spenden

Beiträge zum Thema spenden

Am 11. Juli läuft Danijel Okic beim Grazer Halbmarathon 2021 mit und ruft dabei zum Spenden für das Wiener Hilfswerk auf.
1

Wrestler Danijel Okic
Sportliche Spendenaktion für das Wiener Hilfswerk

Sportler Danijel Okic hat sich nach einem schweren Schicksalsschlag ins Leben zurückgekämpft und startet jetzt eine Spendenaktion. WIEN/NEUBAU. Der 29-jährige ehemalige Wrestler Danijel Okic erlitt im Jahr 2015 einen schweren Schicksalsschlag und hat sich durch seine Energie und Stärke ins Leben zurückgekämpft. Mit der Bekanntmachung seiner Geschichte möchte er den Menschen Mut machen und gleichzeitig Gutes tun. Am 11. Juli läuft Okic beim Grazer Halbmarathon 2021 mit und ruft dabei zum Spenden...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Mit Hilfe frischer Lebensmittelspenden konnten rund 270 Portionen in Graz ausgegeben werden
2

Verein verteilte Gratis-Essen
Foodtruck aus Graz abgereist

Ein Foodtruck mit kostenlosem Essen hat in Graz Halt gemacht. Jetzt kann Bilanz gezogen werden. An den vergangenen beiden Wochenende versorgte der Verein "children beyond the world Austria" gratis Mahlzeiten an Bedürftige. So auch in der Grazer Triesteraße. Das Resümé: "Alles in allem war Graz sehr erfolgreich. Wir haben über 270 Essen an bedürftige Menschen rausgegeben. Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren Bauunternehmen Granit, GIP- Generation in Partnerschaft, Mittelschule Karl Morre,...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Anzeige
v.l.n.r. Mag. Dietmar Grünwald (Pfarrer von Graz-Mariatrost), Mag. Christoph Holzer (Geschäftsführer SPAR Steiermark und Südburgenland), Claus Biebl (Bäcker) und Dr. h.c. Franz Küberl (Obmann des Vereins „Freunde und Förderer der Basilika Mariatrost“).

SPAR hilft mit
Mit jedem SPAR-Steirerlaib die Renovierung der Basilika MARIATROST unterstützen

Die beliebte Wallfahrtskirche in Graz MARIATROST, 300 Jahre alt und seit 1999 offiziell eine Basilika, wird bis zum Jahr 2030 aufwendig renoviert. SPAR unterstützt das Megaprojekt mit einer eigenen Aktion: Von jedem im Juni und Juli 2021 gekauften Steirerlaib gehen 40 Cent an die Renovierung der Kirche. Das köstliche „tägliche Brot“, ein Roggenmischbrot, stammt von 18 steirischen Bäckereien. Wer die 260 Stufen der „Angelusstiege“ zur Basilika MARIATROST hinaufgeht, spürt bereits die besondere...

  • Stmk
  • Graz
  • SPAR Österreichische Warenhandels AG - Steiermark
Kostenloses Essen aus dem Foodtruck gibt es ab Freitag Mittag in Gries.
2

Foodtruck macht Halt in Graz
Kostenlose Mahlzeiten für Bedürftige

Ein Foodtruck mit kostenlosem Essen macht Halt in Graz. Heute Freitag werden die ersten warmen Mahlzeiten ausgegeben.  In der Triesterstraße 40 herrscht an den kommenden Wochenenden reger Betrieb rund um den schwarzen Foodtruck: Bedürftige können sich bis 30. Mai von Freitag bis Sonntag ab 12 Uhr eine warme Mahlzeit sowie Getränke holen – solange der Vorrat reicht. Der Grund: Pandemiebedingt fehlt vielen das Geld für frische Lebensmittel. Andererseits landen laufend Lebensmittel in der Tonne....

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur

Arbeitersameriterbund
Spenden

Was geschieht jetzt mit den Spenden die per Dauerauftrag übermittelt werden bzw wurden??? Hat man da Chancen etwas zurückzubekommen??? Wo kann man sich denn da hinwenden???

  • Stmk
  • Graz
  • Marianne Holler
Hängte dem Gebäude einen zusammengeknüpften, 354 Meter langen Schal um: Das SeneCura BePartment Betreute Wohnen in Lend. "Ein Zeichen dafür, dass es in diesem Haus auf keinen Fall an sozialer Wärme fehlt", meint Aktivitätenleitr Siegfried Rumpold.

Bewohner hängen ihrem Zuhause einen Schal um
354-Meter-Schal für mehr soziale Wärme

Stricken für soziale Wärme: Eine Einrichtung des Betreuten Wohnens in Lend fällt mit einem 354 Meter langen Schal auf. Ein Zeichen von sozialer Wärme. "Möglichst viele Schals stricken und im Umfeld sammeln" lautete in den letzten zwei Wochen die Devise in einem Betreuten Wohnen in Graz-Lend. Aktivitätenleiter Siegfried Rumpold rief dazu auf, möglichst viele Schals entstehen zu lassen, um sie miteinander zu verknüpfen: "Ein Zeichen, das das soziale Miteinander in dieser herausfordernden und...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Die Kinder sind nicht nur mit Krone und Stern anzutreffen, sondern auch mit Mund-Nasen-Schutz. Abstand halten und regelmäßig die Hände desinfizieren gehören dieses Jahr natürlich auch dazu.

Grazer Pfarren
Dreikönigsaktion heuer auch im Postkasten, Internet und auf Bestellung

Die Dreikönigsaktion startet unter dem sicheren Stern eines Hygienekonzepts. Ob und wie die Sternsinger die Grazer Haushalte besuchen, ist je nach Pfarre unterschiedlich. Trotz Lockdown im Einsatz sind die Könige aufgrund ihrer "unaufschiebbaren beruflichen Tätigkeit", wozu laut Verordnung auch ehrenamtliche Tätigkeiten zählen. "Unaufschiebbar deshalb, weil die Sternsinger nicht etwa im Juli unterwegs sind", weiß Julia Radlingmayer, Koordinatorin der steirischen Dreikönigsaktion, und verrät...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Anzeige
Mit dem Markenzeichen der CliniClowns auf der Nase und einem Lächeln hinter der Maske: Siegfried Perchtold von easylife (re.) übergibt den symbolischen Scheck über 6.289 Euro an Clown Dr. Hänsel, von den CliniClowns.
1

Abnehmen für den guten Zweck
easylife Spendenaktion war ein voller Erfolg

easylife Österreich spendet 6.289 Euro an die CliniClowns. Die Spendensumme entspricht exakt dem Gewicht, das easylife Teilnehmer zwischen 19. Oktober und 11. Dezember abgenommen haben. Selbst der Lockdown konnte den Erfolg nicht bremsen. Jeder Kilo ist ein Euro für die CliniClowns Übergewicht tut selten gut. In diesem Fall sind die überschüssigen Kilos allerdings ein wahrer Grund zur Freude. Aber nur jene, die nicht mehr an den Problemzonen sitzen, sondern dank der easylife...

  • Wien
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
Seit zwei Jahren hält Beatrix Altendorfer die Pforten ihres Verschenkladens in der Leonhardstraße offen.
3

Gratis mit Mehrwert
Ein Laden, der Dinge verschenkt

Schenken nicht nur an Weihnachten, sondern das ganze Jahr über: Der Verschenkladen in der Leonhardstraße ist ein Ort, wo nicht mehr benötigte Dinge kostenlos ein neues Zuhause finden. In der Adventzeit feiert er sein zweijähriges Bestehen. Mit Tauschen und Teilen irrsinnig viel zu bewirken: Davon ist Laden-Initiatorin Beatrix Altendorfer "schon seit Ewigkeiten ein totaler Fan". Vor genau zwei Jahren hat die studierte Juristin und Gründerin des Vereins „Nachhaltig in Graz“ ihrer Leidenschaft...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Karitativer Einsatz: Oberlandler-Obmann Klaus Weikhard
2

Bilanz der Oberlandler Graz: Hilfsbedürftigkeit steigt enorm

Der karitative Verein der Oberlandler Graz verzeichnet heuer die stärkste Nachfrage nach Unterstützung. Das Jahr 2020 ist kein einfaches – darin sind sich alle einig. Besonders hart trifft es aber jene, die es bereits vor der Coronakrise schwer hatten. Dieser Umstand spiegelt sich auch in der Bilanz der Oberlandler Graz wider, die heuer ein Rekordjahr an Unterstützungsanfragen verzeichnen. Obmann und Zoagabauer Klaus Weikhard führt für die WOCHE aus, in welchen Bereichen die meiste Hilfe...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
carla Sachspenden-Markt
17 9 13

carla - Der Sachspenden-Markt der Caritas und ihre Spendenmöglichkeiten!

Durch die Corona-Krise hat sich die Not, in unserem Land enorm gesteigert und die Menschen benötigen dringend Hilfe. Mit Sachspenden wird Menschen in Not geholfen, gleichzeitig bringen wir Wärme und Freude in das Leben von vielen Menschen. Aktion Herz! In vielen SPAR-Märkten werden Lebensmittel für Bedürftige gesammelt. In den Filialen werden die Produkte gekauft und an den Kassen abgegeben. Die Warteschlangen der bedürftigen Menschen, an den Abgabestellen werden immer länger. Bei diesem...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Anzeige
Spendenaktion: Für jeden abgenommenen Kilo spendet easylife 1 Euro.

Spendenaktion
Für jeden abgenommenen Kilo spendet easylife 1 Euro

Gemeinsam wollen easylife die CliniClowns fördern und die easylife TeilnehmerInnen in ganz Österreich helfen dabei. Für jedes Kilo, das bis zum 4. Dezember abgenommen wird, spendet easylife einen Euro. Denn Lachen ist die beste Medizin. Wer sind die CliniClowns? Die CliniClowns Austria arbeiten seit 1991 als erster Verein dieser Art in Europa in mittlerweile 56 Spitälern und Geriatrie Zentren Österreichs, um ihren Patienten den Krankenhausaufenthalt zu erleichtern und deren Genesung zu fördern....

  • Wien
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
Wollen auch in Coronazeiten helfen: Die Vorstandsmitglieder des Vereins Eggenberger Vielfalt
2

Verein Eggenberger Vielfalt startet Spendenaktion

Trotz Veranstaltungsstopps will der Verein Eggenberger Vielfalt mit den Bürgern im Bezirk in Kontakt bleiben und mit einer Hilfskation unterstützen. Corona schränkt zahlreiche Bereiche des Lebens ein. Besonders hart trifft es Vereine, die sich regulär über Veranstaltungen finanzieren. So auch die "Eggenberger Vielfalt", eine gemeinschaftlichen Plattform für alle Bewohner in Eggenberg, die für die gegenseitige Unterstützung auf allen Ebenen steht.  Da dem Verein coronabedingt die Hände gebunden...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Gemeinsame Spendenaktion: Christoph Holzer (Geschäftsführer SPAR Steiermark und Südburgenland), Birgit Jungwirth (Fundraising Krebshilfe Steiermark) und Christian Scherer (Geschäftsführer Krebshilfe Steiermark) zeigen wie einfach man durch den Kauf der Spenden Armbänder die Krebshilfe unterstützen kann.

Spar
Schmucke Spendenaktion für die Krebshilfe

Die österreichische Krebshilfe hat mit massiven Spendenausfällen in den letzten Monaten zu kämpfen, allerdings ist sie wichtiger Ansprechpartner für Krebskranke und deren Angehörige. Nun können die Grazer während ihres Einkaufes bei Spar die Hilfsorganisation unterstützten, denn seit 1. September sind in allen Spar-, Interspar- und Eurospar-Filialen weiß-gelbe Armbänder um fünf Euro erhältlich, deren Verkaufserlös zu 100 Prozent an die Krebshilfe geht. „Wir freuen uns, Teil dieser Aktion zu...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Dank dem Verein "Stars for Africa" konnte 1.400 Schüler in Tansania mit Schutzmasken ausgestattet werden.
1 3

Stars for Africa
Masken, Schulbücher und mehr: Grazer unterstützen Kinder aus Tansania

Von Masken über Aufklärungsarbeit bis hinzu Schulbüchern: Ein Grazer Verein im Einsatz für Kinder in Tansania. Drei Volontariate in Süd-Vietnam, Marokko und Tansania haben beim 22-jährigen Daniel Guzmics Eindruck hinterlassen. "Ich habe gesehen, welcher Bedarf hier besteht", betont der Grazer, der deshalb gemeinsam mit Emil Nigmatullin im August 2019 den Verein "Stars for Africa" gründete (die WOCHE berichtete). Ziel ist es, Kinder in Tansania im Schulalltag zu unterstützen. Unter anderem dank...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Für Mariatrost im Einsatz: Franz Küberl, Hans Roth, Dietmar Grünwald, Christian Purrer und Klaus Scheitegel (v. l.)
6

Bis 2030: Renovierung der Basilika Mariatrost hat begonnen

Acht Millionen Euro sollen für die umfangreiche Sanierung der beliebten Wallfahrtskirche investiert werden. Eine Million Euro will der "Verein der Freunde und Förderer der Basilika Mariatrost" mit Obmann Franz Küberl aufbringen. 1714 erfolgte die Grundsteinlegung, 1719 wurde die erste Messe gefeiert: 300 Jahre haben der Basilika Mariatrost mittlerweile zugesetzt. "Es regnet hinein, das Dach muss saniert werden. Außerdem müssen Türen, Fenster, Wandmalereien dringend saniert werden", erklärt...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Gute Partie: Pegam, Bruggraber, Gregoritsch, Muhrer (v.l.)

Ex-Kicker waren am Netz im Einsatz

Zwei Fußballlegenden zeigten kürzlich, dass sie auch mit der kleinen gelben Filzkugel gut umgehen können. Beim vom Club Steiermark organisierten Benefiz-Tennisturnier bewiesen sowohl U-21-Nationaltrainer Werner Gregoritsch als auch sein Co-Trainer Didi Pegam viel Gefühl. Gewinner waren ohnehin alle Teilnehmer, denen Obmann Walter Hiesel dankte. Die Einnahmen und Spenden aus dem Freundschaftsturnier verwendet der Club diesmal für die Sanierung eines Badezimmers eines hochgradig...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
"Sie sind für jegliche Unterstützung sehr dankbar"
30

Hinschauen nicht wegsehen
Hilfe für die hungernde Bevölkerung in Tansania

Der steirische Verein P.A.P.A. Bridge bittet um Unterstützung für notleidende Menschen in Tansania in der Corona-Krise. Seit über 10 Jahren engagiert sich der Verein P.A.P.A. Bridge in Tansania und hilft der Bevölkerung, vorwiegend durch Bildung nachhaltig einen Ausweg aus der Armut zu finden. Über diese Brücke der Partnerschaft für Afrika mit Pater Aidan, kurz P.A.P.A. Bridge, hat der Verein neben Projekten wie der Bau von Wasserleitungen auch eine Berufsschule errichtet, die für bereits über...

  • Stmk
  • Graz
  • Erich Timischl
"Sie sind für jegliche Unterstützung sehr dankbar"
1 2 30

Hinschauen statt wegschauen!
Hilfe für die hungernde Bevölkerung in Tansania

Der steirische Verein P.A.P.A. Bridge bittet um Unterstützung für notleidende Menschen in Tansania in der Corona-Krise. Seit über 10 Jahren engagiert sich der Verein P.A.P.A. Bridge in Tansania und hilft der Bevölkerung, vorwiegend durch Bildung nachhaltig einen Ausweg aus der Armut zu finden. Über diese Brücke der Partnerschaft für Afrika mit Pater Aidan, kurz P.A.P.A. Bridge, hat der Verein neben Projekten wie der Bau von Wasserleitungen auch eine Berufsschule errichtet, die für bereits über...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Erich Timischl
Vielfältiges Mosaik der Hilfen muss zusammenspielen: Caritas-Direktor Herbert Beiglböck zieht Bilanz.

Caritas-Bericht 2019
Direktor Herbert Beiglböck: "Das vielfältige Mosaik der Hilfen spielt wirksam zusammen"

Über Coronazeiten und das vergangene "normale" Jahr 2019: Caritas Steiermark-Direktor Herbert Beiglböck im Gespräch. Das Jahr 2019 war "normal", stellt die Caritas Steiermark in ihrem Wirkungsbericht 2019 fest. Caritas-Direktor Herbert Beiglböck erzählt im WOCHE-Interview, wie wichtig die Angebote der Caritas für die Gesellschaft sind und wie herausfordernd die Coronazeit auch für die größte karitative Einrichtung der Steiermark ist. WOCHE: Die Caritas ist karitativ tätig und die Hilfe für...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Circus Louis Knie, Seiersberg
24 13 12

Circus Louis Knie:
Spendenaufruf für den Circus Louis Knie!

Mit dem fantastischen Programm "Zauberwelt im Circuszelt"  gastiert der Circus Louis Knie derzeit in Seiersberg. Bei der Premiere hat der Grazer Clown Don Christian, zum ersten Mal, ein Heimspiel in seiner 30-jährigen Berufslaufbahn gefeiert. Der Clown Don Christian, zählt zu den besten seiner Zunft. Die drei Hochseilartisten Los Ortiz aus Kolumbien, begeistern das Publikum in 10 Metern Höhe,  mit ihrem südamerikanischen Temperament. Andrea Navratil zeigt eine modern und akrobatische Geschichte...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Lebensmittel für Bedürftige: Die Caritas startet eine Lebensmittelausgabe in Graz.
1

Für armutsgefährdete Menschen: Caritas startet Lebensmittelausgabe

Ein weiteres Angebot für armutsgefährdete Menschen ruft die Caritas der Diözese Graz-Seckau ins Leben: Zweimal pro Woche, jeweils mittwochs von 13 bis 16 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr, werden in der Caritas-Sachspendenzentrale in der Herrgottwiesgasse 55 Lebensmittel an Bedürftige ausgegeben. Menschen, die Unterstützung brauchen, können diese Lebensmittel kostenlos abholen. Lebensmittel für Bedürftige Lebensmittel, die von Supermärkten, Bäckereien und weiteren Institutionen gespendet...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Fertige Kunstwerke: Strahlend zeigen Lukas, Debi, Julia und Vivia die fertigen Schmetterlinge aus handgeschöpftem Papier.
5

Wo Schmetterlinge fürs Gute fliegen: Ursulinen-Projekt für Schmetterlingskinder

Werken mit Mehrwert: Mit Schmetterlingen sammeln Ursulinen-Schüler Spenden für Schmetterlingskinder. "Schmetterlingskinder haben eine ganz empfindliche Haut", erklärt Christian. Gemeinsam mit seinen Klassenkollegen der Volksschule der Ursulinen zeigt er den "Großen", also Schülern des Gymnasiums, wie Papier von Hand geschöpft wird. "Durch dieses schultypenübergreifende Projekt zwischen Volksschule, Neuer Mittelschule und Gymnasium wollen wir Spenden für Debra Austria – eine Organisation, die...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Freuen sich über die soziale Verantwortung der Steirer: Caritasdirektor Herbert Beiglböck, Kuratoriumsvorsitzende Kristina Edlinger-Ploder, Haussammlungs-Verantwortlicher Georg Eichberger (v.l.)

Caritas-Solidaritätsbarometer
"Breitband-Antibiotikum": So sozial sind die Steirer

Jeder dritte Steirer engagiert sich ehrenamtlich – zu diesem Ergebnis kommt das von der Caritas Steiermark präsentierte Solidaritätsbarometer.  Mittlerweile ist die Präsentation des Solidaritätsbarometers eine Aschermittwochs-Tradition. Gemeinsam mit dem Soziologen Florian Brugger befragt die Caritas Steiermark dazu seit 2018 jährlich rund 1.000 Menschen zu den Themen Spendenverhalten, soziales Engagement, soziale Verantwortung und Einstellung zum Helfen – mit einem positiven Gesamtergebnis:...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.