Volksschule

Beiträge zum Thema Volksschule

Leute

Gelungen
Viel Gesang, Show und Skigymnastik gab es beim Winterfest der VS Friedburg

LENGAU. „A, a, a, das Winterfest ist da!“ Mit diesem umgedichteten Liedertext eröffneten das Schulorchester und der Schülerchor der Volksschule Friedburg das Schulfest. Das Programm war vielfältig und abwechslungsreich. Aufgrund der tollen Leistungen der Kinder war die Stimmung im Publikum hervorragend. Das Gedicht und das Schneelied der Kinder der 1. Klasse begeisterten genauso, wie die Showtänze der 3b und der 4. Klasse. Lachtränen flossen wegen der Sketche, welche die Kinder der 3a zum...

  • 13.02.20
Lokales
6 Bilder

Workshop-Reihe
„Wir sind Klasse!“ an der Volksschule Ranshofen

RANSHOFEN. Das Projekt „Wir sind Klasse!“ läuft in den zweiten und dritten Klassen der Volksschule Ranshofen über das ganze Schuljahr. Coach Mitzi Engelbutzeder kommt dazu in die Schule, um die Kinder in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung und Teamorientierung zu trainieren.  In Form von erlebnisorientierter Förderung lernen die Schüler sich selbst und die anderen besser kennen und in einer Gruppe zu agieren. Dies helfe, durch den Aufbau sozialer Kompetenzen, aggressivem Verhalten...

  • 11.02.20
Freizeit
Neugierig auf’s Lehrer/innenleben? - Am 26. November 2019 findet der Infoabend der PH OÖ statt.

Infoabend
PH OÖ macht neu­gie­rig auf's Lehrer/innenleben

Die Pädagogische Hochschule OÖ präsentiert ihre Studienangebote für das kommenden Studienjahr 2020/21. LINZ. Am 26. November 2019 findet der Infoabend der PH OÖ statt. Besucher/innen haben die Möglichkeit sich in individuellen Beratungsgesprächen über Studienangebote* zu informieren. Die PH OÖ bietet praxisbezogene und wissenschaftsbasierte Studienformate für Elementarpädagogik sowie für das Lehramt an Volksschulen, Neuen Mittelschulen (NMS), an Allgemeinbildenden Höheren Schulen (AHS),...

  • 21.11.19
Wirtschaft
Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner, Schulanfängerin Liselotte, Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner, Schulanfänger Maximilian und
Sicherheitslandesrat Wolfgang Klinger (v. l.).

Gefahren im Verkehr
20.000 Kinderwarnwesten für Schulanfänger

Warnwesten sollen Schulanfänger sichtbarer machen und Unfälle vermeiden. OÖ. Mit dem Schulanfang heißt es für zahlreiche Kinder den Schulweg Woche für Woche zu bewältigen. Meist wir dieser Wochen vor Schulbeginn geübt, birgt aber dennoch viele Gefahren. „Viele Unfälle könnten vermieden werden, wenn die Kinder für die Autofahrer besser sichtbar wären“, sind sich der Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner sowie die zuständigen Landesräte Günther Steinkellner und Wolfgang Klinger...

  • 10.09.19
Leute
5 Bilder

Begreifbare Elektronik
Volksschule zu Besuch bei Ginzinger

WENG. Um Kinder für Elektronik zu begeistern und ihnen diese „begreifbar“ zu machen, besuchte die 4. Klasse der Volksschule Weng im Innkreis am 25. Juni 2019 einen Vormittag lang den Elektronikspezialisten Ginzinger electronic systems. Zusammen mit zwei Lehrerinnen besuchten 18 Kinder im Alter von neun und zehn Jahren den Betrieb, um alles zum Thema Elektronik zu erfahren. Von der Entwicklung bis zur Produktion erhielten die Schüler Einblick in die Embedded Linux Systeme von Ginzinger....

  • 22.07.19
Lokales
Sie lesen gerne, haben am Nachmittag zwei Stunden Zeit und mögen Kinder`? Dann wären Sie der perfekte Lesecoach.

