Alles zum Thema Springen

Beiträge zum Thema Springen

Sport

Kampf und Erholung in Seefeld

Während Pyeongchang in wenigen Tagen die 23. Olympischen Winterspiele eröffnet, ist in Seefeld etwas Ruhe eingekehrt, die Urlaubsgäste genießen das Angebot in der Olympiaregion. Im Hintergrund laufen aber die Vorbereitungen für die Nordische Ski-Weltmeisterschaft 2019 in Seefeld weiter. Vor einer Woche war Seefeld wieder der Hot-Spot für die Wintersportfans und die weltbesten Nordischen Skisportler aus der ganzen Welt, es war eine Generalprobe für die WM2019. Auch wenn der Ort zum Erholen...

  • 06.02.18
Sport
Kamil Stoch (POL) konnte nach Oberstdorf und Garmisch-Partenkirchen auch den dritten Bewerb für sich entscheiden, im Bild mit (v.l.) LH Günther Platter, Sport-LR LH-Stv. Josef Geisler und OK-Chef Alfons Schranz (Präsident der Vierschanzentournee)
4 Bilder

Berg Isel-Springen: Hayböck als bester Österreicher auf Platz 10

Das heurige Bergiselspringen ist aus österreichischer Sicht ähnlich erfreulich gewesen wie das Wetter über Innsbruck. Es schüttete wie aus Kübeln. Michael Hayböck gelang als bestem ÖSV-Adler der Sprung zurück in die Top-Ten. INNSBRUCK. Michael Hayböck zeigte zwei solide Sprünge auf 123,5 und 122,5 Meter und belegte damit den guten zehnten Platz. Stefan Kraft kam mit 118 und 112,5 Metern bei schwierigen Bedingungen auf Platz Platz 24. Mit Clemens Aigner überraschte außerdem ein Athlet aus der...

  • 04.01.18
Sport
Bester Österreicher war einmal mehr Stefan Kraft, hier vor seinem ersten Trainingssprung am Qualifikationstag, 3.1.
19 Bilder

Elf Österreicher schaffen Bergisel-Qualifikation

Es war ein windiger und regnerischer erster Tag bei der 3. Station der Vierschanzentournee. Den ÖSV-Adlern ist bei der Qualifikation für das traditionsreiche Bergiselspringen in Innsbruck (AUT) heute Donnerstag, 4. Jänner 2018, ein kleiner Befreiungsschlag gelungen. Nach den durchwachsenen Ergebnissen der ersten beiden Stationen ist Österreich diesmal mit gleich elf Springern im Hauptbewerb vertreten. INNSBRUCK. Mit Ulrich Wohlgenannt, Clemens Leitner, Florian Altenburger, Thomas Lackner und...

  • 04.01.18
Sport
Maximilian Wastian bei seinem Sieg in Bischofshofen.

Spitzenplätze für Zirler in der Kombination und beim Spezialspringen

ZIRL. Maximilian Wastian aus Zirl (besucht das Skigymnasium in Stams) feierte beim Austria Cup am 14./15. Oktober in Bischofshofen ein tolles Ergebnis als Kombinierer und Spezialspringer und holte beim Teambewerb in der Klasse Schüler II mit seinen Tiroler Mitstreitern Elias Kogler, Raffael Zimmermann und Jonas Schuster den Sieg vor Salzburg und den anderen Bundesländer-Mannschaften! Maximilian, eigentlich ein Kombinierer, verfehlte beim Spezialspringen nur knapp (um 0,3 Punkte) den...

  • 25.10.17
Sport
Tagesbester Nicklas Schröder springt über 9 Meter!
7 Bilder

Kampf um die Guglhupfe in Seefeld

SEEFELD. 55 StarterInnen kämpften beim 11. Guglhupfspringen in der Seefelder Casinoarena auf Einladung des Ski-Club Seefeld um die selbst gebackenen "Guglhupfe". Kinder  zwischen 3 und 13 Jahre waren dabei. Gegangen ist es um die größten Weiten und um die Schönsten Gulhupfe. Tageshöchstweite schaffte Nicklas Schröder mit 9 und 9,5 Metern (Klasse Schüler I). Alle Klassensieger: Zwergelen I: Sophie Lehne und Niclas Haas; Zwergelen II: Lola Plank und Jonathan Frießer; Kinder I: Lavinia Rüdt...

  • 20.02.17
Sport
David Pommer zeigte sich mit Rang sechs im provisorischen Wettkampfsprung zufrieden.
3 Bilder

Perfekte Bedingungen bei 4. Nordic Combined Triple in Seefeld, drei ÖSV-Athleten unter Top-Ten

107,5 Meter - damit entschied der Norweger Jarl Magnus Riiber heute Donnerstag, 26.1., den provisorischen Wettkampfsprung der 4. Auflage des Nordic Combined Triples in Seefeld für sich. Die ÖSV-Athleten hielten gut mit: Bernhard Gruber kam auf Rang 4, David Pommer auf 6 und Mario Seidl auf Platz 7. Das nordische Highlight beginnt morgen, Freitag, ab 13.30 Uhr! SEEFELD. Während der Norweger Jarl Magnus Riiber die Provisional Round, bei selber Weite wie der Deutsche Johannes Rydzek, allerdings...

  • 26.01.17
Sport
Daniel Andre Tande (NOR) - der Sieger am Berg Isel 2017.
65 Bilder

Norweger entscheidet Windlotterie am Berg Isel für sich

Daniel Andre Tande (NOR) hat die dritte Station der Vierschanzentournee am Berg Isel in Innsbruck für sich entschieden. Hinter ihm landeten sein Landsmann Robert Johansson und der Russe Jewgeni Klimow auf den Plätzen zwei und drei. INNSBRUCK. Nur ein Durchgang - und der war zäh wie auch der Probedurchgang: Immer wieder mischte der Wind mit und verzögerte die Startzeiten der Athleten. Bei diesen schwieriger Windverhältnissen hatte der Norweger Daniel Andre Tande das Glück auf seiner Seite und...

  • 04.01.17
Sport
Andi Goldberger und Nationaltrainer Heinz Kuttin (re.) mit kritischen Blicken für den perfekten Absprung.
4 Bilder

Perfekte Bedingungen für talentierteste Jungadler beim 5. Goldi Wintercamp in Seefeld

Andreas Goldberger, einer der erfolgreichsten Skispringer unserer Zeit, hat es sich zur Aufgabe gemacht, das ganze Land nach jungen Skisprungtalenten zu durchkämmen und diese dann unter seine Fittiche zu nehmen. SEEFELD. Im Rahmen der Goldi Camps, welche je einmal im Sommer und einmal im Winter stattfinden, trainiert er mit den größten österreichischen Skisprung-Nachwuchshoffnungen. Von 19. bis 21. Dezember bot sich in der Casino Arena Seefeld die Chance für die vielversprechendsten Talente...

  • 21.12.16
Sport
Der Berg Isel wird wieder brodeln. Erstmals gibt es in Innsbruck einen speziellen Familienblock mit mehr Platz.
2 Bilder

Skisprungfans freuen sich auf spannende Highlights

Die Skisprungfans können aufatmen: Trotz der milden Temperaturen in der Woche vor Weihnachten haben die Organisatoren der Vierschanzentournee jetzt Grünes Licht für die Ausrichtung der beliebten Skisprungserie gegeben. IBK. Der Run auf die traditionsreiche Skisprung-Veranstaltung, die jedes Jahr weltweit mehrere hundert Millionen Menschen vor die TV-Bildschirme lockt, ist ungebremst. Auch in diesem Winter rechnen die Organisatoren mit über 100.000 Besuchern an den vier Tournee-Orten. Die...

  • 21.12.15
Sport
2 Bilder

51 sprangen in Seefeld um ihren Guglhupf

SEEFELD. 51 Kinder hatten auch heuer wieder beim Guglhupf-Springen in Seefeld ihre Gaudi, sprangen um die Wette und um die Preise, nämlich 51 Guglhupfe! Weiten von 1 Meter bei den kleinen bis zu 10,5 Meter bei den großen (neuer Guglhupfrekord) bekamen die stolzen Eltern und weiteren Zuschauer in der Casino Arena zu sehen. Übrigens: Der SC Seefeld plant für den restlichen Winter ein Sprungtraining, nähere Infos gibts beim Ski-Club. Die Klassensieger jweils w + m: Zwergelen I: Lola Plank,...

  • 10.02.15
Sport
Die zweite Triple-Trophäe darf Eric Frenzel mit nach Hause nehmen: Nach 2014 holt er auch 2015 Siege an allen drei Tagen!
206 Bilder

Frenzel krönt sich zum zweiten Male zum Triple-Sieger in Seefeld!

Der Frenzel ist in Seefeld einfach nicht zu stoppen! Vor einer Traum-Kulisse feierte der Deutsche Kombinierer am Finaltag seinen dritten Sieg und wiederholt seinen totalen Triumph beim 2. Nordic Combined Triple, sichert sich zum zweiten Male die Trophäe! Für die Heimischen blieb wieder ein schöner Trost: Zum einen war es eine weitere gelungene Generalprobe für die Nordischen WM 2019 - und die Touristiker freuen sich, für die Deutschen zu einer Lieblings-Urlaubsdestination zu gehören. SEEFELD....

  • 18.01.15
Sport
Eric Frenzel (D) auf seinem Flug zum Top-Platz im Langlaufbewerb!
67 Bilder

Tag 1 beim Nordic Combined Triple: Eric Frenzel (D) startet mit einem Sieg!

Mit seinem 6. Seefeld-Sieg in Folge sprengt der Deutsche Eric Frenzel nicht nur den Seefeld–Rekord von Hannu Manninen, er legt auch den Grundstein für seinen zweiten Triumph im Nordic Combined Triple. Rang 2 und 3 gehen an die beiden Norweger Schmid und Riiber. SEEFELD. Eric Frenzel bleibt in Seefeld unschlagbar. Mit seinem 6. Seefeld-Sieg in Folge, dem insgesamt siebten Weltcuperfolg in der Olympiaregion, trägt sich der Deutsche in die Seefelder Rekordbücher ein: „Ich fühle mich in Seefeld...

  • 16.01.15
Sport
295 Bilder

Grandiose Flugshow am Innsbrucker Berg Isel

22.500 Zuschauer waren am 4. Jänner 2015 im ausverkauften Berg Isel Stadion! IBK. Der Hexenkessel brodelte, die ausgelassene Stimmung der Menge im Stadion trieb die Leistungskurve der weltbesten Springer bei der 3. Station der Vierschanzen-Tournee nochmal nach oben. Umjubelt waren die ÖSV-Adler und noch einer: der weit fliegende Japaner Noriaki Kasai, mit seinen 42 Jahren ein Opa im Feld der jungen Hupfer wie Kraft, Hayböck & Co. Ihnen flogen die Herzen der Zuschauer zu. Sieger war aber ein...

  • 05.01.15
Sport
Ihm konnte keiner das Wasser reichen: Eric Frenzel feiert in Seefeld drei Siege in Serie und holt damit die TRIPLE-Trophäe.
203 Bilder

Eric Frenzel (D) holt nach Dreifachsieg in Seefeld die erste TRIPLE-Trophäe!

Weltcup-Premiere in Seefeld: Deutsche und Norweger am Wochenende nicht zu knacken, Mario Stecher am Sonntag als bester Österreicher auf Rang 14. SEEFELD. In Seefeld wurde Sport-Geschichte geschrieben: Mit der geglückten Premiere des Nordic Combined Tripels, etwa 20.000 Fans vor Ort und mehr als 9 Millionen TV- Zuseher sind die Veranstalter mit dem Weltcup-Wochenende sehr zufrieden. Nur die heimischen Kombinierer blieben unter den Erwartungen: Kein einziger Top-Ten Platz an den drei...

  • 19.01.14
Sport
Willy Köstinger mit seinen alten Schisprung-Latten. Statt Springeranzug gab es damals nur einen warmen Pullover.
4 Bilder

Abschied vom Loipen-Papst aus Seefeld

Bei den Olympischen Winterspielen 1964 war Wilhelm Köstinger jun. aus Dorfgastein bester Österreicher in Seefeld, seine spätere Heimat. Willi Köstinger ist am 7. Jänner 2014 im Alter von 74 Jahren nach langer Krankheit im Kreise seiner Familie entschlafen. Köstinger bleibt den Seefeldern in guter Erinnerung, er prägte in den 70er Jahren die Langlauf-Landschaft in der Olympiaregion. SEEFELD. Während das olympische Feuer 1964 im Innsbrucker Berg Isel Stadion im Föhnwind und vor grüner Kulisse...

  • 13.01.14
Sport
In Örnsköldsvik schaffte es David Pommer an zwei Tagen auf die Ränge 10 und 3.
6 Bilder

Der Weg Richtung Weltspitze

Inzinger Kombinierer David Pommer startet im Sommer Weltcup INZING (hama). Kurz vor dem Sprung in die Weltelite steht der Inzinger Sportler David Pommer (SV Innsbruck / Bergisel, Jahrgang 1993). Der Nordische Kombinierer sicherte sich unlängst in Villach das Ticket für den Sommer Grand Prix, das Pendant zum Weltcup, der höchsten Klasse im Winter. Im November geht es in Lillehammer um die Qualifikation für die Weltcup-Wintersaison „Die Plätze werden jedes Jahr neu vergeben, letztes Jahr war...

  • 21.08.13
Sport
Kofler at home: Der spätere Sieger und Weltcup-Führende Andreas Kofler, gebürtiger Stubaitaler!
73 Bilder

Faszination Berg Isel-Springen

Bilder vom Trainings- und Qualifikationstag am Berg Isel im Rahmen der 60. Vierschanzentournee 2011/2012. Das Team am Berg Isel rund um Renndirektor Walter Hofer und Wettkampfchef Paul Ganzenhuber (auf den Fotos beim Präparieren des Schanzentisches im Absprungbereich) hat ganze Arbeit geleistet! Die Athleten freuten sich am Quali-Tag über perfektes Wetter und über beste Bedingungen an der Schanze, nur beim Wettkampf spielte der Wind nicht ganz mit, trotzdem: Andi Kofler rettete für die...

  • 05.01.12
  • 1
Sport
Sieger-Riccardo Klotz 9m
28 Bilder

Gugelhupfspringen in Seefeld - Sprünge bis zu 9 m.

Madersbacher Clara war die jüngste Teilnehmerin, 3 Jahre, und sprang 3 m, am weitesten und Sieger wurde Riccardo Klotz aus Scharnitz, fast 80 Kinder beim Springen,insgesamt 20 Helfer vom Ski Club Seefeld, Sprünge bis 9 m, tolles Ambiente am Aufsprunghang der Toni Seelos Olympiaschanze, wunderschöne fast 80 selbstgebackene Guglhupfe und traumhaft strahlende Kindergesichter bei herrlichem Wetter,nächstes jahr wieder.

  • 19.02.11
  • 1
Sport
3 Bilder

Schinachwuchs aus dem Bezirk feuert die ÖSV-Adler an

IBK./TELFS (lage). Das Berg-Isel-Springen am 3. Jänner in Innsbruck war vor allem auch für die jungen Schifahrer/innen aus dem Bezirk ein besonderes Erlebnis: Bei der Präsentation der Nationen rasten sie mit Alpinschiern über den Absprunghang in die jubelnde Zuschauermasse! Sie feuerten danach die rot-weiß-roten Adler an und waren beim Sieg von Thomas Morgenstern live dabei! Als Fahnenträger waren auch drei Nachwuchsrennläufer vom SK Telfs im Einsatz: Valentina Mayr, Stefan Gritsch und Andrä...

  • 04.01.11
Sport
Die Kombinations Sieger
8 Bilder

Alpencup in Seefeld

Bei besten äußeren Bedingungen, aber sehr kalt, fand der erste offizielle Bewerbe auf der neuen Toni-Seelos-Schanze statt. Reibungslos und spannend liefen die Bewerbe über die Bühne. Ein gelungener Start in die Wettkampfsaison. An beiden Tagen ging der Sieg in der Nord. Komb. an Jelenko Marjan, der ebenso den Schanzenrekord mit 114,5m inne hat. Sieger Spezialsprunglauf 17.12.: 1. Leyhe Stephan, GER, SC Willingen 2. Lackner Thomas, AUT, HSV Bergisel 3. Reiter Christian, AUT,...

  • 19.12.10
  • 1
  • 1
  • 2