Spitzenplätze für Zirler in der Kombination und beim Spezialspringen

Maximilian Wastian bei seinem Sieg in Bischofshofen.
  • Maximilian Wastian bei seinem Sieg in Bischofshofen.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Georg Larcher

ZIRL. Maximilian Wastian aus Zirl (besucht das Skigymnasium in Stams) feierte beim Austria Cup am 14./15. Oktober in Bischofshofen ein tolles Ergebnis als Kombinierer und Spezialspringer und holte beim Teambewerb in der Klasse Schüler II mit seinen Tiroler Mitstreitern Elias Kogler, Raffael Zimmermann und Jonas Schuster den Sieg vor Salzburg und den anderen Bundesländer-Mannschaften!
Maximilian, eigentlich ein Kombinierer, verfehlte beim Spezialspringen nur knapp (um 0,3 Punkte) den Podestplatz. In der Schüler II-Klasse erreichte er in seiner Disziplin als Kombinierer den ersten Platz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen