute Früh (11. Dezember 2018), gegen 6.10 Uhr, auf der Rieder Straße Richtung Tumeltsham unterwegs. Laut seinen eigenen Aussagen war er zu schnell unterwegs und kam auf der verschneiten Fahrbahn in einer Rechtskurve mit seinem Auto ins Schleudern. Dabei streifte sein Fahrzeug einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 60-Jährigen aus dem Bezirk Schärding. Anschließend krachte der 31-Jährige mit seinem Auto noch in das...

  • Ried
  • Lisa Nagl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.