04.06.2017, 17:12 Uhr

Jahreshauptversammlung im Zeichen des 60 Jahre- Jubiläums des EC Gunners Zirl

Foto von links nach rechts: Rainer Partl (Kassier) Daniel Kobler (Obmann Stv.) Martin Höller (Sportlicher Leiter) Victoria Rangger (Präsidentin) Josef “Pepi“ Baumann (Obmann) Viktoria Schmid (Schriftführerin) Thoma Öfner (Bürgermeister)
Bereits am 12. Mai fand die Jahreshauptversammlung des EC Zirl im Hotel Tyrolis statt. Zahlreiche Vereinsmitglieder folgten der Einladung von Obmann Pepi Baumann, außerdem durfte man auch Bürgermeister Thomas Öfner sowie Vizebürgermeisterin und Präsidentin des EC Zirl, Victoria Rangger, als Gemeindevertreter begrüßen.
Nach einem Rückblick auf die Saison 2016/17, in welcher vor allem der 2. Platz der U16 sowie der dritte Rang in der Gebietsliga hervorzuheben sind, wurde die Bilanz der Kampfmannschaft mit 8 Siegen in der Eliteliga (dritthöchste Liga Österreichs) präsentiert und ein Ausblick auf die kommende Saison gegeben.
Besondere Erwähnung fand auch die hervorragende Nachwuchsarbeit des Vereins in Form von Ganzjahrestrainings sowie Trainer- und Elternorganisierten Turnieren, für welche sich Obmann Pepi Baumann besonders bei den Verantwortlichen bedankte. Aufgrund von Umstrukturierungen im Verein fanden auch heuer Wahlen statt: Einstimmig wurden Martin Höller zum sportlichen Leiter und Daniel Kobler zum Obmann-Stellvertreter gewählt.

Die kommende Saison ist für den EC Zirl und „Urgestein“ Baumann, der bereits seit 31 Jahren aktiv im Verein ist, etwas ganz Besonderes: Mit dem Sportlerball am 2. September im B4 startet man in das 60.Vereinsjahr. Zu diesem Anlass lädt die Kampfmannschaft stellvertretend für den ganzen EC Zirl herzlich ein, Details zur Veranstaltung folgen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.