1000 Euro-Spende von Malerei Hosp für Waisenkinder in Zimbabwe

Kathrin Ruef mit Waisenkindern in Zimbabwe.
2Bilder
  • Kathrin Ruef mit Waisenkindern in Zimbabwe.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Georg Larcher

PFAFFENHOFEN. Lovemore ist der Name eines Jungen aus einem völlig verwahrlosten Waisenhaus in Zimbabwe und war 2011 die Inspiration für die Gründung des Vereines "Lovemore - Tirol für Zimbabwe". Fünf junge Frauen aus Oberhofen (Obfrau Kathrin Ruef, Silvia Vergeiner, Bernadette Mader), Inzing (Theresa Kneisl) und Flaurling (Maria Haider) leisten seither in mehreren Projekten Hilfe direkt vor Ort und ermöglichen Waisenkindern ein annehmliches Leben. Das ist aber nur durch Spenden, Mitgliedsbeiträgen und Hilfe von Vereinen und Firmen möglich.
Weitere Informationen unter www.lovemore.at, Kontakt: lovemore.zimbabwe@gmail.com

Kathrin Ruef mit Waisenkindern in Zimbabwe.
Autor:

Georg Larcher aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.