SOS-Kinderdorf

Beiträge zum Thema SOS-Kinderdorf

Helmut Oberlerchner ist gebürtig aus dem Bezirk Spittal.

Regionaler Buchnachschub

Der gebürtige Rothenthurner Helmut Oberlerchner hat eine Autobiografier herausgebracht und tut damit Gutes. ROTHENTHURN/KLAGEN-FURT. Der heute in Klagenfurt lebende Autor hat sein erstes Buch, eine Autobiografie mit dem Titel "HIMMLISCHE HÖLLE" mit dem Untertitel: "Ich glaube an mich, Krebs heißt nicht Endstation" herausgebracht. Seine GeschichteWie ist Oberlerchner dazu gekommen, seine Lebensgeschichte aufs Papier zu bringen? "Ich habe Menschen immer wieder meinen Weg erzählt und nicht nur...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Am Tag des Gebens überreichte die Bezirkszeitung und Regionalmedien Austria 200 Adventkalender an SOS Kinderdorf.
Aktion 2

SOS Kinderdorf am Giving Tuesday
Hilfe für Jugendliche in Not

Die Wiener Zentrale des SOS Kinderdorfs befindet sich in Hetzendorf. Anlässlich des "Giving Tuesday" wird 24 Stunden lang am 30. November für Jugendliche in Not gesammelt. WIEN/MEIDLING. Gerade junge Menschen leiden unter der Pandemie. Kontaktverbote, Masken und vieles mehr treffen sie mehr als Erwachsene. Auch Neues ausprobieren ist in Zeiten von Covid nicht so leicht. Deshalb rief das SOS Kinderdorf in Meidling auf, für die Kinder zu spenden – und will die Spenden heute noch verdoppeln. "Jede...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Pamela Kusztrich überreichte die Adventskalender an Mostafa Zakeri und die pädagogische Leiterin Maureen Kitt (vl).
Aktion 2

Spende für SOS Kinderdorf
Weihnachtsstimmung für Jugendliche

Die BezirksZeitung und Regionalmedien Austria überreichten 200 Adventkalender an SOS Kinderdorf Wien West in Favoriten. WIEN/FAVORITEN. Bei der Landgutgasse gab es große Freude: Pamela Kusztrich überreichte im Namen der BezirksZeitung und der Regionalmedien Austria 200 Adventkalender im Würfel-Design an SOS Kinderdorf. Maureen Kitt, die pädagogischen Leiterin von Wien West in Favoriten, strahlte.  "Bislang bekamen wir alljährlich Adventkalender", so Kitt. "Nur heuer gab es bislang noch keine."...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler

Giving Tuesday 2021
24 h Online-Spendenaktion für Jugendliche in Not

Heute am Giving Tuesday bittet SOS-Kinderdorf in einer 24-Stunden-Onlineaktion um Spenden für Jugendliche in Not. Für junge Menschen, die schon vor Corona krisengebeutelt waren und jetzt zusätzlich Sorge haben, den Anschluss zu verlieren, die Schule nicht zu schaffen, die Ausbildung nicht fortsetzen zu können oder ohne Praktikumserfahrung nicht gut genug zu sein. „Wir befinden uns in einer Zeit, in der Solidarität und Zusammenhalt besonders wichtig sind. Ein großes Dankeschön daher an alle, die...

  • Tirol
  • Viktor Trager
Hobbymusiker Johann S. aus Gleisdorf hat eine CD veröffentlicht, wo sechs Euro pro verkauftem Exemplar einem karitativen Verein gespendet wird.

Hobbymusiker
Johann S. unterstützt mit seiner CD hilfsbedürftigen Menschen

Johann Sax aus Gleisdorf ist Hobbymusiker und voller Tatendrang. Dieses Jahr veröffentlichte er seine erste CD. "Zum Leben erweckt" enthält elf selbstkomponierte und getextete Songs großteils in Mundart. Nachdem Johann Sax schon im verdienten Ruhestand ist, hat er sich seinem großem Hobby, dem musizieren, noch mehr gewidmet. Deshalb hat er sich in der Pandemie dazu entschlossen, erstmals in einem professionellen Studio seine eigenen Lieder einzusingen bzw. aufzunehmen. Dazu hat er sich zu...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die zwei jungen Künstler Raphaela Leitgeb und Matthias Karré mit ihrem besonderen Kunstwerk.

Schnitzkunst aus dem Außerfern
Eine Skulptur für das SOS Kinderdorf Nußdorf-Debant

Im Rahmen ihrer Abschlussarbeit an der Schnitzschule Elbigenalp schufen Matthias Karre und Raphaela Leitgeb eine drei Meter hohe Holzfigur für das SOS Kinderdorf Nußdorf-Debant. Im Juli 2019 wurde das Projekt für zwei neue barrierefreie Wohngruppen für Kinder und Jugendliche im SOS – Kinderdorf Nußdorf-Debant gestartet. Zur Gestaltung des Außenbereiches sollte eine Figur angefertigt werden, die die Philosophie der SOS-Organisation widerspiegelt, Kindern und Jugendlichen ins Leben zu helfen. Die...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Stress nagt am Familienfrieden - vor allem in der Zeit vor Weihnachten.
2

SOS-Familientipps
Hilfe, wir versinken im Alltag!

Im hektischen Alltag kommt bewusste und gemeinsame Zeit mit der Familie leider oft zu kurz. Diese SOS-Familientipps helfen dabei, Raum für Nähe und Zuneigung im Alltag zu schaffen. OÖ. Die Tage werden kürzer, in der Schule warten die ersten Prüfungen, im Job hat sich das Tempo erhöht und der Sommerurlaub ist nur noch eine entfernte Erinnerung. Im Herbst kann da der ganz normale Familienalltag schnell zum Stress werden. „Ehe man sich‘s versieht, geht das in den Ferien aufgebaute...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Die Skulptur von Matthias Karre und Raphaela Leitgeb wurde nahe der neuen Wohngruppe auf dem SOS-Kinderdorf-Gelände aufgestellt. Im Bild: Mattias Karre  und SOS-Kinderdorf-Leiter Guido Fuß.
3

Gelungenes Abschlussprojekt
Eine Holzskulptur für das SOS-Kinderdorf

Im Rahmen ihrer Abschlussarbeit an der Schnitzschule Elbigenalp schufen Matthias Karre und Raphaela Leitgeb eine 3 Meter hohe Holzfigur mit Wurzeln und Flügeln als Symbol für das „Erwachsen werden“ - Ihr Standort wird im SOS-Kinderdorf in Osttirol sein. Elbigenalp/Nußdorf-Debant. Die erste Idee, als Abschlussprojekt etwas für und mit SOS-Kinderdorf zu machen, kam von Matthias` Großvater Alois Köll, einem Schulkollegen von SOS-Kinderdorf-Ehrenpräsident Helmut Kutin. Nach einigen Vorgesprächen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Freude bei der Scheckübergabe: Waltraud Hutter, Manfred Tement, Peter Kraus, Brigitta Thurner, Christof Widakovich, Renate Zierler, Franz Grossauer, Kurt Hohensinner (v.l.).

Aktion "Köche kochen für Kinder"
Mit Essen Gutes tun in Graz

GRAZ. Das Team vom Grazer Restaurant Schlossberg rund um Hausherr Christof Widakovich hat sich auch in diesem Jahr mit einer Spendenaktion für Kinder eingesetzt. Am 4. November konnten so 2.000 Euro an Birgitta Thurner von SOS-Kinderdorf übergeben werden. Eine wichtige Unterstützung für Kinder in schwierigen Verhältnissen. Apfelstrudel und SpendensegenDas Projekt "Köche kochen für Kinder" wurde von Renate Zierler aus St. Radegund initiiert. Insgesamt konnten die verschiedenen Teilnehmer schon...

  • Stmk
  • Graz
  • Fabian Prettner
Zeiten, in denen nur die Familie zählt, sind für Kinder sehr wichtig und wertvoll. Sie vermitteln das Gefühl von Zuneigung, Liebe und Fürsorge.
1

Familie
Familienzeit trotz Alltagsstress?

TIROL. Hektischer Alltag kann die gemeinsame Zeit mit der Familie leider all zu oft verkürzen. Um trotzdem Raum für Nähe und Zuneigung zu schaffen, hat das SOS-Kinderdorf einige Tipps zusammengestellt.  Wenn der Familienalltag zum Stress wirdDie Ferien sind vorbei und der Alltag hat wieder Überhand genommen. Da kann es schon mal stressig werden. "Anspannung und ein „nebeneinander her Leben“ sind oftmals die Folge“, so Christina Kern, Mitarbeiterin im SOS-Kinderdorf Altmünster. Die Expertin hat...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die beiden Ergotherapeutinnen Daniela Tüchler und Eva Maria Innerhofer.

Ergotherapie
Kleines Werkzeug mit ganz großer Wirkung

Defizite verschiedener Ursachen zu verbessern, das ist ein zentrales zeil der Ergotherapie. MOOSBURG. Vor allem bei Jugendlichen besteht aktuell ein große Nachfrage nach Ergotherapie. Angeboten wird sie unter anderem im Hermann-Gmeiner-Zentrum vom SOS Kinderdorf in Moosburg. Die Wartezeiten reichen bis zu einem Jahr. Da vor allem Teenies pubertätsbedingt in einer "Umbauphase" sind, entstehen oft Unsicherheiten und Baustellen, familiäre Krisen oder auch coronabedingte Veränderungen und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Scheckübergabe (v.l.): Waltraud Hutter, Manfred Tement, Peter Kraus, Brigitta Thurner, Christof Widakovich, Renate Zierler, Franz Grossauer, Kurt Hohensinner.
8

Familie Grossauer-Widakovich
Charity-Aktion zieht immer weitere Kreise

"Gutes tun und Genießen" - so lautet das neue Motto der Familie Grossauer-Widakovich. Auch die Südsteirer unterstützen die Aktion. Im Rahmen der Aktion "Köche kochen für Kinder" wurde vom Restaurant Schlossberg-Team rund um Hausherr Christof Widakovich ein Spendenscheck von 2.000 Euro an Birgitta Thurner von SOS-Kinderdorf übergeben. Diese Summe konnte im Laufe der letzten Wochen durch den Reinerlös vom Verkauf von ofenfrischen Apfelstrudel im Biergarten Schlossberg erzielt werden....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Bei der Übergabe: Christian Platzer (Parkside), Nina Doetzl-Freisinger und ihre Kinder (Jipp.it), Bernhard Stadler, Astrid Beneditschitz und Andrea Böhm, (alle SOS Kinderdorf), Andreas Mitter, BearingPoint (v.l.)

Konferenz-Spende für das SOS-Kinderdorf

Rund 250 Teilnehmer haben Mitte Oktober an der Agile Austria Konferenz, die jährlich in Graz stattfindet, teilgenommen. Zahlreiche Experten von heimischen und internationalen Unternehmen tauschen sich dabei über den Nutzen von agilen Managementsystemen aus. Heuer fand die Konferenz aufgrund der Corona-Situation im virtuellen Raum statt. Mit dabei waren unter anderem Vertreter von Raiffeisen, Dynatrace, Erste Bank, willhaben, Magenta Telekom und Österreichische Post, die ihre Erfahrungen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Renate Zierler kochte diesmal in Anger bei drei Haubenkoch Alois "Luis" Thaller.
10

Promikochen
Renate Zierler zauberte mit Haubenkoch Luis Thaller ein Apfel-Tatar auf den Tisch

Die kulinarische Reihe zugunsten SOS-Kinderdorf "Köche kochen für Kinder“ fand diesmal im Hotel- Wirtshaus- Haubenrestaurant Thaller in Anger statt. Schlagerstar Allessa sollte dabei mit Haubenkoch Alois "Luis" Thaller den Kochlöffel schwingen. Sie ist aber leider erkrankt.  So kochte drei Haubenkoch Alois "Luis" Thaller gemeinsam mit Initiatorin Renate Zierler das Apfel-Tatar. Es ist quasi ein gestürzter Apfelkuchen. Dazu gibt es je nach belieben eine Eiscremekugel mit Garnierungen. Das...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Dieser drei Meter große Rucksack steht seit wenigen Tagen am Grazer Freiheitsplatz.
2

"Ich pack's nicht"
Warum ein riesiger Rucksack am Freiheitsplatz steht

Ein Rucksack ist auf Wanderschaft durch ganz Österreich. Jetzt macht er Halt in Graz.  GRAZ. Seit Dienstag steht ein drei Meter hoher Rucksack auf dem Grazer Freiheitsplatz: gegenüber des Schauspielhauses, gleich neben der Bushaltestelle der Linie 30. Dieses Kunstprojekt des SOS-Kinderdorf symbolisiert einen schweren Rucksack, der der jungen Generation mit der Pandemie umgehängt wurde.  Corona wirke besonders auf die JungenDie Dramatik der Themen von Jugendlichen hat seit dem ersten...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
SOS-Kinderdorf Betreuerin Anna Vegh und Bäckermeister Michael Mann
3

Bäckerei DerMann
300 Zimtschnecken für SOS-Kinderdorf

Kürzlich überraschte die Liesinger Traditionsbäckerei DerMann das SOS-Kinderdorf mit einem Besuch. Mit im Gepäck: Süßes Gebäck. WIEN/LIESING. Mit einer Handvoll Produkten im Sortiment startete der Urgroßvater von Kurt Mann in einer kleinen Filiale in Oberweiden (Niederösterreich). Die erste Wiener Filiale wurde 1909 im 11. Bezirk in der Landwehrstraße 6 eröffnet und ist noch heute Teil des Filialnetzwerks. „Mein Ziel war es immer, der beste Bäcker zu werden, nicht der größte“, so Kurt Mann....

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Bürgermeister von Seekirchen, Konrad Pieringer, Wolfgang Arming (Leiter SOS-Kinderdorf), Michael Koller, Landrat BGL, Norbert Meindl Bürgermeister Lofer, Resi Schmidhuber Stv. Landrätin Traunstein, Wolfgang Wagner, Bürgermeister Köstendorf  und Eva Zangerle, die "Architektin" vom Klimaladen.
Aktion 8

Neuer Klimaladen vorgestellt
Klimaschutz im Alltag verankern

Der "Klimaladen" der EuRegio erklärt nicht nur Schülern, was eigenes Konsumverhalten mit Klimaschutz zu tun hat. SEEKIRCHEN. Zehn Jahre tourte der "Klimaladen" durch die Schulen im Land Salzburg und dem angrenzenden Bayern und gab den Schülern die Möglichkeit, spielerisch zu erkennen, dass sich das eigene Einkaufsverhalten positiv auf das Klima auswirken kann. Er wurde 2015 mit dem höchsten deutschen kommunalen Klimaschutzpreis ausgezeichnet. Er hatte aber leider den Nachteil, dass er aufwändig...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Bundesgymnasium Graz Georgigasse GIBS mit der Climate Action Group, Stadträtin Schwentner und GFin des SOS Kinderdorf Heidi Fuchs
2

Umweltpreis 2021
Das sind die jungen Gewinner

Am Samstag wurde der Grazer Umweltpreis 2021 vergeben. Sieben Gewinnerprojekte wurden ausgezeichnet. Erstmals wurde der Grazer Umweltpreis von Umweltamt und SOS-Kinderdorf gemeinsam ausgerufen. Dabei waren junge Ideen von Kindern und Jugendlichen gefragt: Ob im technischen Umfeld oder grünen Revier, insgesamt wurden 21 Projekte unter dem Motto "Eure Ideen für die Zukunft" eingereicht. Der Preis: Insgesamt wurden 4.500 Euro an diese sieben Projekte in absteigender Einzelsumme vergeben. Die...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Floridsdorf Bezirksvorsteher Georg Papai (SPÖ), Clemens Klingan, Geschäftsleiter von SOS-Kinderdorf und Vizebürgermeister Christoph Wiederkehr (Neos) (v.l.)
2

SOS-Kinderdorf
15 Jahre im Zeichen der Wiener Kinder

15 Jahre nach der Eröffnung des ersten urbanen SOS-Kinderdorfs in Österreich legt man bei SOS-Kinderdorf in Wien einen Schwerpunkt auf Prävention. WIEN. SOS-Kinderdorf Wien feiert den 15. Geburtstag mit dem Ausbau von zwei präventiven Angeboten. Diese sollen verhindern, dass Familien zerbrechen und Kinder von ihren Eltern getrennt werden müssen. "4.000 Kinder in Wien leben in der sogenannter Fremdunterbringung, können also nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen. Das ist österreichweit ein...

  • Wien
  • Michael J. Payer
11

Oberwart
Klimaakttionstag zu „Fridays for Future“ im Stadtpark

"Fridays for Future" und SOS Kinderdorf luden zu einem Klimaaktionstag in Oberwart. OBERWART. "Für eine bessere Welt, für ein besseres Klima" - unter diesem Motto fand der Klimaaktionstag in Kooperation mit Fridays For Future und dem SOS Kinderdorf, welcher am 24. September im Oberwarter Stadtpark statt. Bei Speis und Trank trafen sich Alt und Jung, um ein Zeichen gegen den Klimawandel zu setzen. Die Hauptattraktion waren der Fahrrradparcour sowie die Plakatgestaltung, auf dem jedes Kind seinen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Selina Weiner
Die Kinder malten, wie sie sich eine gute Zukunft vorstellen.
1 7

Vor dem Klimastreik
Kinder malen eine gute Zukunft

SOS-Kinderdorf und Fridays for Future veranstalteten eine Straßenkreiden-Aktion am Heldenplatz veranstalten am Vortag des internationalen Kilmastreiks. WIEN/INNERE STADT. Am Freitag, 24. September, findet auch in Wien der internationale Klimastreik statt. Einen Tag vorher, am 23. September, bereiteten SOS-Kinderdorf und Fridays for Future dort mit einer Straßenkreiden-Aktion für Kinder den Boden auf. Das Motto: „Mal dir die Welt, wie sie dir gefällt!“ Mit bunten Straßenkreiden soll der...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Mathias Kautzky
Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger, SOS-Kinderdorf Leiter Gerhard Pohl und Josef Leitner.

Gemeinde Altmünster
Kunst-Versteigerung zu Gunsten des SOS-Kinderdorfes

Im Rahmen des Weinfests in Altmünster wurden am 24. Juli bei einer Kunst-Auktion 745 Euro für das SOS-Kinderdorf eingebracht. ALTMÜNSTER. Am 24. Juli organisierte das Team rund um Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger in Altmünster eine österreichweit einzigartige Volkskunst-Veranstaltung am Ufer des Traunsees. Diese fand nun ihren krönenden Abschluss. Im Rahmen des heurigen Weinfests "Wein-Kultur“ wurden besondere Kunstwerke der Malaktion ausgewählt und zu Gunsten des SOS-Kinderdorfes bei...

  • Salzkammergut
  • Linda Hangweirer
Mädchenwohnen in Klagenfurt: Nadine mit der Leiterin Julia David, der Betreuerin Katrin Wohlmuth und Angelika fühlen sich gut betreut und aufgehoben. In dem SOS-Kinderdorf-Haus in Klagenfurt werden insgesamt zehn Mädchen im Alter zwischen 14 und 21 von insgesamt sieben MitarbeiterInnen betreut.
1 4

Weltkindertag
Jedem Kind ein Zuhause

Der Entscheidung, einen Weltkindertag zu begehen, gingen Überlegungen voran, Kinder weltweit an einem Tag in den Fokus des öffentlichen Interesses zu stellen. 1954 verabschiedete daher die UN-Vollversammlung eine Resolution, in der die Installation eines „Universal Children’s Day“ empfohlen wurde. KLAGENFURT. Dieser Aktionstag wurde nicht an ein verbindliches Datum gebunden, er wird aber in über 160 Staaten an unterschiedlichen Tagen begangen. Offiziell gilt zwar der 20. November als...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
SOS-Kinderdorf: So wie Rica, Raffaela, mit Betreuerin Carmen, Lisa und Thabea bietet die SOS-Kinderdorf-Welt derzeit über 100 Kindern und Jugendlichen in Kärnten Hilfe und kompetente Unterstützung in den verschiedensten Lebenslagen an. Anfänglich war der Elternersatz und somit die Schaffung einer Familie vor allem für Waisenkindern das Ziel der Unterstützung. Heute reicht das Spektrum von stationären und ambulanten Hilfen über Angebote zur schulischen und beruflichen Bildung sowie der Beratung für Familien bis hin zu vernetzten Hilfen im Sozialraum.
1 4

Weltkindertag
Jedem Kind ein Zuhause

Der Entscheidung, einen Weltkindertag zu begehen, gingen Überlegungen voran, Kinder weltweit an einem Tag in den Fokus des öffentlichen Interesses zu stellen. 1954 verabschiedete daher die UN-Vollversammlung eine Resolution, in der die Installation eines „Universal Children’s Day“ empfohlen wurde. MOOSBURG. Dieser Aktionstag wurde nicht an ein verbindliches Datum gebunden, er wird aber in über 160 Staaten an unterschiedlichen Tagen begangen. Offiziell gilt zwar der 20. November als...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Bernhard Knaus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.