Springen

Beiträge zum Thema Springen

Christoph Obernauer auf Kleons Jersey: 4. Rang.

Neuro Socks Amadeus Horse Indoors
Christoph Obernauer und "Kleons Jersey" auf Rang vier

Felix Haßmann (GER) gewinnt auch Auto Pichler Challenge, Obernauer wieder bester Österreicher. SALZBURG, KITZBÜHEL. 45 Paare hatten sich in die Startliste der mit 10.000 Euro dotierten 4-Sterne-Springprüfung um den Preis von Auto Pichler bei den "Neuro Socks Amadeus Horse Indorors" in Salzburg eingetragen. Der Sieger hieß erneut Felix Haßmann (GER). Auch für Happy-Horse-Reiter Christoph Obernauer lief es wieder nach Plan. Mit Platz vier nach einer tollen Runde in 59,51 Sekunden sorgte der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
In Bischofshofen wird jetzt am 10. Februar gesprungen.

Goldi Talente-Cup
"Nachwuchsadler" müssen geduldig sein

Die Termine des Goldi Talente-Cups wurden aufgrund der anhaltenden Corona-Maßnahmen verschoben. BISCHOFSHOFEN. Bereits zum 14. Mal begibt sich der Ex-Skiflug-Weltmeister Andreas Goldberger auf die Suche nach Nachwuchs-Talenten. Doch die derzeitige Situation macht auch vor dem Goldi-Talente-Cup nicht Halt. Deshalb startet die Talentsuche nun am 8. Februar in Tschagguns, danach folgt der Stopp in Bischofshofen am 10. Februar. Auch andere Termine betroffen Geändert wurden auch die Tage der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Heiße Cupentscheidungen und Ländliche Landesmeisterschaften im RC St. Pölten-Hart.

Platzierungen und Titel für St. Pöltner Springreiter

Insgesamt sechs mit rund 20.000 Euro dotierte NOEPS Landescups werden heuer auf Springturnieren in Niederösterreich ausgetragen. Im Rahmen des zweitägigen Springturnieres in St. Pölten-Hart von 8.-9. August standen in den 18 Springbewerben mit einer Höhe von bis zu 1,25 m die Finalspringen im mit 5900.- Euro dotierten ERREPLUS Amateurcup (1,20 m), sowie vom mit 3000.- Euro dotierten Pegus Risikospringcup (1,20 m) auf dem Programm. Weiters ging die erste von drei MARSTALL Einsteiger Trophys über...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
1 17

Springreittunier St. Pölten - Hart
Pferd verlor Interesse am Turnier

Vergangenes Wochenende veranstaltete der Reitclub St. Pölten- Hart das Springreitturnier inklusive der Landesmeisterschaften der ländlichen Reiter. ST. PÖLTEN (ms). Im Zuge des Turniers wurden mehrere Cups ausgetragen, die Bewerbe reichten von Einsteigern bis zur mittleren Klasse. An die 140 Starter aus Wien und Niederösterreich sowie zahlreiche Besucher verbrachten ein spannendes Turnier Wochenende in St. Pölten. Ganz im Sinne des Sprichworts "Das Glück dieser Erde, liegt auf dem Rücken der...

  • St. Pölten
  • Martina Schweller
Die K.S.C.-Adler traten beim Austria Cup an.

K.S.C. - Nachwuchs
Max Lienher und Elias Kogler siegen beim Austria Cup

KITZBÜHEL, SEEFELD (navi). Der Austria Cup "Sprunglauf" gastierte in Seefeld. Die Jung-Adler mussten mit schwierigen Wetterbedingungen kämpfen. Elias Kogler (K.S.C., J2) wurde am ersten Tag in der Endabrechnung Zweiter, am Folgetag siegte er mit guten Weiten. Teamkollege Xaver Aigner (J2) musste sich mit einem 7. und 8. Rang zufrieden geben. In der Allgemeinen Klasse startete Max Lienher; durch straken Seitenwind im zweiten Wertungsspirngen blieb er ohne Chance auf einen Sieg, holte aber einen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Machten in der Luft eine gute Figur: Die Teilnehmer des Gugelhupf – Springens.
12

Gugelhupf – Springen in Seefeld
Springen, Spaß haben und Gugelhupf essen

SEEFELD. Am vergangenen Samstag fand beim Birkenlift das alljährliche Gugelhupf – Springen statt. Ab 14 Uhr konnten sich die jungen Springer und Springerinnen in einem spannenden Wettkampf messen. Wer bekommt den schönsten Gugelhupf?"Startgeld" und Preis zugleich war für alle ein Gugelhupf. Die schönsten bekamen die Sieger der jeweiligen Altersklassen. Das Gugelhupf – Springen ist für Kinder ab drei Jahren freigegeben. Die jüngste Teilnehmerin war gerade mal vier Jahre alt. Es gab eine kleinere...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Favorit Jarl Magnus Riiber startete als Erster und kam auch als Erster ins Ziel!
27

Nordic Combined Triple Seefeld
Riiber setzt Siegesserie in Seefeld fort

SEEFELD. Es war mild und fast schon Frühlingshaft, eigentlich nicht die Verhältnisse für Nordländer, mag man meinen! Aber genau die haben am ersten offiziellen Wettkampftag des Nordic Combined Triple in Seefeld zugeschlagen: Favorit Jarl Magnus Riiber aus Norwegen feierte am Freitag einen klaren Sieg und setzte damit seine Siegesserie fort. Riiber sprang und lief zum SiegBereits im Sprungdurchgang konnte sich der 22-jährige Norweger deutlich vom Rest absetzen, zeigte damit erneut seine heurige...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Bester Österreicher am Donnerstag: Martin Fritz segelt auf 101,5 Meter und wurde Fünfter.
27

Nordic Combined Triple Seefeld
Auftakt zum Triple-Wochenende in Seefeld: Norweger dominiert

SEEFELD. Die Sonne strahlt vom wolkenlosen Himmel, das tief verschneite Seefeld präsentiert sich als WinterWonderLand: Die Kulisse für das 6. Nordic Combined Triple Seefeld könnte nicht schöner sein. Die (heute noch wenigen) Zuschauer genossen bei milden Temperaturen das Springen auf der Toni-Seelos Schanze. Heute Donnerstag stand der provisorische Wettkampf-Sprung auf dem Programm, dieser könnte aber von Bedeutung sein, wenn sich der Wetterbericht für Sonntag bewahrheitet: Eine Störung soll...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Auch beim Nordic Combined Triple steht die Toni Seelos-Schanze im  Seefelder WM-Stadion Fokus.
2

Weltcuop in der Nordischen Kombination
Nordic Combined Triple ist zurück in Seefeld

SEEFELD. Nach der WM2019 und einer Triple-Pause hat in Seefeld wieder das Nordic Combined Triple das Sagen. Bereits zum 6. Mal fordert das Ausnahme-Format in der Olympiaregion die Nordischen Kombinierer: Drei Gundersen-Bewerbe an drei aufeinanderfolgenden Tagen stehen vom 31. Jänner bis 2. Februar auf dem Programm. Für das ÖSV-Team und auch für viele andere Athleten aus der ganzen Welt wird es der Saison-Höhepunkt! Drei Tage HochspannungDrei Tage lang geht es auf Schanze und Loipe um den...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Andreas Goldberger wieder in Kitzbühel.

Goldi Cup in Kitzbühel
Motivierte Kinder für Goldi Cup gesucht

KITZBÜHEL. Am Samstag, 11. Jänner, 14 Uhr, findet auf der Schattbergschanze der Goldi Cup statt (wir berichteten bereits). Alle Kinder (Mädchen und Buben) zwischen 5 und 10 Jahren sind dazu eingeladen, das Skispringen zu probieren. Andreas Goldberger wird dabei die ersten Schritte begleiten. Einfach mit Alpinski und Helm kommen (Anm. auf www.goldi-cup.at). Eine direkte Zufahrt zur Schanze ist nicht möglich. Man kann den gebührenfreien Parkplatz „P7“ beim Tennisstadion nützen; von dort gibt es...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Wer wird im Jänner 2020 vor etwa 22.000 begeisterten Fans im Bergiselstadion - im Hexenkessel - jubeln?
2

68. Vierschanzentournee
Der Berg Isel wird wieder brodeln

IBK. Gibt es eine normale Vierschanzentournee, oder geht der Grand-Slam-Hype in diesem Winter weiter? Diese Frage beschäftigt die Skisprung-Fans vor dem Start der 68. Vierschanzentournee, die vom 28. Dezember bis zum 6. Januar in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen stattfindet. Zuletzt schafften sowohl der Pole Kamil Stoch (2017/18) als auch im Vorjahr der Japaner Ryoyu Kobayashi jeweils die Sensation und gewannen alle Wettkämpfe innerhalb einer Tournee. Das zwar...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Marco Wörgötter tastet sich an Spitze heran.

K.S.C. - Nachwuchs
Marco Wörgötter in den Top-Ten-Rängen in Norwegen

KITZBÜHEL. Skispringer Marco Wörgötter vom K.S.C. zeigte in Notodden beim FIS Cup auf der HS98 Top-Leistungen. Am ersten Wettkampftag wurde er Achter. Am zweiten Tag sprang Wörgötter auf den 10. Rang. „Marco tastet sich wunderbar an die internationalen Leistungen heran“, so Trainer Seppi Jenewein.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Andreas Goldberger (Mi.) und örtliche Skiclubs helfen den Nachwuchs-Adlern sprichwörtlich auf die Sprünge.
5

Goldi Talente Cup 2020
Jung-Adler heben wieder mit Andreas Goldberger ab

Andreas Goldberger macht sich zum 13. Mal auf die Suche nach heimischen Skisprungtalenten. KITZBÜHEL (niko). Zukünftige Adler aufgepasst – auch 2020 macht sich Andreas Goldberger wieder auf die Suche nach den vielversprechendsten Skisprungathleten Österreichs. Die Sportler-Legende tourt im Rahmen des Goldi Talente Cup wieder durch fünf Bundesländer, um motivierten jungen Sportlern Flügel zu verleihen. Gestartet wird dieses Mal mit einem wahren Klassiker – am 11. Jänner geht es in Kitzbühel mit...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Nach dem Springen am Bergisel werden die Athleten alles geben. Dieses Bild stammt aus dem Jahr 2013, wo der Skating-Bewerb zur ÖM ebenfalls in Fulpmes gastierte.
2

Österreichische Meisterschaft
Nordische Kombinierer drehen in Fulpmes ihre Runden

FULPMES. Am Sonntag, den 20. Oktober ist Fulpmes einmal mehr Austragungsort des Sportereignisses. Es ist bereits das dritte Mal, dass die Österreichische Meisterschaft der Nordischen Kombinierer in Fulpmes gastiert. Veranstalter des sportlichen Wettkampfs am Sonntag, den 20. Oktober ist der Österreichische Skiverband, die Durchführung haben der SC Innsbruck Bergisel und der TSV AustriAlpin Fulpmes übernommen. Los geht's bereits am Vormittag: Ab 9 Uhr werden auf der Bergisel Großschanze die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Luftig über dem Oxer: Beim Freilauf- und Freispring-Championat auf der Anlage der Familie Kröll in Wies-Aug wird man weitere Cracks über dem Sprung und in eleganter Bewegung sehen.

Championat
Pferde frei am Sprung in Wies

Das steirische Freilauf- und Freispringchampionat findet am 12. Oktober erstmals auf der Anlage der Familie Kröll in Wies-Aug statt. WIES. Für Pferdefreunde gibt es am 12. Oktober ab 10 Uhr ein besonderes Zuckerl: Auf der Anlage der Familie Kröll findet erstmals das Steirische Freilauf- und Freispringchampionat für zwei- bis vierjährige Pferde statt. Schließlich springen Pferde nicht nur unter dem Reiter, sondern überwinden die in pferdegerechten Abständen ausgemessenen Hindernis-Reihen auch...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
2

Dressur- und Springkurs mit Nina Sagmeister & Barbara Röder im UPSV Hobby Pferd Moosbierbaum

MOOSBIERBAUM: Am 13. und 14.Juli fand im UNION Pferdesportverein Hobby Pferd ein Dressur- und Springkurs unter der Leitung der staatlich geprüften Reittrainer Nina Sagmeister und Barbara Röder statt. Dieser 2-tägige Reitkurs vermittelte den Teilnehmern den Zusammenhang zwischen dressurmäßiger Vorbereitung und dem Springen von gymnastischen Reihen und kleinen Parcourssequenzen. Vormittags bereitete Barbara Röder die Teilnehmer nach einem methodischen Aufbau dressurmäßig auf die späteren...

  • Tulln
  • UNION Pferdesportverein Hobby Pferd
Kevin Kazda gewann beim ASVÖ Cup mit Revolution.
5

Pferdesport
Siege für Florentina Erkinger und Kevin Kazda

Bei der CSN-B* CSNP-B Horitschon gab es schöne Erfolge für Reitsportler aus dem Bezirk Oberwart. BEZIRK OBERWART. Das CSN-B* CSNP-B Horitschon, welches vom vom 26. bis 28. Juli 2019 im Pferdezentrum Wessely in Horitschon stattfand, brachte hervorragenden Springsport. Über 250 Pferde stellten aber auch für das Veranstalter-Team um Turnierleiter Andreas Wessely große Anforderungen. Im Rahmen des Turniers gelangten Springprüfungen von der Ponyklasse bis hin zur höchsten Klasse über 140 cm zur...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Nach Silber am Berg Isel (mit der Mannschaft) holte Stefan Kraft bei Schlechtwetter in Seefeld die Bronzene.
29

FIS Nordische Ski-WM Seefeld 2019
Wetter-Chaos und Bronze für Stefan Kraft

SEEFELD. In einem wahrlich verrückten WM-Springen von der Normalschanze feierten die Polen mit Dawid Kubacki vor Kamil Stoch einen sensationellen Doppelerfolg und auch die Bronzemedaille für den Österreicher Stefan Kraft kam auf eher kuriose Art und Weise zustande. Die Top-Fünf nach dem ersten Durchgang, darunter Ryoyu Kobayashi, der vor Karl Geiger geführt hatte, waren in der Entscheidung chancenlos und von den Plätzen eins und zwei auf die Ränge 14 und 18 zurückgefallen. Verrückte...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Am Innsbrucker Berg Isel wird bis Sonntag um WM-Gold gekämpft (Spezialspringer und Nordische Kombinierer)

FIS Nordische Ski-WM Seefeld 2019
Erste WM-Woche: Hexenkessel Bergisel wird kochen

SEEFELD/IBK. Seefeld wird mit der Hauptaustragungsort für die Nordische Ski-WM 2019 sein, neben der Schanze in Seefeld (Normalschanze, HS109) wird auch am Innsbrucker Berg Isel (Großschanze, HS130) um WM-Medaillen gekämpft. Besonders acht gibt man auf die heurigen Favoriten, die Vierschanzentournee-Dominatoren sowie die Führenden im Weltcup. Durch die am Bergisel rasch wechselnden Windverhältnisse sind Überraschungen nicht ungewöhnlich, wer das Skisprung-Publikum kennt, der weiß, dass alle...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Familie Ernst Exl
50

Kinderfasching Stadthalle Wels

Am Sonntag den 3. Februar 2019 veranstalteten die Kinderfreunde Wels-Hausruck den Kinderfasching in der Stadhalle Wels. Zahlreiche verschiedene Masken wie Spiderman, Einhorn, Prinzessin, Piraten, Cowboys, Indianer, Astronauten, Rotkäppchen uvm. gab es zu sehen. Es wurde gefeiert, getanzt, gehüpft und gelacht. Für die passende Live Musik sorgte die Band Austria Express. Für jedes Kind gab es einen gratis Faschingskrapfen. Rund 1000 Besucher kamen zum Kinderfasching in die Stadhalle Wels.

  • Wels & Wels Land
  • Gerhard Böhm
Das Team der RG Hopfgarten war in Oberösterreich sehr erfolgreich im Einsatz.

Reitsport
Reitergruppe Hopfgarten erneut auf Medaillenjagd

HOPFGARTEN (niko). Für die Reitergruppe Hopfgarten war die Bundesmeisterschaft Dressur und Springen der Saisonabschluss. Bei den Junioren freute sich Michaela Mikula mit Stute Elvira über Silber und den Vizemeistertitel Dressur Junioren. In der allgemeinen Klasse waren fünf Damen aus Hopfgarten vertreten. Auf den 7. Platz (beste Tirolerin) ritt Anna Schmied mit ihrem Wallach Hausl Vulkan. Im Team sicherte man sich Bronze (Agnes Kogler, Anna Schmied, Daisy Schoner und Michaela Mikula). Im...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
2 15

Steirischer Kampf um Süd Ost Cup Punkte im Burgenland

Am letzten Juliwochenende wurde in Rudersdorf neben den burgenländischen Landesmeisterschaften und einer Zuchtveranstaltung des Zuchtverbands Stadl Paura auch die 4. von insgesamt 6 Etappen des diesjährigen Süd Ost Cups in der Dressur ausgetragen. Die Punktejagd lockte einige SteirerInnen auf die Anlage des Zucht- und Ausbildungsstalls Winter, wo die Reiterinnen und Reiter vom Team rund um Heinz und Martina Winter perfekt betreut wurden. Die hochsommerlichen Temperaturen schienen vergessen zu...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Kerstin Dunst
1 11

Topmotivierte Süd Ost Cup-Reiter blicken den letzten Etappen entgegen

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung! – Frei nach diesem Motto machten sich die Süd Ost Cup Reiter am 25. und 26. August auf nach Rollsdorf (Gemeinde St. Ruprecht / Raab) und kämpften um die heißbegehrten Platzierungspunkte. Bei niedrigen Temperaturen und andauerndem Regen wurde am Samstag die vorletzte Etappe der Süd Ost Cup Dressurbewerbe ausgetragen. Die Platzierungen in der lizenzfreien Klasse wurden erneut vom Union Reitverein Scheucherhof aus der Obersteiermark...

  • Stmk
  • Weiz
  • Kerstin Dunst

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.