06.10.2017, 09:38 Uhr

Jungs der E-Trialgruppe Imst fuhren auf's Stockerl

Klasse der Fortgeschrittenen: 1. Platz Daniel Krabacher, Imst, 2. Platz Marius Spiegel, Pfaffenhofen, 3. Platz Jakob Schmidt. (Foto: Marion Krabacher)

Durch den konsequenten Ehrgeiz der Kids in den wöchentlichen Trainings konnten sie sich auch beim Bewerb in Oberösterreich behaupten!

PFAFFENHOFEN. Kürzlich fand in Eberstalzell in Oberösterreich ein weiterer Lauf des ÖTSV Kids e-Cups statt.
Bei herrlichem Herbstwetter waren die Bedingungen für diesen Bewerb schon mal perfekt. Nach der Besichtigung war klar, dass die einzelnen Sektionen sehr anspruchsvoll sind und es sehr schwierig werden wird. Die Jungs der E-Trialgruppe Imst, darunter der Pfaffenhofer Marius Spiegel, meisterten die teils sehr steilen und hohen Hindernisse und die engen Kurven mit Bravour und so gelang es allen Fahrern der Trialgruppe aufs Stockerl zu gelangen.
In allen Klassen, bei denen die Nachwuchs-Fahrer gestartet sind, holten sie den Sieg nach Tirol. In der Fortgeschrittenenklasse holten sie zusätzlich den 2. Platz nach Tirol.

Klasse weiß (Anfänger):
1. Platz Luca Raich
Klasse grün (Fortgeschritten):
1. Platz Daniel Krabacher
2. Platz Marius Spiegel aus Pfaffenhofen
Klasse gelb (Experten):
1. Platz Florian Heinz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.