28.06.2017, 21:24 Uhr

Spendenscheckübergabe: One World Benefiz-Hilfsprojekt

(Foto: SOS Kinderdorf)
IMST/TELFS (bine). Der Telfer Ausnahmekünstler Harry Triendl ist Organisator und Initiator der „One World“-Benefiz-Hilfsprojekte, deren Erlös immer zu 100% und direkt an die Bedürftigen weiter gegeben wird. Vor kurzem fand wieder ein „One World“-Benefizkonzert beim UBUNTU Forum der SOS Kulturinitiative Imst statt, dessen Erlös über € 800,- nun an den SOS-Kinderdorfleiter in Imst, Jörg Schmidt, übergeben wurde. Dieses Geld wird als unterstützender Beitrag für die Zusammenführung einer syrischen Flüchtlingsfamilie verwendet. Somit kann für ein derzeit im SOS Kinderdorf lebendes Mädchen die Familiensituation wieder hergestellt werden. Beim Benefizkonzert wurde zusätzlich noch ein Bild des Künstlers Hassan Ibrahim Berzenci versteigert - das Kunstwerk brachte € 120,- ein, dieser Betrag wird vor Ort für ein Kinderprojekt in Syrien investiert.


Die nächste „One World“ Benefizveranstaltung wird voraussichtlich im Herbst 2018 in Telfs stattfinden - die Planungen dazu laufen bereits. Interessierte Unterstützer können sich bereits jetzt schon bei Harry Triendl unter www.kunst4life.net informieren.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.