29.06.2017, 16:40 Uhr

Neues Materialdepot am Karkopf in Telfs

(Foto: Bergrettung Telfs)
TELFS. Die Bergrettung Telfs wird heuer am Karkopf ein neues Materialdepot errichten. Dort werden unter anderem die neuen Dyneemaseile, die von der Firma Holly und von der Raiffeisenbank Telfs-Mieming gesponsert wurden, deponiert.
"Mit dem neuen Depot können nun Einsätze noch schneller und mit weniger Einsatzkräften durchgeführt werden", freut sich Obmann Christoph Waldhart über die Anschaffung.
Über weitere Sponsoren würde sich die Bergrettung Telfs sehr freuen, da noch einiges an Material angeschafft werden muss.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.