Telfs Patriots siegen klar mit 54:6 gegen Salzburg Ducks

Die Telfs Patriots und Salzburg Ducks boten den zahlreichen Zuschauern ein spannendes und faires Spiel.
23Bilder
  • Die Telfs Patriots und Salzburg Ducks boten den zahlreichen Zuschauern ein spannendes und faires Spiel.
  • hochgeladen von AFC Patriots
Wo: Sportzentrum , Franz-Rimml-Straße, 6410 Telfs auf Karte anzeigen

Schattenplätze waren am vergangenen Samstag heiß begehrt, um der stechenden Sonne am Rasenplatz des SportZentrums Telfs zu entkommen. Die Temperatur setzte aber nicht nur den rund 300 Zuschauern zu, sondern auch die Spieler der Telfs Patriots und der Salzburg Ducks kämpften mit der drückenden Hitze. Dies tat der Stimmung aber keinen Abbruch. Auch nicht, dass die Ducks bereits in den ersten zwei Minuten durch zwei gute Pässe die Endzone erreichten (kein PAT). Der Ausgleich erfolgte ebenso innerhalb kürzester Zeit durch Quarterback #12 Dominik Soraperra und #45 Mike Fugger kickte souverän den PAT zum 7:6.
Schon zu Beginn des zweiten Quarters stellten die Patriots klar, dass dieses Viertel ihnen gehört. Die Defense der Telfer Patrioten erarbeitete hervorragende Feldpositionen und stoppten jeden Drive der Ducks. Die Offense arbeitete ebenso konzentriert und punkteten mit jedem Angriff. Drei Touchdowns und zwei PATs führten zu einem Halbzeitstand von 27:6.

Verdiente Tabellenführung

Auch in der zweiten Spielhälfte ließen die Goldhelme keinen Zweifel zu, dass sie verdient die Tabelle der Division IIb anführen. Die Patriots präsentierten sich als starkes, brillant gecoachtes Team, das in der Offense, als auch mit der Defense, erstklassige Leistungen zeigte. Die Salzburg Ducks ließen sich jedoch nicht beirren und kämpften um jeden Yard. Es war ein sehr körperbetontes, geprägt von harten Tackels beider Teams, aber äußerst faires Spiel, was sich durch die wenigen Strafen bemerkbar machte. Die Patriots erreichten in der zweiten Spielhäfte insgesamt vier Mal die Endzone und Mike Fugger kickte drei PATs. Das Scoreboard zeigte zum Schlusspfiff einen Spielstand von 54:6.

Heimrecht für Playoffs fixiert

Mit dem fulminanten Sieg über die Salzburg Ducks fixierten die Patriots das Heimrecht für das Halbfinalspiel am 15. Juli. Die endgültige Entscheidung, ob die Telfer die Maribor Generals oder die Mödling Rangers 2 als Gast begrüßen dürfen, fällt am kommenden Sonntag.
Inzwischen werden sich die Goldhelme aber nicht auf ihrem Sieg ausruhen, sondern weiterhin hart trainieren, Spielzüge analysieren und sich auf die Playoffs bestmöglich vorbereiten.
„Ein Spiel wie heute, würde ich mir öfter wünschen“, kommentiert Headcoach Nick Kleinhansl augenzwinkernd, fährt aber ernst weiter: „Die harten Trainings der vergangenen Wochen haben sich bezahlt gemacht und ich bin sehr stolz auf mein Team. Nun ist unser Saisonsziel, der erstmalige Einzug ins Finale zur Iron Bowl, zum Greifen nah und wir werden alles daransetzten, dies zu erreichen.“

Punkteübersicht

(7:6/20:0/13:0/14:0)
6 Pkt. Daniel Bogner #8
12 Pkt. Dominik Soraperra #12
12 Pkt. Carlos Rosello #18
12 Pkt. Raffael Kreuzer #34
6 Pkt. Mike Fugger #45
6 Pkt. Diego Heis #51

Proud to be a Patriot!
Die vollständige Bildergalerie finden Sie unter www.patriots.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen