SOS-Kinderdorf

Beiträge zum Thema SOS-Kinderdorf

Lokales
Soziale Sieger: Roland Maurar-Aldrian (h.l.) und das Team

SOS-Kinderdorf-Projekt
Heimspiel-Saison mit Erfolg abgeschlossen

Das Projekt Heimspiel verwandelt Grazer Höfe in Stadien und gewann nun den ÖFB Social-Football-Award. Mit E-Bike und Anhänger kommt das Heimspiel-Team, bestehend aus Sportpädagogen und Fußballtrainer, in Grazer Siedlungen und baut dort innerhalb weniger Minuten die Fußball-Arena, die sich aus sechs Bänken und zwei Toren zusammensetzt, auf. Trainings, Spiele und Turniere sind in diesem Mini-Stadion möglich. Spielraum erobern Ziel dieses SOS-Kinderdorfs-Projekts ist es, Kindern konsumfreie...

  • 27.11.19
Leute
Seit November ist Heidi Fuchs die neue Geschäftsleiterin des SOS-Kinderdorfs. Kinderrechte und Gleichberechtigung stehen dabei für die gebürtige Osttirolerin an erster Stelle.

Gefragte Frauen mit Heidi Fuchs
Eine Stimme für Kinder

Heidi Fuchs ist die neue Geschäftsleiterin des SOS-Kinderdorfs. Ein Gespräch über Führen, Kinderrechte und Mut. Seit Anfang November leitet die gebürtige Osttirolerin und Wahl-Grazerin Heidi Fuchs die Region Süd des SOS-Kinderdorfs. Solidarität mit den Jüngsten und Jüngeren unserer Gesellschaft hat für die Geschäftsleiterin dabei oberste Priorität. WOCHE: Was ist die Aufgabe des SOS-Kinderdorfs? Heidi Fuchs: Unser Ziel ist es, jedem Kind ein liebevolles Zuhause – und da gibt es viele...

  • 27.11.19
  •  1
  •  1
Lokales
Schenken und Gutes tun
3 Bilder

Schenken & Gutes tun - SOS Kinderdorf!

Mit dem Kauf von diesem Kuscheltier, spendet jeder 3 Euro für SOS KINDERDORF. Sein Name lautet ,,Pauli der Fauli" und  sein Fell ist braun und kuschelweich. Das herzige Kuscheltier hat am Bauch  eine versteckte Tasche, für eine Geschenkkarte! Die Mütze ist im Preis von 9,90 Euro nicht enthalten. Das herzige Kuscheltier, gibt es in allen Marionnaud Filialen so lange der Vorrat reicht. Infos für alle weiteren Spenden: www.sos-kinderdorf.at

  • 28.10.19
  •  29
  •  22
Leute
Freut sich, dass auch im Kindermuseum FRida & freD eine Person mit Arbeitsfähigkeit unter 50 Prozent einen Job bekommen hat: Lebenshilfe-Geschäftsführerin Susanne Maurer-Aldrian

Inklusion als Mission: "Gefragte Frauen" mit Susanne Maurer-Aldrian

Vom SOS Kinderdorf zur Lebenshilfe: Geschäftsführerin Susanne Maurer-Aldrian im Gespräch. Mit einer Beeinträchtigung im Beruf und Privatleben zurechtzukommen, ist nicht immer einfach. Die Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH hat es sich genau deshalb zur Aufgabe gemacht, Menschen mit Behinderung zu vertreten und sie in allen Lebenslagen unterstützend zu begleiten. Diesen Weg möchte auch Susanne Maurer-Aldrian fortsetzen. Im Interview mit der WOCHE spricht die seit März amtierende...

  • 08.08.19
Lokales
VoXXclub, Schwarzl Freizeitzentrum, Unterpremstätten bei Graz
70 Bilder

Diana West - SCHLAGERNACHT DER STARS
VoXXclub rockten beim Schwarzl Freizeitzentrum!

Die fünf feschen Männer von VoXXclub, rockten die volle Halle am Schwarzlsee. Ross Antony verzauberte das Publikum, mit seiner volksnahen und spitzbübischen Art. Diana West lieferte eine fantastische Show und ist danach noch, mit den Kindern vom SOS-Kinderdorf Stübing aufgetreten. Andy Borg hat neben vielen anderen Liedern, auch die "Berühmten drei Worte" gesungen. Mit diesem berühmten Schlager, hat er sich auch in die Herzen der Besucher geschlichen. Michelle begeisterte...

  • 01.06.19
  •  28
  •  14
Lokales
Im Gespräch über Familien: Claudia Hauboldt (Pressesprecherin), Familienministerin Juliane Bogner-Strauß, Pädagogischer Leiter Arnold Gröbacher,
Kinderdorfleiterin Stübing Julie Melzer, Kinderdorfleiterin Graz Birgitta Thurner und Pädagogische Leiterin Mirjam Slamar-Halbedl
3 Bilder

SOS-Kinderdorf: Weniger Stress, mehr Kinderwohl

Immer mehr Familien müssen mit Zukunftsängsten, Stress und emotionaler Belastung kämpfen. Bereits Kleinigkeiten werden häufig zu unlösbaren Herausforderungen, und Gewalt, Verwahrlosung oder Suchterkrankungen können die Folge sein. Die SOS-Kinderdörfer greifen unter die Arme, wenn Überforderung zum Familienalltag wird. "Diesen Familien Halt, Stabilität und Unterstützung zu geben, damit sie wieder für ihre Kinder da sein können, muss kollegiales Anliegen unserer Gesellschaft sein. Denn die...

  • 15.05.19
  •  1
Lokales
In der Steiermark werden Kinderdorfeltern gesucht.

SOS-Kinderdorf: Im Traumjob Herz und Halt geben

Das SOS-Kinderdorf lädt am 7. März um 18 Uhr in der Münzgrabenstraße 84c zum Infoabend für potenzielle Kinderdorfmütter und -väter. "Wir suchen derzeit nämlich nach Personen, die Kinder ein Stück ihres Lebens begleiten möchten", erklärt Kinderdorfleiterin Julie Melzer. Eine SOS-Kinderdorfmutter ist primäre Bezugsperson für bis zu fünf Kinder und Jugendliche, die nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen können. Neben einer ausführlichen Vorstellung des Berufsbilds, erwarten die...

  • 06.03.19
Lokales
Keynote: Ingrid Brodnig betonte, dass Emojis kein wirkliches Lächeln ersetzen können und dass Empathie wieder erlernt werden müsse.

Kinder und Jugendliche
"Wir sind Zukunft" – Forum zu Kindheit und Jugend

Digitalisierung, Bildung, Beteiligung, Kinder-und Jugendhilfe – auf diesen Themen lag der Fokus beim ersten Forum zu "Kindheit und Jugend im dritten Jahrtausend". Das SOS Kinderdorf war der Initiator und Hauptveranstalter des Forums, das gemeinsam mit der FH-Joanneum, dem Verein "Rainbows" und der Kinder- und Jugendanwaltschaft das Forum realisierte. Viele spannende Themen wurden diskutiert, die Keynote wurde von Ingrid Brodnig zu Stimmungsmache und Erniedrigung im Netz gehalten. Weitere...

  • 03.11.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
8 Bilder

Sie legen gerne Hand an für die gute Sache

Schon seit mehreren Jahren sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Energie Steiermark regelmäßig hier im SOS Kinderdorf in Stübing im Engagementeinsatz, auch heuer im Advent. Handwerkliches steht für das sechsköpfig Firmenteam am reichen Arbeitsprogramm des Adventkalendertages. Eine Kleingruppe malt den Eingangsbereich und die Bibliothek in Haus 9, dem Haus Nussbaum aus; eine zweite Gruppe saniert die Türrahmen und Innentüren im Haus Lärche und eine dritte Gruppe werkelt an verschiedenen...

  • 21.12.17
WirtschaftBezahlte Anzeige
8 Bilder

Rallyefahrer an der Wand und Kekse in der Dose

Aus allen Richtungen kamen insgesamt elf Führungskräfte der BKS Bank in die Burschenwohngemeinschaft des SOS Kinderdorf am Weiberfelderweg in Graz. Aus Wien, aus dem Burgenland, aus Klagenfurt und Wolfsberg und natürlich auch aus der Steiermark. Die Kolleginnen und Kollegen engagieren sich heute im Rahmen ihrer Führungskräfteausbildung einen Tag in einem sozialen Projekt – und sie tun dies als Teil des VZ Adventkalenders in zwei Projekten des SOS Kinderdorf, die örtlich zusammengelegt...

  • 01.12.17
Leute
Große Freude bei der Scheckübergabe in Stübing

Beten und Biken für's SOS-Kinderdorf

Das SOS-Kinderdorf in Stübing freut sich eine großzügige Spende. Die MOtorradGOttesdienst-Ausfahrten in der Steiermark sind bereits zur Tradition geworden. Im Zeichen des guten Zwecks genießen Hunderte Motorradfahrer seit Jahren die spirituelle Konvoifahrt. Dabei unterstützen sie das SOS-Kinderdorf in Stübing. Am vergangenen Wochenende besuchten die MOGO-Veranstalter und MOGO-Anhänger das SOS-Kinderdorf in Stübing und überreichten einen Scheck über 5.000 Euro. Im Zuge der Charityaktivität von...

  • 19.09.17
Lokales
Die drei HLW-Schülerinnen mit Marek Zeliska und einigen Kinderdorfkindern.
3 Bilder

Sponsoren für Kinderzimmer im SOS Kinderdorf Pinkafeld gefunden

Drei Schülerinnen der HLW Sozialmanagement in Graz konnten ihr Sozialprojekt erfolgreich abschließen. GRAZ/PINKAFELD. Als Schülerinnen der HLW Sozialmanagement Graz wurden Helena Nagl, Johanna Fabsitz und Lisa Gollner beauftragt, ein Projekt im Sozialbereich durchzuführen. "Unser Projekt bestand daraus, Sponsoren zu finden, um eine von einem Tischler gefertigte Einrichtung für ein Kinderzimmer im SOS-Kinderdorf Pinkafeld finanzieren zu können. Schließlich besuchten wir das Kinderdorf zweimal,...

  • 30.04.17
WirtschaftBezahlte Anzeige
6 Bilder

Snoezelen heißt Entspannung für die Kinder

Ein handwerklich kompetentes Team der Kapsch BusinessCom hat es übernommen im Rahmen des VZ Adventkalenders in der Kinderwohngruppe Janzgasse des SOS Kinderdorf in Graz einen sogenannten ‚Snoezelenraum‘ Wirklichkeit werden zu lassen. Snoezelen bedeutet entspannen in einem Raum mit wenigen bewusst eingesetzten Reizen und Eindrücken. Ein abgedunkelter Raum mit ausgewählten Lichtreizen sollte daher im Untergeschoß des Hauses gestaltet werden. Und das haben Thomas Marchel, Harald Veronig, Manfred...

  • 21.12.16
WirtschaftBezahlte Anzeige
10 Bilder

Was für ein tolles Fotoshooting!

Es war ein großer Wunsch des sozialpädagogischen Schülerwohnens in Graz, die weißen Wände des Wohnhauses des SOS Kinderdorf mit Fotos der Kinder und Jugendlichen zu schmücken. Diesen Wunsch hat ein Mitarbeiterteam der Firma KNAPP dank der guten firmeninternen Koordination von Katrin Pucher im Rahmen des Verantwortung zeigen! Adventkalenders erfüllt: Im Showroom des Unternehmens im Graz ging es einen Nachmittag lang zu wie in einem professionellen Fotostudio. Überall lagen Kisten mit...

  • 06.12.16
Leute
Voller Optimismus: Julie Melzer strahlt und blüht auf, wenn sie von ihrem Job im Kinderdorf erzählt.

Zum Wohle der nächsten Generation

80 Kinder und 80 Mitarbeiter: Julie Melzer leitet das SOS-Kinderdorf in Stübing. Sie spricht über Dorfklatsch, Mini-Schafe, Herausforderungen und Highlights in ihrem Job. Sie waren im Unternehmertum tätig, nun sind Sie Leiterin des SOS-Kinderdorfes. Wie kam dieser Wechsel? Julie Melzer: Ich habe in Luxemburg gearbeitet, mir hat das Nieselwetter dort aber meine gute Laune genommen. Ich wollte zurück nach Graz und auch in den pädagogischen Bereich, für den ich eigentlich ausgebildet bin. Darum...

  • 26.08.16
Motor & Mobilität
Im Jahr 2014 führte die MOGO-Konvoifahrt ins Stift Rein, heuer endet sie beim Center West.

Motorradfahrer, die Gutes tun

MOGO-Motorradkonvoi ist am 13. Juni wieder für das SOS-Kinderdorf unterwegs. Der TauchTurm Seiersberg ist am Samstag dem 13. Juni Treffpunkt für begeisterte Motorradfahrer aus ganz Österreich, die ihre Leidenschaft für die Straße in den Dienst einer guten Sache stellen wollen. Gerald Kozmuth organisiert bereits zum 9. Mal eine einzigartige und außergewöhnliche Motorradkonvoifahrt nach dem Motto: „MOGO soll verbinden nicht trennen, MOGO soll motivieren nicht werten“. Gestartet wird um 8.30...

  • 10.06.15
WirtschaftBezahlte Anzeige
6 Bilder

Mit voller Energie beim Siedeln anpacken

Aus verschiedenen Bereichen der Energie Steiermark ist ein siebenköpfiges und hochmotiviertes Team der Energie Steiermark ins SOS Kinderdorf nach Stübing gekommen. Die Mission: Mithilfe beim Siedeln der Büros vom Schloss in das neue Familienrathaus, in dem mehrere Verwaltungseinheiten untergebracht sind. Da gilt es Stühle vom Lagerstaub zu säubern, Stehtische zusammenzubauen und alle EDV-Geräte von den Büros im Schloss mit Transportern hinunter in die neuen Büros zu siedeln. Die tatkräftigen...

  • 19.12.14
WirtschaftBezahlte Anzeige
6 Bilder

Das große Siedeln kann beginnen

Ein starkes Team von zehn Personen hat der Leiter der Abteilung Corporate Social Responsibility in der Steiermärkischen Sparkasse Günther Feldgrill mobilisiert und legt nun gemeinsam mit seinen Kolleginnen und Kollegen im SOS Kinderdorf in Stübing mit Hand an. Mit von der Partie sind teils MitarbeiterInnen der Steiermärkischen Sparkasse, teilweise sind die KollegInnen schon pensioniert und weiterhin ehrenamtlich in der zweiten Sparkasse tätig. Nachdem die umfassenden Bau- und...

  • 15.12.14
Lokales
Zuneigung ist für Josefine Kirbisser bei der Erziehung wichtig. Das sieht man auch an ihrem Verhältnis zu Jacqueline, 16 und Anthea, 12 (rechts).
2 Bilder

Ein 24-Stunden-Job

Josefine Kirbisser arbeitet seit mehr als 20 Jahren als SOS-Kinderdorf-Mutter. Einkaufen, kochen, Wäsche waschen, bei den Hausaufgaben helfen, vor dem Schlafengehen vorlesen, gemeinsam auf Urlaub fahren: Seit Anfang der Neunzigerjahre lebt Josefine Kirbisser 24 Stunden am Tag das Leben einer klassischen Mutter und Hausfrau. Gezählte 13 Kinder hat sie in dieser Zeit auf dem Weg in die Selbstständigkeit begleitet, inzwischen bekommt sie sogar schon regelmäßig Besuch von deren Nachwuchs. Und das...

  • 16.04.14
Bauen & Wohnen

Von Vertrauen und guten Beziehungen

Warum das Kinderdorf ein Museum sein sollte und wie sie selbst aufgewachsen ist: Kinderdorf -Geschäftsführerin Susanne Maurer im „Fragebogen“. Sind Sie eine Feministin? Natürlich bin ich dafür, dass Frauen gleichberechtigt sind. Ich denke, jeder Mensch sollte Feminist sein. In erster Linie setze ich mich dafür ein, die Situation von Kindern zu verbessern, auch die vieler Mädchen. Was muss sich für Mädchen verbessern? Mädchen aus bildungsfernen Schichten werden kaum gefördert. Manche haben...

  • 02.01.14
  •  1
Lokales

Helfen Sie mit!

Rund 600 philippinische Familien werden mit der Hilfsaktion der WOCHE und der Stadt Graz unterstützt. Jeder Euro, den Sie spenden, wird von der Stadt Graz verdoppelt! So können Sie spenden: SOS-Kinderdorf IBAN: AT12 6000 0000 0156 6000 BIC: OPSKATWW Verwendungszweck / Kennwort: SOS-WOCHE oder alternativ: SOS-Kinderdorf Konto Nr: 1.566.000 BLZ: 60.000 Verwendungszweck / Kennwort: SOS-WOCHE Helfen SIE mit! WOCHE und Stadt helfen Familien.

  • 03.12.13
Lokales
3 Bilder

Stadt Graz verdoppelt jeden Euro

Spontan erklärte sich die Stadt Graz bereit, die Aktion der WOCHE zu unterstützen: Jeder gespendete Euro wird verdoppelt. „Ich bin sicher, dass schon viele Grazerinnen und Grazer für die Opfer der Flutkatstrophe gespendet haben. Mit dieser gemeinsamen Aktion für unsere SOS Kinderdörfer hoffen wir, dass noch einmal ein Ruck durch Graz geht und wir damit einigen Familien mehr zu Weihnachten, wenigstens ein Blechdach über dem Kopf und das nötigste zum Überleben, ermöglichen können", sagt dazu...

  • 03.12.13
LeuteBezahlte Anzeige
2 Bilder

… weil Kinder ein Zuhause brauchen

Mit der Frühjahrskampagne von März bis April 2013 (KW 9 bis KW 18) beschreitet SOS-Kinderdorf neue Wege. Das Kernthema „Soziale Verantwortung“ soll darauf aufmerksam machen, dass es um die Zukunft der Kinder geht. Um die zu sichern, brauchen Kinder ein liebevolles Zuhause. Es ist unsere gemeinsame Aufgabe dafür zu sorgen (soziale Verantwortung). Helfen Sie mit. Spenden Sie noch heute! Mit der Aufforderung „Schenken Sie Kindern ein liebevolles Zuhause - spenden Sie noch heute“...

  • 12.03.13
WirtschaftBezahlte Anzeige
8 Bilder

Feuerstelle und Sonnenliegen fürs ganze Jahr

Insgesamt waren sieben Personen der Firma CTP im adventlichen Arbeitseinsatz im Schülerwohnen des SOS Kinderdorf in Graz. Ein bereichsübergreifendes Team aus Technik und Management war ganztags im Einsatz, um im Außenbereich der Einrichtung vieles noch ein wenig schöner zu machen: gemeinsam mit Mitarbeitern von SOS Kinderdorf entstand auf der großen Wiese neben dem Haus eine Feuerstelle mit Sitzbänken und ein neues Raucherbankerl, das vor dem Haus aufgestellt wird. Zusätzlich wurden zwei...

  • 11.12.12
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.