13.09.2014, 18:22 Uhr

In Telfs wurde die (Lange) Nacht zum Tag

TELFS (bine). „Amerikanischen Studien zufolge haben Frauen ein Einkaufsgen. Bei Männern scheint dieses Gen eher defekt zu sein.“ (© Axel Haack) Wobei vorigen Freitag bei der „Langen Nacht" in Telfs Gegenteiliges bewiesen wurde, denn auch Mann ließ sich beim zweiten Event- und Shoppingvergnügen veranstaltet von den Sport- und Veranstaltungszentren Telfs, der Kaufmannschaft Telfs, dem Inntalcenter Telfs und dem telfsPARK gerne zum Einkaufen hinreißen. Umrahmt wurde diese Veranstaltung von einem knalligen Unterhaltungsprogramm, das im telfsPARK vom Covermodel-Contest mit Tanzeinlagen vom Tanz- und Bewegungszentrum Claudia Tschuggnall bis zum Boogie-Woogie Konzert mit dem Pianisten Robert Roth with Friends ging. Das Inntalcenter Telfs verzauberte mit einem Kulinarik-Genuss-Buffet, mit umjubelten Kinderkonzerten von Mai Cocopelli und Auftritten von Schlagerstar Gregor Glanz und Kabarettist Viktor Haid alias "Herr Reindl" sowie mit Casino Seefeld Glücksspielen. Im Ortszentrum gastierten auf der dortigen Bühne die "Power-Polka-Party-Ikonen" - DIE TRENKWALDER mit ihrem neuen Album "Abenteuerzeit“. Moderiert wurde dort von Ingo Rotter und im Vorfeld musizierten bereits "Die Lausbichler" aus Rietz. Die Verbindung zwischen den Schauplätzen stellte der Leutascher Alpenexpress dar, der sehr regen Andrang fand. Ein mit zahlreichen Schmankerln und Highlights durchzogener Abend, der dem trüben Wetter zum Trotz für ganz viel (Außen)Stimmung und Vergnügen sorgte, aber leider von den Telfern erneut nicht wirklich entsprechend angenommen wurde. Da ist es kaum verwunderlich, dass hier einem deutschen Gast ob der geringen Besuchermenge die Aussage entfuhr, „ob denn dieser Ort keine Einwohner hätte“…..
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.