Countdown für den Bad-Betrieb in Telfs, Zirl hat schon eröffnet

Markus Huber, Geschäftsführer für das neue Telfer Bad, bereitet sich auf die Eröffnung vor.
11Bilder
  • Markus Huber, Geschäftsführer für das neue Telfer Bad, bereitet sich auf die Eröffnung vor.
  • hochgeladen von Georg Larcher

REGION. Das Wetter lässt noch zu wünschen übrig - trotzdem wagen sich schon einige Badehungrige in die ersten offenen Freibäder. In Zirl sind die Tore zum Freibad seit vorigen Samstag offen. "Wir eröffnen immer um diese Zeit", erklärt Betriebsleiter Manfred Kleißl. Inzing ist eine Woche später dran, diesen Samstag, 13. Mai, ist es soweit.

Telfer Bad ab 15.7. offen!

In Telfs heißt es noch etwas warten, der Countdown zur Eröffnung der neuen Badeanlage, die seit 17. 8. 2015 eine Baustelle ist, läuft bereits: In genau zwei Monaten, am 15. Juli, ist die Durststrecke beendet. Nach einem offiziellen Festakt am Vortag werden die ersten Badegäste bei hoffentlich gutem Wetter die neue Anlage stürmen. Bis dahin läuft der Probebetrieb, und bereits in den nächsten Tagen wird das Wasser in alle Becken eingelassen, wie Geschäftsführer Markus Huber berichtet. Die Leitungen und die gesamte Technik wie Pumpen, Filter, Solaranlage etc. sowie die Wasserqualität werden über die nächsten Wochen geprüft. "Bisher ist alles planmäßig verlaufen, die Arbeiten sind zu unserer besten Zufriedenheit ausgeführt worden", erklärt Huber. Ende dieser Woche werden die Tarife und Öffnungszeiten bekannt gegeben, die ersten Tickets wird es im Juni geben. Die Werbetrommel wird gerührt, auch bei den nächsten Telfer Monatsmärkten bis zur Eröffnung gibt es zum künftigen Telfer Bad einen Info-Stand.

Für die Telfer Bundesschüler hat der Gemeinderat vorige Woche grünes Licht gegeben: Die Schulklassen von Gymnasium und Handelsakademie dürfen das neue Telfer Bad im Rahmen des Turnunterichtes so wie beim bisherigen Bad, das 1972 eröffnet wurde, kostenlos nutzen. Dafür unterstützt der Bund die Marktgemeinde Telfs mit 922.000 Euro Subvention zu den Baukosten. "Der Vertrag wurde 2012 aufgelöst und ein neuer Vertrag wird jetzt neu aufgesetzt und gilt 40 Jahre bis zum Jahr 2057", erklärte Bgm. Christian Härting dem Gemeinderat, der dafür einhellig die Zustimmung gab. 356 Tage im Jahr, umgerechnet zwei Stunden pro Vormittag dürfen die Klassen der Bundesschulen das Bad nutzen.

Autor:

Georg Larcher aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.