Volksschüler

Beiträge zum Thema Volksschüler

Waidringer Volksschüler präsentierten ihre Zeichnungen im neuen Buch von Gundi Thalheim.

„Wenn Kleine groß rauskommen“ - ein Buch voller Kunstwerke

WAIDRING (red.). Gespannt warteten die Waidringer Volksschüler der Klassen 3a und 3b auf das neuste Buch von Gundi Thalheim. Dazu waren 28 fantastisch-kreative Zeichnungen im Kunstunterricht zu den Auswahlthemen Ritter, Raumschiff und Hasen entstanden. Beide Klassen zeichneten mit großer Begeisterung und durften am 7. Dezember in einer kleinen Feierstunde ihre Kunstwerke im fertigen Buch den Eltern präsentieren. In dieser noch druckfrischen Geschichte „Wenn Kleine groß rauskommen“ geht es um...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Elisabeth Schwenter

Volksschüler zu Besuch in der LLA Weitau

Die 2d Klasse der VS St. Johann besuchte im November die LLA Weitau. Mit Fachlehrer Andreas Webhofer durften sie gemeinsam Apfelsaft pressen. Bei der Verkostung waren alle von dem gesunden, schmackhaften Getränk begeistert. Die Schüler bekamen anschließend noch die Möglichkeit einige Einrichtungen der Schule kennenzulernen. Sie sahen die Kühe, Kälber und Schweine. Die Pferde durften sie beim Reitunterricht beobachten. Die Kinder interessierten sich auch für so manche Maschinen und die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner

20 „Djemben“ für Volksschüler

Klassenvorstand Daniela Heidegger und ihre musikalische Schützlinge der Volksschule Kirchdorf freuen sich über ihre neuen Musikinstrumente. Für die Kinder der 2b-Musikklasse und sechs SchülerInnen der 2a-Klasse konnten 20 neue „Djemben“ (Trommeln, die mit bloßen Händen gespielt werden) angeschafft werden. „Wir sind den Sponsoren sehr dankbar dafür, denn das gemeinsame Musizieren vermittelt den Kindern nun noch mehr Freude“, bedankte sich Daniela Heidegger im Namen ihrer...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner

Klassentreffen der Volksschulanfänger von 1959

Nach dem letzten Klassentreffen (im Jahr 1999) waren im Juni die St. Johanner Volksschulanfänger des Jahres 1959 wieder vereint. In gemütlicher Atmosphäre wurden Erinnerungen ausgetauscht – man amüsierte sich über alte Fotos, Poesien und Sprüche, die man seinerzeit voller Hingabe geschrieben hatte. Im Juli wurde nochmals ein Treffen vereinbart, an dem 19 ehemalige Mitschüler teilnahmen. Das nächste Wiedersehen ist in vier Jahren vorgesehen.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner
Die zahlreichen Teilnehmer beim Bezirksfinale des Raiffeisen Junior Cups.

Bezirksfinale des Raiffeisen Junior-Cups 2015

BEZIRK (bp). Am 17. Juni wurde das Bezirksfinale des Raiffeisen Junior-Cups 2015 ausgetragen. Der Wettbewerb steht unter dem Motto „Der Ball im Mittelpunkt“ und verbindet die wesentlichen Elemente der gängigen Ballsportarten. Die 72 Finalteilnehmer wurden unter hunderten Volksschülern der 3. bzw. 4. Klassen ermittelt. Bezirkssieger wurde Tobias Musil (VS Fieberbrunn) vor Lorenz Baumgartner (VS Hopfgarten) und Tim Feichtner (VS Kirchberg). Bei der Schulwertung gewann die VS Brixen. Den 2. Platz...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner

Let´s play – English für Volksschüler

KIRCHDORF. Bei dem Englischkurs "Let´s play" werden Kinder der 4. Klasse Volksschule ab Dienstag, 14. April für die nächste Schulstufe fit gemacht. Nicky Pockenauer behandelt in spielerischer Form u. a. die Themen Tiere, Farben, Zahlen, Schule und Familie... 10 Einheiten in der Volksschule Kirchdorf (14.30 – 15.30 Uhr) inkl. Unterlagen kosten 60 €. Anmeldung: Erwachsenenschule Kirchdorf unter 0664-1750984 oder es-kirchdorf@tsn.at.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner
Die Gemeinden St. Ulrich und St. Jakob fördern Gratis-Skikurse für die Jüngsten.
2

Kids mit Gratis-Skikurs für den Sport begeistern

ST. URLICH/ST. JAKOB (rw). Seit einigen Jahren kommen alle Nuaracher und Hauserer Kinder zwischen drei und zehn Jahren in den Genuss eines Gratis-Skikurses. „Es ist wichtig die Jüngsten für das Skifahren zu begeistern und es sollte keinesfalls an den finanziellen Mittel der Eltern scheitern“, schildern die Bürgermeister Brigitte Lackner und Leo Niedermoser die Beweggründe ihrer gemeinsamen Initiative. Auch heuer stellten die Sportgeschäfte Intersport Günther St. Ulrich und Intersport Rudolf St....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner

Tag des Apfels

Am 14. November 2014 wird der „Tag des Apfels“ gefeiert. Aus diesem Grund wird der Obst- und Gartenbauverein PillerseeTal auch dieses Jahr wieder die Volksschulen und Kindergärten in Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Ulrich a. P. und St. Jakob i. H. besuchen und am Vormittag den Kindern zur Jause frisch gepressten Apfelsaft einschenken. Mit dieser Aktion wird den Kindern dieser heimische Vitamin- und Engergiespender Apfel wieder nähergebracht. Wann: 14.11.2014 08:00:00 Wo: Pillerseetal, 6391...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Obst- und Gartenbauverein Pillerseetal PillerseeTal
Die Kinder der Volksschulen St. Ulrich und St. Jakob zeigen stolz ihre frischen Ausweise her.

Freiwillige Radfahrprüfung

ST. ULRICH/ST. JAKOB (bp). Im Land Tirol finden derzeit die praktischen Prüfungen für den freiwilligen Radführerschein statt. Damit sind die Kinder ab 10 Jahren berechtigt mit dem Rad im Straßenverkehr alleine zu fahren. Während des Schuljahres erhalten die Führerscheinanwärter auch „Fahrstunden“. Der Verkehrserzieher vom Landesschulrat kommt mit seinem gelben LKW angefahren. Die Volksschüler von St. Ulrich und St. Jakob haben die Radfahrprüfung, die am Schluss der Radfahrausbildung abgenommen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner

Reither Schüler: Verkehrs-Gedanken auf Plakaten

Mit selbstgebastelten Plakaten machen sich die Reither Volksschüler Gedanken über den Verkehr in ihrer Gemeinde Reith. "Ganz wichtig ist dabei den Kindern, dass sich die Autofahrer an die 50er-Beschränkung auf der Reither Landesstraße halten und auch im Ortsgebiet Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmer und Passanten nehmen", so die begleitenden Pädagogen.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Beim Erlebnistag konnten die 74 Volksschüler alles rund um Mobilität erleben.

Volle Action zum Start der Europäischen Mobilitätswoche

INNSBRUCK/OBERNDORF (bp). Zum Auftakt der Europäischen Mobilitätswoche vom 16. bis 22. September haben sich die Partner von ÖBB, Land Tirol, Klimabündnis, Verkehrsverbund, ARBÖ sowie der Polizei ein besonderes Highlight einfallen lassen. Eine ganze Volksschule tauscht für einen Tag lang das Klassenzimmer mit der vielfältigen Welt der Mobilität. Für 74 Schüler der vierklassigen Volksschule in Oberndorf dreht sich am heutigen Tag alles um die vielen Bereiche von Bus, Bahn & Co. Der Bahnsteig 1...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner
Volkschulkinder beim Tennis mit dem Trainerteam vom TC Kirchdorf/Erpfendorf.

