Yulia Izmaylova

Beiträge zum Thema Yulia Izmaylova

Das Jugendstiltheater wird zum Schauplatz der Ausstellung 'Bonjour Ami'
4

Klagenfurt
"Bonjour Ami" - Vielfalt ist keine Frage des Platzangebotes

VADA präsentiert eine konzentrierte Ausstellung im Jugendstiltheater, die mehr zu bieten hat, als man meinen möchte. KLAGENFURT. Seit dem 10. Juni bespielt "Bonjour Ami" den kleinen, aber feinen Raum des Jugendstiltheaters im Klagenfurter Goethepark. Die Ausstellung verknüpft dabei zwei künstlerische Positionen miteinander, geeint durch die enge Freundschaft der beiden Kunstschaffenden. Vielfalt im kleinen Rahmen Man kann sich kaum vorstellen, dass zwei künstlerische Arbeiten so viel zu sagen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Florian Gucher
Das aktuelle Bühnenstück vom Theaterverein VADA vermengt Horror mit Gesellschaftskritik.
8

Gailtal
Ein wortreiches Spiel mit Gruselfaktor

Das aktuelle Bühnenstück vom Theaterverein VADA lehrt uns nicht nur das fürchten, sondern bietet nebenbei viel Raum für eine kritische Diskussion. TRÖPOLACH. Am 20. 6 um 19 Uhr macht die neue VADA-Produktion "WÖRT(h)ERSEEle BESEDuh" auf der Pheldmanbühne in Tröpolach Halt. Ein Einblick in ein unmittelbar bevorstehendes Gruselerlebnis, das mit seinem gesellschaftskritischen Beiklang herausfordernd wirkt und zum Nachdenken anregt. Horror und Gesellschaftskritik vereint Horrorgeschichten...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Florian Gucher
Yulia Izmaylova und Felix Strasser absolvierten die erste virtuelle Lesung in St. Andrä.
2

St. Andrä
Erste virtuelle Lesung

Erste virtuelle Lesung mit Yulia Izmaylova und Felix Strasser (VADA) ST. ANDRÄ. Das Kulturreferat der Stadtgemeinde St. Andrä hat eine Initiative gestartet, um und Autoren in Krisenzeiten mit der Möglichkeit eines virtuellen Auftritts zu helfen. Den ersten dieser Auftritte absolvierte nun das Künstler-Ehepaar Yulia Izmaylova und Felix Strasser (VADA) mit absurden „Gaukeleien“ der russischen Avantgarde der Gruppe Oberiu. Groteske Alltagsszenen Nach einleitenden Worten von Kulturreferentin...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Die Stadtgemeinde St. Andrä präsentiert virtuelle Lesungen auf Youtube.

St. Andrä
Virtuelle Lesungen in St. Andrä

Die Stadtgemeinde St. Andrä ermöglicht Autoren einen virtuellen Auftritt. ST. ANDRÄ. Mit dem Ziel, die Arbeit von Autoren während der Corona-Pandemie zu fördern und dem Kulturleben einen Impuls zu geben, ermöglicht es die Stadtgemeinde St. Andrä Autoren, ihre Lesungen auf Youtube zu präsentieren.  Erster Termin am 28. Jänner Die erste virtuelle szenische Lesung halten Felix Strasser und Yulia Izmaylova (Vada), musikalisch umrahmt von Arkadi Strasser auf dem E-Bass. Sie präsentieren literarische...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Solotheater vom Feinsten: Gernot Piff mit der Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat...
21

Von der Pflicht zum Ungehorsam

Internationales Solotheater an der Pheldmanbühne in Tröpolach animierte zum kritischen Hinterfragen. TRÖPOLACH (jost). Im Rahmen des heurigen Monobene Theater-Festivals, organisiert von VADA, dem Verein zur Anregung des dramatischen Appetits, wurde kürzlich auf der kleinen, feinen Pheldmanbühne der Familie Jakob und Käthe Pernull in Tröpolach Henry Thoreau’s „Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat“ gegeben. Solotheater liegt nicht nur generell im Trend, sondern das Thema wurde schauspielerisch...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
Brillant präsentiert: Yulia Izmaylova und Felix Strasser
25

Computer – Freund oder doch bald Feind?

Die „Liebe des Computers“ regt zum kritischen Nachdenken an. TRÖPOLACH (jost). Ein Science-Fiction-Epos des Vereines VADA (Verein zur Anregung des Dramatischen Appetits) unter dem Titel „“iHal, die Liebe des Computers“, wurde kürzlich auf der kleinen, feinen Pheldmanbühne in Tröpolach gegeben. Das Stück spielt im Jahre 2084 - brillant präsentiert von der gebürtigen Russin Yulia Izmaylova und Partner Felix Strasser, Klagenfurter mit Gailtaler Wurzeln. Handlung Rachael Difool, eine...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost

Horrorkomödie im Bahnhofsbuffet

Der Verein zur Anregung des dramatischen Appetits VADA lädt am Donnerstag, dem 21. April, um 20 Uhr zur Aufführung der dentalen Horrorkomödie "Ein Name mit Pferd" von Anton Tschechow in das Bahnhofsbuffet Zur Dampflok ein. Wann: 21.04.2016 20:00:00 Wo: Zur Dampflok, Hauptstraße 103, 9201 Krumpendorf am Wörthersee auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Mucher

Filmvorführung "Linea 2"

Am Freitag, den 13. November, findet um 19.30 Uhr die Filmvorführung "Linea 2" (Linija 2) auf der Pheldmanbühne in Tröpolach statt. Der 75-minütige Film ist die Vorpremiere der Österreichischen Erstaufführung. "Linea 2" ist ein Theater- und Videoprojekt rund um die geschichtsträchtige Straßenbahnlinie zwischen Trieste/Trst und Opicina/Opčine. Mitwirkende Buch & Regie: Yulia Izmaylova & Felix Strasser Choreographie: Boris Randzio Musik: Gernot Fischer-Kondratovitch Kamera & Schnitt: Niki Meixner...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Carmen Mirnig
Yulia Izmaylova und Felix Strasser gastieren im Container25 in Hattendorf (Foto: Strasser)

Ein Theaterstück im "Container25"

Am Samstag, dem 13. Juni, gastieren Yulia Izmaylova und Felix Strasser im "Container25" mit ihrem Stück „Das Leben ist ein Schrank“, eine Textmontage und Inszenierung über Oberiu, die Vereinigung realer Kunst, welche als die letzte linke literarische Avantgardevereinigung im Leningrad der 1920er Jahre galt. Beginn ist um 20 Uhr. Wann: 13.06.2015 20:00:00 Wo: Container25, 9411 Wolfsberg auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Stefanie Baldauf

Theaterstück auf der Pheldmanbühne

"Fahren Sie niemals Untergrundbahn!" ist ein absurdes Theaterstück im Stile eines populärwissenschaftlichen Vortrags. Es spielt am Samstag, 18. Oktober, von 19.30 bis 20.30 Uhr in Tröpolach auf der Pheldmanbühne. Felix Strasser referiert frei nach D. Charms, K. Valentin, R. Hausmann, W. Allen und anderen Autoren über die brennendsten Fragen des Lebens oder des Spulwurms. Hauptpreis beim großen Publikums-Wettbewerb: Wer dem Vortrag von Anfang bis Ende folgen kann, darf – trotz Entrichtung des...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Carmen Mirnig

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.