Volkshilfe Ried

Beiträge zum Thema Volkshilfe Ried

Die neue Vorsitzende Brigitte Schabetsberger (vierte von rechts) mit Vorstandsmitgliedern der Volkshilfe Ried-Schärding.

Volkshilfe Ried-Schärding
Brigitte Schabetsberger ist neue Vorsitzende

Brigitte Schabetsberger wurde bei der Bezirkskonferenz am 3. Mai zur Nachfolgerin von Josef Hellmann gewählt. RIED, SCHÄRDING. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe in der Volkshilfe“, erklärte Schabetsberger nach der einstimmigen Wahl. Gerade die Corona-Krise wirke sich auf viele Menschen negativ aus, immer mehr seien armutsgefährdet. „Wir wollen auf diese Situation aufmerksam machen, solidarisches Handeln einfordern und auch selbst solidarisch wirken“, sagte die neue Vorsitzende. Ein Augenmerk...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Vorstands-Mitglieder der Volkshilfe Ried-Schärding haben am Tag der Arbeitslosen auf deren Situation aufmerksam gemacht.

Tag der Arbeitslosen
Volkshilfe Ried-Schärding fordert mehr Unterstützung für Arbeitslose

Im Bezirk Ried waren mit Ende März 1.401 Menschen als arbeitssuchend vorgemerkt, im Bezirk Schärding 1.330. RIED, SCHÄRDING. Besonders hart trifft es jene Menschen, die schon zuvor für wenig Einkommen hart gearbeitet haben: Frauen, Menschen mit Migrationshintergrund und Beschäftigte über 50 Jahre. „Werden diese Menschen arbeitslos, müssen sie mit 55 Prozent und damit nur etwas mehr als der Hälfte ihres bisherigen Einkommens das Auslangen finden“, erklären Josef Hellmann als Vorsitzender der...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Julia, Viktor, Julius und Philipp haben ihre Pakete fürs "Christkindl aus der Schuhschachtel" schon gepackt.
3

Gute Tat
Anderen zu helfen, kann einfach sein

Viele Menschen wollen in der besinnlichen Zeit Gutes tun. Wir haben uns im Bezirk umgehört. BEZIRK RIED (nagl). Jeder, der zu viel Kleidung daheim im Kasten hat, packt sie am besten in einen Plastiksack und wirft ihn in einen der 14 Textilsammelbehälter der Oberösterreichischen Volkshilfe. Auch Schuhe können hier eingeworfen werden. Eine Karte mit den Standorten der Container finden Sie hier: Blutspenden und Leben retten Der einfachste Weg, Gutes zu tun? Blutspenden. Um im Winter in den oö....

  • Ried
  • Lisa Nagl
Ingrid Schmid (li.) mit Tochter Franziska bei der Spendenübergabe an Volkshilfe-Mitarbeiterin Petra Lobmeier (re.).

Gute Tat
Spende für den Kindertreff Löwenzahn in Ried

Ingrid Schmid veranstaltete im Juni und Juli in ihrem Yogagarten in Lohnsburg Yogakurse. 25 Prozent der Einnahmen spendete Schmid nun der Volkshilfe-Einrichtung „Kindertreff Löwenzahn“ in Ried. RIED. „Wir freuen uns sehr, dass Menschen wie Ingrid an unsere Projekte denken, uns unterstützen und damit Gutes tun“, freut sich Volkshilfe-Mitarbeiterin Petra Lobmeier. Der Kindertreff Löwenzahn ist ein Betreuungs-Angebot für Kinder und Jugendliche. Sie können nach der Schule in den Löwenzahn kommen....

  • Ried
  • Lisa Nagl
In den vergangenen Jahren schenkte die Volkshilfe rund um den Tag der Arbeitslosen in den einzelnen Bezirken „Heiße Suppe gegen eiskalte Sozialpolitik“ aus (Bild von 2018).

Volkshilfe Ried im Innkreis
"Mehr Arbeitslosengeld und ein bedingungsloses Grundeinkommen für alle"

Der Tag der Arbeitslosen am 30. April hat im Jahr 2020 wegen COVID-19 eine neue Dimension bekommen. BEZIRK RIED. „Bereits vor COVID-19 waren 14,3 Prozent der österreichischen Bevölkerung armutsgefährdet. Nun haben die Auswirkungen der Corona-Krise den größten Anstieg an Arbeitslosen in der Geschichte der Zweiten Republik gebracht. In solchen außergewöhnlichen Zeiten braucht es außergewöhnliche Maßnahmen“, sagt Josef Hellmann anlässlich des „Tages der Arbeitslosen“ am 30. April. Hellmann ist...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Josef Hellmann, Obmann der Volkshilfe Ried und Jürgen Pouget, Bezirkskoordinator mit Petra Lobmeier.
3

Volkshilfe Ried: "Wir wollen für die Menschen da sein"

Die Volkshilfe in Oberösterreich und die Volkshilfe Ried stellen sich organisatorisch neu auf. RIED IM INNKREIS (kw). Bisher war jeder Bezirksverein, auch die Volkshilfe Ried, eigenständig verantwortlich für die mobilen Dienste in der Altenbetreuung. Seit Juli werden diese Dienste in der Volkshilfe Gesundheits- und Sozial Dienste GmbH gebündelt. Diese Reform wurde in anderen Bereichen bereits vollzogen. So sind zum Beispiel alle Dienstleistungen für Menschen mit Beeinträchtigungen in der...

  • Ried
  • Karin Wührer
Im Cumberland Wildpark Grünau konnten die Kinder allerlei Tiere bestaunen.

Die Löwenzahnkinder auf Tour

RIED. Für den Kindertreff Löwenzahn der Volkshilfe Ried ging es für zwei Tage nach Spital am Phyrn. Insgesamt 20 Kinder und einige Betreuungspersonen hatten die Möglichkeit sich bei einer Wanderung zur Wurzeralm besser kennenzulernen. Zudem wurde der Cumberland Wildpark Grünau besucht und die Kinder konnten mit allerlei Tieren auf Tuchfühlung gehen. Der Rotary Club, die Kiwanis, der Round Table Club und der Soroptimist Club machten den Ausflug möglich.

  • Ried
  • Luise Badergruber
Übergabe: Julia Csongrady übergibt die Leitung des Rieder Sozialmarkts "G'schäftl" an Christoph Wiesner.

Sozialmarkt "G'schäftl": Wechsel an der Spitze

Langjährige Obfrau des Rieder Sozial-Vereins Julia Csongrady gibt ihr Amt an Christoph Wiesner weiter. RIED. Keine leichte Entscheidung für die "Mutter" des Rieder Sozialmarktes: Julia Csongrady gibt die Leitung des "G'schäftl" in der Bahnhofstraße an Christoph Wiesner, Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Ried, ab. "Nach sechseinhalb Jahren steht das Projekt auf einer soliden Basis. Ich möchte mich verstärkt neuen Schwerpunkten und auch privaten Dingen widmen", so Csongrady. Mehr als 500...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger
Die Löwenzähne auf ihrem selbst gebauten Floss.
3

Volkshilfe Ried: Ausflug der Löwenzähne

Mit einem zweitägigen Ausflug beendete der Kindertreff Löwenzahn der Volkshilfe Ried das Schuljahr 2014/15. Die Reise ging nach Spital am Phyrn, wo der Bau eines Flosses am Programm stand und ausgiebig gebadet wurde. Am zweiten Tag ging es rauf auf die Wurzeralm zum Wandern. Kinder und Betreuer hatten zwei tolle Tage, die nur durch die Unterstützung von Sponsoren möglich waren – dem Soroptimist Club Ried sowie Heidi und Paul Fischer, die zugunsten einer Spende für den Kindertreff auf...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger
Heidi Friedwagner ist seit 1989 für die Volkshilfe Ried tätig.

Volkshilfe Ried: Hellmann ist neuer Vorsitzender

RIED. Wechsel im Vorstand: Bei der Bezirkskonferenz der Volkshilfe Ried gab die langjährige Vorsitzende Heidi Friedwagner ihr Amt an Josef Hellmann weiter und verabschiedete sich in die zweite Reihe. Friedwagner ist seit 1989 ehrenamtlich für die Volkshilfe Ried tätig und hat den Verein "von klein auf" begleitet. Seit 15 Jahren hat sie den Verein geführt, der ihr "immer eine Herzensangelegenheit" war. Der neue Vorsitzende widmete seine Antrittsrede den Mitarbeitern, die als wichtigstes Kapital...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Das Haushaltsservice der Volkshilfe bietet Frauen, die wieder ins Berufsleben einsteigen möchten, einen Arbeitsplatz.

Geschenktipp: Hilfe im Haushalt

Das Haushaltsservice der Volkshilfe entlastet ältere Menschen, Berufstätige & Singles bei der täglichen Hausarbeit. BEZIRK. "Vor allem ältere Menschen sind dankbar, dass wir zu ihnen ins Haus kommen und ihnen das Reinigen oder die Versorgung der Wäsche abnehmen", sagt Petra Lobmeier, Geschäftsführerin der Volkshilfe Ried über das Haushaltsservice, das seit mittlerweile 18 Jahren angeboten wird. Dank dieser Unterstützung können ältere Menschen länger in der eigenen Wohnung bleiben und die...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Andrea Fechter und Ewald Samhaber mit Darko und Sabrina.
2

Traumjob trotz Rekord-Arbeitslosigkeit

Volkshilfe begleitet Jugendliche von der Pflichtschule ins Berufsleben. RIED. Ende August hat die Zahl der Arbeitslosen in Oberösterreich einen traurigen Höchststand erreicht. Zwar liegt der Bezirk Ried mit einer Arbeitslosenquote von 4,2 Prozent deutlich unter dem Landesschnitt von 5,3 Prozent, an Hilfestellungen für arbeitssuchende Menschen führt dennoch kein Weg vorbei. Auch viele junge Menschen sind betroffen. Im Bezirk sind rund 260 Mädchen und Burschen zwischen 15 und 24 Jahren arbeitslos...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger
Mit Gutscheinen für Schulartikel unterstützt die Volkshilfe Ried hilfsbedürftige Familien.

Teurer Schulstart: Volkshilfe unterstützt Familien

BEZIRK. Für viele Familien wird der Schulstart zum finanziellen Problem. Um sie zu unterstützen, startet die Volkshilfe die "Schulstartaktion": Hilfsbedürftige Familien erhalten Gutscheine für Schulartikel. Für das erste Kind gibt es Gutscheine im Wert von 70 Euro, für jedes weitere im Wert von 30 Euro. Voraussetzungen sind die materielle Hilfsbedürftigkeit sowie Schulkinder im Alter zwischen sechs und 19 Jahren. Um Unterstützung ansuchen können alle in Österreich lebenden Personen. Die...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger

Rieder Löwenzähne: "Wenn viele eine Reise tun, dann ...

... können sie was erzählen!" Unter diesem Motto stand auch heuer die Projektreise des Kindertreffs Löwenzahn, eine Kinderbetreuungseinrichtung der Volkshilfe Ried. Dieses Mal führte die Reise in die Steiermark, wo es eine Waldführung im Nationalpark sowie einen Besuch im Tiergarten Grünau gab. Durch eine Spende des Soroptimist Clubs Ried/Innviertel wurde eine solche Reise heuer zum zweiten Mal möglich. "Ohne Sponsoren könnten wir den Kindern so einen Ausflug nicht anbieten. Es ist sehr...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Gesundheitsminister Alois Stöger, Personalistin Michaela Endl, OÖGKK-Direktorin Andrea Wesenauer und Betriebsrat Walter Schneiderbauer.
3

Auszeichnung für gesunde Betriebe

Vier Rieder Unternehmen erhielten das Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung. BEZIRK. Ein Betrieb gibt seinen Mitarbeitern Gesundheit und sichert damit seinen eigenen Erfolg – so einfach lässt sich die Betriebliche Gesundheitsförderung erklären. Jährlich zeichnet die OÖ Gebietskrankenkasse jene Unternehmen aus, die sich auf diesem Gebiet besonders engagieren. Zum ersten Mal erhielt heuer die Volkshilfe Ried das Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung. Unter dem Titel "Xsund"...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger
Die Frauen des Haushaltsservices helfen schnell, zuverlässig und flink.

Geschenktipp: Gutscheine für Haushaltsservice

Haushaltsservice der Volkshilfe Ried entlastet Ältere, Berufstätige und Singles. BEZIRK. Für die gestresste Mama, den großen Bruder im Single-Haushalt oder die liebe Oma: Wer noch auf der Suche nach einem sinnvollem Weihnachtsgeschenk ist, dem sei ein Gutschein vom Haushaltsservice der Volkshilfe Ried empfohlen. Egal ob Staubsaugen, Bügeln, Geschirr abwaschen oder der große Wohnungsputz – Hilfe im Haushalt ist wohl nie fehl am Platz. Seit 16 Jahren bietet die Volkshilfe Ried diesen Service....

  • Ried
  • Linda Lenzenweger
Das Team des Haushaltsservice der Volkshilfe Ried.

Volkshilfe macht sauber

In 16 Jahren hat das Haushaltsservice der Volkshilfe Ried fast 1000 Wohnungen und Häuser sauber gemacht. RIED. "Ich hätte nicht gedacht, dass unser Haushaltsservice derart einschlagen würde", sagt Petra Lobmeier, Geschäftsführerin der Volkshilfe Ried. 1997 wurde die erste Frau für das Haushaltsservice der Volkshilfe eingestellt, heute, 16 Jahre später, arbeiten in Ried neun engagierte Frauen in diesem Bereich. Fast 1000 Wohnungen und Häuser wurden seit dem Beginn sauber gemacht. Die...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Petra Lobmeier und Herta Stadler von der Volkshilfe Ried und als Kühlschränke getarnt: Sandra Heißenberger und Tanja Ecker (ebenfalls Volkshilfe Ried).

Volkshilfe macht Kühlschränken Beine

RIED. Gesundes, gutes Essen ist für 724.000 Menschen in Österreich nicht erschwinglich. Dazu kommt, dass Menschen, die von Armut betroffen sind, häufig in feuchten und unbeheizten Wohnungen leben müssen - ein Umstand, der viele krank macht. Die Volkshilfe Ried hat am Dienstag, 20. November, gegen diese Ungerechtigkeit demonstiert und Kühlschränken Beine gemacht. "Wir wollen bei unserem österreichweiten Volkshilfe-Aktionstag darauf aufmerksam machen, dass ein voller Kühlschrank für...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Workshop speziell für Migrantinnen

RIED. Das Frauennetzwerk3 bietet ab 18. April einen dreiteiligen Workshop speziell für Frauen mit Migrationshintergrund an. Das Thema der Veranstaltungen lautet „Wege in den Beruf“. Am Mittwoch, 18. April, von 9 bis 11 Uhr, stehen eine Workshopvorstellung, Bewerbungserfahrungen und der Vortrag „Eindrücke – welche Funktion haben Bilder im Kopf?“ auf dem Programm. Der zweite Workshop am Donnerstag, 26. April, von 9 bis 11 Uhr hat die Kommunikation in der Bewerbungssituation zum Thema. Der dritte...

  • Ried
  • Eva Kagerer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.