TC Kirchdorf/Erpfendorf lud die VS Kirchdorf ein

KIRCHDORF (bp). Im Rahmen des Turnunterrichts wurden die Kirchdorfer Volksschulkinder vom Tennisclub Kirchdorf/Erpfendorf zu einer Schnupperstunde eingeladen. Es war eine willkommene Abwechslung zum Turnen in der Halle. Spielerisch lernten die Schüler unter kompetenter Anleitung der beiden Trainer eine neue Sportart kennen. Neben Koordination, Ballgefühl und Beinarbeit wurde auch die Geduld auf die Probe gestellt. Nach den tollen Trainingseinheiten bedankten sich die begeisterten Mädchen und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner
Peter Pfeifer (Obmann Tiroler Gärtner) erläuterte den Volksschülern mit LK-Präsident Josef Hechenberger und Berufsschulinspektor Stephan Prantauer (v. li.) das ABC des Gartens.

Volksschüler übten sich als Gärtnermeister!

Mit Schaufel und Gießkanne bestückt setzten 3.000 Tiroler Volksschüler beim Projekt „Schule in der Gärtnerei“ Kräuter, Blumen und Gemüsepflanzen. TIROL/PERJEN. 21 Tiroler Gärtnereien luden dieses Jahr rund 3.000 Volksschüler ein um ihnen die Wunderwelt der Pflanzen näher zu bringen. Bei den Rundgängen lernten die Kinder spielerisch das ABC des „Gartelns“ und konnten ihr Wissen gleichzeitig beim Säen und topfen ihrer Pflanzenexperimente erproben. Die Aktion „Schule in der Gärtnerei“ wurde zum...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Marion Prieler
Gärtnerlehrlinge zeigen den Kindern das richtige Einpflanzen.

Schule in der Gärtnerei

BEZIRK/TIROL (bp). „Schule in der Gärtnerei“ ist eine Aktion der Gärtner und Landwirtschaftskammer Tirol. Im letzten Jahr zeigte sich diese Aktion erfolgreich, das Projekt wurde als bestes Marketingprojekt im deutschsprachigen Gartenbauraum ausgezeichnet. Mit spielerischen Übungen erfahren die Kinder mehr über Produktion und Verwendungsmöglichkeiten von Pflanzen. Die Gärtnerei wird zum Klassenzimmer, die Pflanzen zu Lehrern. "In Tirol zählen wir 100 landwirtschaftliche Gartenbaubetriebe mit...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner
Künstler Arno Arts (vo. Mi.) mit den jungen Künstlern der Volksschule Waidring.

Neue „TurmTorAdlerStadt“

Weitere Kunstwerke für den Skulpturenradweg WAIDRING (niko). „Seit Oktober haben wir mit viel Einfallsreichtum, Engagement und Professionalität unser Ziel verfolgt, nun ist es so weit. Wir konnten wieder neue Skulpturen am Radweg rund um die Loferer Steinberge aufstellen“, erklärt Skulpturenradweg-Initiator Werner Sandner. Insgesamt 20 Kunstwerke, realisiert jeweils von Künstlern mit örtlichen Volksschülern, stehen nun entlang der Radroute. In Waidring wurde am Freitag die neue Skulptur...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
60 Volksschüler erlebten Wirtschaft
17

60 Volksschüler erlebten Wirtschaft

Die Wirtschaftskammer wurde kurzerhand zum spielerischen Marktplatz für Kinder Volksschüler aus Kirchberg, Itter und Oberndorf wurden zu kleinen Unternehmern. Interesse der anderen VS im Bezirk war leider gering. KITZBÜHEL (jomo). Das Pilotprojekt „KiWi: Kinder entdecken Wirtschaft“ feierte letztes Jahr in Innsbruck Premiere und aufgrund des großen Erfolges wurde es heuer auf alle Bezirke ausgeweitet. HAK-Schüler als Coaches Bestens betreut von den Schülern der Handelsakademie Kitzbühel konnten...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.