Spende der Volksbank Tirol an „Telfer helfen Telfern“

Bei der Scheckübergabe vor der Volksbank-Filiale Telfs im Obermarkt von links: Christian
Härting (Bürgermeister Telfs und Obmann von „Telfer helfen Telfern“), Mag. Paul Geir
(Filialleiter der Volksbank in Telfs) und Doris Schiller (Kassierin von „Telfer helfen Telfern“)
  • Bei der Scheckübergabe vor der Volksbank-Filiale Telfs im Obermarkt von links: Christian
    Härting (Bürgermeister Telfs und Obmann von „Telfer helfen Telfern“), Mag. Paul Geir
    (Filialleiter der Volksbank in Telfs) und Doris Schiller (Kassierin von „Telfer helfen Telfern“)
  • Foto: Hansjörg Pichler
  • hochgeladen von Dee ri

TELFS.Der Unterstützungsverein "Telfer helfen Telfern" freute sich kürzlich über einen weiteren symbolischen Scheck: Mag. Paul Geir, Filialleiter der Volksbank in Telfs, betonte bei der Spendenübergabe:

„Telfer helfen Telfern hilft schnell und unbürokratisch, wenn der Hut brennt. Menschen in Notsituationen erfahren Hilfe, auf die sie sonst mitunter lange warten und für die sie große Hürden überwinden müssten.“

Die Volksbank Tirol freut es sehr, den Verein in der Vorweihnachtszeit mit einem sicherlich gut investierten Betrag von 1.000 Euro zu unterstützen.

Der Verein "Telfer helfen Telfern" ...

... entstand aus einer privaten Initiative von Helmut Kopp – Bürgermeister der Marktgemeinde Telfs von 1974 bis 2004. Helmut Kopp engagierte sich bereits zu seiner Amtszeit für sozial Benachteiligte, für Menschen, die in Notsituationen geraten waren. Zu seinem Geburtstag und Bürgermeisterjubiläum vor 20 Jahren haben Freunde und Unterstützer, die bereits von seinem Wirken Wind bekommen haben, Beiträge für sein Engagement gespendet. Daraufhin hat Helmut Kopp den Unterstützungsverein „Telfer helfen Telfern“ ins Leben gerufen. Der Verein ist zur Gänze ehrenamtlich organisiert und durch Spenden finanziert, die eins zu eins an jene fließen, die Hilfe benötigen.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen