Nord. Kombinierer David Pommer Saison 2010/2011

14Bilder

Erfolgreicher Saisonabschluss für den Nordischen Kombinierer David Pommer

Beim letzten Alpencup Wochenende der Saison (Chaux-Neuve, Frankreich) konnte David Pommer (Schüler des Schigymnasium Stams, SV Innsbruck Bergisel) seine gute Form nochmals unter Beweis stellen und klassierte sich nach dem Sprungbewerb und anschließend absolvierten 10km Rennen auf dem sehr guten 2. Platz, womit er auch zum „man of the day“ avancierte.

In der Alpencup Gesamtwertung, die einen Ländervergleich zwischen sämtlichen Nationen der Alpenregion darstellt, wurde er gesamt 11. und somit bestplatzierter Österreicher der Saison 2010/2011. Am Wochenende zuvor sicherte er sich bei den in Eisenerz (Stmk.) ausgetragenen Österreichischen Meisterschaften im 5km Sprintbewerb, mit lediglich 1,2 sec. Rückstand auf den Sieger, die Bronzemedaille. Tags zuvor konnte er sich mit einer sehr guten Sprungleistung eine optimale Basis verschaffen und holte sich im 10km Gundersen-Bewerb mit einer weiteren Laufbestzeit die Goldmedaille und somit den Österreichischen Meistertitel der Junioren.

Neben dem Tiroler Meistertitel sicherte er sich mit 2 Siegen anlässlich der letzten beiden Austria-Cup-Bewerbe auch den Gesamtsieg der diesjährigen OMV Austria-Cup-Wertung in der Kategorie Junioren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen