Alles zum Thema Wahl

Beiträge zum Thema Wahl

Lokales
<f>Die Werktätigen können </f>ihre Stimme zur AK-Wahl vom 22. März bis 2. April abgeben.

AKNÖ: Wahl ab Samstag

Die AK-Wahlen stehen vor der Tür. Wir schauten nach, wann und wo gewählt werden kann. BEZIRK NEUNKIRCHEN (ws). Die Werktätigen sind im Wahlfieber, denn die Arbeiterkammer-Wahlen stehen auf dem Programm. Zwischen 23. März und 2. April können die Arbeitnehmervertreter gewählt werden. Acht Listen stellen sich der Wahl. In unserem Bezirk sind 19.295 Dienstnehmer wahlberechtigt, davon können mehr als die Hälfte, nämlich 10.334 wahlberechtigte Werktätige direkt in ihren Betrieben schnell und...

  • 18.03.19
Politik
Feierstunde des neuen Bürgermeisters (l.) mit den Gemeinderäten und Ulrike Grabner vom Amt.
11 Bilder

Bürgermeister-Wahl
Zepter-Übergabe in Raach am Hochgebirge

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Rupert Dominik, bisheriger ÖVP-Bürgermeister des 281 Seelen zählenden Raach am Hochgebirge, zog sich mit 31. Dezember als Ortschef zurück (die BB berichteten auf www.meinbezirk.at). Der Gemeinderat wählte Thomas Stranz (46) am 4. Jänner einstimmig zu Dominiks Nachfolger. Im Anschluss wurde im Schützenhaus angestoßen.

  • 05.01.19
Politik
Grüne Niederösterreich: Keine Anfechtung der Landtagswahl vom 28. Jänner 2018.
2 Bilder

Trotz "Tricksereien": Niederösterreichs Grüne werden die Landtagswahl 2018 nicht anfechten

Angeführt von einer "müden" Helga Krismer, werden die Grünen Niederösterreich auf eine Anfechtung der Landtagswahl vom 28. Jänner 2018 verzichten. Für künftige Landtagswahlen sollen laut Krismer nur noch Hauptwohnsitzer wahlberechtigt sein. "Ich kann nicht mehr", erklärt eine sichtlich erschöpfte und deutlich frustrierte Helga Krismer. Zwei Drittel der Grünen gegen eine Wahlanfechtung Im Rahmen einer Pressekonferenz in der Bundeshauptstadt Wien beendete die Klubobfrau der Grünen...

  • 01.03.18
  •  1
  •  2
Lokales

FPÖ: viertbestes Ergebnis landesweit

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Regina Danov (l.), Obfrau der FPÖ-Stadtgruppe Neunkirchen, spricht von einem sehr positiven Wahlergebnis für die Blauen. FPÖ-Nr. 2 Christian Rasner: "Neunkirchen war landesweit der viertstärkste FPÖ-Bezirk."

  • 30.01.18
Lokales
Johanna Mikl-Leitner führte einen neuen Stil ein. Selbstbeherrschung, Bedächtigkeit statt Handkantenschläge. Mit Erfolg. Die absolute Mehrheit ist ein kleines Polit-Wunder.

Eine Frau wie das Wasser – Wie Johanna Mikl-Leitner die ÖVP Niederösterreich zur absoluten Mehrheit bei der Landtagswahl führen konnte

Analyse zur Landtagswahl: Warum die ÖVP Niederösterreich eine der letzten Parteien Europas mit einer absoluten Mehrheit ist. Natürlich ist es überraschend. Natürlich ist es eine Sensation. Johanna Mikl-Leitner hat bei ihrem ersten Antreten die absolute Mehrheit in Niederösterreich verteidigt. Und das, obwohl das kaum eine andere Partei in Mitteleuropa sonst geschafft hat. Das, obwohl die politische Landschaft vielfältiger und bunter geworden ist. Eigentlich ein kleines Polit-Wunder in...

  • 30.01.18
  •  5
  •  1
Politik
Die ÖVP sagt Danke
21 Bilder

Die Wahl ist geschlagen, es gibt nur Sieger

Zuwächse für SPÖ, FPÖ und Neos, ÖVP und Grüne verlieren leicht, guter Start für Neos BEZIRK NEUNKIRCHEN (ws/g_zwinz/ts). Es war ein sonniger Sonntag und in Niederösterreich auch Wahltag. Unterm Strich: es gab nur Sieger. Ihr Browser kann leider die Ergebnisse der Landtagswahl 2018 nicht anzeigen! Sie können die eingebettete Seite über den folgenden Link aufrufen: https://wahl.meinbezirk.at/landtagNoe2018/31800.html So wählte der Bezirk ÖVP: 45,51% (-2,47%)SPÖ: 28,91% (+2,94%)FPÖ:...

  • 28.01.18
  •  2
Politik
Das ist das Ergebnis der Landtagswahl 2018 in Niederösterreich.
4 Bilder

ÖVP verteidigt Absolute, FPÖ legt zu – Das Ergebnis der Landtagswahl in Niederösterreich – Alle Bezirke, alle Gemeinden

Hier findet ihr das offizielle Ergebnis der Landtagswahl 2018 in Niederösterreich für alle Bezirke und alle Gemeinden. Hinweis: Die Grafik zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand der Stimmen – nicht die Hochrechnung! Ihr Browser kann leider die Ergebnisse der Landtagswahl 2018 nicht anzeigen! Sie können die eingebettete Seite über den folgenden Link aufrufen: https://wahl.meinbezirk.at/landtagNoe2018/30000.html HIER GEHT'S ZUM LIVE-TICKER FÜR DIE LANDTAGSWAHL 2018

  • 28.01.18
  •  38
  •  15
Politik
Kommentar zum wenig aufregenden Wahlkampf für die Landtagswahl am 28. Jänner 2018

Wahlkampf: Kurz, schmerzlos, fad

Kommentar – Wahl ohne Kampf: Was für Journalisten der fadeste Wahlkampf aller Zeiten war, sehen viele Wähler wohltuend. Während der Dauerwahlkampf im Bund von Mai bis Oktober 2017 tobte, ist das in Niederösterreich völlig anders. Kaum hat der Wahlkampf begonnen, ist er auch schon wieder vorbei. Während im Bund Silbersteins Legionen ausrückten, herrschte in Niederösterreich fast entrische Stille. Zaghafte Anwürfe gegen die Landeshauptfrau ("Moslem-Mama") ignorierte Johanna Mikl-Leitner und...

  • 23.01.18
  •  1
Politik
Ein Haufen Werbeartikel für die potentiellen Wähler.
11 Bilder

Wahlgeschenke: süß, Bio oder süffig

Womit, außer mit Versprechen, die Parteien bei der Landtagswahl bei den Bürgern punkten wollen. BEZIRK. Die Liste der Wahl-Give-Aways ist lang, reicht vom schlichten Kugelschreiber und Feuerzeug bis hin zu eigens gestalteten Weinflaschen mit Kandidaten-Konterfei. Jediritter ganz Bio Die Grünen setzen neben einen Wahlkampf angelehnt an das Starwars-Erfolgskino (wieder) ganz auf Bio. Grüne-Landesgeschäftsführer Hikmet Arslan zu den Bezirksblättern: "Aufgrund unseres knappen Wahlkampf-Budgets...

  • 22.01.18
Politik

Da Pepi...

... iwa politische Seitenhiebe in Foschingssitzungen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Da Tanzler Michl hot in seina Büttenred vü politisiert. Passt eigentlich eh. Die Woih foit jo a in'd Foschingszeit.

  • 16.01.18
Lokales

Da Pepi...

... iwa unguate Nebenerscheinungen vom Woihkaumpf. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Dass d' woihwerbenden Parteien aufeinaunda hinpecken, is ma jo g'wohnt. A poar Geisteskinda mischen si jetzt a ein, beschmieren greane Woihplakate. Oida, muass denen fad im Schädl sein.

  • 08.01.18
Wirtschaft
Dr. Helmut Tacho, Gottfried Gabauer, Dr. Andreas Stühlinger (v.l.).

Neuer Wirtschaftsbund-Obmann am Semmering

Gottfried Gabauer neue Nr. 1 BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gottfried Gabauer, Elektrotechniker am Semmering, wurde im Rahmen der Gemeindegruppenhauptversammlung der Gemeindegruppe Semmering des Wirtschaftsbundes NÖ einstimmig als neuer Obmann gewählt. Zu seinen Stellvertreterinnen wurden Ariane Hahnl und Josef Latzelsperger gewählt. Teilbezirksgruppenobmann Dr. Helmut Tacho bedankte sich beim bisherigen Obmann Dr. Andreas Stühlinger für seine geleistete Arbeit und wünschte dem neuen Obmann und seinem...

  • 08.12.17
Lokales
Johann Gansterer.

Kurz & bündig

Bürgermeister wird gewählt REICHENAU. Am 13. Dezember findet in Reichenau die Gemeinderatssitzung statt. Dabei soll Hannes Döller (ÖVP) zu Bürgermeister gewählt werden. Drei Punkte-Programm NEUNKIRCHEN. Johann Gansterer (Grüne) wurde zum neuen Umweltgemeinderat gewählt. Er will drei Schwerpunkte setzen: 52 neue Baumpflanzungen 2018, e-Carsharing aufbauen und die Energiebuchhaltung vorantreiben.

  • 05.12.17
Lokales
Viertelsversammlung mit Josef Pöll (Bad Schönau); Geschäftsführer von 'Bio Austria' NÖ  und Wien Andreas Karl-Barth, Vorstandsmitglied Isabel Metzker (Pachfurth), Obmannstellvertreter Franz Hlavka (Thomasberg), Peter Liebentritt (Hassbach) (vorne), Christoph und Monika Tobler (Lindgrub), Obmann Otto Gasselich (Lassee), Josef Erlach (Edlach) und der Geschäftsführer der Biovermarktung Handelsgesellschaft Reinhold Schwingenschlögl (hinten).
3 Bilder

Wechsel an der Spitze der Biobauern

BEZIRK NEUNKIRCHEN (ws). Bei der jüngsten Viertelsversammlung 'Bio Austria' Niederösterreich und Wien im Mostheurigen auf dem Bio-Bauernhof von Familie Simon in Mollram (Neunkirchen) kamen regionalen Biobäuerinnen und Biobauern zum Gedankenaustausch und zur Wahl ihrer Deligierten zusammen. Dabei wurden die Vorstandskandidaten aus dem Viertel für den Landesvorstand, Isabel Metzker aus Rohrau und Franz Hlavka aus Thomasberg, bestätigt. Auch die Bundesdelegierten für die 'Bio...

  • 29.11.17
Politik
"Wir haben uns einstimmig gefunden, und unser alle Wille ist, den 28. Jänner als Wahltag zu nehmen", so Klaus Schneeberger, Klubobmann der Volkspartei Niederösterreich

Landtagswahl: Niederösterreich wählt am 28. Jänner 2018

Während noch heftig über den Ausgang und die Folgen der Nationalratswahl diskutiert wird, wurde in Niederösterreich bereits der Termin für die Landtagswahl im kommenden Jahr fixiert: Am Sonntag, 28. Jänner 2018, wird Niederösterreichs Bevölkerung zur Wahlurne gebeten. "Wir haben uns einstimmig gefunden, und unser alle Wille ist, den 28. Jänner als Wahltag zu nehmen", sagte der Klubobmann der Volkspartei Niederösterreich, Klaus Schneeberger, im Anschluss an eine Unterredung aller Klubobleute der...

  • 19.10.17
  •  4
  •  3
Politik
Dr. Robert Toder (r.).

FPÖ eroberte die "Alpenstadt" und drei Gemeinden

Die Blauen wurden in Gloggnitz, Enzenreith, Schottwien und Schwarzau am Steinfeld Nr. 1 BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Wahlsonntag war vor allem für die SPÖ – sie verlor 6,23% – und die Grünen (-5,01%) ein schwarzer Tag. "Wir haben eine gute Arbeit im Bezirk geleistet." Dr. Robert Toder Toder: "Wir haben damit gerechnet, dass wir zulegen werden. Wir haben eine gute Arbeit im Bezirk geleistet." Dass die Blauen von Fehlern der SPÖ und ÖVP profitieren, wollte Toder so nicht bestätigen. Im...

  • 15.10.17
Politik
Erste Ortsergebnisse aus Niederösterreich zur Nationalratswahl 2017 im Vergleich:  Wird aus kirschroten Hochburgen eine tieftürkise Bastion? Wo patzt Kern Kurz an, wie viel Fairnesspunkte konnte Strache in Niederösterreich sammeln und verdrängt Pilz die Grünen in so mancher Region?
2 Bilder

Blau und Schwarz an der Front, SPÖ mit Verlusten: Die ersten Ergebnisse der Nationalratswahl 2017 im Vergleich

Wahltag in Österreich: Wir haben die ersten Ergebnisse aus Niederösterreichs mit denen der letzten Wahl, 2013, verglichen und versuchen, ein erstes Stimmungsbild der Bevölkerung zu zeichnen. Bis sich ein endgültiges Ergebnis deuten lässt und sich die ersten Stimmen der vermeintlichen Sieger und Verlierer dieser Wahl sammeln lassen, wird noch ein wenig Zeit verstreichen. Hier geht's zum Ergebnis der Nationalratswahl 2017 Wir nutzen diesen Zeitraum, um die ersten Zählungen aus...

  • 15.10.17
  •  1
  •  2
Politik
2 Bilder

67.961 Menschen im Bezirk dürfen wählen

Wie viele wählen heute gültig? Und wie viele üben ihr Wahlrecht überhaupt aus? BEZIRK NEUNKIRCHEN. 67.961 Menschen dürfen heute bei der Nationalratswahl ihre Stimme abgeben. Bei der Nationalratswahl 2013 durften noch 68.505 Personen wählen. Damals nahmen aber nur 54.694 Wähler ihr Stimmrecht wahr (siehe Statistik. Quelle: Land NÖ). Hier geht es zu unserem Live-Ticker! Mehr Beiträge zur Nationalratswahl 2017 in Österreich finden Sie in unserem Themen-Channel!

  • 15.10.17
Politik
3 Bilder

Großes Finale: Mit Wahltipp 2000 Euro gewinnen!

Affäre Silberstein: SPÖ und ÖVP verlieren, FPÖ als lachender Zweiter... Das Wahl-Tippspiel der RMA geht ins große Finale. Noch bis 14. Oktober Mitternacht können Sie ihren Tipp für die Wahl abgeben und 2.000 Euro in bar gewinnen. "Hochrechnung" aus 6.500 Tipps: Ergebnis ist überraschend Bisher haben rund 6.500 Österreicher vom Bodensee bis zum Neusiedlersee mitgemacht und ihre Einschätzung des Wahlausganges abgegeben. Aus allen Tipps wird ein Durchschnittswert berechnet, aus dem sich...

  • 06.10.17
  •  1
  •  1
Lokales
Es gibt die unterschiedlichsten Werbegeschenke von den Partein.

Umfrage: Beeinflussen Wahlgeschenke unsere Meinung?

Neue Wahl - altes Spiel. Jede Partei verteilt kleine Aufmerksamkeiten um sich in die Erinnerung der Menschen zu rufen. Bei den Geschenken gibt es bereits ein breites Spektrum: die klassischen Kugelschreiber, Hundehalsbänder, Glückskekse und noch vieles mehr. Bestimmt haben auch Sie schon eine Kleinigkeit erhalten. Doch beeinflusst dies ihre Stimmabgabe bei der Wahl? 

  • 03.10.17
  •  2
  •  2