Weitersfelden

Beiträge zum Thema Weitersfelden

Von links: Christian Traubenek, Karl Stöger, Fritz Reithmayr und Anton Schmalzer.

Wassergenossenschaft
Kiehberger haben ein neues Team gewählt

WEITERSFELDEN. Bereits 2009 errichtete die Dorfgemeinschaft Kiehberg eine Kläranlage. Aufgrund mehrerer Vorteile gründeten sie dazu eine Wassergenossenschaft mit dem Zwecke der Abwasserreinigung. Seitdem stand Karl Stöger der Genossenschaft als Obmann vor. Bei der Neuwahl gab der Gründungsobmann sein Amt in jüngere Hände. Fritz Reithmayr erklärte sich bereit, dieses Amt zu übernehmen. Ihm zur Seite steht als Obmann-Stellvertreter Anton Schmalzer, der gleichzeitig als Klärwärter und als...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
2

Dorfgemeinschaft Kiehberg
Kreuzstöckl in liebevoller Arbeit restauriert

WEITERSFELDEN. Auf Initiative von Melanie Haider und Christian Traubenek restaurierte die Dorfgemeinschaft Kiehberg das in der Dorfmitte stehende Kreuzstöckl. Traubenek hatte den Granitstein sandgestrahlt. Die alten Bilder entfernte er bereits im Herbst 2020, da diese zum Teil beschädigt oder stark ausgebleicht waren. Haider gab die neuen Hinterglasbilder bei Johann Pum aus Sandl in Auftrag. Pum nahm die alten Bilder als Vorlage und erweckte sie in typischer Sandler Hinterglasmalerei-Manier neu...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
13

MÜHLVIERTLER ALM
Abschluss Projekt "Fotos der Lebensregion MV Alm"!

Nach einem Jahr, ca. 5.000 Fotos, Fotobearbeitung von 1.800 Bildern, über 300 Stunden Arbeitszeit und 1.564 km zurückgelegten Kilometern konnte ich gestern das Projekt „Fotos der Lebensregion Mühlviertler Alm“ abschließen! Die Bilder stehen ab sofort unter www.pictrs.com/fotografik/1609855/muehlviertler-alm zur Verfügung! www.fotografik.at

  • Freistadt
  • Bruno Haneder
13

MÜHLVIERTLER ALM
Abschluss Projekt "Fotos der Lebensregion MV Alm"!

Nach einem Jahr, ca. 5.000 Fotos, Fotobearbeitung von 1.800 Bildern, über 300 Stunden Arbeitszeit und 1.564 km zurückgelegten Kilometern konnte ich gestern das Projekt „Fotos der Lebensregion Mühlviertler Alm“ abschließen! Die Bilder stehen ab sofort unter www.pictrs.com/fotografik/1609855/muehlviertler-alm zur Verfügung! www.fotografik.at

  • Perg
  • Bruno Haneder
Von links: Chiara, Theresa und Elea Aglas.
2

Musikwettbewerbe
Aglas-Dirndln aus Weitersfelden glänzten bei ihren Auftritten

WEITERSFELDEN. Die Äpfel fallen nicht weit vom Stamm. Alle drei Töchter von Kapellmeisterin Karin Aglas aus Weitersfelden erreichten beim Landeswettbewerb „Prima la musica“ einen ersten Preis mit Auszeichnung. Elea und Theresa spielten beide in der Altersgruppe B auf ihrem Instrument Klarinette. Chiara durfte nach ihrem Landessieg Oberösterreich sogar beim Bundeswettbewerb am Mozarteum Salzburg vertreten, wo sie einen zweiten Preis auf ihrer Querflöte erspielte. Den Lehrkräften Stefan...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Wüdian-Duo aus Weitersfelden: Daniel Hold und Jörg Neuhauser (v.l.).
2

Jetzt einreichen
Der OÖ Regionalitätspreis geht in die elfte Runde

Auch heuer zeichnet die BezirksRundschau in Zusammenarbeit mit Land OÖ, Sparkasse OÖ, Unimarkt-Gruppe, ÖBB und ÖAMTC Unternehmen, Institutionen, Organisationen, Initiativen und Privatpersonen aus, die sich für Wertschöpfung in der Region und damit für den Erhalt der Lebensqualität in Oberösterreich engagieren. WEITERSFELDEN, OÖ. Im Vorjahr ging der Sieg beim Regionalitätspreis in der Kategorie "Dienstleistung/Handel" an den Wüdian aus Weitersfelden. "Für uns war die Auszeichnung sehr wichtig...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein

Polizei-News
Unfall bei Mäharbeiten in Weitersfelden

WEITERSFELDEN. Am Donnerstag, 24. Juni, ereignete sich kurz vor Mittag ein landwirtschaftlicher Unfall. Ein 72-jähriger Mann war auf einer Böschung damit beschäftigt, mit seinem Motormäher die Wiese zu mähen. Als er versuchte umzudrehen, rutschte er aus und fiel mit dem Gerät etwa zwei Meter die Böschung hinunter auf die Nordkamm-Landesstraße. Dort kam er vermutlich mit dem Kopf auf dem Asphalt auf. Der Motormäher blieb auf seinen Beinen liegen. Der 72-Jährige wenig später von Passanten...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Hinten von links: Ausbildungsleiterin Karin Kuks, Generaldirektor Erich Haider, Personalleiter Peter Gottermeier mit den erfolgreichen Lehrlingen Valerie Schröger und Carina Gutenbrunner (vorne, von links).

Kaufmännische Lehrlinge
Weitersfeldnerin feiert Erfolg bei Lehrlingsaward

Kaufmännische Lehrlinge der Linz AG holten sich Platz eins und zwei beim diesjährigen Lehrlingsaward.  WEITERSFELDEN, OÖ. Die besten Industrielehrlinge Oberösterreichs 2021 wurden kürzlich im Rahmen der Verleihung des Lehrlingsawards in der Linzer Sandburg gekürt. Die Preisvergabe bildete den Abschluss des Lehrlingswettbewerbs 2021 der Sparte Industrie der WKOÖ. Die Bürokauffrauen in Ausbildung, Carina Gutenbrunner (18) aus Weitersfelden und Valerie Schröger (17) aus Sonnberg/Mühlkreis, gingen...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein

Tödlicher Verkehrsunfall
36-Jähriger kam in Harrachstal von Straße ab

WEITERSFELDEN. Zwei Passanten bemerkten heute, 17. Juni 2021, gegen 5 Uhr früh, in einer Linkskurve der Nordwaldkamm Straße (L579) von Harrachstal Richtung Amesreith einen beschädigten Leitpflock. Anschließend sahen sie unterhalb der steilen Böschung im Wald ein Fahrzeug und verständigten die Einsatzkräfte. Im Wagen befand sich ein 36-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt. Die alarmierte Notärztin konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen. Die Unfallzeit war laut Ärztin bereits etwa gegen 1...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Eifrige Müllsammler (von links): Hannes Lehner, Barbara Lehner, Thomas Lehner, Tobias Stütz, Maximilian Stütz, Jakob Stütz, Manfred Hölzl und Manuela Stütz.
2

Hui statt Pfui
72 Personen halfen bei Frühjahrsputz in Weitersfelden

WEITERSFELDEN. Nach einjähriger Pause traten auf Ersuchen von Bürgermeister Franz Xaver Hölzl 16 Vereine (Musikverein, Union, FF Harrachstal, FF Weitersfelden, FF Wienau, Elternverein, SPÖ, ÖVP, Pensionistenverband, ÖAAB, ITW, JVP, Katholische Jugend, Jagdgenossenschaft, Gesunde Gemeinde sowie Goldhauben- und Kopftuchgruppe) am Samstag, 8. Mai, mit rund 50 Personen unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen den Dienst für die Umwelt an. Gemeinsam fand in Weitersfelden die Flurreinigungs-Aktion „Hui...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
14

WEITERSFELDEN
Weihnachtsmuseum Harrachstal in der Lebensregion Mühlviertler Alm

Da im kleinen, persönlich geführten Privatmuseum die Coronaregeln leider nicht umsetzbar sind, gibt es hier wenigstens ein paar Bilder davon. Alle Bilder gibt es hier: https://www.pictrs.com/fotografik/1609855/muehlviertler-alm FotoGrafik bruno haneder https://www.fotografik.at ÜBRIGENS: DIE ERSTEN 4 GEWINNEN!!! Es sind noch 4 MV-Alm-Kalender da! 1x Königswiesen A4 2x Kaltenberg A4 1x Schönau A3 Die ersten 4, die in meinem Onlineshop ein Wandbild von mind. € 80,- bestellen, können sich je einen...

  • Freistadt
  • Bruno Haneder
Elke Hackl eröffnet am 11. Mai ihr zweites Haarstübchen in St. Leonhard.
2

Haarstübchen Elke Hackl
Neuer Friseursalon eröffnet in St. Leonhard

Elke Hackl eröffnet neben Weitersfelden nun auch einen zweiten Standort ihres Haarstübchens in St. Leonhard.  ST. LEONHARD. In Pandemie-Zeiten einen Friseursalon zu eröffnen, das erfordert viel Mut. Den hat die 31-jährige Weitersfeldnerin Elke Hackl in jedem Fall. Im Oktober 2019 hat sich die Friseurmeisterin in ihrem Haus in Weitersfelden ihr eigenes "Haarstübchen" eingerichtet. Jetzt eröffnet sie einen zweiten Standort in der Nachbargemeinde St. Leonhard. Sie übernimmt die Räumlichkeiten des...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
22

WEITERSFELDEN
Die Pfarrkirche Weitersfelden in der Lebensregion Mühlviertler Alm

Pfarrkirche Weitersfelden Geschichte: Um 1300 wird für den Standort der Kirche eine Holzkirche als herrschaftliche Eigenkirche zur Sicherung von Einfluss und Nutzungsrechten eines Grundherrn angenommen. Laut Urkundenbuch VII/285 erwarb Ulrich IV. von Capellen 1352 das Waldamt Weitersfelden. Ein Jahr später am 25. Juli 1353 kaufte er das „Gut zu Waydersfelden, das freyes Aigen ist mit allem was dazugehört, es sey Kichlehen, Urbar, das Verlehnd-Gut, Wälder, Forst, Wißmath, Fischwayd, Gericht und...

  • Freistadt
  • Bruno Haneder
Frischen Spargel aus der Region gibt es bei der Familie Deyerling, Gemüsebauern aus Weitersfelden.
6

Spargelzeit
Regionaler Spargel vom Gemüsebauern aus Weitersfelden

Ob grün oder weiß, Spargelfans haben jetzt wieder Grund zur Freude, denn die Spargelzeit ist da. Für das gesunde Gemüse gibt es jede Menge variantenreiche Rezepte. Am besten schmecken diese mit frischem Spargel aus der Region.  WEITERSFELDEN. Schon seit einigen Tagen findet man ihn immer öfter im Supermarkt: Spargel. Doch Achtung, dieser kommt oft aus dem Ausland, teilweise sogar aus Peru. Wer lieber frisch, nachhaltig und regional kauft, der sollte sich noch ein paar Tage gedulden. Dann ist...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein

Wahl 2021 in Oberösterreich
Weitersfelden wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

WEITERSFELDEN. Seit 2. Dezember 2008 ist Franz Xaver Hölzl (ÖVP) Bürgermeister von Weitersfelden. Und seine Ära wird weitergehen, da er bei der Bürgermeisterwahl am 26. September der einzige Kandidat ist. Für den Gemeinderat bewirbt sich auch die SPÖ. Die aktuelle Mandatsverteilung: ÖVP 9, SPÖ 4. Top-Kandidaten ÖVP: 1 Franz Xaver Hölzl, 2 Josef Brandstätter, 3 Klaus Preining, 4 Andreas Hackl, 5 Thomas Käferböck. SPÖ: 1 Josef Strauß, 2 Thomas Mühlbachler, 3 Jakob Mayrhofer, 4 Bettina Steinbauer,...

  • Freistadt
  • Bezirksrundschau Freistadt
Leonhard Fragner maturierte 1978 an der HAK Freistadt.
1 2

Porträtserie "50 Jahre HAK"
Leonhard Fragner – Experte in Finanzfragen

Leonhard Fragner, Maturajahrgang 1978, erhielt in der HAK die Werkzeuge für eine erstaunliche Karriere. WEITERSFELDEN. "Für mich war die HAK der geistige Nährboden und die Motivation, mich in der Finanzwirtschaft zu entwickeln", sagt Leonhard Fragner. Die Schule hat ihm die Werkzeuge und Grundlagen für eine erfolgreiche Karriere mit auf den Weg gegeben. Für einen gebürtigen Weitersfeldener war es in den 1970er Jahren keine Selbstverständlichkeit, in die Bezirksstadt zu pendeln, um dort eine...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Caritas-Familienhelferin Herta Grabner aus Schlag bei Freistadt unterstützte regelmäßig Familie Koppenberger in Weitersfelden.