Rotes Kreuz Braunau
Lesecoaches gesucht

BRAUNAU. Das Rote Kreuz ist auf der Suche nach Leseratten und Bücherwürmern.  Projekt "Alpha. Meine Chance" Für das Projekt "Alpha. Meine Chance" sucht das Rote Kreuz Menschen, die gerne lesen und am Nachmittag zwei oder drei Stunden Zeit haben. Weitere Voraussetzung: Kinderfreundlich.  Im Zuge des Projektes sollen Kinder, die an einer Leseschwäche leiden, durch gezieltes Training zum Lesen animiert werden. In enger Kooperation mit der Schule und den Eltern werden die Kids individuell...

  • 26.02.19
Politik
Landeshauptmann-Stv Christine Haberlander und Bildungsdirektor Alfred Klampfer.

Projekt "Gewalt-Schule-Medien"
Pädagogen medienfit machen

OÖ. Mit der Digitalisierung einher gehen auch Gefahren wie unter anderem „Cybermobbing“ und „Fake-News“. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, bereits die Jüngsten darauf vorzubereiten. 2010 startete das Land OÖ in Abstimmung mit dem Landesschulrat OÖ und gemeinsam mit der Education Group das Projekt „Gewalt-Schule-Medien“.  Herausforderungen der digitalen Medien „Eine Auseinandersetzung mit Digitaler Bildung ist in allen Schulen erforderlich. Mit der Kampagne ‚Gewalt-Schule-Medien‘...

  • 30.01.19
  •  1
Freizeit

Spende
Landjugend Tarsdorf spendet an die Volksschule

Spende: Die Landjugend Tarsdorf hat am Kirtag fleißig Bauernkrapfen und Pofesen gebacken. Den Erlös dieser Veranstaltung in Höhe von 1000 Euro spendete die Landjugend für die Nachmittagsbetreuung der Volksschule Tarsdorf zum Ankauf von Spielen.  Bei der Übergabe (v.l.): Leiterin Johanna Sommerauer, Leiter Stefan Hollersbacher

  • 22.01.19
Lokales
Insgesamt wurden 51 Polizisten vom Roten Kreuz ausgezeichnet.

Auszeichnung für Polizisten
Jugendrotkreuz dankt fünf Braunauer Polizisten

BEZ. Jährlich absolvieren mehr als 13.000 Volksschüler ab zehn Jahren ihre Radfahrprüfung. Das Jugendrotkreuz organisiert dies seit mehr als 60 Jahren. In Zusammenarbeit mit der österreichischen Polizei werden die Prüfungen abgenommen. Da jährlich mehr als hundert Schüler im Straßenverkehr verunglücken, lernen die Kinder bereits der Volksschule die wichtigsten Verkehrsregeln kennen. Sie eignen sich darüber hinaus auch die Fähigkeit an, auf der Straße sicher unterwegs zu sein.  51 Polizisten...

  • 20.11.18
Motor & Mobilität
Für mehr Sicherheit wurde eine Ein- und Ausstiegszone für die Schulkinder errichtet, wo sie von ihren Eltern gebracht und geholt werden können.
2 Bilder

Ein- und Ausstiegszone bei Volksschule Schneegattern für mehr Sicherheit geschaffen

Wegen vermehrter gefährlicher Situationen vor der Volksschule Schneegattern plant die BH nun eine Ein- und Ausstiegszone für die Schulkinder wenn diese von den Eltern zur Schule gebracht oder abgeholt werden. SCHNEEGATTERN. Gefährliche Situationen für Kinder sollten um jeden Preis vermieden werden, das gilt vor allem auch für den Bereich um die Volksschule, wo die Eltern jeden Tag ihre Kinder mit dem Auto herbringen oder wieder abholen. Dieser Prozess geschieht entweder in der Nähe der...

  • 12.09.18
Leute
22 Bilder

Schulgebäude und Stadtsaal in Mattighofen offiziell eröffnet

MATTIGHOFEN (zs). Am vergangenen Wochenende wurden die neu gebaute und zum Teil sanierte Volksschule gemeinsam mit dem neuen Stadtsaal in Mattighofen offiziell eröffnet. Mit einem Konzert des Orchesters „Sinfonietta Mattighofen“ am Freitag erfuhr der Festsaal eine würdige Einweihung. Zahlreiche Besucher folgten der Einladung. Tags darauf, am Samstag, wurde bei einem Festakt mit den örtlichen Vereinen die Segnung der Objekte durchgeführt. Nach den Festansprachen und dem Baubericht durch...

  • 26.06.18
Lokales
3 Bilder

Gemeinsam ein Lese-Schaufenster gestaltet

Die Berufsschule Braunau hat gemeinsam mit den Kindern der Volksschule Braunau ein Lese-Schaufenster gestaltet – dieses ist derzeit bei der Bücherei Lauf zu begutachten. BRAUNAU. Die 4b-Klasse der Volksschule Braunau-Stadt nahm bei der österreichweiten Buchklubaktion "Lese-Schaufenster" teil. Die Berufsschule Braunau unterstütze die Kids bei der Aktion. Die Berufsschüler lasen den Kids das Buch „Zwei im Baumhaus“ von Käthe Recheis vor. Anschließend wurde über den Inhalt gesprochen und in...

  • 21.03.18
Lokales

Neuer Name für Altheims Schulen

ALTHEIM. Der Gemeinderat der Stadt Altheim hat in seiner Sitzung am 1. Februar 2018 einstimmig beschlossen, dass in Zukunft die Volksschule und die Neue Mittelschule die Bezeichnung „Alfred-Mitter-Schulen“ erhalten.

  • 05.02.18
Lokales

400 Euro an notleidende Familie übergeben

WENG. Die Schüler der Volksschule Weng übergaben einer notleidenden Familie in Braunau eine Spende in der Höhe von 400 Euro. Gesammelt wurden die Spendengelder aus dem Verkauf ihrer Basteleien beim Adventmarkt in Weng am 16. und 17. Dezember 2017.

  • 17.01.18
Leute
4 Bilder

Schulabschlussfest an der Volksschule Lengau

LENGAU. Unter dem Motto „Schule Kunterbunt“ präsentierten die Kinder der Volksschule Lengau im Rahmen des Schulabschlussfestes ihre vielfältigen Talente. Die Schülerinnen und Schüler gaben sowohl ihr schauspielerisches, als auch ihr musikalisches und akrobatisches Können zum Besten. Das zahlreiche Publikum wurde ebenso von modernen als auch von volkstümlichen Tänzen sowie einer Assistenzhundevorführung unterhalten. Fotos: VS Lengau

  • 08.07.17
Lokales
Markus Peböck, Landeshauptmann Josef Pühringer, Gertrude Jindrich, Obmann Albert Maringer und Vertreter der NMS Aspach
3 Bilder

Drei gesunde Schulen im Bezirk ausgezeichnet

Am 28. November wurde in Linz das Gütesiegel an jene Schulen verliehen, die sich in der schulischen Gesundheitsförderung besonders hervortun. Überrreicht wurde das Gütesiegel von Landeshauptmann Josef Pühringer, dem Obmann der OÖGKK Albert Maringer, der Direktorin der OÖGKK Andrea Wesenauer und der Landesschulärztin Gertrude Jindrich. "Wir wollen mit dem Gütesiegel 'Gesunde Schule OÖ' die Gesundheitsförderung in den Schulen verankern", sind sich Pühringer, Maringer und Jindrich einig. Zum...

  • 30.11.16
Lokales
2 Bilder

Direktorwechsel in Volksschule Polling

POLLING. Mit Ende Oktober wechselte der Direktor der Volksschulen Polling und Aspach, Josef Huemer, in den Ruhestand. Die Lehrer und Schüler bedankten sich bei Ihm mit einer feierlichen Stunde mit Gedichten, Liedern und einem persönlichen Frage-/Antwortspiel. Der Elternverein der Volksschule Polling begrüßt nun Silvia Salomon als neue Direktorin und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.

  • 22.11.16
Leute
17 Bilder

Fest der Vielfalt war ein Raum für Begegnung

BRAUNAU (penz). Am Freitag, 18. November, fand das Fest der Vielfalt im VAZ Braunau statt. Ziel des Festes war die Begnung. Menschen unterschiedlichster Herkunft und von unterschiedlichsten Vereinen konnten sich in entspannter und fröhlicher Atmosphäre näher kennen lernen. "Das ist uns auch sehr gut gelungen", ist Susanne Lew von der Volkshilfe Braunau zufrieden. Das Projekt wurde von der Volkshilfe organisiert. Unterstützt wurde sie dabei von der Stadt Braunau und vielen weiteren...

  • 21.11.16
Lokales
2 Bilder

Regionales für die Schultüte

BRAUNAU. Bezirksbäuerin-Stellvertreterin Ortsbäuerin Maria Graf und Bettina Helmberger besuchten am 19. Oktober die Schulanfänger der Volksschule Tarsdorf mit einer regionalen Schultüte. Den Kindern wurde von den landwirtschaftlichen Betrieben - wo Milch, Fleisch, Eier, Obst und Gemüse herkommen - erzählt. Auf einem Plakat sahen sie den Weg vom Getreide zum Brot, ebenso vom Apfel zum Apfelsaft. Anhand der mitgebrachten, aufgeklappten Schultüte erklärten sie den Schülern die Ernährungspyramide....

  • 25.10.16
Freizeit
„Da Huawa, da Meier und I“ sind eine der erfolgreichsten bayrischen Kabarett-Musikgruppen der letzten Zeit.
2 Bilder

Kultkabarett mit neuem Programm: "Zeit is a Matz"

Mit Pauken und Trompeten und einem krönenden Abschluss im Circus Krone haben Da Huawa, da Meier und I voriges Jahr ihr 15-jähriges Bühnenjubiläum gefeiert. Der Uhrzeiger dreht aber unermüdlich seine Runden weiter: "Zeit is a Matz!" meinen Da Huawa, da Meier und I - und genau so heißt der Titel ihres neuen Programms, das heuer Premiere feiert. Am Freitag, dem 2. September, kann man die Aufführung des Kulturreferat Lengau im Festsaal der Neuen Mittel- und Volksschule in Friedburg live miterleben....

  • 08.08.16
Lokales
Insgesamt durften sich 18 oberösterreichische Schulen über ein Gütesiegel freuen, darunter auch die VS Lochen.
2 Bilder

VS Lochen gehört zu den "Gesunden Schulen"

Die Volksschule in Lochen wurde mit dem Gütesiegel "Gesunde Schule Oberösterreich" ausgezeichnet. LOCHEN. Am 2. Juni wurde in Linz das Gütesiegel „Gesunde Schule Oberösterreich“ vergeben. Ein Gütesiegel wird an jene Schulen verliehen, die sich in der schulischen Gesundheitsförderung besonders hervortun. Überreicht wurden die Auszeichnungen von Landeshauptmann Josef Pühringer, dem Obmann der Oberösterreichischen Gebietskrankenkasse Albert Maringer und der Landesschulärztin Gertrude...

  • 06.06.16
Bauen & Wohnen
2 Bilder

"Wir glauben nicht mehr ans Christkind"

Die Drittklässler der Volksschule Braunau wissen Bescheid: Das Christkind gibt es gar nicht. BRAUNAU (penz). Der Glaube an das Christkind verzaubert Kinder in der Weihnachtszeit. An Heiligabend schleicht sich ein engelsgleiches Wesen in die Häuser ein und hinterlässt bunt umhüllte Päckchen unterm Weihnachtsbaum. So wird es zumindest den Kindern erzählt. Dass dies in Wirklichkeit gar nicht stimmt, wissen seit kurzem auch die Drittklässler der Volksschule Braunau. "Normalerweise erfahren sie...

  • 26.11.15
Lokales

Warnwestenübergabe an der Volksschule Altheim

ALTHEIM. Um die Sicherheit im Straßenverkehr zu erhöhen, werden den Schulanfängern auch heuer wieder neongelbe Warnwesten geschenkt. Insgesamt werden im Bezirk etwa 1100 Stück kostenlos ausgegeben. In der Volksschule (VS) Altheim übergaben Bürgermeister Franz Weinberger und der Bezirksleiter des oberösterreichischen Zivilschutzverbandes Thomas Gut die Sicherheitswesten an die frischgebackenen Schulanfänger. In einem kurzen Vortrag wurde ihnen die Wichitgkeit dieses Selbstschutzes...

  • 21.09.15
Lokales
2 Bilder

kunterbunter Kinderfasching

Kunterbunter Kinderfasching im Gasthaus Stranzinger mit tollem Faschingsprogramm. Um 13.30 Uhr treffen wir uns bei der Volksschule - wir freuen uns auf viele maskierte große und kleine Besucher. Wann: 15.02.2015 13:30:00 Wo: Volksschule, Schulstraße, 4951 Polling im Innkreis auf Karte anzeigen

  • 26.01.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.