Koschuhrkische Wortakrobatik für "Abbrandler" in Inzing

INZING. Dem Tiroler "Agrargemein"-Macher Markus Koschuh, wegen Morddrohungen gegen sich wieder in den Schlagzeilen, ist es ein Bedürfnis, den Opfern des Großbrandes am Inzingerberg beim Neustart zu helfen: Er beglückte im Saal der VS Inzing Anwesende mit witziger Wort-Akrobatik aus seinem Buch "Voulez-vous Koschuh avec moi?" und spendet den Erlös. Für den Abend danken die "Abbrandler", im Bild Ehepaar Eiterer u. W. Haider mit Lebensgefährtin. Über die Hilfsbereitschaft freuen sich Bgm. Kurt Heel (l.) und Vbgm. Elisabeth Gstrein (mi.).

Autor:

Georg Larcher aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.