SOS-Kinderdorf

Beiträge zum Thema SOS-Kinderdorf

Lokales
Eine Aufnahme vor 60 Jahren
2 Bilder

Jubiläum
60 Jahre SOS-Kinderdorf Moosburg

Am 29. Oktober vor 60 Jahren gab es eine Unternehmergruppe mit Pioniergeist und viel Herz. Dank ihnen  lassen hier heute  viele Kinder bunte Drachen fliegen.  MOOSBURG. Schon vor 60 Jahren ließen sich Menschen von SOS-Kinderdorf Gründer Hermann Gmeiner anstecken. Sie alle waren sich einig: "Alle Gute auf der Welt geschieht nur, wenn einer mehr tut, als er tun muss." Mit einer finanziellen Unterstützung konnten damals die ersten sechs SOS-Kinderdorfmütter mit gesamt 62 Kindern einziehen....

  • 04.11.19
Lokales
Sommer-Ferien-Tour 2019: Das Familienfest macht Halt in Moosburg

Ferientour
Nivea-Familienfest macht Halt in Moosburg

Am 17. und 18. August findet auf der Schlosswiese Moosburg das zweitägige Nivea-Familienfest statt. Erlöse kommen SOS-Kinderdorf zugute.  MOOSBURG. Insgesamt gibt es acht Tourstationen von der größen Sommer-Ferien-Tour Österreichs. Eine davon ist auf der Schlosswiese in Moosburg.  Das bunte Showprogramm ist voll mit Unterhaltung für die ganze Familie. Stargäste sind die Aufsteiger "Zweikanalton".  Talente gesucht Gesucht werden talentierte Kinder und Jugendliche, die auf der großen...

  • 12.07.19
Lokales
Jedes Kind muss die Chance haben, gesund aufzuwachsen

Weltgesundheitstag
Gesundes Aufwachsen für alle Kinder

Gesundes Aufwachsen für alle Kinder und Jugendlichen bestmöglich gestalten und unterstützen. Das SOS-Kinderdorf nimmt den Weltgesundheitstag (7. April) zum Anlass, auf Missstände aufmerksam zu machen. MOOSBURG, VILLACH. In Österreich leben etwa 300.000 Kinder in manifester Armut oder sind armutsgefährdet. Die untersten sozialen Schichten weisen die schwersten Krankheiten auf. "Jedes Kind muss die Chance auf ein gesundes Aufwachsen haben", sind sich Christian Kienberger, SOS-Kinderdorf...

  • 05.04.19
Lokales
Internationaler Tag des Ehrenamtes: Das SOS-Kinderdorf-Moosburg bedankt sich bei den zahlreichen Helfern

Tag des Ehrenamtes
SOS-Kinderdorf: Respekt und Dank an alle Freiwilligen

Zum Internationalen Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember, bedankt sich das SOS-Kinderdorf Moosburg bei allen Freiwilligen für ihre Leistungen. Leute, die sich engagieren wollen, werden laufend gesucht. MOOSBURG. In Kärnten ist bei SOS-Kinderdorf für die Koordination der Freiwilligenarbeit Sozialpädagoge Christian Theuermann-Willibald zuständig: "Ich begleite die Freiwilligen und bin Ansprechpartner bei Problemen." Den internationalen Tag des Ehrenamtes möchte er dazu nutzen, um sich bei allen...

  • 05.12.18
Lokales
Bei der Spendenscheck-Übergabe: Michael Trebo, Michael Junghans, Michael Kern, Norbert Meder und Christina Fromme-Koch (v.l.)

Spenden
Wietersdorfer spenden 125.000 Euro an SOS-Kinderdorf

Das SOS-Kinderdorf in Moosburg erhielt einen Spendenscheck für die Generalsanierung vom "Haus Wietersdorf".  MOOSBURG. In Österreich startete SOS-Kinderdorf 1949 und ist heute in 135 Ländern weltweit unterwegs. Das SOS-Kinderdorf in Moosburg wurde vor 60 Jahren gegründet und wird seither von der Wietersdorfer Gruppe unterstützt. Nun erhielt das SOS-Kinderdorf in Moosburg eine Spende in Wert von 125.000 Euro – 1.000 Euro für jedes Jahr des Bestehens. Die Wietersdorfer Gruppe, ein Kärntner...

  • 30.11.18
Lokales
Als Freiwilliger kann man sich im SOS-Kinderdorf Moosburg in vielen Bereichen einsetzen
2 Bilder

Freiwillige vor im SOS-Kinderdorf Moosburg!

Zeit spenden: Freiwilliges Engagement im SOS-Kinderdorf Moosburg ist vielfältig. In Kärnten werden jetzt Freiwillige gesucht, um gemeinsam an einer lebenswerteren Gesellschaft zu arbeiten. MOOSBURG. Im Mai 2017 begann SOS-Kinderdorf Österreich, die vorher eher lose Freiwilligenarbeit zu koordinieren. In Kärnten ist für diese Koordination Sozialpädagoge Christian Theuermann-Willibald zuständig. "Es geht darum, die Freiwilligen besser zu begleiten, dass auch Reflexion möglich ist und es einen...

  • 17.04.18
  •  1
Lokales
15 Bilder

Nachhaltiges "Jahrhunderthaus" für fünf Geschwister

Lions aus Kärnten, Vorarlberg und Salzburg finanzieren Haus um 300.000 Euro im Kinderdorf. MOOSBURG (stp). Wenn Lions aus ganz Kärnten, Vorarlberg und Salzburg zusammenhelfen, entsteht Großes. Auf Initiative von Lions-Vizegovernor Erich Hudelist wurden 300.000 Euro an Spenden gesammelt, die dem SOS Kinderdorf in Moosburg zugute kommen. Mit dem Geld wird ein nachhaltiges Haus errichtet, in das nach Fertigstellung fünf Geschwisterkinder einziehen werden. Spatenstich ist erfolgt Beim...

  • 28.11.17
  •  1
Lokales
"SOS-Bildungsurkunde" für Ingrid Flick (l.) von Michael Trebo und Susanne Maurer (SOS-Kinderdorf-GF Region Süd)
5 Bilder

Ingrid Flick zu Besuch im SOS-Kinderdorf Moosburg

Die Friedrich Flick Förderungsstiftung sichert durch finanzielle Unterstützung Bildungs-Projekte in den SOS-Kinderdörfern. MOOSBURG. Seit jeher ist das Ziel der SOS-Kinderdörfer, Kindern und Jugendlichen ein liebevolles Zuhause und Geborgenheit zu ermöglichen. Doch auch individuelle Entwicklungsförderung, Persönlichkeitsstärkung sowie schulische und berufliche Bildung sollen nicht zu kurz kommen, weshalb ein eigenes "SOS-Bildungsprogramm" entwickelt wurde. Dieses Förderangebot ist nur durch die...

  • 25.10.17
  •  4
WirtschaftBezahlte Anzeige
7 Bilder

Darf ich bitten?

Treffpunkt Tanzschule Huber in Villach: Hier treffen sich die minderjährigen unbegleiteten Flüchtlinge, die im SOS Kinderdorf in Landskron wohnen und betreut werden mit einem Team von Mitarbeiterinnen der Wietersdorfer Holding aus unterschiedlichen Bereichen - von der Rechtsabteilung bis zur Buchhaltung - zum Adventkalenderprojekt. Gemeinsames Tanzen steht am Programm. „Unsere Jungs tanzen so gerne, das war es naheliegend im Rahmen des Verantwortung zeigen! Adventkalenders einen klassischen...

  • 19.12.16
WirtschaftBezahlte Anzeige
4 Bilder

Auf den Berg und auf den Schlitten

Das Team der Woche Kärnten und des SOS Jugendwohnen am Waldhofweg in Klagenfurt kennen einander vom diesjährigen Engagementtag im Juni. Da hatten die Mitarbeiter der Wochenzeitung tonnenweise Äste aufgearbeitet, die nach dem späten Schneefall im April den Garten verwüstet hatten. Um die Beziehung auch zu den Jugendlichen im Haus weiter zu vertiefen, haben sich die Partner darauf verständigt, den Kontakt weiterzuführen und miteinander auch jetzt im Winter einen Tag lang gemeinsam Spaß zu...

  • 13.12.16
Freizeit

40. Kinder- und Familienfest im SOS-Kinderdorf

Bereits zum 40. Mal in Folge öffnet das SOS-Kinderdorf in Moosburg seine Türen und lädt am Sonntag, dem 5. Juni, zum Kinder- und Familienfest ein. Bereits seit Jahren steht das Fest unter dem Motto „Kind & Kreativität“ und heuer wird es durch das Thema „Kind-Sein“ ergänzt weil Kinder in ihrer Natürlichkeit alle Antworten auf die Probleme unserer Gesellschaft liefern. Die Besucher dürfen sich auf verschiedenste Kreativstationen und internationale Spielstationen für Weltoffenheit und Toleranz...

  • 27.05.16
Lokales
Selbstgemachtes für den Gaumen brachte Johann Archer (Mitte) im SOS-Kinderdorf vorbei. Es bedankten sich Michael Trebo (l.) und Herbert Gaggl

Regionale Produkte für das SOS-Kinderdorf

Landwirt Johann Archer aus Ebenthal überraschte die Kinder mit einem g'schmackigen Geschenk. MOOSBURG. Der Landwirt und Ebenthals KAB-Obmann Johann Archer stellte sich im SOS-Kinderdorf Moosburg mit einer Überraschung ein: Es gab selbstgemachten Schinken und Selchwürste für die Kinder. SOS-Kinderdorf-Leiter Michael Trebo und Bgm. Herbert Gaggl präsentierten dem edlen Spender dann die vielfältigen Aufgabenbereiche im Kinderdorf. Spender für das SOS-Kinderdorf sind wichtig, so Trebo und Gaggl...

  • 01.04.16
Lokales
14 Bilder

Dorfweihnacht im SOS-Kinderdorf Moosburg

MOOSBURG (ch). Als Dankeschön für die Unterstützung luden die 122 jungen Bewohner und die Betreuer des SOS-Kinderdorfes Moosburg am Freitag, dem 18. Dezember 2015 Hauspaten und Freunde zur traditionellen Dorfweihnacht nach Moosburg. Bei Punsch, Tee und Maroni wurden von den Kindern Gedichte vorgetragen und es wurde gesungen und musiziert. Barbara Penker, ehrenamtliche Vorsitzende der Sektion Freunde des SOS Kinderdorf Kärnten erklärt den Hintergrund der Dorfweihnacht: "Hauspaten sind...

  • 19.12.15
Wirtschaft
Mazda Austria Mitarbeiterinnen bei der Kochbuch-Präsentation

Mazda startet Buch-Charity zum Schulstart

Mazda legt ein Kochbuch auf und unterstützt damit SOS-Kinderdorf-Familien in Kärnten bei der Anschaffung neuer Schulbücher. KLAGENFURT. Produziert hat das Kochbuch das Klagenfurter Team von Mazda Austria. Über die österreichischen Mazda Händler geht es als Geschenk an Kunden. An diese Initiative der Mitarbeiter und Händler knüpft Mazda Austria jetzt auch eine Schulbuch-Charity. Über das SOS-Kinderdorf in Moosburg und die Mobile Familienstärkung Kärnten werden für die Kinder zum...

  • 10.09.15
Lokales
Christoph Schneidergruber hofft auf Unterstützung für das Hermann-Gmeiner-Zentrum
2 Bilder

SOS-Kinderdorf: Hermann-Gmeiner-Zentrum als nächstes Großprojekt

Zu eng ist es im Hermann-Gmeiner-Zentrum, das 400 Kinder therapeutisch betreut. 400 weitere stehen auf der Warteliste. MOOSBURG (vp). Das Hermann-Gmeiner-Zentrum auf dem Gelände des SOS-Kinderdorfs Moosburg ist das nächste große Bauprojekt. Ein anderes Gebäude soll geschliffen werden und auf 400 Quadratmetern soll dann das neue Therapiezentrum entstehen. Im Herbst wird der Spatenstich erfolgen, Ziel ist eine Fertigstellung im Herbst 2016. "Investiert wird rund eine Million Euro. Natürlich sind...

  • 08.07.15
  •  1
Bauen & Wohnen

39. Kinder- und Familienfest im SOS-Kinderdorf

Am Sonntag, dem 31. Mai, findet im SOS-Kinderdorf Moosburg das bereits 39. Kinder- und Familienfest statt. Seit Jahren findet die beliebte Feier alljährlich unter einem anderem Motto statt. Unter dem Titel "Kind und Handwerk" rückt heuer das Handwerk mit all seinen Facetten, Möglichkeiten und Zukunftsperspektiven in den Mittelpunkt. Ab 10 Uhr werden neben lustigen Spielestationen, auch eine Vielzahl an Handwerksstationen zum Mitmachen geboten wie zum Beispiel Schnitzen, Drechseln,...

  • 19.05.15
Lokales
Die japanische Delegation zeigte sich begeistert vom Familienstärkungsprogramm
2 Bilder

Japan holt sich Know-how in Kärnten

MOOSBURG, KLAGENFURT (vp). Denken wir an Japan, fallen uns meist japanische Produkte ein, für die wir uns interessieren - von Sushi bis Hightech. Nun punkten allerdings wir bei den Japanern: Eine Abordnung von SOS-Kinderdorf aus Japan überzeugte sich in Klagenfurt, Villach und Moosburg von pädagogischen Angeboten und Trends im SOS-Kinderdorf Kärnten. Denn der Inselstaat will das SOS-Kinderdorfnetz ausbauen. Vor Ort in Kärnten war eine elfköpfige Delegation mit National Director Hiromichi...

  • 19.01.15
  •  1
WirtschaftBezahlte Anzeige
6 Bilder

Alle Energie für die Jugendlichen am Waldhofweg

Vom Keller bis hinauf ins Dach steigen Günther Göschl, von der Firma MAHLE und der Sozialpädagoge Klaus Dieter Angermann im Jugendwohnen des SOS Kinderdorf am Waldhofweg in Klagenfurt, gemeinsam werden Rechnungen und Belege analysiert. Ziel des Adventkalender-Tages ist es, alle Potentiale für ein besseres Energiemanagement hier im großen Wohnhaus mit mehreren Jugendwohngruppen ausfindig zu machen und dann auch über mögliche Alternativen zu sprechen bzw. Einsparpotentiale zu...

  • 19.12.14
WirtschaftBezahlte Anzeige
6 Bilder

Von Nanokipferl und Fortschrittsdiagrammen

Die Küche ist schon voll mit süßen Leckereien: Kokoskuppeln, Nougatkipferln und Rumkugeln liegen auf den Blechen, an der Wand hängen Zettel mit den Rezepten. Aber nicht nur mit Zutaten und Anleitung zur Produktion. Darunter sind Diagramme, auf denen der Arbeitsfortschritt dokumentiert wird. So gehört es sich in der Projektentwicklung, lerne ich. Ob Schwund auch dokumentiert wird, ist nicht so sicher… Die Kokoskuppeln gibt es in unterschiedlichen Größen – von Riesenkuppeln bis hin zu Nanokeksen...

  • 05.12.14
WirtschaftBezahlte Anzeige
6 Bilder

Bunte, funkelnde Weihnachtspost

"Bei einem solchen Projekt mitzutun ist für mich viel schöner als zu spenden, weil ich unmittelbar sehe, wo mein Engagement und meine Zuwendung hinkommen“, erzählt Christian Oswald, Laboringenieur an der Fachhochschule Kärnten am Standort Villach. Er sitzt mit zwei Kollegen um den Küchentisch im Haus drei. Der erste Kaffee zum Kennenlernen und Plaudern ist getrunken, jetzt geht es los: Gemeinsam mit den Kindern, die hier im Haus wohnen, werden Karten gebastelt und Briefe geschrieben. Empfänger...

  • 28.11.14
WirtschaftBezahlte Anzeige
6 Bilder

Duftende Geschenke für die Freunde des SOS Kinderdorfs

Im Haus 12 herrscht schon ein wenig Weihnachtsstimmung. Um den großen Küchentisch sitzen MitarbeiterInnen des Studieninformationscenters der Fachhochschule Kärnten gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Kindern des SOS Kinderdorfs. Der Tisch ist voll mit getrockneten Orangenscheiben, Zimtstangen, Sternanis, dazwischen Bastschleifen und goldener Bindedraht. Und auch schon die ersten Teller mit Keksen stehen zur Stärkung bereit. „Hieraus machen wir heute gemeinsam Geschenke, die das Kinderdorf...

  • 28.11.14
WirtschaftBezahlte Anzeige
6 Bilder

Wände so weiß wie Schnee

Schon von draußen sieht man, dass es heute fleißig zugeht in der BurschenWG des SOS Kinderdorf in Krumpendorf. Sowohl im Erdgeschoss als auch im ersten Stock stehen Leitern hinter den Fenstern, sind die Scheiben mit Plastik sorgfältig verklebt und sieht man eifrige Malermeister am Werk. Die fleißigen Anstreicher sind keine Profis, sondern arbeiten sonst in der Wietersdorfer Finanz Beteiligung GmbH. Heute tauschen sie Tastatur und Telefon gegen Pinsel und Malerkübel. Die Küche der...

  • 28.11.14
Lokales
Dorfleiter Michael Trebo, Kunstpädagogin Anna Biela, Bürgermeister Herbert Gaggl und die jungen Kreativen freuen sich auf ein buntes Fest.

Familienfest im SOS-Kinderdorf Moosburg

Die natürliche Kraft der kindlichen Kreativität steht heuer im Mittelpunkt des alljährlichen Kinder- und Familienfestes am Sonntag, dem 15. Juni, ab 10 Uhr im SOS-Kinderdorf in Moosburg. Es gibt die verschiedensten Möglichkeiten zum kreativen Mitmachen wie die Kreativ-Inseln Holz, Textil, Musik, Tanz, Theater, Malerei, eine Rhythmus-, Schmuck- und Töpferwerkstatt und vieles mehr. Erstmals wird in diesem Jahr von jungen Kreativen vor Ort eine Zeitung gemacht. Auch der international bekannte...

  • 05.06.14
Lokales
Freuen sich sehr über eine neue Küche: Dr. Oetker Product Manager Sandra Lauritsch, Siegrun Häusler und Hans Raunig mit Kindern des SOS-Kinderdorfs

Backen für eine neue Küche

MOOSBURG. Seit 2010 ist Dr. Oetker Hauspate im SOS-Kinderdorf Moosburg und lässt seither mit einigen Aktionen aufhorchen. Kürzlich konnten wieder 12.000 Euro für eine neue Küche übergeben werden. Dr. Oetker-GF Hans Raunig überbrachte die Spende bei Kaffee und Kuchen: "Wir verstehen unsere Partnerschaft vor allem als Freundschaft, in der man auf Dr. Oetker zählen kann. Die fünf Kinder sind uns ans Herz gewachsen und so ist es für uns ganz selbstverständlich, dass wir Kinderdorf-Mutter Siegrun...

  • 06.02.14
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.