Wolkenflug

Beiträge zum Thema Wolkenflug

Jason liebäugelt aufdringlich mit Medea.
2

Theateraufführung
Medea und die goldene Matrix

Antike trifft im Klagenfurter Burghof auf modernes Theater: Wolkenflug bringt „Medea Matrix Gold“ auf die Bühne. KLAGENFURT. Einen aufwühlenden und spannenden Theaterabend verspricht Ute Liepold mit ihrem neuen Stück  „Medea Matrix Gold“. Immerhin geht es um eine wahre Tragödie. Das Theater Wolkenflug ist für sein Theater mit Tiefgang bekannt, werden doch feministische Diskurse nicht nur oberflächlich gekratzt, sondern der antike Stier bei den Hörnern gepackt. Die Tragödie Medea endet...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
2

Tosender Applaus für Hippocampus

So gut wie es zu Coronazeiten geht, war das Theater am Steg bei zwei Hippocampus-Abenden gefüllt. Das Theater Wolkenflug brachte den Erfolgsroman der Badener Autorin Gertraud Klemm auf die Bühne. Regisseurin Ute Liepold machte daraus ein kurzweiliges actionreiches Theaterstück, das das Anliegen von Elvira Katzenschlager auf den Punkt bringt: Die Würdigung einer feministischen Autorin wenigstens nach deren Tod nachzuholen. Einer der zehn Schauplätze war auch ein Ort namens Kaiserbad, unschwer...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Nadine Zeintl und Erwin Belakowitsch: zu sehen in der Hommage "Romy - Der Rest ist Sehnsucht" im Jazzclub in Klagenfurt
4

Hommage an Romy Schneider
Licht und Schatten des Phämomens Romy Schneider

Theater Wolkenflug bringt die Hommage „Romy – Der Rest ist Sehnsucht“ auf die Bühne. KLAGENFURT (chl). Im September des Vorjahres wäre Romy Schneider 80 Jahre alt geworden. Das "Theater "Wolkenflug" Ute Liepold und Bernd Liepold-Mosser nimmt den runden Geburtstag der österreichischen Schauspiel-Ikone zum Anlass für die Hommage "Romy – Der Rest ist Sehnsucht". Das Stück stammt aus der Feder des Theaterpaares, wurde 2003 unter der Regie von Daniel Ris im Staatstheater Oldenburg uraufgeführt und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Anne Bennent und Bernd Liepold-Mosser
5

Junge Menschen im Theater

Bernd Liepold-Mosser bringt mit seiner "Mutter Courage" junge Leute ins Stadttheater. KLAGENFURT (chl). Die erfreulichste Rückmeldung auf Bernd Liepold-Mossers Inszenierung von Bertolt Brechts "Mutter Courage und ihre Kinder" im Stadttheater ist jene von den Damen an der Abendkasse: "Der Zuspruch von jungen Leuten, die sich an der Abendkasse um Restkarten anstellen. Denn die jungen Leute ins Theater zu bringen, ist schwierig", weiß Bernd Liepold-Mosser, Theater-, Opern- und Filmregisseur,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner

Open-Air Theater am Areal der Johanneskirche

Das Theater Wolkenflug lädt am Mittwoch, dem 27. Mai, um 20 Uhr zur Premiere der Open-Air Inszenierung von Gert Jonkes Stück "Die Hinterhältigkeit der Windmaschinen" am Areal der evangelischen Johanneskirche am Lendkanal. Vier Schauspielerinnen versetzen Jonkes poetische Bilder in eine moderne Neu-Interpretation. Inszeniert wurde das Stück von der Nestroypreis-nominierten Regisseurin Ute Liepold. Weitere Vorstellungen finden am 30. und 31. Mai, sowie von 10. bis 13. Juni, jeweils um 20 Uhr...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Mucher

Premiere von "Reigen revisited"

Das Theater "wolkenflug" präsentiert in Kooperation mit dem Landesmuseum Kärnten am Mittwoch, dem 21. Mai, um 20 Uhr, die Premiere von "Reigen revisited" im großen Wappensaal im Landhaus Klagenfurt. Das 1920 uraufgeführte Bühnenstück „Reigen“ von Arthur Schnitzler war einer der größten Theaterskandale des 20. Jahrhunderts und nun haben zehn Gegenwartsautoren mit Bezug zu Kärnten eine aktualisierende Neuschreibung vorgenommen. Weitere Vorstellungen finden am 23., 24., 28., 29., 30., und 31....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Mucher
Vier von Zehn im "Wolkenflug-Reigen": Magda Kropiunig, Oliver Vollmann, Jutta Fastian und Gernot Piff
6

Frischluft im Wappensaal

"Reigen revisited": Theater "wolkenflug" durchlüftet den Großen Wappensaal und Schnitzlers "Reigen". KLAGENFURT. (chl). „Immer an anderen Orten zu spielen“, erklärt Autorin und Regisseurin Ute Liepold, ist Teil des Konzeptes des Theaters „Wolkenflug“. Nach „Magdalena Sünderin“ in der Burgkapelle (im Museum Moderner Kunst) und „Wir verkaufen immer“ im Landesmuseum zieht’s die Truppe heuer ins Landhaus. Und dort wird doppelt „entstaubt“: „Das historische ,Herz‘ Kärntens, der Wappensaal, war lange...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Jutta Fastian als Magdalena: ab 6. 11. in der Burgkapelle im MMKK, in der Bühnenadaption von Lilian Faschingers "Magdalena Sünderin"
3

Wolkenflug mit der Sünderin Magdalena

Theatergruppe Wolkenflug spielt Lilian Faschingers "Magdalena Sünderin". ACHTUNG! Das MMKK meldet: Aufgrund der kurzfristigen Umbesetzung musste die Premiere von „Magdalena Sünderin“ leider verschoben werden. Der neue Premierentermin ist Dienstag, der 12. November 2013, 20.00 Uhr. Die für 8. und 9. November 2013 anberaumten Termine mussten abgesagt werden. Alle anderen Termine ¬– 14., 15., 16., 20., 21., 22. und 23. November 2013 – bleiben aufrecht. KLAGENFURT. (chl). Im April debütierte die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner

Giftige Tänze, Komödie und Finanzmarkt

(chl). Außen Sanierung, innen Theater ... "Das Museum wird Bühne – im Sinne eines kreativen, interaktiven und dynamischen Miteinanders von Darstellenden, Museumsbesuchern und Theaterpublikum", gibt Landesmuseums-Direktor Thomas Jerger drei Theaterprojekten Raum. Ute Liepolds Inszenierung von "Wir verkaufen immer" macht den Anfang (siehe Artikel rechts); die Termine: 25., 27. 4.; 1. bis 4. 5., 14., 15. 5., 20 Uhr. Karten: Tel. 0681/816 475 34; Ö-Ticket; Buchhandlung Heyn. Ab 6. Juni ist die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.