Die Tagebücher von Adam und Eva

Wann: 10.03.2017 20:00:00 Wo: Theater im Container, Franz-Rimml-Straße, 6410 Telfs auf Karte anzeigen

Liebe auf den ersten Blick war es jedenfalls nicht. Damals als Adam auf Eva traf oder umgekehrt.

So zumindest steht es in den „Tagebüchern von Adam und Eva“, die Mark Twain „entdeckt“ und „übersetzt“ hat.
Denn schon im Garten Eden zeigten sich jene Zärtlichkeiten aber auch gut gemeinten Missverständnisse, die uns auch heute in unseren Beziehungen vertraut sind:
Adam fühlt sich durch die geschwätzige Gefährtin in seiner Ruhe gestört, verständnislos steht er vor ihrer innigen Zuneigung zu jeglichem Geschöpf, wie nutzlos es auch sein mag. Und doch, fasziniert ihn irgendwie dieses Wesen.
Eva dagegen fühlt sich von seiner nüchternen Sachlichkeit und seinem mangelnden Einfühlungsvermögen vor den Kopf gestoßen und merkt erst mit der Zeit, dass sie ihn trotz all seiner Mängel liebt.
Diese Aufzeichnungen aus »erster Hand« bieten amüsante Details über Mann und Frau.
Eine herrlich amüsante und doch hintergründige Liebeskomödie nach den „Aufzeichnungen aus erster Hand“ von Mark Twain; für die Bühne bearbeitet von Anne Clausen.

Regie: Anne Clausen
Besetzung: Wiltrud Stieger und Helmuth A. Häusler
(http://www.haeusler.cc/)
Produktion: Theater im Container

Premiere: 10. März 2017
weitere Termine:
17./18./24./25./31. März 2017
1./6./7./8. April 2017
Beginn: 20 Uhr
Ort: Container im SportZentrum Telfs
Eintritt: EUR 15.- freie Platzwahl

Kartenreservierung: 0681 819 57 839 oder online unter
http://www.theater-im-container.at/kartenreservierung

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen