Wanderung

Beiträge zum Thema Wanderung

12 7 49

Lienzer Dolomiten
Wanderung hinauf zur Karlsbader Hütte

Bei traumhaften Wetter ging es hinauf zur Karlsbaderhütte am Lazerzsee.  Am Parkplatz vor der Dolomitenhütte ging es auf der Schotterstraße zur Insteinhütte und Kapelle. Weiter ging es hinauf bis zur Abzweigung. Hier geht man den etwas steileren Weg mit teils Stufen hinauf bis zur Hütte. Hier oben hat man einen schönen Ausblick auf die Berglandschaft und ins Tal. Im Lazersee haben sich noch einige getraut zu schwimmen! Ich habe die wunderschöne Aussicht und die Bergkulisse genossen. Zurück...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
10 5 39

Rundwanderung
Hochrindl-Alpl - Kruckenspitze - Hubenbauerhütte - Hochrindl-Alpl

Bei Schönwetter ging es von der Hochrindl-Alpl hinauf zur Kruckenspitze und anschließend weiter zur Hubenbauerhütte. Hier fand von der Gnesauer ÖVP der "Herbstausklang auf der Alm" statt. Neben sehr guten kulinarischen Spezialitäten aus der Region und musikalischer Umrahmung gab es auch eine Verlosung! Anschließend ging es über Almwege wieder retour zum Ausgangspunkt.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
Schoberriegel
9 6 43

Turracher Höhe
Wanderung auf den Schoberriegel

Diesmal ging es auf den Schoberriegel! Einerseits war es noch neblig anderseits schien auch schon die Sonne! Septembermorgen Im Nebel ruhet noch die Welt, noch träumen Wald und Wiesen; bald siehst du, wenn der Schleier fällt, den blauen Himmel unverstellt, herbstkräftig die gedämpfte Welt in warmem Golde fließen. von Eduard Mörike

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
2 4

Aktive Wandertruppe

Am Dienstag dem 23. 7.2019 unternahmen Mitglieder der PVÖ OG Bodensdorf und Steindorf bei herrlichem Wetter eine Wanderung mit Wanderführer Helmut Schretter zur Zacci Hütte bei den Weißenfelser Seen in Italien.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Peter Seelos
1 2

BUCH TIPP: Sissi Pärsch – "Unsere schönsten Hütten"
Fünfzig Hütten und ihre Betreuer

Der schöne Band beinhaltet Porträts von 50 ausgesuchten Berghütten in Österreich, Bayern, der Schweiz und Südtirol. Ihre Umgebung und ihre Bewohner werden von Autorin Sissi Pärsch und das Bergwelten-Team sehr subjektiv und einfühlsam porträtiert, die Besucher geben ihre Eindrücke in Worten und sehr schönes Fotos wieder. Die Hütten bieten besondere Kulinarik, Erholung und Zuflucht. Ein Buch, das den Appetit auf Bergerlebnisse macht. Bergwelten-Verlag, 256 Seiten, 28 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
25

Wanderung
Bleistätter-Moor

Eine Gruppe wanderfreudiger Senioren der Ortsgruppe Himmelberg des Kärntner Seniorenringes nutzte das herrliche Sommerwetter um am Dammweg im Bleistätter-Moor die Natur zu genießen. Auch der gemütliche Teil des Tages kam nicht zu kurz so fuhr man gemeinsam zum Mittagstisch zum Urbani-Wirt nach Bodensdorf um nach dem ausgezeichneten Essen und einen gemütlichen Nachmittag zufrieden nach Hause zu fahren.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Manfred Tenk
1 1 5

Herbst Wanderung

Vom Schoberriegl über die Gruft zum Kasersee

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Karl Pertl
Bild: © FF Glanhofen (Philipp Strießnig)
1 12

Frühlingsfest Wanderung 2018

Vom 18. -20. Mai 2018 ging das 13. Frühlingsfest Zugunsten der Kärntner Kinderkrebshilfe am Dorfplatz Glanhofen über die Bühne. Auch wir (Feuerwehr Glanhofen) sind bei diesem Event immer dabei um zu helfen. Jetzt gab es den Frühlingsfest Wandertag, zu dem alle freiwilligen Helferinnen und Helfer herzlich eingeladen waren. So konnte man bei einer gemeinsamen kleinen Wanderung das 13. Frühlingsfest revue passieren lassen. Als Überraschungsgäste traten auch noch Tamara Kapeller und Udo Wenders...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Philipp Strießnig
Für die perfekte Grillparty gehört ein sicherer Umgang mit dem Grill einfach dazu

Sommer: Grill- und Gewitter-Saison

Hier ein paar Tipps wie man sich bei Gewittern verhalten sollte und die Grillerei nicht im Krankenhaus endet KÄRNTEN. Das schöne Wetter genießt man am besten im Freien am Berg oder bei einer gemütlichen Grillerei zu Hause. Damit beides nicht in unglücklich endet gibt es hier ein paar Verhaltensregeln die im Ernstfall entscheident sein können. Wenn man am Berg vom Gewitter überrascht wird: Einzel stehende Bäumeund Baumgruppen, sowie Metallzäune, Waldränder und ungeschützte Fahrzeuge...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
Schloss Frauenstein ist ein Teil der Märchenschloss-Runde
5 2

#einfachnäherdran: Regionauten Ausflugs-Tipp Märchenschloss-Runde

KÄRNTEN. Mit unserer Kampagne #einfachnäherdran holen wir unsere Regionauten (Leserreporter) vor den Vorhang. Nachdem wir im vergangenen Jahr einige unserer Leser persönlich vorgestellt haben, verraten unsere Regionauten diesmal in einem Interview ihre ganz persönlichen Ausflugs-Tipps. Was ist dein persönlicher Ausflugs-Tipp? Das ist die Märchenschloss-Runde im Bezirk St. Veit. Was ist das Besondere daran und was kann man dort machen? Die Tour beginnt beim Krankenhaus St. Veit. Von...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Die Geißlochklamm mit ihren Holzbrücken und einer einzigartigen Flora und Fauna lädt zum Schluchtenwandern ein
2 4 2

#einfachnäherdran: Regionauten Ausflugs-Tipp Geißlochklamm

KÄRNTEN. Mit unserer Kampagne #einfachnäherdran holen wir unsere Regionauten (Leserreporter) vor den Vorhang. Nachdem wir im vergangenen Jahr einige unserer Leser persönlich vorgestellt haben, verraten unsere Regionauten diesmal in einem Interview ihre ganz persönlichen Ausflugs-Tipps. Was ist dein persönlicher Ausflugs-Tipp? Die Geißlochklamm im oberen Drautal. Was ist das Besondere daran und was kann man dort machen? Die Geißlochklamm ist ein wildromantisches Naturjuwel zum...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Das Ziel, der Gipfel des Magdalensberges, ist erreicht
2 4

#einfachnäherdran: Regionauten Ausflugs-Tipp vom Christofberg zum Magdalensberg

KÄRNTEN. Mit unserer Kampagne #einfachnäherdran holen wir unsere Regionauten (Leserreporter) vor den Vorhang. Nachdem wir im vergangenen Jahr einige unserer Leser persönlich vorgestellt haben, verraten unsere Regionauten diesmal in einem Interview ihre ganz persönlichen Ausflugs-Tipps. Was ist dein persönlicher Ausflugs-Tipp? Mein Ausflugs-Tipp ist eine Wanderung vom Christofberg zum Magdalensberg und zurück. Das sind ca. acht bis zehn Kilometer. Was ist das Besondere daran und was kann...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Die Kirche auf dem Lorenziberg
5 2

#einfachnäherdran: Regionauten Ausflugs-Tipp Lorenziberg-Runde

KÄRNTEN. Mit unserer Kampagne #einfachnäherdran holen wir unsere Regionauten (Leserreporter) vor den Vorhang. Nachdem wir im vergangenen Jahr einige unserer Leser persönlich vorgestellt haben, verraten unsere Regionauten diesmal in einem Interview ihre ganz persönlichen Ausflugs-Tipps. Was ist dein persönlicher Ausflugs-Tipp? Das ist die abwechslungsreiche Lorenziberg-Runde. Was ist das Besondere daran und was kann man dort machen? Vom Ausgangspunkt in Nußberg folgt man dem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Feldkirchen, im Hintergrund die Karawanken von Guttaring aus gesehen
3 14 16

Herbstwanderung um den Tschwarzenberg

Heute war das richtige Wetter um die Natur zu genießen und das in nächster Nähe, einfach wunderschön unser Kärntnerland. Wo: Tschwarzen, Feldkirchen in Ku00e4rnten auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Manfred Tenk
87

* Wandertag ÖKB Albeck *

Kürzlich lud der ÖKB Albeck zur Herbstwanderung. Vom Hoferriegl in St. Oswald ging es Richtung Lärchenhütte, wo es eine gesunde Jause als Belohnung gab. Auf dem Heimweg kehrte man noch in der Herzlhütte auf der Hochrindl ein.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Johann Zauchner
1

Zum 86er auf den Zottarchkofel

Wie jedes Jahr hat Wanderführer Raimund Wurzer seine Freunde der Natur, 27 an der Zahl, zu seiner Geburtstagswanderung eingeladen. Zum 86er hat er eine Klettersteigroute auf den Zottarchkofel ausgesucht. Jedes Jahr gibt es bei der Route eine Steigerung. Anschließend wurde auf der Rattendorfer-Alm ausgiebig gefeiert und getanzt.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Die Pensionisten genossen die Kulisse am Monte Lussari

Pensionisten erobern die Berge

Die Pensionisten der Ortsgruppe Laboisen wollen hoch hinauf. LABOISEN/MONTE LUSSARI. PV Ortsgruppe Laboisen: Mit der ersten Gondel fuhren die Mitglieder des Pensionistenverbandes der Ortsgruppe Laboisen auf den Monte Lussari. Dort wurden die Wallfahrtskirche Maria Lussari besucht, die zwei Gipfelkreuze erobert und das Panorama genossen. Zu Mittag wurde in Tarvis gegessen und anschließend der Markt besucht. Schon jetzt freuen sich alle auf die "Drei-Seen-Wanderung" auf der Turrach und die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Wandern mit positiven Nebeneffekten: Wanderführer Willi Modritsch weiß eine Menge Geschichten über die Region
1

Zehn "Marterln" wurden zum neunten Mal besucht

Wandern und dabei die Region besser kennenlernen. DG-Obmann Willi Modritsch lud zur "Zehnmarterlwanderung". ST. NIKOLAI/GLANHOFEN. Wieder lud die Dorfgemeinschaft St. Nikolai-Glanhofen alle Wanderfreunde ein, an der schon zur Tradition gewordenen „Zehnmarterlwanderung“ teilzunehmen. Diese Wanderung wurde im Jahre 2009 erstmals ins Leben gerufen. 12 Kilometer Weg Heuer war es die neunte Veranstaltung dieser Art und trotz des anfänglichen Regenwetters, das viele Wanderfreunde abgehalten hat,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Durch die Negev-Wüste: Jeder Tag bringt neue Herausforderungen und Sand ist ein allgegenwärtiger Begleiter
1 21

Am Ende der Wüste warten "Trail-Angels"

43 Tage lang waren die Brüder Marc (34) und Tom Glintschnig (28) am Israel National Trail unterwegs. BODENSDORF (fri). Auf die Frage, warum man solche Strapazen auf sich nimmt, hat der 34-jährige Bodensdorfer Marc Glintschnig nur eine Antwort: "Ich will gehen. Nun habe ich die 5.000 Kilometer vollgemacht. Nach dem Jakobsweg und dem Franziskusweg war der Israel National Trail nun die logische Pilgerweg-Folge. Dazwischen lag noch der Wild Atlantic Way in Irland." Viele...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Gruft  kein alter Schnee ich bin durch gegangen etwas neu Schnee
2 3

Gruft

eine Wanderung von der Turracher Höhe zur Gruft Natur pur !!!!!

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Karl Pertl

Zehnmaterl-Wanderung am Pfingstmontag

FELDKIRCHEN. Heuer findet am Pfingstmontag, dem 5. Juni bereits die neunte Zehnmater-Wanderung statt. Die Wanderroute beginnt um 9.30 Uhr in Glanhofen beim Rüsthaus Glanhofen und geht weiter über Tramoitschig – Markstein - Niederdorf – Radweg-Siedlung – Radweg – Schießstätte (Labestation) – Gradisch – Oberglan – Stocklitz und wieder nach Glanhofen. Die Gehzeit beträgt um die 4 bis 5 Stunden. Bei dieser Wanderung werden wieder 10 Materl besucht. Bei Schlechtwetter entfällt die Wanderung. ...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Manuela Zankl
2

Himmelberger Vierberge-Wandertag

HIMMELBERG. Am Pfingstmontag, dem 5. Juni, findet in Himmelberg der traditionelle Vierbergewandertag über die „Vier Tausender“ statt. Nach einer hl. Messe in der Pfarrkirche Himmelberg, um 8 Uhr, machen sich die Pilgerinnen und Pilger ausgehend von der Volksschule Himmelberg auf den Weg. Der Rundweg führt über insgesamt 24 Kilometer und 800 Höhenmeter über den Dragelsberg, Zedlitzberg, Klatzenberg und Saurachberg. (Weitere Informationen: Gemeinde Himmelberg, Tel. 04276/23 100) ...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Manuela Zankl
Wehrkirche von Tiffen
7 13 15

Eine Wanderung Richtung Gerlitze

Von der Tiffner Wehrkirche sind wir den alten Weg unter dem Adlerhorst der Fam. Rader bis nach Sallach gegangen. Dort wo meine Wurzeln sind und ich teilweise meine Sommer.- und Winterferien verbracht habe. Die Erinnerungen bleiben als wäre es gestern gewesen aber es ist schon mehr als 50 Jahr her. Am Rückweg noch "Fette Henne" fürs Mittagessen gesammelt. Ein kurzer aber schöner Sonntags - Spaziergang in unserer schönen Kärntner Landschaft. Wo: Pfarrkirche Tiffen, ...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Manfred Tenk

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.