Neue Mittelschule

Beiträge zum Thema Neue Mittelschule

Lokales
5 Bilder

Innviertler Pädagoginnen in Tansania
Gelebte Schulpartnerschaft über zwei Kontinente

NEUKIRCHEN, TANSANIA. Einen Schulbesuch der ganz besonderen Art unternahmen drei Lehrerinnen der NMS Neukirchen an der Enknach. Schon seit geraumer Zeit besteht eine Partnerschaft mit einer Elementarschule in Dar-es-Salaam/Tansania. Aufgrund verschiedenster Aktivitäten der Schulgemeinschaft an der NMS Neukirchen konnte bereits finanzielle Unterstützung geleistet werden. Nun nutzten die Pädagoginnen die Sommerferien für einen Erfahrungsaustausch auf dem afrikanischen Kontinent. Mit im...

  • 03.09.19
  •  2
Lokales
An einer NMS im Bezirk Braunau wurden via Whatsapp Videos mit kinderpornographischem Inhalt versendet.

Skandal an NMS im Bezirk Braunau
Kinderpornos via Whatsapp verschickt

BEZIRK BRAUNAU.  An einer Neuen Mittelschule (NMS) im Bezirk Braunau wurden via Whatsapp Videos mit kinderpornographischem sowie gewalttätigem Inhalt versendet.  Strafunmündige VerdächtigeDie Videos sollen von einem 13-jährigen an die anderen Mitglieder der Gruppe verschickt worden sein. Das Material habe er, laut Polizei, von einer Internetseite heruntergeladen. Die 17 Verdächtigen sind derzeit noch nicht strafmündig, da sie unter 14 Jahre alt sind. Bei Kinderpornographie fällt die...

  • 22.07.19
Lokales
Die Gemeinderatssitzung in Altheim verlief sehr harmonisch. Förderungen für Bildungseinrichtungen standen an oberster Stelle.

Gemeinderatssitzung Altheim
Förderung für öffentliche Einrichtungen

ALTHEIM. Bei der Gemeinderatssitzung am 31. Jänner in Altheim standen Förderungen für öffentliche Einrichtung an oberster Stelle. Außerdem wurden für das Jahr 2019 wieder Gemeindebeiträge für die Einrichtung der Tagesmütter fixiert. Darüber hinaus wurde über eine finanzielle Unterstützung für eine Ersatzbeschaffung eines Fahrzeuges für die Freiwillige Feuerwehr Altheim abgestimmt. Die Gemeinde wird sich mit einer großzügigen Unterstützung am Kauf beteiligen.  Volksschule und Neue...

  • 01.02.19
Politik
Landeshauptmann-Stv Christine Haberlander und Bildungsdirektor Alfred Klampfer.

Projekt "Gewalt-Schule-Medien"
Pädagogen medienfit machen

OÖ. Mit der Digitalisierung einher gehen auch Gefahren wie unter anderem „Cybermobbing“ und „Fake-News“. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, bereits die Jüngsten darauf vorzubereiten. 2010 startete das Land OÖ in Abstimmung mit dem Landesschulrat OÖ und gemeinsam mit der Education Group das Projekt „Gewalt-Schule-Medien“.  Herausforderungen der digitalen Medien „Eine Auseinandersetzung mit Digitaler Bildung ist in allen Schulen erforderlich. Mit der Kampagne ‚Gewalt-Schule-Medien‘...

  • 30.01.19
  •  1
Lokales
8 Bilder

"Projekt Schule": Neue Mittelschule Aspach

Direktorin der Neuen Mittelschule in Aspach ist Marianne Österbauer. Die Neue Mittelschule in Aspach ist eine achtklassige Schule mit etwa 180 Schülern. Zum Schulsprengel der NMS Aspach gehören die Gemeinden Aspach, Höhnhart, St. Veit und Teile von Rossbach. Die Schüler kommen aber auch aus den Volksschulen von Treubach, Kirchheim und Polling. Die Schule ist eine typische „Landschule“, die fast alle Schüler aus dem Einzugsgebiet nach der Beendigung der Volksschule besuchen. Die Neue...

  • 26.04.18
Lokales

"Projekt Schule": Neue Mittelschule Hochburg

Die Direktorin der Neuen Mittelschule in Hochburg ist Michaela Waltl. Sie spricht mit uns über die Schwerpunkte und das Motto der Schule. Schwerpunkte der Schule: "Wir legen unseren Schwerpunkt ganz bewusst auf "Allgemeinbildung" und konzentrieren uns auf die Hauptfächer Deutsch, Mathematik und Englisch. Die digitale Grundbildung ist uns ebenfalls ein großes Anliegen. Einen großen Stellenwert hat auch das Fach Berufsorientierung mit zahlreichen Aktionen und Angeboten", sagt Direktorin Michaela...

  • 26.04.18
Lokales

"Projekt Schule": Neue Mittelschule Neukirchen

Direktor der NMS Neukirchen: Leopold Stadler. Die Neue Mittelschule in Neukirchen ist eine typische Landschule mit 252 Schülern. Sie hat das Ziel Grundfertigkeiten wie Lesen, Schreiben, Rechnen weiterzuentwickeln und neues Wissen zu vermitteln. Zudem sollen die Schüler auf Beruf und weiterführende Schulen vorbereitet werden. Durch Angebote wie der Schulchor sollen musisch-kreative Fähigkeiten gefördert und kulturelle Werte gepflegt werden. Die Schüler lernen den Umgang mit neuen Technologien...

  • 26.04.18
Lokales
2 Bilder

NMS Braunau-Stadt wagte das Experiment „handyfreie Zone“

BRAUNAU. Die Schüler der 2a-Klasse der Neuen Mittelschule Braunau-Stadt haben 24 Stunden auf ihr Handy verzichtet. Wer wollte, durfte das Mobiltelefon freiwillig in der Deutsch-Stunde abgeben und bekam es am nächsten Tag in diesem Fach wieder zurück. Der Selbstversuch war Teil eines Projektes im Deutsch-Unterricht zum Thema „Medien im Alltag“ mit dem Schwerpunkt Handy. Dabei wurden sowohl positive als auch negative Aspekte der Handynutzung sowie deren Gefahren besprochen. Der Verzicht wurde...

  • 15.03.18
Lokales

Neuer Name für Altheims Schulen

ALTHEIM. Der Gemeinderat der Stadt Altheim hat in seiner Sitzung am 1. Februar 2018 einstimmig beschlossen, dass in Zukunft die Volksschule und die Neue Mittelschule die Bezeichnung „Alfred-Mitter-Schulen“ erhalten.

  • 05.02.18
Wirtschaft
HTL, HAK, HLW oder Gym? Die Entscheidung fällt vielen Schülern schwer.

Welche AHS passt zu mir?

Nach acht Schuljahren steht man vor der Qual der Schulwahl. Einen Einblick kann man sich beim jeweiligen Tag der offenen Tür holen. BRAUNAU (penz). Nach der achten Schulstufe müssen Schüler wichtige Entscheidungen über weitere Berufs- und Ausbildungswege treffen. Um sich einen Überblick über den Ausbildungsdschungel im Bezirk zu verschaffen, bieten die weiterführenden Schulen einen Einblick in die jeweiligen Schultypen an. So können am Tag der offenen Tür erste Eindrücke gesammelt werden. Zudem...

  • 13.11.17
Freizeit

Selbstverteidigungskurs für Mädels und Frauen

Unter dem Motto „Lerne dich zu verteidigen!“ veranstalten die SPÖ Frauen der Stadt Braunau einen Selbstverteidigungskurs speziell für Mädchen und Frauen. Professionell geschulte Trainerinnen zeigen die wichtigsten Verteidigungstechniken, um sich im Ernstfall schnell, effektiv und ohne viel Kraftaufwand körperlich wehren zu können. „girls only Selbstverteidigungskurs“ Samstag, 28. Oktober Turnsaal NMS Ranshofen, 11 bis 15 Uhr Teilnahmekosten: 12 bis 18 Jahre: 10  Euro; Erwachsene 15...

  • 17.10.17
Lokales

Jungbäuerinnen spendeten Gartengeräte an Integrationsklassen

MATTIGHOFEN (penz). An der Neuen Mittelschule in Mattighofen gibt es seit etwa 15 Jahren sogenannte Integrationsklassen. Bisher wurden zumeist lernbehinderte Schüler in bestehende Klasse gemischt. Nun kommen immer mehr Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf hinzu. In einer der ersten Klassen der NMS sind es acht von 25. Für diese Kinder müsse man im Unterricht andere Ziele verfolgen. Es sei mehr lebenspraktisches Arbeiten und Lernen sinnvoll. Sehr dankbar zeigen sich Schulleiter Johann...

  • 11.07.17
  •  1
Lokales
v.l.n.r.: Erich Marinitsch (Friends), Josef Spießberger (Rot Kreuz Sozialmarkt), Bürgermeister Friedrich Schwarzenhofer, Gorg Kaser (Rot Kreuz Sozialmarkt) und Alexander Nagy (Friends)

Stolze Spendensumme: 3.543,59 Euro

Die Summe wird an den Sozialmarkt Mattighofen gespendet. MATTIGHOFEN. Mit sichtbarer Freude übergab Bürgermeister Friedrich Schwarzenhofer symbolisch fast 3.600 Euro in Form von Gutscheinen an den Rot Kreuz Sozialmarkt Mattighofen. Dieser Erlös konnte beim Konzert der Gruppe „Friends“ und dem Schülerchor der NMS Munderfing erzielt werden. Bürgermeister Friedrich Schwarzenhofer bedankt sich auf diesem Wege nochmals persönlich und im Namen der Stadtgemeinde bei allen, die das...

  • 07.06.17
Lokales
3 Bilder

Mexikanisches Flair an der NMS

BRAUNAU. Eine Ausstellungseröffnung führte zahlreiche Besucher am 5. April in die NMS Braunau-Stadt. Dort wurden sie durch Musik, Leckereien und vor allem mit Bildern und Objekten nach Mexiko geführt. Frida Kahlo, die bekannteste Künstlerin Mexikos (1907-1954) war Thema der großen Ausstellung, die von Annalore Sturmayr initiiert und organisiert wurde. Direktor Günter Skiba zeigte sich in seiner Begrüßung sehr erfreut über die vielen Besucher und gab einen Überblick über das von schweren...

  • 14.04.17
Lokales
10 Bilder

Eine Aktion für den Frieden

Die Schüler der Neuen Musik-Mittelschule (NMMS) Eggelsberg sind zu Friedensboten geworden. EGGELSBERG (penz). Seit 2008 nennt sich der Bezirk Braunau „Friedensbezirk“, um einen Gegenpol zum Geburtsstadtimage zu setzen. Jetzt ist auch die Gemeinde Eggelsberg mit einem Beitrag von der Neuen Musik-Mittelschule dabei. Bereits voriges Weihnachten gestalteten die Kinder gemeinsam mit den Lehrpersonen, unter anderem mit Barbara Wallner, 1200 Friedenskarten. Die Vorderseite schmückt ein Spruch von...

  • 28.03.17
  •  1
Freizeit
2 Bilder

Fernsehgärtner Karl Ploberger kommt nach Munderfing

Der Gartenflüsterer Karl Ploberger kommt am Freitag, 31. März, um 19 Uhr in die Neue Mittelschule nach Munderfing. Er hat Geschichten rund um den Garten zusammengestellt und verrät viele neue Tipps und Tricks. In seinem Vortrag wird er über das richtige „Garteln“ erzählen sowie Bilder aus seinem Garten und von seinen vielen Gartenreisen zeigen. Im Anschluss gibt es eine Fragestunde und er signiert dabei auch seine Bücher. Eintritt: ​7 Euro im Vorverkauf, 9 Euro an der Abendkassa. VVK gibt es...

  • 20.03.17
Lokales

Der Eggelsberger Beitrag zum Friedensbezirk

Ein Beitrag zum Projekt "Friedensbezirk Braunau" kommt nun auch aus der Gemeinde Eggelsberg: In der dortigen NMS gestalten die Schüler Postkarten zum Thema Frieden. EGGELSBERG. Von den 46 Gemeinden des Bezirks Braunau stehen in mittlerweile mehr als 40 Gemeinden Friedenssymbole. Sie unterstreichen das Alleinstellungsmerkmal des Bezirks Braunau als Friedensbezirk mit den Leuchtgestalten Franz Xaver Gruber, Franz Jägerstätter und Maria Hafner. Eine neue Initiative zur Weiterentwicklung des...

  • 15.03.17
Lokales

Im District Innviertel

Bei der Lego League arbeiten das Techno-Z, Schulen (HTL und NMS) und regionale Firmen Hand in Hand. BRAUNAU (penz). Techno-Z-Geschäftsführer Herbert Ibinger hat die Lego League gemeinsam mit der HTL Braunau 2014 erfolgreich gestartet und bei uns im Bezirk etabliert. Auch in Ried und Schärding sind schon Projekte am Laufen. Die Lego League ist ein Wettbewerb, welcher Schüler von Neuen Mittelschulen und der HTL an Wissenschaft und Technik heranführt. Dadurch sollen Interesse und Freude an...

  • 20.01.17
Lokales
6 Bilder

Forschendes Lernen an der NMS Mauerkirchen

Faszination Mikrowelt Die Schüler/innen der Klasse 2a lernten in ihrem Biologie-Projekt jene Welt kennen, die nur mit einem Mikroskop erschließbar ist. In 10 Stationen übten sie die Handhabung der Geräte, erprobten die Herstellung von Präparaten und dokumentierten die Ergebnisse. Kristalle unterm Mikroskop Herr Michael Kogler aus Burgkirchen war gerne bereit, uns beim Projekt zu unterstützen, indem er den Kindern interessante Fundstücke seiner Mineraliensammlung zeigte. "Da bewegt sich...

  • 16.01.17
  •  1
Lokales
„Funny Girl" – Elisa Afe Agbaglah und Julienne Pfeil

Partnerschaft der NMS Braunau mit dem Salzburger Landestheater wird gefeiert

BRAUNAU. Im Rahmen des Tages der offenen Tür, am Montag, 30. Jänner, feiert die Neue Mittelschule Braunau die Partnerschaft mit dem Salzburger Landestheater. „Das Theater kann über seine Geschichten Werte und Bildung vermitteln“, ist Direktor Günter Skiba überzeugt. "Wir erreichen damit auch Schülerinnen und Schüler, die sich anderen Methoden verschließen.“ Die NMS Braunau ist Partnerschule des Salzburger Landestheaters. Schüler werden dadurch viele Möglichkeiten eröffnet, wie zum...

  • 12.01.17
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.