Bagger in Zirl umgestürzt, Fahrer verletzt

ZIRL. Ein 26-jähriger Einheimischer verrichtete am 11.06.2018, gegen 16:20 Uhr, im Gemeindegebiet von Zirl in einer Schottergrube Baggerarbeiten. Im Rahmen dieser Arbeiten wollte der Mann mit dem Bagger vorwärts von einem Hügel abfahren, wobei der Bagger leicht nach vorne kippte. Um dem nach vorne Kippen entgegenzusteuern lenkte der 26-Jährige die Arbeitsmaschine nach rechts. Dabei stürzte der Kettenbagger um und kam auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen. Bei dem Sturz wurde der Arbeiter leicht verletzt und zur ambulanten Versorgung mit der Rettung in die Universitätsklinik Innsbruck gebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen