eBooks und digitale AK Bibliothek faszinierten beim Infoabend in Telfs

v.l.n.r.: Mag. Michal Bloch, Mag. Rita Ostermann,  Leiterin der AK Bücherei Innsbruck, mit Bezirkskammerleiter Mag. Gregor Prantl.
  • v.l.n.r.: Mag. Michal Bloch, Mag. Rita Ostermann, Leiterin der AK Bücherei Innsbruck, mit Bezirkskammerleiter Mag. Gregor Prantl.
  • Foto: AK Tirol
  • hochgeladen von Katrin Huber

TELFS (kati). Beim kostenlosen Infoabend „eBook – aktueller Trend – Die kostenlose digitale AK Bibliothek“ erfuhren Interessierte in der AK Telfs, wie einfach man sich für die digitale Bibliothek der AK Tirol anmelden und aus rund 18.000 Titeln wählen kann.
Mag. Rita Ostermann, die Leiterin der AK Bücherei in Innsbruck, und Mag. Michael Bloch, erklärten den zahlreichen interessierten Besuchern alles Wichtige für einen erfolgreichen Weg zum digitalen Lesespaß. Mag. Ostermann wies auf die Vorteile der eBook-Reader die z. B. keinen Stauraum benötigen. Rückfragen: Mag. Gregor Prantl, Leiter AK Telfs, Tel 0800/22 55 22–3800.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen