Veranstaltung

Beiträge zum Thema Veranstaltung

Bergbauer Luis kommt am 4.11. nach Telfs.

"Best of(f)"
Luis aus Südtirol kommt in den RathausSaal Telfs

TELFS. Am 4. November kommt Kabarettist Luis aus Südtirol in der Rathaussaal Telfs. "Best of(f)" LuisVor wenigen Jahren hat der Luis aus Südtirol mit seinen heiteren Kurzfilmen als „Luis im Auto“ im Internet für Furore gesorgt. Wenige Monate später trat er mit den Programmen „Gogglbauer Luis“, „Weibernarrisch“ und „Auf der Pirsch“ einen unvergleichlichen Triumphzug durch Tirols Theater an. Ausnahmslos alle Vorstellungen waren ausverkauft, auch die Zusatzvorstellungen waren bis auf den letzten...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Erschwerte Bedingungen bei der 26. Internationalen Almkäseolympiade in Galtür im Jahr 2020: Die 25-köpfige Jury prüfte die Almkäse.
3

Landjugend Galtür
Almkäseolympiade wird heuer in kleinerem Format durchgeführt

GALTÜR (otko). Bei der 27. Auflage der Internationalen Almkäseolympiade in Galtür am 25. September stehen wieder in Almen im Mittelpunkt. Eine Preisverteilung samt Festakt ist geplant. Es soll auch einen limitierten Kartenverkauf geben. Es gilt die 3G-Regel. Käse-Prämierung ohne Öffentlichkeit Beim Kultfest der Regionalität im Galtürer Sport- und Kulturzentrum drängten sich in Vor-Corona-Zeiten rund 3.000 Besucher. Bei der 26. Internationalen Almkäseolympiade im Corona-Herbst 2020 bot sich...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Anzeige
Die Stadt Innsbruck wird läuferisch mit der Nordkette verbunden und lässt Trailrunningherzen höherschlagen.

Trailrunning – Von der Stadt auf den Berg
Der Nordkette Vertical Run ist zurück

INNSBRUCK. Bereits zum dritten Mal in Folge findet in Innsbruck am 18. September ein Laufevent der besonderen Art statt. Auf spektakuläre Weise verbindet der Nordkette Vertical Run läuferisch die Stadt Innsbruck mit der Nordkette und lässt dabei Trailrunning- und Läuferherzen höherschlagen. Die Nordkette in Innsbruck – innerhalb weniger Schritte erreichbar, seit jeher als Trailrunning- un dWnaderberg beliebt und als sportliche Herausforderung bei der einheimischen Bevölkerung bekannt wird...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Was ist in Tirol passiert? Das erfahrt ihr im Bezirksblätter Wochenrückblick
Video 4

Wochenrückblick KW35/36
Ein neues Corona Schuljahr? Was wird aus der Wintersaison?

Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick. Hier gibt’s für euch die Highlights der vergangenen Woche aus Tirol. Dritter Stich, Corona-Cluster, Corona-MaßnahmenWährend die Corona-Zahlen ansteigen, fing man in Tirol mit den Auffrischungsimpfungen an. Erneut waren die Alterswohn- und Pflegeheime zuerst dran. Generell gilt: All jene, deren zweite Impfung schon vor mindestens sechs beziehungsweise neun Monaten erfolgt ist, können den dritten Stich erhalten. Abermals ruft in diesem...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Hatten die Idee zu „Eigenhofen schmeckt“: Die Bierbrauer Bernhard, Wolfgang, Alexander und Herbert.

DG Eigenhofen lädt ein
Selbstgemachtes Bier und Würstel – „Eigenhofen schmeckt“

EIGENHOFEN/ZIRL. Nachdem coronabedingt zuletzt zwei Maifeste im Zirler Weiler Eigenhofen ausgefallen sind, freut sich die Dorfgemeinschaft Eigenhofen heuer ganz besonders auf den 4. September: Unter dem Motto „Eigenhofen schmeckt“ veranstaltet man ab 17 Uhr ein Schmankerlfest, bei dem, solange der Vorrat reicht, ausschließlich Produkte verköstigt werden, die im Weiler selbst hergestellt werden. Die Idee zum Fest hatten die Bierbrauer, die für diesen Anlass 240 Flaschen Selbstgebrautes zur...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages ...

19. August
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

TIROL. Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Donnerstag, der 19. August Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. Internationale PolitikInnsbrucks Bürgermeister Georg Willi hat sich in einem offenen Brief zur Lage in Afghanistan an Innenminister Karl Nehammer und Außenminister Alexander Schallenberg gewandt. Darin spricht er sich für rasche Hilfe der Internationalen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages ...

18. August
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

TIROL. Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Mittwoch, der 18. August Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. LokalesDer Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) bestätigt ein Erdbeben der Magnitude 4.0, welches sich am Montag, den 16. August um 23:15 in Wörgl und Umgebung ereignete. Mehr dazu... Am Nachmittag des 16.08.2021 kam es in Telfs zu einem...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Massenstart vor zwei Jahren - heuer findet der Lauf für alle Klassen unter den geltenden COVID-Auflagen statt.
2

Skiclub Leutasch lädt zum Traillauf ein
13. Ganghofertrail in der Leutasch

LEUTASCH. Laufbegeisterte aufgepasst! Am 7. August 2021 ab 9:00 Uhr ist es nach einer coronabedingten Pause wieder soweit. Die Leutasch steht für einen Tag ganz im Zeichen des Laufsportes. Ob groß oder klein, der "Leutascher Halbmarathon" mit den kürzeren Strecken sowie dem tollen Rahmenprogramm hat für alle was zu bieten. Deshalb gilt er bei vielen Läufern bereits als Fixpunkt im Laufkalender. Im Vorjahr musste das Rennen wegen den Corona-Maßnahmen leider abgesagt werden. Aber heuer ist es...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Auch diese Woche war wieder einiges los in Tirol.
Video 4

Wochenrückblick KW29/30
Bergunfälle, attackierende Rehböcke, Hangrutsch uvm.

TIROL. Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick. Hier gibt’s für euch die Schlagzeilen der vergangenen Woche aus Tirol. Tödliche Berg- und RaftingunfälleAm vergangenen Freitag kam es zu zwei tödlichen Bergunfällen. Ein 38-Jähriger stürzte in den Allgäuer Alpen in Bayern tödlich, ein 34-Jähriger kam in Mieming am Berg zu Tode. Beide Personen stammten aus dem Bezirk Landeck. Am darauffolgenden Sonntag ereignete sich in Osttirol zudem noch ein tödlicher Raftingunfall. Eine...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige
Beeindruckende Dimensionen: Im Außenbereich empfängt Sie der Bohrkopf der Tunnelbohrmaschine.
3

2.-4. Juli
Neueröffnung BBT-Tunnelwelten

TIROL. Von Freitag, den 2. bis Sonntag, den 4. Juli laden die BBT- Tunnelwelten zur Wiedereröffnung. Nach einer Ausstellungserweiterung und -aktualisierung mit über 10 zusätzlichen Exponaten feiert die BBT SE mit Ihnen das ganze erste Juli-Wochenende den Relaunch des Infocenters in Steinach am Brenner. Viele Neuheiten Als neue Highlights des Infocenters erwarten Sie unter anderem ein Bahntechnik- Schautunnel, ein Bahnsimulator und im Freigelände sogar der Bohrkopf einer Tunnelbohrmaschine ......

  • Tirol
  • Brenner Basistunnel
Praevenire Präsident Hans Jörg Schelling, Michaela Hinterholzer, Juliane Bogner-Strauß und Abt Petrus Pilsinger
2

Aus der Krise lernen
Praevenire Gesundheitstage 2021: Was uns die Pandemie aufgezeigt hat

Bei den Praevenire Gesundheitstagen 2021 zog man bedeutende Lehren aus der Corona-Pandemie. Die Veranstaltung fand bereits zum sechsten Mal in Seitenstetten statt. Die erste Veranstaltung im Gesundheitsbereich nach den Lockdowns, von 19. bis 21. Mai 2021 in Seitenstetten, war für Petrus Pilsinger ein freudiges Ereignis. Der Abt des Stiftes hieß die Besucher mit den Worten „Jeder Gast im Kloster soll Stärkung und Ermutigung erfahren“ willkommen. Die Praevenire Gesundheitstage fanden bereits zum...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Ines Riegler
Barbara Balldini kommt am 10.9. ins Zirler B4.
2

Kabarett-Programm im Zirler B4
Balldini & Castaneda: Heißer Herbst in Zirl

ZIRL. Für Kabarettfreunde gibt es gute Nachrichten: Am 10. September 2021 kommt Barbara Balldini ins B4 nach Zirl, am 12. November folgt Gabriel Castaneda. „G'hörig durchgeknallt - Liebe machen im 21. Jahrhundert“ ...... nennt sich das neue Programm von Barbara Balldini. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde dieses Gastspiel auf den 10. September verlegt. Bereits gekaufte Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit. Ist die Liebe noch zu retten? So „durchgeknallt“ war sie noch nie. Im Dschungel der...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Dommusikdirektor an St. Stephan zu Wien Prof. Peter Planiavsky an der Orgel in Telfs (r. Obmann Ferdinand Reitmaier) - Juni 1993
2

Konzertreihe eröffnet
Glanzvoller Beginn für Orgelklänge in Telfs

TELFS. Am vergangenen Samstag fand die erste Matinee der Orgel-Konzertreihe "Orgelklänge Telfs" statt. Rund 80 BesucherInnen erfreuten sich an der musikalischen Darbietung von Albert Knapp. Dieser kehrte an seine alte Wirkungsstätte zurück. ZeitreiseIn der Vergangenheit, als es noch den legendären „Kreis für Kultur und Bildung Telfs“ gab, waren u.a. so berühmte Künstler in Telfs zu Gast wie der Dommusikdirektor an St. Stephan zu Wien Prof. Peter Planyavsky, der Domorganist Prof. Reinhard Jaud...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
LH Günther Platter und LRin Beate Palfrader gemeinsam mit dem "Rita Goller Trio" bei der Präsentation der Initiative "Tirol. Komm auf die kulturspielwiese".
2

Neuauflage
Start des Erfolgskonzeptes „Tirol zualosn“

TIROL. Nach den Öffnungen im Mai sind nun die Pforten der Gastgärten, Lokale und Almen wieder für alle Personen zugänglich. Um die Lokalitäten wieder rasch mit Leben zu füllen wurde die Initiative "Tirol zualosn" ins Leben gerufen. 450.000 Euro vom Land Tirol Neben „Tirol zualosn" begann mit „Tirol. Komm auf die kulturspielwiese“ eine weitere Aktion um das Förderangebot noch breiter aufzustellen und Musikgenres umfassend einzubinden.  Zusammen mit der Wirtschaftskammer Tirol, Lebensraum Tirol...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Christian Santer (Bildmitte) öffnet endlich wieder die Tore für Veranstaltungen: Das Team der Bücherei&Spielothek mit Nadja Fenneberg (re.) und Maria Waldhart freuen  sich auf den Tiroler Autor Bernhard Aichner.
2

Bücherei&Spielothek und RathausSaal Telfs
Aichner macht den Auftakt

TELFS. Endlich! Der Telfer RathausSaal ist nach dem langen Lockdown nicht mehr Corona-Teststation. Referatsleiter Christian Santer (Bildmitte) darf wieder das tun, was er am besten kann: Er öffnet die Tore für Veranstaltungen! Gleich nebenan hat die Bücherei&Spielothek am Wallnöferplatz Nr. 1 neu eröffnet – und gemeinsam mit Santer lädt das Team der Bücherei&Spielothek mit Nadja Fenneberg (re.) und Maria Waldhart zum ersten Event in den großen Saal: Eine Lesung mit dem Tiroler Erfolgsautor...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Haben Sie vor, in nächster Zeit ein Event zu besuchen?
1 Aktion

Umfrage der Woche
Haben Sie vor, in nächster Zeit ein Event zu besuchen?

REGION. Die Bars und Restaurants haben wieder geöffnet, die ersten Veranstaltungen sind bereits am anrollen. Endlich darf man wieder zusammenkommen und ein Stück Kultur, ein Sportereignis, etc. genießen. Viele Gemeinden und Veranstalter sind mitten in der Vorbereitung. Zurzeit führt allerdings kein Weg an einem der drei G's vorbei, wenn man Teil einer größeren Veranstaltung sein will. Auch Registrierungspflicht und Angst vor einer Ansteckung halten viele Menschen noch zurück.   UMFRAGE ZUM...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Die Pollinger Organistin Johanna Strickner fungiert als Initiatorin.
9

Konzertreihe
Orgelklänge Telfs 2021 in der Pfarrkirche Peter&Paul

TELFS. Drei Matineen und ein Hauptkonzert sind heuer in der Konzertreihe "Orgelklänge Telfs 2021" geplant. Das Projekt der Pollingerin Johanna Strickner findet in der Pfarrkirche Peter&Paul statt. Orgel-Potential wird ausgeschöpftMit 33 Registern, ca. 2.700 Pfeifen und zwei Spieltischen bietet die 1987 erbaute Reinisch-Pirchner-Orgel in der Telfer Pfarrkirche Peter & Paul enormes musikalisches Potenzial. Im Juni werden arrivierte und junge Top-OrganistInnen dieses ausschöpfen – bei der...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Was nun mit den Öffnungen weiterhin beachtet werden muss und bei Veranstaltungen oder Zusammenkünften gilt, wurde in einer Covid-19-Öffnungsverordnung festgelegt.

Corona Tirol
Covid-19-Öffnungsverordnung des Bundes

TIROL. Ab dem 19. Mai ist es soweit: die Öffnungsschritte beginnen. Doch was gilt nun? Wann gilt was? Und vor allem...wie? Hier die offiziellen Covid-19-Öffnungsverordnungen des Bundes für Veranstaltungen und Zusammenkünfte. Das gilt bei VeranstaltungenFür Veranstaltungen oder Zusammenkünfte von mehr als zehn Personen gelten neben den üblichen Regelungen des Tiroler Veranstaltungsgesetzes, für das die jeweilige Gemeinde zuständig ist, ab Mittwoch, 19. Mai 2021, auch epidemierechtliche...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Zirls Vizebürgermeisterin Iris Zangerl-Walser und Bürgermeister Thomas Öfner überzeugten sich persönlich von den regionalen Waren.
12

26. Zirler Markttag
Zirler durften endlich wieder Markt'ln

ZIRL. Nach eineinhalb Jahren Pause, fand am vergangenen Wochenende der 26. Zirler Markttag statt. Um die Corona-Regeln einhalten zu können, wurden nur ca. halb so viele Verkaufsstände wie üblich aufgestellt. Endlich wieder "marktln"Auf Live-Musik und Verköstigung musste man heuer ebenfalls verzichten. Nachdem 2020 gar kein Verkaufsmarkt stattfinden konnte, waren alle Beteiligten froh, dass es heuer wieder so weit war. Der Markt erfreute sich bei schönem Wetter großer Beliebtheit. Von Schnaps...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Die IG freie Theaterarbeit fordert eine Impf-Priorisierung für KünstlerInnen und alle MitarbeiterInnen der Kunstszene, bevor es mit den Öffnungen am 19. Mai losgeht.

Kulturszene
Appell zur Impf-Priorisierung für Kulturszene

TIROL. In einem offenen Brief wendet sich die IG freie Theaterarbeit an jene, die sich in Österreich und in den Bundesländern für die Kunst, Kultur und Gesundheit verantwortlich zeichnen. Aufgrund der anstehenden Öffnungen machen sie auf die Notwendigkeit der Impf-Priorisierung von KünstlerInnen aufmerksam.  Risiko für KünstlerInnen erhöhtAngesichts der geplanten Öffnungen am 19. Mai in ganz Österreich, werden auch die Kunst- und Kulturbereiche wieder öffnen. Allerdings macht die IG freie...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Dorfputz Zirl
Schützenkompanie Zirl Dorfputz 2021

Am 02.04.2021 um 18:30 Uhr war es wieder so weit die Schützenkompanie Zirl mit Obmann Kollmer Philipp führte wie jedes Jahr beim Dorf putz die Räumung des Ehnbaches durch. Mit dabei waren heuer natürlich unter Einhaltung der COVID 19 Verordnug Schützenmeister Reiter Herbert, Schriftführer Wild Thomas, Fähnrich Egger Hermann, Jungschützenbetreuer Stellvertreter Donnerbauer Andreas und Unterjäger Salinger Stefan mit seinem Sohn.

  • Tirol
  • Telfs
  • Philipp Kollmer
Solche Bilder werden in diesem Jahr kaum möglich sein. Trotzdem möchten die Veranstalter ein Saitenstrassen Intermezzo ermöglichen.

SAITENSTRASSEN Intermezzo
"Ein positives Zeichen setzen"

ALPENWELT KARWENDEL. Auch das Musikfestival Saitenstrassen in der Alpenwelt Karwendel bleibt nicht von Corona verschont. Trotzdem legten sich die Veranstalter nun auf eine kleine Variante vom 11. bis 13. Juni 2021 fest. Man möchte ein "positives Zeichen setzen". Zudem wird es eine digitale Infoveranstaltung für Musikgruppen am 30. März 2021 geben. Eine besondere Variante der SaitenstrassenUnter dem Titel „SAITENSTRASSEN Intermezzo“ ist geplant von Freitag, 11. bis Sonntag, 13. Juni 2021...

  • Tirol
  • Telfs
  • Lucia Königer
Der Verkehr wird durch Portale vor der Begegnungszone eingebremst, dazwischen zielen Busse langsam fahrend durch.
7

Barriere und Schutz für Begegnungszone
Neue Zone ist "terrorsicher"

Bei der Errichtung der Begegnungszone in Telfs wurde auch für die Terror-Abwehr gesorgt. TELFS. Der Terroranschlag in Wien hat die Menschen sensibilisiert. Beim Bau der Begegnungszone im Telfer Zentrum spielte die Terror-Abwehr bereits in die Planung ein – man dachte an Anschläge wie jener im Dezember 2016 am Weihnachtsmarkt in Berlin. Zu den Baumaßnahmen gehören Poller und massive Portale, zum Schutz der Besucher von Veranstaltungen und Märkten, wie auch Bgm. Christian Härting bei der...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
"Grundsätzlich sollen und möchten wir einen Beitrag dazu leisten, die Pandemie einzudämmen und die Fallzahlen zu reduzieren", so Raggl zur Absage des Bauernbundballs 2021.

Corona Tirol
Absage des Tiroler Bauernbundballs 2021

TIROL. Erneut gibt es eine Absage eines großen geplanten Events in 2021. Die Pandemie bringt auch den Tiroler Bauernbundball 2021 zu Fall. Die Veranstalter sprachen sich gründlich miteinander ab und kamen zu dem Entschluss, dass der Ball unter der aktuellen Entwicklung des Coronavirus nicht statt finden kann.  Alle Möglichkeiten durchgegangenIn der Direktion des Tiroler Bauernbundes ging man alle Möglichkeiten durch und sprach sich mit dem Bauernbundobmann und der Landesleitung der Tiroler...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.