F.X. Gruber. Dem Schicksal zum Trotz

100Bilder

HALLEIN ALTE SCHMIEDE;  F.X. Gruber. Dem Schicksal zum Trotz.
Ein Theaterstück mit Musik von Andrea Sobieszek War es Glück? War es Zufall? Hatten Schicksalsgöttinnen die Finger im Spiel? Zwei Menschen gelingt, trotz widriger Umstände, der gesellschaftliche Aufstieg aus ihren ärmlichen familiären Verhältnissen. Der eine, ein uneheliches Kind, wird Priester, der andere, ein Weberkind, steigt zum geschätzten Lehrer auf. 1818 kreuzen sich ihre Lebenswege und ein Lied entsteht, das die Menschen bis heute tief berührt.
Es spielt das erweiterte Ensemble des EL-Theaters, unterstützt von MusikerInnen aus der Region. Musikbearbeitungen Jakob Gruchmann, Gerhard Hafner; Konzeptarbeit Manuela Widmer; Kostüme Sigrid Wurzinger; Bühne Alois Ellmauer; Regie Christa Hassfurther; Gesamtleitung Alexandra Schwaiger
Termine;  Donnerstag, 06.12.18 um 19:30 Uhr Premiere   Freitag, 07.12.18 um 19:30 Uhr   Samstag, 08.12.18 um 16:00 und 19:30 Uhr    Sonntag, 09.12.18 um 11:00 und 16:00 Uhr

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen