Wirtschaftsbund

Beiträge zum Thema Wirtschaftsbund

Landesobmann und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker und WBNÖ-Direktor Harald Servus gratulieren Herbert Gutscher zur Wahl als Fachgruppen-Obmann

Agrarhandel
Herbert Gutscher erneut Obmann

Der Unternehmer Herbert Gutscher aus Sieghartskirchen im Bezirk Tulln wurde bei der konstituierenden Sitzung zum fünften Mal in Folge zum Obmann der Fachgruppe Agrarhandel in der WKNÖ gewählt. TULLN/SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Er vertritt damit weiterhin führend rund 750 Unternehmen seiner Branche in der Wirtschaftskammer Niederösterreich. „Ich gratuliere Herbert Gutscher herzlich zur Wahl als Fachgruppen-Obmann. Die erneute Bestätigung in der Funktion ist Nachweis seiner langjährigen...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Landesobmann und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker und WBNÖ-Direktor Harald Servus gratulieren Markus Brunnthaler zur Wahl als Vorsitzender der Fachvertretung

Wirtschaftsbund
Brunnthaler ist Vorsitzender

Der Unternehmer Markus Brunnthaler aus Würmla im Bezirk Tulln wurde bei der konstituierenden Sitzung zum Vorsitzenden der Fachvertretung der Kunststoffverarbeiter der WKNÖ gewählt. TULLN/WÜRMLA (pa). Er wurde damit in seiner Funktion, die er bereits seit 2018 innehat, bestätigt und vertritt weiterhin führend seine Branche in der NÖ Wirtschaftskammer. Wirtschaftsbund-Landesobmann und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker gratuliert dem neuen Vorsitzenden der Fachvertretung herzlich zur Wahl:...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Landesobmann und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker und WBNÖ-Direktor Harald Servus gratulieren Nina Stift zur Wahl als Fachgruppen-Obfrau.

Bestätigt
Nina Stift bleibt Obfrau ihrer Fachgruppe

Der Wirtschaftsbund NÖ mit Landesobmann Wolfgang Ecker und Direktor Harald Servus gratuliert Nina Stift zur Wiederwahl als Obfrau der Fachgruppe Handel mit Mode und Freizeitartikeln. TULLN (pa). Die Unternehmerin Nina Stift aus Tulln wurde bei der konstituierenden Sitzung erneut zur Obfrau der Fachgruppe Handel mit Mode und Freizeitartikeln in der WKNÖ gewählt. Sie übt diese Funktion bereits seit 2014 aus und vertritt damit weiterhin führend rund 2800 Unternehmen ihrer Branche in der...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Johann Figl, Harald Servus, Harald Schinnerl, Nina Stift, Wolfgang Ecker, Christian Bauer und Günther Berger.
2

Wirtschaftsbund „Brauchen jetzt starke Vertretung!“

Der Wirtschaftsbund Tulln lud am 17. Februar zum Neujahrsempfang. Bei guter Stimmung freuten sich der künftige Präsident der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) und Wirtschaftsbund-Landesgruppen-Obmann Wolfgang Ecker und Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus, viele Unternehmer und Freunde der Wirtschaft empfangen zu können. BEZIRK TULLN / NÖ (pa). Landesgruppen-Obmann Wolfgang Ecker stellte sich den Gästen in persönlichen Worten vor und skizzierte die Herausforderungen der näheren...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Viele gute Vernetzungsgespräche gab es beim Wirtschaftsbund-Punschempfang von Landes-Obmann Wolfgang Ecker in Purkersdorf. Im Bild: Gemeindegruppen-Obmann-Stv. WB Purkersdorf Thomas Kasper, Fachvertretungsobmann für Film- und Musikwirtschaft Alexander Brozek, Anita Humer, Wirtschaftsbund-Landesobmann Wolfgang Ecker und Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus (von links).

Wirtschaftsbund Purkersdorf
Enger Kontakt zu Mitgliedern

Unmittelbar vor dem Purkersdorfer Wirtschaftskammer-Neujahrsempfang am 14. Februar lud der Wirtschaftsbund zum Punsch-Empfang. Die Unternehmer konnten sich dort in lockerer und ungezwungener Atmosphäre austauschen und besser kennenlernen. PURKERSDORF (pa). „Mir liegt der Kontakt zu unseren Mitgliedern sehr am Herzen“, betonte Wirtschaftsbund-Landesgruppenobmann Wolfgang Ecker beim Punsch genauso, wie beim anschließenden Neujahresempfang. Wolfang Ecker, designierter Präsident der...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Wirtschaftsbund lud zum Schießen.
1

Bewerb
Wirtschaftsbundschießen in St. Andrä-Wördern

SANKT ANDRÄ-WÖRDERN (pa). Vor kurzem lud die Gemeindegruppe St. Andrä-Wördern zum alljährlichen Schießen in den Sportkeller der Hagenthaler Sportschützen. 
Geschossen wurde diesmal mit dem Luftdruckgewehr stehend, für die meisten eine neue Erfahrung. 
Als Sieger des 26 Schützen umfassenden Teilnehmerfeldes ging Walter Hoffmann hervor.

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Wirtschaftsbund Niederösterreich Obmann Wolfgang Ecker (re.) und Direktor Harald Servus (li.) überreichen Alfred Riedl die Silberne Krawattennadel.
1 2

Wirtschaftsbund ehrt Alfred Riedl und Günther Berger

BEZIRK TULLN (pa). Im Rahmen der Ehrungsfeier des Wirtschaftsbundes Niederösterreich wurden verdiente Funktionärinnen und Funktionäre ausgezeichnet. WBNÖ-Obmann Wolfgang Ecker und Direktor Harald Servus übererreichten die Ehrungen in der Weinlodge Wachau in Mauternbach. „Wir sind stolz auf unsere Funktionärinnen und Funktionäre. Ihr Engagement machen unsere Stärke und unsere Schlagkraft aus“, so Obmann Wolfgang Ecker. „Heute sagen wir Danke an all jene, die uns schon viele Jahre an vorderster...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Foto: Bezirksvorsitzende Linda Bläuel (stehend 6.l.) und LAbg. Christoph Kaufmann (stehend 3.v.r.) mit den Teilnehmern der Veranstaltung.

Dinnikette am Tulbingerkogel

Gute Manieren sind immer im Trend. Geschäftsessen in gepflegter Atmosphäre sind keine lästigen Verpflichtungen, sondern eine große Chance gute Kontakte aufzubauen, zu pflegen, nachhaltig zu verbessern und Vertrauen zu schaffen. TULBING (pa). Vor kurzem lud die Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft Linda Bläuel zur Dinnikette® mit der Imagemacherin Inge Walther, der Gründerin von Dinnikette®. Diese Bezeichnung ist eine Wortkombination aus Dinner und Etikette. Gestartet wurde mit...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
2

Wirtschaftsbund Zuhör-Tour im Bezirk Tulln
Ein offenes Ohr für die Wirtschaft

BEZIRK TULLN (pa). „Zuerst zuhören, um dann gemeinsame Antworten für die Wirtschaft zu finden“, erklärt Wirtschaftsbund Landesgruppen-Obmann Wolfgang Ecker den Hintergrund der Zuhör-Tour durch ganz Niederösterreich. Eine Delegation des Wirtschaftsbundes NÖ nutze bei Betriebsbesuchen und einem Funktionärs-Treffen beim Tour-Stopp im Bezirk Tulln die Gelegenheit, um „aktuelle Anliegen und Ideen der Wirtschaftstreibenden zu sammeln, aber auch um Danke zu sagen.“ Direkter Kontakt wichtigIn der...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
 Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus, Silberlöwen Bezirksvorsitzender-Stellvertreterin Tulln Maria Steininger, Silberlöwen Bezirksvorsitzender Tulln Hans Haller, Silberlöwen Landesvorsitzender-Stellvertreter Johann Jurica, Wirtschaftsbund Landesgruppen-Obmann Wolfgang Ecker

Wirtschaftsbund
Silberlöwen Tulln bei der Landeskonferenz

BEZIR TULLN (pa). "Unternehmer bleibt man sein Leben lang“, sagt Wirtschaftsbund Landesgruppen-Obmann Wolfgang Ecker im Zuge der Wirtschaftsbund-Silberlöwen Landeskonferenz auf der Burgtaverne Kreuzenstein in Leobendorf. „Danke an unsere rund 7.000 Wirtschaftsbund-Silberlöwen für ihren Einsatz auch nach ihrer aktiven Zeit als Unternehmer“, so Ecker. 300 Silberlöwen in Tulln Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus betonte: „Der Erfolg der Wirtschaft in Niederösterreich baut auf die Arbeit und...

  • Tulln
  • Cornelia Baumann
Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus, EU-Spitzenkandidat Othmar Karas, Günther Berger

Studienreise
Tullner Wirtschaftsbund beim EU-Parlament in Straßburg

TULLN/STRASSBURG (pa). Im Rahmen einer Studienreise nach Straßburg besuchten die Teilnehmer des Wirtschaftsbund-Mentoring-Programms gemeinsam mit Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus das Europäische Parlament, den Europarat und das Österreichische Generalkonsulat in Straßburg. Mit dabei war auch der Taxi- und Mietwagen-Unternehmer Günther Berger aus Tulln. Schulung für Unternehmer-Vertreter„Bei unserer Studienreise bekommen die Teilnehmer direkt vor Ort Einblicke in die europäische Politik...

  • Tulln
  • Cornelia Baumann
Landesgruppen-Obmann Wolfgang Ecker, Bezirksgruppen-Obmann Christian Bauer, Weinpate Europaabgeordneter Othmar Karas, WK-Bezirksstellenleiter Günther Mörth, Winzerin Silke Mayr, Fachgruppen-Obmann Kunsthandwerke und Juwelen-, Uhren-, Kunsthandel Johann Figl, Landtagspräsident Karl Wilfing, Diözesanbischof Alois Schwarz, Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus, Franz Gaubitzer, Bezirksvorsitzender Silberlöwen Hans Haller

Wirtschaftsbund Tulln startet ins neue Jahr

BEZIRK TULLN (pa). Im Rahmen der traditionellen Julius Raab-Weintaufe setzte der Wirtschaftsbund NÖ gemeinsam mit den Funktionärinnen und Funktionären aus dem Bezirk Tulln am 7. Jänner im Kloster Und den Startschuss ins neue Wirtschaftsjahr. Europaabgeordneter Othmar Karas übernahm die Weinpatenschaft in Gedenken an Julius Raab, der unter anderem auch Gründer des Wirtschaftsbundes und der Wirtschaftskammer war. Der Wein – ein Grüner Veltliner „Loiser Weg“ vom Weingut Vorspannhof Mayr aus Droß...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die Silberlöwen auf Achse

WIRTSCHAFTSBUND NÖ
Ausflug der Silberlöwen des Bezirks Tulln nach Budweis

BEZIRK TULLN (pa). Unter der Leitung und Organisation von Hans Haller, Bezirksvorsitzender der Silberlöwen, machten die Silberlöwen des Bezirkes Tulln vor kurzem einen Ausflug nach Budweis. Die 60 Teilnehmer besichtigten bei schönstem Wetter die Stadt Budweis mit dem wunderschön renovierten Marktplatz und den alten Bürgerhäusern. Nach der Mittagspause ging es weiter zum Märchenschloss Hluboka, wo die prunkvollen Innenräume besichtigt wurden. Den Abschluss bildete eine Einkehr in Maissau, bei...

  • Tulln
  • Cornelia Baumann
Dieses Mail hat der Hacker an Riedl gesendet.

Präsidentin gehackt: Landesamt ermittelt

Wirtschaftsreferent Riedl sollte für Zwazl eine Überweisung von 4.300 Euro durchführen. GRAFENWÖRTH / KLOSTERNEUBURG / ZENTRALRAUM / NÖ. "Bitte ich will dass du eine Zahlungsverpflichtung für mich erledigst. welche Information brauchst du um eine Banküberweisung in Wert von 4300 EUR aus Verein Konto auszuführen? ich werde dir das Geld so schnell wie möglich zurückerstatten", so lautete der Text jenes Mails, das Sonja Zwazl, Präsidentin der NÖ Wirtschaftskammer an Alfred Riedl, Finanzreferent...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Wirtschaftsbund Kooperationsveranstaltung zwischen Wirtschaftsbund Gablitz, Mauerbach, Purkersdorf und Tulbing im Berghotel Tulbingerkogel - am 14.9.2017 (Foto: Ohm)
17

Wirtschaftsbund Unternehmertreff 14.9.2017

Wirtschaftsbund Kooperationsveranstaltung zwischen Wirtschaftsbund Gablitz, Mauerbach, Purkersdorf und Tulbing im Berghotel Tulbingerkogel. Wo: 
Berghotel Tulbingerkogel, Tulbingerkogel 1, 3001 Tulbing auf Karte anzeigen

  • Tulln
  • Oliver Ohm
Liefern süße Erfrischung:  Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus, Landtagsabgeordneter Kurt Hackl, Nationalrätin Eva-Maria Himmelbauer, Nationalrat Werner Groiß, Jochen Flicker, Wirtschaftsbund-Landesgruppenobfrau Sonja Zwazl, Barbara Trondl, Vera Sares, Elisabeth Dorner
2 5

GEWINNSPIEL: Heiß auf Eis – Wirtschaftsbund Niederösterreich bringt Abkühlung

Sie schwitzen auch gerade im Büro oder auf der Baustelle? Dann machen Sie mit bei der Wirtschaftsbund-Aktion "Heiß auf Eis!" und gewinnen Sie eine süße Erfrischung! Sommer, Sonne, Sonnenschein: Nicht für Sie? Sie schwitzen im Büro, auf der Baustelle, bei den Kunden oder in der Produktion? Der Wirtschaftsbund Niederösterreich sorgt von 1. bis 31. August mit der Aktion "Heiß auf Eis" für Abkühlung! Eis für Alle – Mitmachen und gewinnen Mitmachen und gewinnen: Der Wirtschaftsbund...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
WB Purkersdorf-Obmann Andreas Kirnberger, NR Michaela Steinacker, Sandra Schreiblehner (WB Mauerbach), WB Gablitz-Obfrau Nina Ollinger, WB Tulbing-Obfrau Linda Bläuel und ÖVP-Regionssprecher MIchael Strozer.
3

Wirtschaftsbund lud im Nikodemus zum gemütlichen Netzwerken

Die Wirtschaftsbünde Purkersdorf, Gablitz, Mauerbach und Tulbing luden zum Unternehmertreff im Nikodemus. PURKERSDORF. Wenn Gemüsehändler, Medizintechniker, Fitness-Coaches und IT-Spezialisten bei Speis' und Trank gemütlich miteinander plaudern, ist es wieder soweit: Die Wirtschaftsbünde Purkersdorf, Gablitz und Mauerbach, sowie erstmals auch Tulbing, luden gemeinsam zum Unternehmertreff im Szenelokal Nikodemus. Auch ÖVP-Regionssprecher MIchael Strozer und Nationalratsabgeordnete MIchaela...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Blumenhandlung Szing, Kirchberg: v.l. Sabine Hackensöllner, Karin Szing, Obmann Christian Bauer
2

Wirtschaftsbund Tulln fordert flexible Arbeitszeiten

Tullner Wirtschaftsbund-Funktionäre starten Kampagne mit Betriebsbesuchen und großer Verteilaktion. KIRCHBERG / FREUNDORF / BEZIRK TULLN. „Zeit wird´s: Wir brauchen flexible Arbeitszeiten!“, fordert Bezirksgruppen-Obmann Christian Bauer. Im Bezirk Tulln startet er gemeinsam mit den Wirtschaftsbund-Funktionären eine große Kampagne zum Thema. „Geplant sind Verteilaktionen und Betriebsbesuche, bei denen wir Unternehmer und Mitarbeiter zum Thema informieren“, führt Bauer aus. Enges...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Tullner Silberlöwen auf Wallfahrt in Heiligenkreuz

TULLN / HEILIGENKREUZ (red). Stift Heiligenkreuz war das Ziel von 56 Wirtschaftsbund-Silberlöwen aus dem Bezirk Tulln. Gemeinsam mit der stellvertretenden Bezirksvorsitzenden Maria Steininger feierten die Gewerbepensionisten die Heilige Messe im Rahmen der Landeswallfahrt, die von Abt Maximilian Heim und Altabt Gregor Henckel Donnersmarck zelebriert wurde.

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Auch die Tullner Unternehmerinnen waren mit dabei: Angelika Schildecker, Frau in der Wirtschaft-Tulln (Mitte).

Führen heißt authentisch bleiben

38. Unternehmerinnenforum von Frau in der Wirtschaft TULLN / ST. PÖLTEN (red). „Frau in der Wirtschaft“ ist die Vertretung der Unternehmerinnen in der Wirtschaftskammer Niederösterreich. Sie veranstaltet jedes Jahr das Unternehmerinnenforum, bei dem sich auch heuer wieder hunderte selbstständige Frauen zum Netzwerken und Weiterbilden in Schloss Neubruck in Scheibbs getroffen haben. Im Beisein von Landeshauptmann Erwin Pröll ermutigten die Präsidentin der Wirtschaftskammer NÖ, Sonja Zwazl, und...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Alois Poyer, Günther Mörth, Harald Servus, Linda Bläuel, Neo-Obmann Christian Bauer, Sonja Zwazl, Johann Figl und Franz Bayer.

Bauer neuer Wirtschaftsbund-Obmann im Bezirk Tulln

Bei der Bezirksgruppen-Hauptversammlung wurde Felser Bürgermeister mit 100 Prozent der Stimmen zum neuen Wirtschaftsbund-Obmann gewählt. FELS / PIXENDORF / BEZIRK TULLN (red). Eindeutig war das Ergebnis bei der Neuwahl des Bezirksgruppen-Vorstandes im Bezirk Tulln: Der Felser Bürgermeister Christian Bauer wurde mit 100 Prozent der Stimmen zum neuen Obmann gewählt. Bauer folgt dem bisherigen Bezirksgruppen-Obmann Franz Reiter nach, der nach 17 Jahren seine Funktion zur Verfügung stellte. Als...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Überreichten die Ehrung an Franz Reiter (2.v.r.): Landesgruppen-Obfrau-Stellvertreter Reinhart Blumberger, Sonja Zwazl und WB-Direktor Harald Servus.
2

Sommerfest: Wirtschaftsbund feiert 70 Jahre

Dankesfest nach der Wirtschaftskammer-Wahl für die Funktionäre im Landesmuseum: Obmann Franz Reiter mit Großer Goldener Ehrennadel ausgezeichnet. TULLN / ST. PÖLTEN (red). Das traditionelle Sommerfest nutzte der Wirtschaftsbund heuer, um gleich zwei Anlässe zu feiern: 70 Jahre Wirtschaftsbund und die erfolgreich geschlagene Wirtschaftskammer-Wahl. „Heute vor genau 70 Jahren legte Julius Raab den Grundstein für unsere politische Interessenvertretung“, so Sonja Zwazl, Landesgruppen-Obfrau des...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Stadtgruppenobmann Johann Figl, Abgeordneter z. NR Werner Groiß

Infoabend: Steuerreform und Auswirkung auf Unternehmen

TULLN (red). Der Wirtschaftsbund der Stadtgruppe Tulln lud am Montag, 20. April 2015 zum Informationsabend „Steuerreform und Auswirkung auf die Unternehmen“ ein. Vortragender war der Abgeordnete zum Nationalrat Werner Groiß, im Zivilberuf Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Er präsentierte die Ergebnisse der Steuerreform 2015. Die Österreicher werden mit insgesamt 5,2 Mrd. Euro entlastet. Mit neuen, zusätzlichen Steuertarif-Stufen und der Senkung des Eingangssteuersatzes auf 25 Prozent konnte...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Harald Schinnerl
1 5

Wirtschaftsbund Tulln startet mit Intensiv-Wahlkampf

TULLN (red). In drei Wochen – am 25. und 26. Februar – findet die Wirtschaftskammer-Wahl statt. Das „Team Zwazl – Wirtschaftsbund NÖ“ startet im Bezirk Tulln in den Intensiv-Wahlkampf. In 71 einzelnen Fachgruppen wird bei der Wirtschaftskammer-Wahl am 25. und 26. Februar gewählt. Im Bezirk Tulln sind 4223 Unternehmer wahlberechtigt. Der Wirtschaftsbund hat jetzt seinen Wahlkampf gestartet. „Im Bezirk Tulln sind wir gut aufgestellt. Insgesamt treten 75 Kandidaten für den Wirtschaftsbund an“,...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.