spenden

Beiträge zum Thema spenden

Dank dem Verein "Stars for Africa" konnte 1.400 Schüler in Tansania mit Schutzmasken ausgestattet werden.
  3

Stars for Africa
Masken, Schulbücher und mehr: Grazer unterstützen Kinder aus Tansania

Von Masken über Aufklärungsarbeit bis hinzu Schulbüchern: Ein Grazer Verein im Einsatz für Kinder in Tansania. Drei Volontariate in Süd-Vietnam, Marokko und Tansania haben beim 22-jährigen Daniel Guzmics Eindruck hinterlassen. "Ich habe gesehen, welcher Bedarf hier besteht", betont der Grazer, der deshalb gemeinsam mit Emil Nigmatullin im August 2019 den Verein "Stars for Africa" gründete (die WOCHE berichtete). Ziel ist es, Kinder in Tansania im Schulalltag zu unterstützen. Unter anderem...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Für Mariatrost im Einsatz: Franz Küberl, Hans Roth, Dietmar Grünwald, Christian Purrer und Klaus Scheitegel (v. l.)
  6

Bis 2030: Renovierung der Basilika Mariatrost hat begonnen

Acht Millionen Euro sollen für die umfangreiche Sanierung der beliebten Wallfahrtskirche investiert werden. Eine Million Euro will der "Verein der Freunde und Förderer der Basilika Mariatrost" mit Obmann Franz Küberl aufbringen. 1714 erfolgte die Grundsteinlegung, 1719 wurde die erste Messe gefeiert: 300 Jahre haben der Basilika Mariatrost mittlerweile zugesetzt. "Es regnet hinein, das Dach muss saniert werden. Außerdem müssen Türen, Fenster, Wandmalereien dringend saniert werden", erklärt...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Gute Partie: Pegam, Bruggraber, Gregoritsch, Muhrer (v.l.)

Ex-Kicker waren am Netz im Einsatz

Zwei Fußballlegenden zeigten kürzlich, dass sie auch mit der kleinen gelben Filzkugel gut umgehen können. Beim vom Club Steiermark organisierten Benefiz-Tennisturnier bewiesen sowohl U-21-Nationaltrainer Werner Gregoritsch als auch sein Co-Trainer Didi Pegam viel Gefühl. Gewinner waren ohnehin alle Teilnehmer, denen Obmann Walter Hiesel dankte. Die Einnahmen und Spenden aus dem Freundschaftsturnier verwendet der Club diesmal für die Sanierung eines Badezimmers eines hochgradig...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
"Sie sind für jegliche Unterstützung sehr dankbar"
  30

Hinschauen nicht wegsehen
Hilfe für die hungernde Bevölkerung in Tansania

Der steirische Verein P.A.P.A. Bridge bittet um Unterstützung für notleidende Menschen in Tansania in der Corona-Krise. Seit über 10 Jahren engagiert sich der Verein P.A.P.A. Bridge in Tansania und hilft der Bevölkerung, vorwiegend durch Bildung nachhaltig einen Ausweg aus der Armut zu finden. Über diese Brücke der Partnerschaft für Afrika mit Pater Aidan, kurz P.A.P.A. Bridge, hat der Verein neben Projekten wie der Bau von Wasserleitungen auch eine Berufsschule errichtet, die für bereits...

  • Stmk
  • Graz
  • Erich Timischl
"Sie sind für jegliche Unterstützung sehr dankbar"
 1  2   30

Hinschauen statt wegschauen!
Hilfe für die hungernde Bevölkerung in Tansania

Der steirische Verein P.A.P.A. Bridge bittet um Unterstützung für notleidende Menschen in Tansania in der Corona-Krise. Seit über 10 Jahren engagiert sich der Verein P.A.P.A. Bridge in Tansania und hilft der Bevölkerung, vorwiegend durch Bildung nachhaltig einen Ausweg aus der Armut zu finden. Über diese Brücke der Partnerschaft für Afrika mit Pater Aidan, kurz P.A.P.A. Bridge, hat der Verein neben Projekten wie der Bau von Wasserleitungen auch eine Berufsschule errichtet, die für bereits...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Erich Timischl
Vielfältiges Mosaik der Hilfen muss zusammenspielen: Caritas-Direktor Herbert Beiglböck zieht Bilanz.

Caritas-Bericht 2019
Direktor Herbert Beiglböck: "Das vielfältige Mosaik der Hilfen spielt wirksam zusammen"

Über Coronazeiten und das vergangene "normale" Jahr 2019: Caritas Steiermark-Direktor Herbert Beiglböck im Gespräch. Das Jahr 2019 war "normal", stellt die Caritas Steiermark in ihrem Wirkungsbericht 2019 fest. Caritas-Direktor Herbert Beiglböck erzählt im WOCHE-Interview, wie wichtig die Angebote der Caritas für die Gesellschaft sind und wie herausfordernd die Coronazeit auch für die größte karitative Einrichtung der Steiermark ist. WOCHE: Die Caritas ist karitativ tätig und die Hilfe...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Circus Louis Knie, Seiersberg
 24  13   12

Circus Louis Knie:
Spendenaufruf für den Circus Louis Knie!

Mit dem fantastischen Programm "Zauberwelt im Circuszelt"  gastiert der Circus Louis Knie derzeit in Seiersberg. Bei der Premiere hat der Grazer Clown Don Christian, zum ersten Mal, ein Heimspiel in seiner 30-jährigen Berufslaufbahn gefeiert. Der Clown Don Christian, zählt zu den besten seiner Zunft. Die drei Hochseilartisten Los Ortiz aus Kolumbien, begeistern das Publikum in 10 Metern Höhe,  mit ihrem südamerikanischen Temperament. Andrea Navratil zeigt eine modern und...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Lebensmittel für Bedürftige: Die Caritas startet eine Lebensmittelausgabe in Graz.
 1

Für armutsgefährdete Menschen: Caritas startet Lebensmittelausgabe

Ein weiteres Angebot für armutsgefährdete Menschen ruft die Caritas der Diözese Graz-Seckau ins Leben: Zweimal pro Woche, jeweils mittwochs von 13 bis 16 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr, werden in der Caritas-Sachspendenzentrale in der Herrgottwiesgasse 55 Lebensmittel an Bedürftige ausgegeben. Menschen, die Unterstützung brauchen, können diese Lebensmittel kostenlos abholen. Lebensmittel für Bedürftige Lebensmittel, die von Supermärkten, Bäckereien und weiteren Institutionen gespendet...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Fertige Kunstwerke: Strahlend zeigen Lukas, Debi, Julia und Vivia die fertigen Schmetterlinge aus handgeschöpftem Papier.
  5

Wo Schmetterlinge fürs Gute fliegen: Ursulinen-Projekt für Schmetterlingskinder

Werken mit Mehrwert: Mit Schmetterlingen sammeln Ursulinen-Schüler Spenden für Schmetterlingskinder. "Schmetterlingskinder haben eine ganz empfindliche Haut", erklärt Christian. Gemeinsam mit seinen Klassenkollegen der Volksschule der Ursulinen zeigt er den "Großen", also Schülern des Gymnasiums, wie Papier von Hand geschöpft wird. "Durch dieses schultypenübergreifende Projekt zwischen Volksschule, Neuer Mittelschule und Gymnasium wollen wir Spenden für Debra Austria – eine Organisation, die...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Freuen sich über die soziale Verantwortung der Steirer: Caritasdirektor Herbert Beiglböck, Kuratoriumsvorsitzende Kristina Edlinger-Ploder, Haussammlungs-Verantwortlicher Georg Eichberger (v.l.)

Caritas-Solidaritätsbarometer
"Breitband-Antibiotikum": So sozial sind die Steirer

Jeder dritte Steirer engagiert sich ehrenamtlich – zu diesem Ergebnis kommt das von der Caritas Steiermark präsentierte Solidaritätsbarometer.  Mittlerweile ist die Präsentation des Solidaritätsbarometers eine Aschermittwochs-Tradition. Gemeinsam mit dem Soziologen Florian Brugger befragt die Caritas Steiermark dazu seit 2018 jährlich rund 1.000 Menschen zu den Themen Spendenverhalten, soziales Engagement, soziale Verantwortung und Einstellung zum Helfen – mit einem positiven Gesamtergebnis:...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Im Takt: Vizekanzler Werner Kogler wagte ein Tänzchen.
  3

21. Marienstüberlball
Marienstüberl feierte den Ball der Herzen

Ein besonderes Fest mit vollem Haus und bester Stimmung war auch dieses Mal wieder der Marienstüberlball. Bereits zum 21. Mal standen die Gäste des Marienstüberls bei ihrem Ball im Mittelpunkt: Diese Einrichtung der Caritas bietet Bedürftigen an 365 Tagen im Jahr warmes Essen, ein offenes Ohr und menschliche Nähe. Bereichsleiter Franz Waltl freute sich auch dieses Mal wieder, viele Besucher begrüßen zu können, darunter Vizekanzler , die Organisatorin des Wiener Opernballs und NR-Abgeordnete...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Spendenübergabe: D. Grimmer, L. Wulz und I. Gassmann (v.l.)

"MyPlace" mit Platz für Nächstenliebe

Weihnachten und der Advent sind auch die Zeit der Nächstenliebe. So wurden in den letzten Wochen beim Lagerraumvermieter „MyPlace-SelfStorage“ in der Starhemberggasse in Graz im Rahmen der Weihnachtsspendenaktion „Weihnachtsfreude weitergeben“ haltbare Lebensmittel, wie Reis, Teigwaren, Öl, Zucker, Konserven, Kaffee, und auch Hygieneartikel, wie Duschgels und Shampoos, sowie Baby-Produkte, wie Windeln und Pflegemittel, zugunsten Armutsbetroffener und ihrer Kinder gesammelt. Dorothea Grimmer und...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Großzügig: Werner Ressi (l.) und Boris Papousek (r.) überreichten die Spende an Altbürgermeister Alfred Stingl.

Top: Energie-Gutscheine helfen vielen Bedürftigen

Seit vielen Jahren spenden die Geschäftsführer der Energie Graz, Boris Papousek und Werner Ressi, rund um die Weihnachtszeit Energie-Gutscheine an Organisationen, die Menschen in Notlagen unterstützen. Auch heuer wurden Altbürgermeister Alfred Stingl und die WOCHE-Aktion "Von Mensch zu Mensch" auserwählt. "Die sichere und leistbare Versorgung mit Energie zählt zu den Grundbedürfnissen von Menschen. Mit der Unterstützung der wertvollen Aktion ,Von Mensch zu Mensch' von Alfred Stingl möchten wir...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Leuchtende Kinderaugen: ERfA ist auf der Suche nach Spielzeug.

Spendenaufruf für eine schöne Bescherung

Der gemeinnützige Verein ERfA – kurz für Erfahrung für Alle – sammelt auch heuer wieder Kleider- und Spielzeugspenden. Insbesondere in der Vorweihnachtszeit hofft man darauf, dass die Grazer mit gut erhaltenem Kinderspielzeug und Kinderkleidung das Regal in der Exerzierplatzstraße 33 füllen. Spenden werden von Montag bis Freitag zwischen neun und 13 Uhr entgegengenommen, unter 0660/7100710 können auch alternative Zeiten vereinbart werden. Die Spenden werden dann kostenlos von ERfA an finanziell...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Glücklich über den Rekord: Wachschütz (l.), Liebminger

Junge Wirtschaft feierte mit Rekord

Mit einem Weltrekord feierte die Junge Wirtschaft Steiermark vergangene Woche ihr 60-jähriges Jubiläum. In der Messe Graz wurde das weltgrößte Dkt für das Guiness-Buch der Rekorde aufgebaut und auch gespielt. Jedes der 40 Felder repräsentierte dabei ein steirisches Unternehmen oder eine Institution, die an den Verein "Steirer helfen Steirern" gespendet hat. Einer der Hauptunterstützer waren die steirischen Versicherungsmakler. Insgesamt kamen zur Freude der Junge-Wirtschaft-Verantwortlichen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Als Lehrer in Tansania: Der 22-jährige Daniel Guzmics hat sich dieser Aufgabe angenommen.
 1   3

Stars for Africa
Hilfe aus Graz für Kinder in Tansania

Zwei Grazer Studenten haben den Verein "Stars for Africa" gegründet. Ziel ist es, Kinder in der Schule zu unterstützen. Drei Volontariate in Süd-Vietnam, Marokko und Tansania haben beim 22-jährigen Daniel Guzmics Eindruck hinterlassen. "Ich habe gesehen, welcher Bedarf hier besteht", betont der Grazer, der zuletzt im heurigen Sommer von Juli bis August in Tansania war und dort auch an einer Schule unterrichtete: "Ich war an einer Privatschule, dennoch hatte keines der Kinder ein Schulbuch...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Neuer Glanz im Dom: Dompropst Heinrich Schnuderl (l.) und Architekt Peter Grabner mit Kaiser Friedrich III. in 16 Meter Höhe

Grazer Dom: Auf Augenhöhe mit Kaiser Friedrich III.

Die Renovierungsarbeiten im Dom laufen auf Hochtouren: Dompropst Heinrich Schnuderl und Architekt Peter Grabner präsentierten die Fortschritte – und diese können sich sehen lassen. So erstrahlt das Fresko von Kaiser Friedrich III. als Heiliger Christophorus mit dem Jesuskind in 16 Meter Höhe in neuem Glanz. Zudem wird präzise gearbeitet, um im Advent Gottesdienste im Dom zu feiern. Schnuderl bedankte sich bei allen Spendern. Wer seinen Beitrag leisten möchte, kann dies noch tun...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
carla - Der Sachspendenmarkt der Caritas
 21  13   25

Carla - Der Sachspenden-Markt der Caritas!

Besonders vor Ostern, wird Spielzeug und Kinderbekleidung gesucht. Kein Kind möchte zu Ostern vor einem leeren Nest stehen und mit Schuhen laufen, die mit Zeitungspapier ausgelegt sind. Es glauben viele Menschen, Armut gibt es in Graz/Österreich nicht. Dazu kann ich eine Geschichte schreiben. Ich war mit unseren Kids beim Clown Jako. Bei einem seiner lustigen Nachmittage im Advent. Die Kinder haben natürlich alle, voller Begeisterung mit gespielt. Als wir alle vor dem...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.

Julia Radlingmayer, Leiterin der Dreikönigsaktion, findet:
Helfen sollte man immer, nicht nur um Weihnachten!

Die Festtage sind vorbei und die Spendenfreude sinkt – dabei wird Hilfe das ganze Jahr über benötigt. Noch bis sechsten Jänner sind zahlreiche Sternsinger für die Dreikönigsaktion im Einsatz. "Gerade wenn es einem gut geht, sollte man anderen Menschen helfen – und das nicht nur rund um die Feiertage, sondern das ganze Jahr über", ist die Leiterin der Dreikönigsaktion Julia Radlingmayer überzeugt. Unterstützung müsse dabei nicht immer in Form von Geld geleistet werden: "Auch mit Zeit kann man...

  • Stmk
  • Graz
  • Lucia Schnabl
Anzeige
Eine Spende schenken ist ganz einfach…

Spenden für den Sterntalerhof
Wie man ein Sterntaler wird

Wer eine Spende an den Sterntalerhof verschenkt, macht mit einem „Packerl” zweimal Freude. LOIPERSDORF-KITZLADEN. Zwei Therapeuten haben 1998 ihr Herz in die Hand genommen: Peter Kai und Regina Heimhilcher wollten nicht länger zusehen, wie Familien durch die schwere Erkrankung eines Kindes in Krisen schlittern und oftmals zerbrechen. KinderhospizSie entwickelten ein neuartiges Kinderhospiz-Konzept und gründeten den Sterntalerhof im Südburgenland. 20 Jahre später ist das Kinderhospiz für...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Oberlandler Kirtag 2017: Ph. Gady, W. Fuchs, Moderator D. Steidl, Schauspieler A. Schmölzer, M. Kohlroser und K. Weikhard (v. l.)
  3

Kirtag: Oberlandler steirern heuer auf

Der 23. Oberlandler Kirtag findet erstmals im Rahmen von "Aufsteirern" im Landhaushof statt. Ein herzliches "Oberlandler G'sund" wartet auf die Besucher des Oberlandler Kirtags am Wochenende im Landhaushof. Von 10 bis 21 Uhr findet am Samstag die 23. Auflage des traditionellen Kirtags statt, bei dem der Verein der Oberlandler Spenden für Bedürftige sammelt. "Der Reinerlös der Einnahmen aus dem Kirtag kommt karitativen Zwecken in der Steiermark zugute", erzählt Zoagabauer Klaus Weikhard....

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Erfolgreich: Der Mefograz-Vorstand war erfreut.

Mefograz: Spenden mit viel Genuss

Auch heuer wurde fleißig für die Forschung gespendet. Man kann es mittlerweile als Tradition bezeichnen: Bereits zum siebenten Mal luden Hans Tritthart, Obmann der Mefograz, der Vereinigung für Forschungsförderung, und Geschäftsführerin Doris Jung zum Fundraising Dinner ins Restaurant Schlossberg von Herti und Christof Widakovich. Dabei nahm Michael Mandak, Internist und Kabarettist, seinen eigenen Beruf, das Gesundheitswesen und die Politik ins Visier und sorgte für Lacher. Mit dabei waren...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Anzeige
 3

Wie man ein Sterntaler wird

Wer eine Spende an den Sterntalerhof verschenkt, macht mit einem Packerl zweimal Freude Zwei Therapeuten haben 1998 ihr Herz in die Hand genommen: Peter Kai und Regina Heimhilcher wollten nicht länger zusehen, wie Familien durch die schwere Erkrankung eines Kindes in Krisen schlittern und oftmals zerbrechen – mit schweren gesundheitlichen, sozialen und finanziellen Folgen für alle Beteiligten: Sie entwickelten ein neuartiges Kinderhospiz-Konzept und gründeten den Sterntalerhof im Südburgenland....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
"Stay strong, Funki": Andreas Funkl will sich zurückkämpfen.
 1   2

"24h amrap challenge": 24 Stunden im Einsatz für "Funki"

Das Team von CrossFit Murstadt setzt sich für einen verunglückten Kollegen ein und sammelt in einer einzigartigen Aktion Spenden für die medizinische Versorgung. Eine einzigartige wie berührende Geste von Freunden und Kollegen: Das Team von "CrossFit Murstadt" wird am 9. und 10. Dezember an einem 24-Stunden-CrossFit-Wettbewerb für ihren Freund Andreas Funkl, von allen Funki genannt, absolvieren. Andreas Funkl ist 29 Jahre alt, stammt aus Bruck und ist leidenschaftlicher CrossFit-Sportler....

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.