Mobile Familienhilfe
Caritas unterstützt in turbulenten Zeiten

Die kleine Leonie Koppenberger war noch nicht mal zwei Jahre alt, als ihre Zwillingsbrüder Liam und Luca auf die Welt kamen. Eine herausfordernde Situation für die jungen Eltern aus Weitersfelden, die sie mit Unterstützung der Mobilen Familiendienste der Caritas gut meisterten. WEITERSFELDEN, BEZIRK. Erst als mit dem Mehrlingszuschuss vom Land OÖ auch ein Gutschein für die Mobilen Familiendienste ins Haus flatterte, traute sich die Mutter Silvia Koppenberger bei der Caritas anrufen: „Wir hatten...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Ireneusz Dzedzic, Franz Grabner

Pfarre Weitersfelden
Franz Grabner ist seit 40 Jahren Totengräber

WEITERSFELDEN. Franz Grabner übt seit 40 Jahren das herausfordernde Amt als Totengräber der Pfarre Weitersfelden aus. Es ist in keiner Weise selbstverständlich, dass er diese Tätigkeit über einen so langen Zeitraum so verlässlich und aufopfernd durchführt. Denn diese Arbeit muss bei jeder Witterung erledigt werden, ob es stürmt, regnet oder schneit oder der Boden gefroren ist. Dabei zollt er den Toten auch den nötigen Respekt. Wenn Knochen von Verstorben zum Vorschein kommen, gibt er ganz...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Franziska Wögerer

Franziska Wögerer
Weitersfelden feiert die erste 100-Jährige

WEITERSFELDEN . Weitersfelden darf feiern! Franziska Wögerer, von allen liebevoll „Schneider Fanny“ genannt, ist laut Chronikaufzeichnungen die erste 100-jährige Bürgerin in der Gemeinde. Franziska Wögerer wurde Ende September 1920 in Weitersfelden geboren. Ihr Leben war von vielen Entbehrungen, Schicksalsschlägen und harter Arbeit geprägt. Geboren und aufgewachsen ist sie in Weitersfelden als Tochter der Familie Schatzl. Als Magd hat sie ihr Leben bestritten, vor den Russen hat sie sich...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Jörg Neuhauser (l.) und Daniel Hold (Wüdian GmbH, Weitersfelden) mit Robert Knöbl (mitte).
1 Video 6

Sieger „Dienstleistungen/Handel“
„Regionalitätspreis“ geht an Wüdian aus Weitersfelden

Zum zehnten Mal zeichnete die BezirksRundschau in diesem Jahr Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen aus, die sich für Wertschöpfung in der Region und damit für den Erhalt der Lebensqualität in Oberösterreich engagieren. Der Regionalitätspreis wurde heuer in insgesamt zehn Kategorien vergeben. Der Sieger in der Kategorie Dienstleistung und Handel kommt aus Weitersfelden: Wildschweinspeck vom Wüdian.  WEITERSFELDEN. "Der Gewinn des diesjährigen Regionalitätspreis' der BezirksRundschau...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Helmut und Regina Walchshofer

DENKMAL
Marterl in Wienau liebevoll renoviert

WEITERSFELDEN. Regina und Helmut Walchshofer aus Wienau haben das Wirtl-Kreuz aus dem Jahre 1881 liebevoll renoviert. Das mit Flechten bewachsene verbogene Kreuz auf einer Kugel wurde aus Sicherheitsgründen unverändert gelassen, die Frontseite des Marterls gereinigt. Vor der Renovierung waren von den ursprünglich fünf nur mehr zwei in schlechtem Zustand befindliche Hinterglasbilder vorhanden. Nun erstrahlen wieder fünf Bilder mit einer Bemalung auf Weißblech mit den ursprünglichen Motiven (Hl....

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Annegret und Christian Ziegler mit Sohn Laurin.
4

HOIS’N-KAPELLE
Das ganze Dorf half bei der Sanierung mit

WEITERSFELDEN. Die Familie Ziegler, Besitzer des „Hoisn-Hofes“ und somit der weit über Österreich hinaus einzigartigen Granit-Kapelle in Wienau, stellte bauliche Mängel an der kleinen Kirche fest. Gerade auf der Wetterseite waren die Fugen zwischen den Granitplatten ziemlich aufgefroren. Nach einer Problemdiskussion beim Dorfstammtisch nahm die Familie Ziegler mit tatkräftiger Unterstützung der Dorfgemeinschaft Wienau die Sanierung des typisch mühlviertlerischen Steinbloß-Denkmals in Angriff....

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Pechölstein
2

OTELO
Genuss, Handwerk und Sommerkino in Weitersfelden

WEITERSFELDEN. "Genuss.Hand.Werk" betitelt sich eine Veranstaltung, die am Samstag, 29. August, 14 bis 18.30 Uhr, im Otelo der Mühlviertler Alm (Weitersfelden 8) über die Bühne geht. Auf dem Programm stehen unter anderem Pechölbrennen mit Mario Thauerböck, ein Drechselworkshop mit Manfred Riepl und eine Bierverkostung. Darüber hinaus präsentiert sich die Biohofrösterei Leimlehner. Michael Paireder bezieht seine Kaffeebohnen direkt aus Südamerika. Er berichtet, wie er sie weiterverarbeitet und...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.